Dynamisches Mikrofon

  • für Snare Drum
  • auch für Blasinstrumente wie Trompete, Posaune etc. geeignet
  • Abnahme von oben und unten möglich
  • Nierencharakteristik
  • Frequenzbereich: 50 - 16. 000 Hz
  • Impedanz: 150 Ohm
  • max. SPL: 140 dB
  • inkl. Transporttasche, Klemme und Reduziergewinde
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Git Amp
  • Snare
  • Tom

Weitere Infos

Inkl. Klipphalterung Nein
Kondensatormikrofon Nein

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 8 % sparen!
Shure Beta 91A + Audix i-5 + the t.bone CD 55 4x + Audio-Technica Pro45 2x +
5 Weitere
Audix i-5 + pro snake TPM 10 +
3 Weitere

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Audix i-5
38% kauften genau dieses Produkt
Audix i-5
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
90 € In den Warenkorb
Shure SM57 LC
21% kauften Shure SM57 LC 96 €
Audix D6
9% kauften Audix D6 185 €
Sennheiser E609 Silver
5% kauften Sennheiser E609 Silver 99 €
Audix D4
4% kauften Audix D4 159 €
Unsere beliebtesten Mikrofone für Ampabnahme
322 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Guter Sound an Gitarren-Amp und Snare! Live vielseitig verwendbar
Dantschge, 25.07.2010
Ich habe zwar keinen Vergleich zu den üblichen Verdächtigen für die Abnahme von Snaredrum und Gitarrenamps, aber das, was ich bisher aus meinen beiden AUDIX i-5 herausgeholt habe und zu hören bekommen habe, ist schon ziemlich gut. Die Snare klingt ziemlich kräftig.

Die hohen Höhen fehlen prinzipgemäß (dynamisches Mikro) etwas, aber für den geforderten Kaufpreis ist der Klang o.k. Die Abnahme von Gitarrenamps stellt mich voll und ganz zufrieden. Ein fröhliches, authentisches Signal ist zu hören, das keiner Nachbearbeitung bedarf. Bei Testaufnahmen meines Kontrabasses zum Mikrofon-Vergleich (bei mir die Referenz für jedes Mikro) hat sich das i-5 tapfer geschlagen und klingt sogar noch sauberer (will sagen: besser auflösend, weniger mulmend), als z.B. das Kondensator-Gesangsmikro M2 von RODE, das ich ebenfalls besitze.

Hinsichtlich Verarbeitung gibt es keine Klagen. Das relativ kleine Mikrofon liegt satt und kompakt in der Hand (erstaunliches Gewicht ohne wirklich besonders schwer zu sein; es ist halt nicht aus Plastik!) und das robuste Metallgehäuse schützt das Mikro im rauhen Bühnenalltag vor ernsten Schäden. Größenbedingt lässt es sich praktisch überall positionieren, ohne den Musiker zu behindern.

Von Features bei einem dynamischen Mikrofon zu sprechen, ist eher müßig, außer vielleicht, daß die Mikrohalterung robust und stabil ist und das Mikro sicher hält in jeder Position. Irgenwelche Schalterchen für Klang- oder Richtcharakteristik-Änderungen o.ä. fehlen, sind aber auch nicht unbedingt notwendig und in dieser Preisklasse eher unüblich. Vielleicht kann man als Feature die absolute Unempfindlichkeit gegen Rückkoppelungen (auch bei höchsten Gain-Einstellungen von 60dB) anführen, die das Mikro für Bühnenanwenungen besonders geeignet macht.

Insgesamt ist das AUDIX i-5 ein gutes Mikro für laute Schallquellen im harten Bühnenalltag und vielfältig einsetzbar. Für die Abnahme von Gitarrenamps ist es auch im Studio eine gute Wahl (sowohl für Rock- als auch für Jazz-Gitarre). Wir setzen das i-5 gelegentlich auch live zur wechselnden Abnahme von Akkordeon, Pandeiro und anderen Percussion-Instrumenten ein und es taugt dafür ebenfalls ganz gut (wohlgemerkt im Live-Einsatz). Lediglich das Akkordeon klingt etwas schrill und muss per EQ etwas entschärft werden.

Für exzellente (will sagen: brilliante) Snare-Signale, die man später kaum mehr nachbearbeiten muss, würde ich allerdings eher zu guten, in der Empfindlichkeit abschwächbaren Kondensator-Mikrofonen greifen, die doch noch präsentere Signale abliefern und die dann im Mix auch praktisch ohne Nachbearbeitung leicht durchkommen. Mit einigem EQ-ing ist allerdings auch das ein klein wenig dumpfe Snare-Signal des i-5 gut brauchbar.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bereichernde Ergänzung
Henning P, 28.12.2015
Das Audix i-5 ergänzt das mein Repertoire dynamischer "low-cost" Mikros sehr sinnvoll. Insbesondere als Kontrast und Alternative zum omnipräsenten 57er.
Der Sound tendiert zu einer deutlich hörbaren "Loudness-Kurve" mit dichten Bässen bis Tiefmitten und frischen Höhen. Die Mitten sind weniger betont und im Vergleich zum Shure weniger direkt und "komprimiert", dafür allerdings auch etwas offener.

Besonders bei nicht ganz optimal gestimmten Snares, Kesseln mit stumpfen Nachklang und/oder leicht abgenutzten Fellen, bevorzuge ich das i-5 gegenüber dem SM57. Es lässt die Trommel etwas größer und lebhafter klingen. Tendenziell eng klingende Mitten, die die Transienten dominieren können, werden angenehm aufgeweicht.
Bei großartigen Snares tendiere ich dann wieder öfter zum 57er, da ich direkt mit etwas mehr Durchsetzungsfähigkeit und Platzierung im Mix belohnt werde.

Vor dem Gitarren-Speaker fehlt mir beim i-5 ein wenig Körper. Grade bei hohen Gain-Settings wirkt das Mikro etwas zweidimensional, auch wenn der Frequenzgang anfangs sehr beeindrucken kann.

Vor Bläsern fehlt mir noch die Erfahrung. Einen Versuch wäre es bestimmt wert, vor allem bei "dumpferen" Instrumenten.

Die Verarbeitung überzeugt mich auf ganzer Linie. Es ist eine wahre Freude, das i-5 mit seinem Gewicht in der Hand zu halten.

Nebenbemerkung:
Eine Blendung von 57er und i-5 empfiehlt sich meiner Erfahrung nach nicht. Auch wenn der Gedanke (unterschiedliche Qualitäten mischen) zunächst sinnvoll erscheinen mag. Selbst bei peinlichst genauer räumlicher Ausrichtung der Phasen-Lage, addieren sich mMn eher die negativen Charakteristika.


FAZIT: Grade durch den deutlich anders gefärbten Klang, sollten SM57 und i-5 nebeneinander im Koffer liegen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Große Empfehlung in Sachen dynamischer Instrumentalmikrofone
Kai K, 15.01.2010
Die Firma audix war lange Zeit ein Geheimtipp und man hat sie daher nur selten
auf den Bühnen gesehen. Mittlerweile ändert sich dies jedoch.
Bin auf dieses Mikrofon durch die Band, für die ich als Monitormixer und Backliner
agiere, aufmerksam geworden. Dort gehört das audix i5 fest zum Tourbesteck in den
Mikrofonkoffer neben vielen anderen "Schätzen", auch mit anderen Kollegen von audix.
Es wird dabei für die Abnahme der Snare verwendet, macht aber auch an diversen anderen
Perkussionsinstrumenten eine gute Figur. Man kann es auch für Bläser und Gitarrenamps
benutzen.

Features:
An Features fällt mir dazu wenig ein. Es befinden sich keine Schalter am Mikrofon mit welchen
man etwas regeln kann wie z.B. Pegel, An/Aus, Lowcut oder ähnliches. Dies halte ich auch
nicht für nötig und wäre auch untypisch für dynamische Instrumentalmikrofone.

Sound:
Das i5 macht von Grund auf einen guten Sound. Einmal gut an z.B. einer Trommel positioniert
und eingepegelt und man erhällt ein solides Arbeitsergebnis. Ohnen viel am EQ herumschrauben
zu müssen. Jedoch wird das alte Gesetz nicht gebrochen: kommt Sch...e rein kommt auch Sch...e raus.
Es nimmt tiefe Frequenzen gut auf und kann dadurch viel Druck und Punch produzieren.

Verarbeitung:
Ich war zuerst ein wenig stutzig da ich von einem Hartplastikgehäuse ausging. Das i5 ist jedoch
mit einem Metallgehäuse stark gepanzert und damit auch gegen Stürze oder Drumstickhiebe
bestens gesichert. Die Kapsel ist auch weitestgehendst gegen Dreck und Holzspähne durch ein
gut verarbeitetes Gitter geschützt.

Fazit:
Das i5 ist neben anderen audix Mikrofonen eine große Empfehlung aus meiner Sicht.
Mit einer soliden Verarbeitung und einem guten Sound kann es auf dem Markt der
dynamischen Instrumentalmikrofone gehörig punkten. Und das mit einem realistischen
und fairen Preis.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
besser als SM 57
Patrik558, 04.02.2016
Ich habe mir das Mikro geholt, da unser Tontechniker und auch ich irgendwie nicht voll und ganz zufrieden mit dem war , das das SM 57 abgeliefert hat.
Es steht außer Frage, dass das SM 57 ein spitzen Mikrofon ist (ansonsten wäre es auch nicht der Klassiker im Bereich der Snaremikros geworden). Allerdings hat es einige Schwachstellen, die das Audix i5 "ausnutzt".

+ Der größte Vorteil am Audix i5 ist der Sound. Es liefert einen brillianten und klaren Sound und macht es dem Techniker leicht, einen richtig geilen Snaresound rauszuholen.
+ der zweite und für mich auch sehr wichtige Punkt für das Audix i5 war die Kompaktheit und Robustheit.
Zwar ist das SM 57 genauso robust wie das Audix, allerdings war es immer ein Graus, das SM 57 mit einer Rimklemme an der Snare zu befestigen. Da ich ein Fan davon bin, möglichst wenig Mikroständer rumstehen zu haben, schied für mich die (gängige) Variante eines Mikroständers mit dem SM 57 an der Snare aus.
Ich entschied mich für die Audix D-Vice Rimclamp und diese tut genau das, was sie tun soll - nämlich das Mikro am Rand der Snare in Position zu halten. Absolute Empfehlung. Einziger Schwachpunkt dabei ist meiner Meinung, dass der Hals der Rimclamp nicht zu weit ausgefahren werden sollte, da das Mikro sonst auch gerne mal immer näher ans Fell kommt und das will niemand.

An anderen Instrumenten habe ich das Mikro+Klammer noch nicht verwendet ;).
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Tel: 09546-9223-40
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Schlagzeug-Mikrofonierung
Schlag­zeug-Mikro­fo­nie­rung
Schlagzeug mikrofonieren ist Kunst und Wissenschaft zugleich. Hier finden Sie die Grundzüge dieser Geheim­wis­sen­schaft.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
DSM & Humboldt Simplifier Amp/Cab Simulator

DSM & Humboldt Simplifier Amp/Cab Simulator; Effektpedal für E-Gitarre; Vorverstärker-, Endstufen- und Boxensimulator; vollständig analoger Vorverstärker mit 3 klassischen Voicings: AC-Brit (British Class A 2x12" Combo), American (American Blackface Combo) & MS Brit (British Stack); Null Watt Stereo Endstufe: eine...

Kürzlich besucht
Sennheiser HD 560S

Sennheiser HD 560S Over-Ear Kopfhörer, ohrumschließend, einseitige Kabelführung, leichtes Design, Velours-Ohrpolster, offen, max. Schalldruckpegel: 110 dB SPL (1 kHz, 1V), Impedanz 120 Ohm, Übertragungsbereich: 6 -38000 Hz, Klirrfaktor bei 1kHz

(1)
Kürzlich besucht
Strymon Nightsky Reverb

Strymon Nightsky Reverb; Effektpedal; Drei wählbare Reverb-Typen, Mod- und Tone-Sektionen; Voice-Sektion, einstellbare Shimmer-, Glimmer-, Morph- & Pre- oder Post-Drive-Funktionen; einstellbare Reverb-Core Größe, unabhängige Reverb- und Dry-Level Regler; 8-stufiger Sequenzer für rhythmische Tonhöhenschwankungen des Reverbs; 16 Presets von der Frontplatte und...

Kürzlich besucht
Swissonic Webcam 2 Full-HD AF

Swissonic Webcam 2 Full-HD AF; USB Business-Webcam mit Auto-Focus für Videokonferenzen und Video-Streaming; integriertes Stereo-Mikrofon; Plug & Play ohne Einrichtung; kompatibel mit Mac OS und Windows; multifunktionelle Halterung für stehenden Betrieb oder einfache Montage am Bildschirm; Sichtfeld: 60°; 1080p Full-HD...

(2)
Kürzlich besucht
Behringer 182 Sequencer

Behringer 182 Sequencer; Eurorack Modul; Analog-Sequenzer; zwei Kanäle mit je 8 Schritten; Kanäle in Serie schaltbar für 16 Schritte; Schrittzahl zwischen 1-8 Schritten einstellbar; Start/Stop Taster; Regler für Tempo, Gate-Zeit und Delay (Portamento); CV-Ausgang pro Kanal, Gate-Ausgang, Tempo-CV-Eingang, Trigger-Eingang &...

Kürzlich besucht
Epiphone 1959 LP Standard Outfit ADB

Epiphone 1959 Les Paul Standard Outfit Aged Dark Burst; Limited Edition; E-Gitarre; Decke Ahorn geflammt; Korpus Mahagoni; Hals Mahagoni; Halsprofil 50´s Style; Long Neck Tenon; New Kalamazoo Headstock; Griffbrett Palisander (Dalbergia Latifolia); Bünde 22; Mensur 628mm; Sattelbreite 42mm; Tonabnehmer 2x...

(1)
Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete 13

Native Instruments Komplete 13; Plugin-Sammlung bestehend aus über 65 Software-Instrumenten, Software-Effekten und 24 Expansions; über 35.000 Sounds; beinhaltet u.a. Guitar Rig 6 Pro, Super 8, Electric Sunburst, Butch Vig Drums, Cuba, Massive X, Kontakt 6, Session Strings 2, Absynth 5,...

(1)
Kürzlich besucht
Shure BLX24/SM58BK S8

Shure BLX24/SM58BK S8, exklusiv bei Thomann erhältliche Sonderedition, SM Vocal Serie, UHF Wireless-System mit SM58 Handsender, bis zu 7 Systeme simultan, Pilotton, Mikroprozessor-gesteuertes Antennen-Diversity, Quick-Scan Funktion zum finden freier Frequenzen, dynamische SM58 Mikrofonkapsel, 50 - 15.000 Hz, Niere, Kunststoff-Empfänger, integrierte...

Kürzlich besucht
Wampler Belle Overdrive

Wampler Belle Overdrive; Effektpedal für E-Gitarre; Der Belle-Schaltkreis basiert auf einem in Nashville bevorzugten Overdrive-Pedal, und Brian Wamplers besondere Version bietet alles, was man erwarten würde: von einem warmen Clean-Boost bei niedrigen Gain-Pegeln bis hin zu transparentem Overdrive/Medium Distortion bei...

Kürzlich besucht
Joranalogue Audio Design Fold 6

Joranalogue Audio Design Fold 6; Eurorack Modul; analoger Wavefolder; enthält serielle und parallele Wavefolder-Schaltungen mit je 6 Stufen; Regler für Fold, Shape und Symmetry; Anschlüsse: zwei Signal-Eingänge, CV-Eingänge für Fold und Shape, Signal-Ausgänge für seriellen Wavefolder (Main) und parallelen Wavefolder...

Kürzlich besucht
Larry Carlton H7 CS

Larry Carlton H7 CS; Semi-Hollow E-Gitarre; Korpus: Ahorn; Decke: Riegelahorn; Hals: Mahagoni; Griffbrett: Ebenholz (Diospyros Crassiflora); Halsbefestigung: geleimt; Halsform: C-Shape; Einlagen: Squares ; 22 Medium Jumbo Bünde; Sattel: Knochen; Sattelbreite: 40 mm (1,57"); Mensur: 627 mm (24,7"); Griffbrettradius: 305 mm...

Kürzlich besucht
Mooer AP10 Air Plug Wireless System

Mooer AP10 - Air Plug Wireless System, digitales Wireless-System für Gitarren, Bässe und akustische Instrumente mit Piezo-Tonabnehmer, 4 schaltbare Kanäle erlauben die parallele Nutzung von 4 Systemen, integrierter, wiederaufladbarer Lithium-Akku, Reichweite bis zu 15 m, weniger als 5 ms Latenz,...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.