• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

Audio-Technica AT-LP120-USBHC

Plattenspieler

  • Direktantrieb
  • Line out und USB-Anschluss
  • Plattenteller aus gegossenem Aluminium
  • drei wählbare Geschwindigkeiten: 33 / 45 / 78 RPM
  • zuschaltbarer integrierter Vorverstärker für den Betrieb an Line-Eingängen
  • quarzgesteuerter Pitch: +/- 20 %
  • Stroboskop-Geschwindigkeitsanzeige
  • Forward/Reverse-Schalter
  • mit Audio-Technica AT95E Dual Magnet Tonabnehmersystem, AT-HS10 Headshell, Adapter-Kabel Set, Dustcover und Slip Mat
  • inkl. Audacity Software für Mac und PC zum Digitalisieren von Schallplatten

Weitere Infos

Digitalausgang Ja
Line Out Ja
Digital Schnittstelle Ja

Kunden, die sich für Audio-Technica AT-LP120-USBHC interessierten, haben danach folgende Produkte bei uns gekauft

Audio-Technica AT-LP120-USBHC 83% kauften genau dieses Produkt
Audio-Technica AT-LP120-USBHC
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
279 € In den Warenkorb
Pioneer PLX-500 K 3% kauften Pioneer PLX-500 K 349 €
Audio-Technica AT-LP1240USB 2% kauften Audio-Technica AT-LP1240USB 435 €
American Audio TTD 2400 1% kauften American Audio TTD 2400 129 €
American Audio TTD 2400 USB 1% kauften American Audio TTD 2400 USB 149 €
Unsere beliebtesten Turntables
89 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
52 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Technics für geringes Geld?

08.01.2017
? Einsatz

Ich habe mir letztes Jahr zwei AT-LP120-USBHC Plattenspieler gekauft und habe sie nun ein Jahr in Gebrauch. Es sind die ersten Plattenspieler, die ich mir gekauft habe und ich verwende sie zum hobbymäßigen DJing (Setup mit Pioneer DJM 700 Mixer) und zum digitalisieren meiner Vinyls. Kaufargumente waren für mich der geringe Preis (da nur gelegentlicher hobbymäßiger Einsatz) und die Ähnlichkeit zum Technics SL-1210 Turntable (der Club Standard).

? Bedienung & Features

Die Bedienung ist sehr einfach und intuitiv, da, wie bereits erwähnt, große Ähnlichkeit zu einem ?1210er? besteht. Man findet sich sofort zurecht. Es sind alle wichtigen Features vorhanden und abgesehen von der Rückwärtsabspielfunktion wurde glücklicherweise auf weiteren ?Schnickschnack? verzichtet.

? Sound

Zum Abspielen habe ich das mitgelieferte Tonabnehmersystem verwendet und war mit dem Sound grundsätzlich sehr zufrieden. Negativ fiel auf, dass das Drehgeräusch des Plattentellers bei totaler Stille hörbar ist. Bei normalem Gebrauch fallen diese Motorengeräusche jedoch nicht auf und stören nicht, jedoch sind sie in den Aufnahmen zu Beginn und Ende zu hören. Auch ist ein (versehentliches) Berühren des Plattenspielers sehr deutlich zu hören. Der geringe Preis des Plattenspielers zeigt sich vor allem in den Gleichlaufschwankungen (laut Bedienungsanleitung <0,2% WRMS). Dies macht sich zwar nicht beim einfachen hören, jedoch beim DJing bemerkbar, da es relativ schwierig ist zwei Tracks (mit gematchten BPM) über eine längere Zeit synchron laufen zu lassen (Beatmatching) ohne regelmäßig nachjustieren zu müssen. Des Weiteren ist der Motor etwas schwach, sodass es bei intensivem Scratching zu einer deutlichen Verlangsamung des Plattentellers kommt.

? Verarbeitung

Die Verarbeitung ist sehr solide und der Plattenspieler wirkt durch das hohe Gewicht (10,5 kg) und den hohen Anteil an verbauten Aluminum-Teilen sehr hochwertig. Die Oberfläche ist jedoch sehr empfindlich gegenüber Kratzer und wird schon durch das Herausnehmen des 7?-Single Adapters sind entsprechende Stellen des Gerätes sichtbar verkratzt. Ein weiterer kleiner Negativpunkt ist, dass eine normale Lampe und keine LED als Nadelbeleuchtung verbaut ist. Dadurch erhitzt sich das Gehäuse der Nadelbeleuchtung nach einigen Minuten so sehr, dass man sich fast daran verbrennt. Dies sollte eigentlich in den Sicherheitshinweisen erwähnt werden.

?Fazit

(+) Positiv

+ Unschlagbarer Preis
+ Tonabnehmersystem und Dustcover im Preis enthalten
+ Einfache Bedienung
+ Features & Layout (vergleichbar zu Technics SL-1210)

(-) Negativ

- Gleichlaufschwankungen (fällt aber nur auf beim DJing/Beatmatching)
- Schwacher Motor (fällt aber nur auf beim Scratching)
- Motorengeräusche hörbar

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das Preis-Leistungsverhältnis für das Gerät sehr gut ist und ich für sehr zufrieden bin, deshalb 5 Sterne. Für mich waren die Plattenspieler ein sehr guter, günstiger Einstieg ins (Hobby!)-DJing und ich würde den Kauf wiederholen.

Für jemanden, der lediglich seine Schallplatten für geringes Geld digitalisieren und anhören will ist das Gerät sehr zu empfehlen.

Für die Verwendung als DJ-Turntable muss man sich aber bewusst sein, dass man keinesfalls einen Plattenspieler auf Technics-Niveau bekommt und man für den geringen Preis einige Kompromisse eingehen muss. Ich würde den Plattenspieler für die Verwendung als DJ-Plattenspieler nur dann empfehlen, wenn man wenig Geld zur Verfügung hat und sich bewusst ist, dass die Turntables für professionellere (!) DJ-Anwendungen eigentlich nicht geeignet sind.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

solide Technik

Slash Hendrix, 07.10.2015
Nach langer Recherche aller nur möglichen Testberichte aus dem Netz, habe ich mich für den AT LP 120 entschieden, da meine grenze bei 300 Euro lag. Bestellt bei Thomann, da ich die Firm als seriöses Unternehmen empfinde...

Der Schallplattenspieler dient ausschließlich der Musikwiedergabe, kein DJ-ing, kein USB. Das kenne ich aus meinem Bekanntenkreis und auch die Technics Modelle die für professionelle Anwender entworfen sind. Für Zuhause reicht der At Lp 120 völlig.

Kam gut verpackt und war in 10 Minuten angeschlossen. Das Teil sieht sehr cool aus und macht einen schweren und soliden Eindruck. Alle Knöpfe und Regler laufen Butterweich und fühlen sich wertig an...Verarbeitung sehr gut.

Die ersten Höreindrücke über meinen Pioneer A 50 und Nubert Standboxen mit Buddy Guy, Joss Stone, Coltrane und Chopin ( wenn ich diese abgelutschten Begriffe noch verwenden darf ) waren sehr räumlich, direkt und hatten eine feine wärme. Für mich ein echter, wenn auch nur kleiner "hörbarer" Unterschied zu einer CD. Geknistert hat da aus den Boxen nichts...nur meine Ohren, vor Freude weil ich als Betreiber eines kleines Studios sehr schwer von dem Klang Begeistert bin. Ich wusste im Vorfeld ja schon das das mitgelieferte System ein guter Standard ist und ein Austausch war schon vor dem kauf eingeplant, aber für den Anfang sehr gut zu gebrauchen. Zum testen habe ich den Line und Phone Betrieb getestet und empfinde den eingebauten Vorverstärker als sehr gut.

Mein persönliches Fazit : Für zu Hause, zum reinen Hören über eine gute Anlage eine solide, Langfristige Investition...kann ich nur wärmstens Weiterempfehlen.

Nachtrag : Habe den Plattenspieler, mit einer Ortofon Concord Nightline mal über mein Studio Equipment laufen lassen und siehe da, man hört am Anfang das Drehgeräusch des Plattentellers und leichtes "knistern", zwar sehr wenig und leise aber es ist da...mich stört es aber in keinster Weise da ich das Teil wie gesagt nur zum privaten Musik hören verwende...Mittlerweile über einen Magnat Ma 1000 und zwei Nubert Nubox 513 ... und ich habe immer noch diese "wow" Gefühl wenn die Platten laufen ;-)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
279 €
Sie sparen 26,39 % (100 €)
inkl. MwSt. und Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-441
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Kostenloser Download
Online-Ratgeber
DJ-Plattenspieler
DJ-Plat­ten­spieler
Plat­ten­spieler? Wer braucht denn noch so etwas? Schaut man sich Clubs und Discotheken an, sind sie gleich paarweise anzutreffen.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
tc electronic PolyTune 3 Tuner/Buffer Boss MS-3 Multi Effects Switcher Alesis DM10 MKII Studio Mesh Kit JBL LSR 305 White Limited Edition De Sisti Leonardo 1kW P.O. Ibanez SR300E-AFM Harley Benton G212 Vintage Vertical Fender CN-140SCE Natural Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ tc electronic Hall of Fame 2 Yamaha DD-75 Swissonic M-Control
(6)
Für Sie empfohlen
tc electronic PolyTune 3 Tuner/Buffer

tc electronic Polytune 3, Effektpedal, Polyphonic Tuner/Buffer, Bonafide-Bufferschaltung erhält Ihren Ton durch lange Kabelwege und mehreren Effekten, polyphones Tuning - Stimme alle Saiten gleichzeitig, schneller chromatischer Tuner bietet 0,5 Cent Genauigkeit, ultra-präziser Strobe-Tuner bietet ± 0.02 Cent Genauigkeit, "always on"...

Zum Produkt
110 €
Für Sie empfohlen
Boss MS-3 Multi Effects Switcher

Boss MS-3, Effektpedal, Multi Effects Switcher, Pedal-Board Effekt-Loop-Switcher mit 112 eingebauten Effekten für Gitarre & Bass inkl. Tuner, Noise reduction, globalem Equalizer, Midi, Amp switching, USB Anschluß & Editor, Regler: Knob 1 to 3, Schalter: On/Off - Menu - Edit...

Zum Produkt
469 €
(3)
Für Sie empfohlen
Alesis DM10 MKII Studio Mesh Kit

Alesis DM10 MKII Studio Mesh E-Drum, Nachfolger des Alesis DM10 Studio Mesh Kits, neues E-Drum Modul DM10 MKII Advanced basierend auf dem Alesis Crimson Modul, enthält 671 Sounds, 54 Preset- und 20 Userkits, 120 Preset- und 5 Usersongs, 15MB Speicher...

Zum Produkt
888 €
Für Sie empfohlen
JBL LSR 305 White Limited Edition

JBL LSR 305 White Limited Edition, Aktiver 2-Weg-Studio-Monitor, 5" (127mm) -Tieftöner, 1" (25mm) -Hochtöner, 41 Watt Class-D Verstärker für Tieftöner und 41 Watt Class-D Verstärker für Hochtöner, 43 Hz - 24 kHz, 108 dB max. SPL (C-Weighted), Eingänge: XLR &...

Zum Produkt
149 €
Für Sie empfohlen
De Sisti Leonardo 1kW P.O.

De Sisti Leonardo 1kW P.O., 311.110, Stangenbedienbarer Fresnel Theatescheinwerfer, für 1000 W Leuchtmittel mit G22 Sockel, 150 mm Fresnel Linse, Robustes und leichtes Karbonstahl-Gehäuse mit schwarzer Pulverbeschichtung, 28 mm TV- Zapfen, mit 2 m Kabel (offenes Ende), Schalter am Gehäuse,...

Zum Produkt
699 €
Für Sie empfohlen
Ibanez SR300E-AFM

Ibanez SR300E-AFM, 4-saiter E-Bass, Soundgear-Serie, Mahagoni Korpus, 5-teiliger Ahorn/Palisander (Dalbergia latifolia) "SR4" Hals, 24 Medium Bünde, Palisander (Dalbergia latifolia) Griffbrett, White Dot Einlagen, Sattelbreite 38 mm, Mensur: 864mm/34", Accu-Cast B120 Brücke, Hardware Cosmo Black, PowerSpan Dual Coil Tonabnehmer, Ibanez Custom...

Zum Produkt
299 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton G212 Vintage Vertical

Harley Benton G212 Vintage Vertical, Gitarren Box, 2x12" Celestion Vintage 30, 120 Watt an 8 Ohm, 16mm Sperrholz, Ausführung in schwarzem Tolex, Zierleisten, Maße BHT: 49,5 x 65,8 x 35,5/29,5 cm, Gewicht: 24 kg

Zum Produkt
239 €
Für Sie empfohlen
Fender CN-140SCE Natural

Fender CN-140SCE Natural Konzertgitarre,Cutaway, massive Fichtendecke, Boden und Zargen Palisander (Dalbergia Latifolia) laminiert, CD Pearloid Rosette, Mahagoni Hals, Palisander (Dalbergia Latifolia) Griffbrett, 20 Bünde, 43mm Sattelbreite, Mensur 643mm, Fishman Pickupsystem mit CD Preamp, Finish Natur Hochglanz, nkl. Koffer, Werksbesaitung Fender...

Zum Produkt
369 €
Für Sie empfohlen
Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ

Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ, Set mit 2 Antennen und Wallmount, Kompatibel mit jedem WiFi Router, vor allem der Stage Router und Stage Router Pro, Frequenzbereich: 5.1 - 5.8 GHz, Impedanz: 50 Ohm, Gain: 10dBi, Kabellänge : 6m, Gewicht:...

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
tc electronic Hall of Fame 2

tc electronic Hall of Fame 2, Effektpedal, Reverb, die neue TC MASH-Technologie verwandelt den Fußschalter in einen druckempfindlichen Expression Controller, neuer Schimmer-Reverb Algorithmus, der Analog-Dry Through erhält die Integrität des Trockenen Signals wenn der Reverb eingeschaltet ist, TonePrint-enabled: Laden Sie...

Zum Produkt
165 €
Für Sie empfohlen
Yamaha DD-75

Yamaha DD-75 Digital Drum Set, 8 Pads, anschlagdynamisch, 32 stimmig polyphone, 570 Drum Voices + 30 Phrasen, 75 Preset Drum Kits, 10 User Drums Kits, 75 Presets Songs, 105 Preset Songs, GM und XGlite kompatibel, LED Display, Midi IN/OUT, AUX...

Zum Produkt
225 €
Für Sie empfohlen
Swissonic M-Control

Swissonic M-Control, passiver Monitor Controller im robusten Metallgehäuse, 2x Klinke/XLR Kombi Input, 1x 3,5mm Stereo-Klinke Input, 2x XLR male Output, 1x 3,5mm Stereo Klinke out, schaltbarer Mute, schaltbare Mono-Summierung, Abmessungen: 162 x 98 x 54 mm, Gewicht 400g

Zum Produkt
49 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.