Austrian Audio OC818 Studio Set

Kondensator-Großmembranmikrofon

  • umschaltbare Richtcharakteristik: Kugel, Niere, Superniere, Acht
  • frei konfigurierbare Richtcharakteristik via PolarDesigner Plug-In für Win und Mac
  • Echtzeiteingriff auf Richtcharakteristik via OCR8 Bluetooth-Dongle (Art. 467336 - nicht im Lieferumfang enthalten) und PolarPilot App für Android und iOS
  • handgefertigte CKR12 Keramikkapsel basierend auf der CK12 Kapsel
  • Frequenzbereich: 20 - 20.000 Hz
  • Empfindlichkeit: 13 mV/Pa
  • Ausgangsimpedanz: 2 x 275 Ohm (symmetrisch)
  • Eingangsimpedanz: 1 kOhm
  • max. SPL: 148 dB / 158 dB (mit Pad)
  • Eigenrauschen: < 10 dB SPL
  • Signal-Rausch-Abstand: > 84 dB
  • benötigt 48 V Phantomspeisung
  • Low Cut Filter: 40, 80 und 160 Hz
  • Pad: -10 dB und -20 dB
  • inkl. elastische Aufhängung, Mikrofonklemme, Windschutz, Mini-XLR Adapter und Case
  • Abmessungen: 157 x 63 x 35 mm
  • Gewicht: 0,36 kg

Weitere Infos

Röhre Nein
Richtcharakteristik umschaltbar Ja
Richtcharakteristik Kugel Ja
Richtcharakteristik Niere Ja
Richtcharakteristik Acht Ja
Low Cut Ja
Pad Ja
Inkl. Spinne Ja
USB Mikrofon Nein

Phönix aus der Asche

Nachdem der Wiener Traditionshersteller AKG 2017 seine Zelte in Österreich abbrach, gründete ein Team ehemaliger AKG-Ingenieure kurzerhand mit Austrian Audio eine eigene Firma und das OC 818 kann durchaus als hauseigene Weiterentwicklung des AKG-Klassikers C414 gesehen werden. So ist das OC 818 ein Großmembran-Kondensatormikrofon mit wählbarer Richtcharakteristik, doppelt schaltbarem Pad und einem Trittschallfilter mit vier Einstellungen. Das Austrian Audio OC 818 beherrscht aber einige Tricks, die bei anderen Herstellern noch Zukunftsmusik sind. Außerdem ist die besondere digitale Einbindung der Mikrofone via Plugin und App zu betonen.

Zurück in die Zukunft

Nimmt man das Äußere des OC 818 unter die Lupe, stellt man schnell fest, dass es zwei Ausgänge gibt: Eine gewöhnliche XLR-Buchse sowie eine Mini-XLR-Buchse auf der Rückseite des Mikrofons. Die Idee ist, dass die normale XLR-Buchse ein vollwertiges Signal mit der gewählten Richtcharakteristik ausgeben kann, allerdings lässt sich die Wahl der Charakteristik auch weiter aufschieben, indem die Signale der vorderen und hinteren Kapsel getrennt ausgegeben werden. Nun kann die Richtcharakteristik am Mischpult oder in der DAW gewählt und sogar automatisiert werden. Zusätzlich liefert Austrian Audio noch das eigens entwickelte Plugin “Polar Designer” mit, das noch weiter in die Tiefe geht. Hier lassen sich verschiedene Charakteristiken für bis zu fünf verschiedene Frequenzbänder wählen und mit AI-Unterstützung gezielt Störsignale auslöschen.

Neue Möglichkeiten

Das OC 818 ist ein Studio-Allrounder, der für Vocal-Aufnahmen prädestiniert ist, sich aber auch an Akustik-Gitarren, Schlagzeug-Overheads und Amps gleichermaßen gut macht. Live-Anwendungen können das OC 818 ebenfalls nicht aus der Ruhe bringen. Besonders praktisch ist, dass sich die Richtcharakteristik, Pad und Trittschallfilter des OC 818 in Verbindung mit dem optionalen Bluetooth-Dongle OCR8 in der Austrian Audio Mobil-App PolarPilot fernsteuern lassen. So lässt sich der ein oder andere Gang zum Mikrofon sparen, was besonders in einer Live-Umgebung viel ausmacht. Der Polar Designer dagegen lädt ein zu Sound-Experimenten mit bisher nicht dagewesenen Polar Patterns.

Über Austrian Audio

Der Wiener Hersteller Austrian Audio wurde 2017 von 22 ehemaligen hochrangigen AKG-Mitarbeitern gegründet, als der österreichische Traditionshersteller seine Büros und Werke in Wien schloss. Bereits nach den ersten Produktveröffentlichungen sieht man, dass man es hier nicht mit Anfängern zu tun hat. Die Produktpalette, die bisher aus Kopfhörern und Mikrofonen besteht, zeichnet sich durch elegantes Design und durchdachte Konzepte mit modernem Twist aus. Außerdem werden alle Produkte wie zu besten AKG-Zeiten in Österreich hergestellt. Man darf gespannt sein, was diese vielversprechende Schmiede noch hervorbringt.

Richtungsweisend

Die ehemalige Belegschaft von AKG hat mit Austrian Audio und dem OC 818 einen eindrucksvollen Neustart hingelegt und einen ewigen Klassiker aufregend erweitert. Der Klang des OC 818 ist bereits vielfach erprobt, aber die Features, die die Österreicher dazugegeben haben, sind viel mehr als nur eine Spielerei. Sie geben Musikern und Engineers eine neue Ebene an Flexibilität und Spielraum. Die Möglichkeiten, das Mikrofon digital einzubinden, sind richtungsweisend und sehr komfortabel nutzbar. Wer ein hochwertiges und vielseitiges Großmembran-Mikrofon sucht, kann beim OC 818 bedenkenlos zuschlagen, denn auch der Preis ist fair.

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Austrian Audio OC818 Studio Set
35% kauften genau dieses Produkt
Austrian Audio OC818 Studio Set
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)

Dieser Artikel wurde bestellt und trifft in den nächsten Tagen bei uns ein.

Informationen zum Versand
975 € In den Warenkorb
Lewitt LCT 440 PURE
7% kauften Lewitt LCT 440 PURE 259 €
AKG C414 XLII
6% kauften AKG C414 XLII 799 €
Shure SM 7 B
5% kauften Shure SM 7 B 398 €
Rode NT1-A Complete Vocal Recording
5% kauften Rode NT1-A Complete Vocal Recording 169 €
Unsere beliebtesten Großmembran-Mikrofone
7 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.3 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Wahrscheinlich das beste Mikrofon um 1.000 EUR
Rauschtänzer, 17.05.2020
Für mich definitiv das beste Mikrofon in der Preisklasse um 1.000 EUR. Hervorragende Verarbeitung, Ausstattung und Vielfältigkeit. Einzig und alleine die Tatsache, dass es beim Umschalten des PAD-Schalters ein paar Sekunden dauert, bis die Einstellung greift, ist eventuell ein kleiner Kritikpunkt. Auch wenn es nach "Majestätsbeleidigung" klingen mag: Das OC818 ist dem TLM 103 deutlich überlegen (das TLM 103 neigt gerne mal zum zischeln und klingt mitunter harsch), und hätte Austrian Audio einen Verkaufspreis von 1.300 - 1.500 EUR aufgerufen, hätte mich das nicht gewundert. Das OC818 ist zudem ein absoluter Geheimtipp für Voice-Over, da die Balance einfach stimmt (für weibliche als auch männliche Stimmen).

Viel Ausstattung, ein Plugin zur weiteren Bearbeitung in der DAW - endlich mal wieder Innovation auf dem doch sehr angestaubten Mikrofonmarkt.

Fazit: Perfekt. Und das schreibt jemand, der generell sehr kritisch ist (zum Leidwesen der Händler ;-)).
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Leider nur ein netter Versuch
PLMS, 09.08.2020
Habe mir das OC818 und das OC18 bestellt. Wollte sie als Overheads einsetzen, was leider nicht möglich war, da die Mikrofon deutlich unterschiedlich klingen (der Hersteller wirbt, dass sie in Cardio in einer 1dB Range gleich klingen). Das OC18 klingt tatsächlich wesentlich offener, das OC818 war leider etwas belegter. Generell scheint die Elektronik zu komprimieren, der Gesamtsound ist ziemlich "preshaped", was im Vergleich zu anderen Mikrofonen leider eher platt und unemotional rüberkommt. Generell finde ich das Mikrofonkonzept und das Kapseldesign top, wird nur leider durch die zusätzlichen Features verschlimmbessert. Deshalb leider keine Empfehlung, die Mikrofone habe ich zurückgeschickt. Für Pro-/Consumer okay.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Sehr interessantes Mikro einer "neuen" Firma
Ludwig958, 11.03.2020
Dieses in Wien produzierte Mikrofon kommt nicht nur in einem optischen interessanten Design, es klingt auch wirklich gut. Nach vielen vergleichenden Videos habe ich mich für dieses Mikro entschieden und es bisher auch nicht bereut.

Der Klang (subjektiv) ist sehr natürlich und angenehm. Hauptsächlich verwende ich es für Stimmaufnahmen, aber es wurde auch schon für Akkordeon genutzt.
Da dieses Mikrofon über zwei Membranen und zwei Ausgänge (XLR + Mini XLR) verfügt kann man relativ einfach eine Stereoaufnahme erzeugen. Außerdem hat man mit dem Hersteller Plug-In die Möglichkeit die Klangcharakteristik im NACHHINEIN zu verändern! Absolut genial und und interessant. Ansonsten ist es durch die schaltbaren Patterns sehr vielseitig einsetzbar.

Es hat einen stolzen Preis, der aber im Vergleich zur Konkurrenz, bei Geräten im der selben Preisklasse ein sehr gutes Preis/ Leistungsverhältnis bietet. Wer "nur" eine Niere ohne "Schnickschnack" benötigt kann mit der günstigeren Version einiges sparen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Gut, aber für meinen Geschmack nicht gut genug
Hagen R., 04.06.2020
Ich arbeite in meinem Heimstudio bisher mit einem Studio-Projekts C1 für 269 € und hatte nun an ein Micro entweder um die 1000,00 bzw. gleich um die 1800,00 € gedacht, dass das C1 in Rente schicken sollte. Nach vielen gelesenen Testberichten bestellte ich mir das OC818 und das Brauner Phantera, gespannt ob meine "Semi-Professionellen Ohren" den Unterschied überhaupt hören, bzw. so heraushören, dass sich die Mehrkosten lohnen. Hätte ich mir nur das OC818 bestellt, wäre es ein definitives "Nein" gewesen. Tolle Features alleine konnten mich nicht recht überzeugen. Ohne Pop-Schutz ist das OC818 deutlich besser als dass SP C1, mit klingt es leider ähnlich dumpf, zumindest nicht so überzeugend dafür fast 1000 € auszugeben. Es verzeiht zwar eher Popgeräusche und S-Laute, aber, wenn man gewohnt ist mit dem C1 zu arbeiten, fällt das nicht so ins Gewicht. Als letztes habe ich dann das Brauner Phantera getestet und dafür auch entschieden. Das Phantera hat eine unglaubliche Brillanz und verzeiht Pop- und S-Laute schon ohne Pop-Schutz so unglaublich gut, dass es fast unheimlich ist. Der Pop-Schutz, der das OC818 so dumpf machte, stört das Brauner kaum wahrnehmbar.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
975 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)

Dieser Artikel wurde bestellt und trifft in den nächsten Tagen bei uns ein.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Großmembranmikrofone
Groß­mem­bran­mi­kro­fone
Sie sind die universellen Mikrofone im Studioalltag. Groß­mem­bran­mi­kro­fone sind aus dem Studio nicht mehr wegzudenken.
Online-Ratgeber
Podcasting
Podcasting
Podcasts im Homestudio auf­zu­zeichnen, ist gar nicht so schwer. So richtig Spaß macht es, wenn das richtige Setup das Recording vereinfacht.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
DSM & Humboldt Simplifier Amp/Cab Simulator

DSM & Humboldt Simplifier Amp/Cab Simulator; Effektpedal für E-Gitarre; Vorverstärker-, Endstufen- und Boxensimulator; vollständig analoger Vorverstärker mit 3 klassischen Voicings: AC-Brit (British Class A 2x12" Combo), American (American Blackface Combo) & MS Brit (British Stack); Null Watt Stereo Endstufe: eine...

Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete 13

Native Instruments Komplete 13; Plugin-Sammlung bestehend aus über 65 Software-Instrumenten, Software-Effekten und 24 Expansions; über 35.000 Sounds; beinhaltet u.a. Guitar Rig 6 Pro, Super 8, Electric Sunburst, Butch Vig Drums, Cuba, Massive X, Kontakt 6, Session Strings 2, Absynth 5,...

(1)
Kürzlich besucht
Shure BLX24/SM58BK S8

Shure BLX24/SM58BK S8, exklusiv bei Thomann erhältliche Sonderedition, SM Vocal Serie, UHF Wireless-System mit SM58 Handsender, bis zu 7 Systeme simultan, Pilotton, Mikroprozessor-gesteuertes Antennen-Diversity, Quick-Scan Funktion zum finden freier Frequenzen, dynamische SM58 Mikrofonkapsel, 50 - 15.000 Hz, Niere, Kunststoff-Empfänger, integrierte...

Kürzlich besucht
Swissonic Webcam 2 Full-HD AF

Swissonic Webcam 2 Full-HD AF; USB Business-Webcam mit Auto-Focus für Videokonferenzen und Video-Streaming; integriertes Stereo-Mikrofon; Plug & Play ohne Einrichtung; kompatibel mit Mac OS und Windows; multifunktionelle Halterung für stehenden Betrieb oder einfache Montage am Bildschirm; Sichtfeld: 60°; 1080p Full-HD...

Kürzlich besucht
Behringer 182 Sequencer

Behringer 182 Sequencer; Eurorack Modul; Analog-Sequenzer; zwei Kanäle mit je 8 Schritten; Kanäle in Serie schaltbar für 16 Schritte; Schrittzahl zwischen 1-8 Schritten einstellbar; Start/Stop Taster; Regler für Tempo, Gate-Zeit und Delay (Portamento); CV-Ausgang pro Kanal, Gate-Ausgang, Tempo-CV-Eingang, Trigger-Eingang &...

Kürzlich besucht
M-Audio Keystation 88 MK3

M-Audio Keystation 88 MK3; USB-MIDI Controller; 88 anschlagsdynamische, halbgewichtete Tasten in Standardgröße; Transport- und Pfeiltasten zur DAW-Steuerung; Lautstärke-Fader; Pitch- und Modulationsrad; Oktavwahltaster; MIDI-Verbindung über USB und 5-Pol MIDI-Buchse; kompatibel mit iOS-Geräten über Apple USB to Camera Adapter (separat erhältlich);...

(2)
Kürzlich besucht
Boss Pocket GT Guitar Multi-FX

Boss Pocket GT Gitarre Multi-FX, E-Gitarre Multi-Effekte, leicht und kompakt. YouTube ist die beliebteste Musiklernquelle für Gitarristen. Mit Pocket GT ist die Arbeit mit den Inhalten der Plattform einfacher und produktiver als je zuvor. Die Pocket GT-Hardware bietet die Sound-Engine...

Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete 13 Ult. CE Update 12

Native Instruments Komplete 13 Ultimate Collectors Edition Update von Ultimate Collectors Edition 12; Plugin-Sammlung bestehend aus über 120 Software-Instrumenten, Software-Effekten und 73 Expansions; über 115.000 Sounds; beinhaltet u.a. Guitar Rig 6 Pro, Arkhis, Cremona Quartett, Symphony Serie Collection, Stradivari Violin,...

Kürzlich besucht
tc electronic Brickwall HD-DT

tc electronic Brickwall HD-DT; Limiter-Plugin mit USB Hardware-Controller; transparenter Limiter für klassische Mastering-Anwednungen; Intersample-Peak-Limiter sorgt für saubere und kalkulierbare Ergebnisse durch Vermeidung von Audio-Clipping am DA-Wandler; ergänzender Loudness-Limiter ermöglicht einfache Bearbeitung für Streaming-Dienste; inhaltlich zugeschnittene Limiter-Profile sorgen für maximale klangliche...

Kürzlich besucht
Zoom V3

Zoom V3; Vocal Processor; 16 kreative Effekte zur Stimmbearbeitung wie z.B. Harmony, Vocoder, Robot, Telephone, Beat Box oder Talk Box; wählbare Tonart für die Effekte Harmony, Talk Box, Vocoder und Pitch Correct; bis zu 5 Effekte gleichzeitig nutzbar; zusätzliche Effekte:...

(1)
Kürzlich besucht
Blackmagic Design UltraStudio Monitor 3G

Blackmagic Design UltraStudio Monitor 3G; Videoausgabegerät für 3G-SDI- und HDMI-Playback über mit Thunderbolt 3 ausgerüstete Laptops oder Desktopcomputers; unterstützt professionelles SDI- und HDMI-Monitoring in 10-Bit-Broadcastqualität von Material aus gebräuchlichen Schnittsoftwares wie DaVinci Resolve, Final Cut Pro X, Media Composer und...

Kürzlich besucht
Wampler Belle Overdrive

Wampler Belle Overdrive; Effektpedal für E-Gitarre; Der Belle-Schaltkreis basiert auf einem in Nashville bevorzugten Overdrive-Pedal, und Brian Wamplers besondere Version bietet alles, was man erwarten würde: von einem warmen Clean-Boost bei niedrigen Gain-Pegeln bis hin zu transparentem Overdrive/Medium Distortion bei...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.