Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Audio-Technica ATH-E70

59

3-Wege In-Ear Hörer

  • Außengeräuschdämpfung ca. 26 dB
  • 3-Wege System: 1x Bass, 1x Mid, 1x High
  • Frequenzbereich: 20 - 19.000 Hz
  • Empfindlichkeit: 109 dB/mW
  • Impedanz: 39 Ohm
  • abnehmbares Kabel
  • Kabellänge 160 cm
  • gewinkelter 3,5 mm Stereo-Klinke Stecker
  • Farbe Hörer: schwarz/transparent
  • Farbe Kabel: transparent
  • inkl. Transporttasche, 3,5 mm auf 6,3 mm Klinke Adapter, Silikon- und Schaumstoff-Polster
Anzahl Wege 3
Custom Made Nein
Kabel abnehmbar Ja
Ambience Nein
Farbe schwarz
Bassbetont Nein
Mittenbetont Nein
HiFi Nein
Allround Ja
Verwendung Allround
Erhältlich seit September 2016
Artikelnummer 393612
Anzahl Treiber 3
Kabellänge 160
Impedanz 39 Ohm
Empfindlichkeit 109 dB
Ortoplastik Einsatz Möglich Nein
Mehr anzeigen
B-Stock ab 285 € verfügbar
305 €
399 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 7.12. und Mittwoch, 8.12.
1
14 Verkaufsrang

44 Kundenbewertungen

Außengeräuschisolierung

Sound

Tragekomfort

Verarbeitung

T
Preis / Leistung optimal
TONTEK 06.04.2018
Da ich selbst produziere, komponiere, auflege und die Universität besuche, war für mich ein kostengünstiger und gutklingender IEM wichtig.
Mit dem Vorteil bei Thomann mal eben persönlich vorbeischauen zu können, konnte ich dort direkt die (eigentlich ursprünglich angestrebten) Shure SE 425 und die von einem Mitarbeiter daraufhin empfohlenen ATH-E70 ausprobieren.

Die Entscheidung viel daraufhin eindeutig auf die ATH-E70, da diese im Gegensatz zu den sehr Höhenbetonten 425er ein zwar tiefes, aber bis in die Höhen, klares, ausgewogenes Klangbild hatten, welches bei den 425ern fast nur aus abgerollten Höhen bestand.
Die Schallisolierung ist nahezu perfekt, sodass ich selbst im Zug keine Scheu habe an neuen Songs weiterzuarbeiten. Da ich diese nun seit meinem Kauf fast jeden Tag trage und bisher keine Teile abgebrochen sind oder Kabelbrüche auftraten und diese zwar einen ein wenig billigeren, aber robusten Eindruck machen, kann ich die Verarbeitung nur mit 5 Sternen bewerten.

Wenn Sennheiser HD 25 IEMs wären, dann wären das meiner Meinung nach die ATH-E70.

Leider haben die ATH-E70 auch negative Seite, welche sich in deutlich wahrnehmbarer Mikrofonie z.B. beim Laufen äussern. Ausserdem sind die zwei Endkabel zu den IEMs recht steif geworden (wahrscheinlich durch UV Einstrahlung) , was dies eventuell begünstigt, aber auch so vor Knicken schützt.
Diese Steifheit führt leider auch zu einem lockerwerden der IEMs bei grösseren Bewegungen , sodass ich die IEMs alle 5 min in den Ohrkanal "nachdrücken" muss um wieder den voll isolierten Klang zu haben. (Allerdings nur bei den Silikontips, bei den mitgelieferten COMPLY Tips war dies so gut wie nie nötig)

Der Audio-Technica ATH-E70 ist nach meinem Empfinden klanglich für den Preis extremst zufriedenstellend und unschlagbar.

Für alle die sich IEMs kaufen wollen: Man kann nie genug in IEMs investieren, nach oben hin gibt es da so gesehen sowieso kaum eine Grenze. Und bitte vorher die angestrebten IEMs oder auch Kopfhörer IMMER ausprobieren !
Sound
Verarbeitung
Tragekomfort
Außengeräuschisolierung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

C
Interessantes Universaltalent
Chalado 08.02.2020
Der erste Eindruck beim Auspacken war schon mal sehr positiv. Die Hörer fühlen sich hochwertig an, das Material robust und an der Verarbeitung gibts nichts auszusetzen. Ich möchte vor Allem das Kabel hervorheben, das dank der Länge ein sehr angenehmes Arbeiten im Heimstudio ermöglicht. Es lässt sich auch super aufrollen oder in der Tasche verstauen, sollten die Hörer in den mobilen Einsatz kommen.

Der Tragekomfort ist für mich akzeptabel. Durch den Vorsprung am vorderen Ende der Höreröffnung werden die Tips etwas auseinandergedrückt, was bei meiner Ohrform einen leichten Druck auf die Innenseite des Ohrkanals ausgeübt hat. Ich konnte den Hörer trotzdem für mehrere Stunden über den Tag verteilt tragen. Der drehbare Kabelanschluss hat mir hier sehr gute Dienste geleistet, sodass ich den Druck durch geschicktes Drehen und Drücken fast komplett wegbekommen habe. Es gibt für mich trotzdem angenehmere Hörer, die besser zu meiner Ohrform passen.

Nun zum Wichtigsten, dem Klang:
Kaum waren die Hörer angesteckt ist mir als Allererstes die gute Bühnendarstellung aufgefallen. Der Hörer spielt schön detailreich und löst einzelne Instrumente wunderbar auf. Beim Intro zum Album "The Zenith Rise" von I Built The Sky zeigt er so richtig was er kann. Im Tieftonbereich mangelt es dem Hörer auch nicht an Energie, die Bassdrum spielt schön trocken und präzise, aber trotzdem mit ordentlich Dampf dahinter. Die Mitten sind angenehm präsent, bringen sowohl Männer- als auch Frauenstimmen authentisch rüber, ohne in einem Mix unterzugehen oder sich zu sehr aufzudrängen. Für einen BA-Hörer spielt er zu den Höhen hin vermeintlich auch recht weit hoch. Das verleiht ihm einen eindruck von Klarheit und trägt vermutlich zu der grandiosen Bühne bei. An die ganz hohen Frequenzen kommt er dann leider doch nicht so ganz hin, da muss er sich zB. einem InEar SD2 geschlagen geben. Allerdings empfinde ich das nicht als schlimm oder störend, es ist lediglich die klangliche Note des E70 und macht sich auch nicht in fehlender Klarheit bemerkbar, da wir hier über den Bereich ab 10 kHz reden, wo eh kaum ein Hörer in der Preisklasse noch linear spielt. Hier kommen wir zur einzigen klanglichen Schwäche des E70: Im Sibilianzbereich um 7 kHz hat er eine leichte Resonanz, was beim Schlagzeug die Becken und HiHat etwas überbetont. Für empfindliche Hörer kann das zu Beginn etwas penetrant wirken. Man gewöhnt sich aber recht schnell dran sodass es nur noch gelegentlich auffällt.

Alles in Allem bietet der E70 ein recht neutrales Klangbild. Mit leichter Bassbetonung und dem dominanten Sibilianzbereich entsteht eine recht vorteilhafte leichte V-Charakteristik die beim Hören Spaß macht.
Ich würde ihn ohne Zögern gegen Stagediver oder zB. die Fischer Amps antreten lassen. Mir persönlich gefällt er sogar besser als der hoch angepriesene SD2, der mir etwas zu nasal und aufdringlich war. Für den Preis bietet AT hier einen grundsoliden Hörer der auf jeden Fall in Betracht gezogen werden sollte wenn man sich schon andere Hörer im 400€ Bereich anschaut.
Sound
Verarbeitung
Tragekomfort
Außengeräuschisolierung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Thomas206 17.07.2018
Da meine Ultimate Ears nach sehr vielen Jahren plötzlich den Dienst quittiert haben, musste schnell was Neues her.
Da habe ich mich für die ATH-70 entschieden. Freitag Morgen kam die Thomann-Post und am gleichen Abend damit auf die Bühne.
Nachdem ich die mitgelieferten Silikonpolster getauscht habe, passten die InEars wie angegossen. Auch die Isolierung nach außen ist perfekt. Beim Sound orientiere ich mich als Keyboarder auf ein breites Klangspektrum und wurde durch ein Wow-Erlebnis belohnt!
Der Tragekomfort ist sehr gut auch nach stundenlangen tragen rutscht und schmerzt nichts.
Fazit: Top! Werde die In Ears wärmstens weiter empfehlen!
Sound
Verarbeitung
Tragekomfort
Außengeräuschisolierung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Super Teil
Strulli 09.09.2021
Ein echt Klasse Teil, bin voll zufrieden, Klasse Sound.
Würde ich jederzeit wieder kaufen.
Sound
Verarbeitung
Tragekomfort
Außengeräuschisolierung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube

Beratung