Audio-Technica AT 2010

Kondensator Gesangsmikrofon

  • für Liveanwendungen mit den Klangeigenschaften des AT 2020 Großmembran-Studiomikrofon
  • Charakteristik: Niere
  • Frequenzgang: 40 - 20.000 Hz
  • Impedanz: 100 Ohm
  • Schalldruck 136 dB SPL max
  • 48V Phantomspeisung
  • schwarzes Ganzmetallgehäuse
  • Gewicht: 233 g
  • Abmessungen: 179 x 51 mm
  • Farbe: Schwarz
  • inkl. AT8470 Anti-Shock Mikrofonhalterung und Tasche
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Ballad Male Dry
  • Ballad Male
  • Soul Male Dry
  • Soul Male
  • Ballad Female
  • Ballad Female Dry
  • Soul Female
  • Soul Female Dry
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Schalter Nein
Charakteristik Niere
Farbe schwarz
Lo Cut Nein
Pad Nein

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 8 % sparen!
Audio-Technica AT 2010 + the sssnake SM10 BK + Millenium MS 2003 +
3 Weitere

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Audio-Technica AT 2010
53% kauften genau dieses Produkt
Audio-Technica AT 2010
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
115 € In den Warenkorb
Rode M2
14% kauften Rode M2 74 €
the t.bone MB 78 Beta
11% kauften the t.bone MB 78 Beta 49 €
AKG C-5
6% kauften AKG C-5 131 €
Shure SM 86
6% kauften Shure SM 86 149 €
Unsere beliebtesten Kondensator Gesangsmikrofone
27 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 / 5.0
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
15 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Bezahlbarer Luxus für SängerInnen

AlexanderZ, 24.10.2015
Meine Erwartung war, ein Mikro zu finden, das sowohl bei Bandproben bzw. später live als auch bei Homerecording-Aufnahmen in akustisch suboptimaler Umgebung meine Stimme detailliert und gut klingend abbildet.
Das AT 2010 hat ja dieselbe Kapsel wie das beliebte AT 2020, ist aber leider (zumindest in Deutschland) 20? teurer als dieses. Dafür erhält man ein Mikro, das in allen technischen Werten etwas schlechter als das AT 2020 abschneidet, aber eben auch in der Empfindlichkeit für Raumklang und
Zunächst hatte ich das Rode M2 getestet, das zwar gut, aber im Bereich der Höhen etwas belegt klang (siehe Review dort).
Das AT 2010 bringt dagegen feine crispe Höhen. Probleme mit s-Lauten halten sich noch in Grenzen. Das Mikro hat die für Livemikros typische Präsenzanhebung und legt dann im Bereich darüber nochmal eine Schippe drauf. Höhen sind also genug da, die Sprachverständlichkeit ist sehr gut. Auch im Bassbereich tut sich bei Nahbesprechung etwas, dagegen wirken die Mitten mitunter etwas unterrepräsentiert. Wer auf vollen, satten und sonoren Klang steht, wäre mit einem Rode evtl. besser bedient. Aber das Audio Technica klingt "edel", fein und detailliert. Diese Eigenschaften machen es auch vor einer Akustikgitarre zu einer guten Wahl.
Das Mikro wirkt äußerst stabil. Unter dem schwarzen Korb ist die Kapsel nochmals durch eine weiteres Gitter und eine weitere Lage Schaumstoff geschützt. Es fühlt sich auch gut und wertig an, was für ein Handmikro ja durchaus relevant ist. Der Sänger soll sich ja mit seinem Mic auch wohlfühlen. Nur die Lackierung ist etwas pickelig, was wohl kein Ausrutscher bei meinem Exemplar ist, wenn man mal nach Bildern des Mics googelt. Dafür einen Punkt Abzug. Auch einen Schalter hätte ich gerne gehabt, aber das ist Geschmackssache.
Letztendlich kann ich mir vorstellen, dass ich live doch lieber auf mein Shure SM58 (plus Preamp/Effektgerät) zurückgreife, weil das einfach die stressfreie und verlässliche Standardlösung ist. Das AT 2010 ist dagegen eher Luxus, den ich mir aber einfach mal gönnen wollte.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

AT 2010

Klopfkasten, 30.12.2017
Bisher habe ich mich nicht so richtig an Kondensatormikrofone herangetraut, denn gerade in dieser Preisklasse war das Kopplungsrisiko erfahrungsgemäß sehr hoch. Glücklicherweise : WAR !
Im Probenraum mit Gitarre und den Lautsprechern im Rücken hat es die ersten Tests mehr als bestanden.
Leider kann ich bei der Klangbewertung nicht mit wichtigem Fachwissen und hochtechnischen Begriffen und wahnsinnig wichtigen Messergebnissen auftrumpfen - also rein subjektiv : klar,sauber und richtig gut !!!
Kleiner Tipp : Auch im Raum einen Windscreen ( WS60 o.Ä. ) aufziehen. Das macht das Ganze noch ausgewogener wenn man den Abstand nicht ganz so konstant halten kann.
Fazit : für Hobbysänger sehr empfehlenswert .
Ein Profiurteil kann ich leider nicht abgeben, da
fehlt mir noch die Erfahrung .
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab 105 € verfügbar
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Live-Gesangsmikrofone
Live-Gesangs­mi­kro­fone
Die Auswahl an Live-Mikro­fonen ist wohl genauso riesig, wie die Stimmen verschieden sind, die sie übertragen sollen.
Online-Ratgeber
Choraufnahme
Choraufnahme
Choraufnahmen stellen immer eine Her­aus­for­de­rung dar, auch wenn es anfänglich nicht danach aussieht.
Online-Ratgeber
Großmembranmikrofone
Groß­mem­bran­mi­kro­fone
Sie sind die universellen Mikrofone im Studioalltag. Groß­mem­bran­mi­kro­fone sind aus dem Studio nicht mehr wegzudenken.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
Rode Rodecaster Pro

Rode Rodecaster Pro; Podcast Production Studio; speziell für Podcasts entwickelt; 4 x XLR-Mikrofoneingänge mit 48V Phantomspeisung; 8 programmierbare Sound-Pads für Jingles und FX; sofortiger Mix-Minus für Telefon- oder App-Anrufe; 3,5mm TRRS-Kabel, USB- und Bluetooth-Konnektivität; hochauflösender Touchscreen; vier Kopfhörerausgänge und Stereo-Lautsprecherausgang;...

Zum Produkt
649 €
(1)
Kürzlich besucht
Fun Generation CL 105 A

Fun Generation CL 105 A, Personal Monitor mit Bluetooth/USB-Player, Class D, 50 W RMS, Frequenzgang 40 - 18.000 Hz, 3-Band EQ, 1x Line In (3,5 mm Klinke / Cinch), 1x Mic In (XLR / 6,3 mm Klinke), Nettogewicht 2,3 kg

Zum Produkt
79 €
Kürzlich besucht
Stairville LED Pixel Rail 40 RGB MKII

Stairville LED Pixel Rail 40 RGB MKII. LED Pixel Effekt Leis te mit 40 Stück Tri-Colour RGB SMD LEDs. Die LED-Pixel Rail 40 MKII ist die Nachfolgeversion mit erhöhter Leuchtkraft u nd nicht zum Vorgängermodell kompatibel, äußerst kompakte LE D-Leiste,...

Zum Produkt
89 €
Kürzlich besucht
Mackie MC-150

Mackie MC-150, leistungsstarke, ohrumschließende Studio-Kopfhörer, detailreicher und unverwechselbarer Studio-Sound von Mackie, Präzise 50 mm Treiber liefern hervorragende Transparenz über das gesamte Frequenzspektrum hinweg, die verstärkte Basswiedergabe gibt tiefe und sehr tiefe Frequenzen exakt wieder, einzelne Basssnoten oder Kickdrums lassen sich...

Zum Produkt
79 €
(2)
Kürzlich besucht
Fender SQ Bullet Tele LRL LPB

Fender Squier Bullet Telecaster LRL Lake Placid Blue FSR E-Gitarre, Erle Korpus, Ahorn Hals C-Shape, Indian Laurel Griffbrett, 648mm Mensur, 42mm Sattelbreite, 21 Medium Bünde, Tonabnehmer 2 Single Coil, Vintage Style Brücke, Finish Lake Placid Blue

Zum Produkt
165 €
(1)
Kürzlich besucht
Tech 21 Fly Rig PL 1 Paul Landers Sign

Tech 21 Fly Rig PL1 Paul Landers Signature, Multieffekt für E Gitarre, 2-kanalige SansAmp Fly Rig Sektion, Aktiver 3-ba nd EQ im "Feuer" Kanal mit schaltbaren Mitten, Bite Schalter , 2-band EQ und Kompressor im "Wasser" Kanal, Schaltbarer Du al...

Zum Produkt
399 €
Kürzlich besucht
Lanikai Kohala Soprano WN

Lanikai Kohala Sopran WN Ukulele, Linde Korpus und Decke, Hals Sapele, 356 mm Mensur, Halsbreite am Sattel: 34,9 mm, Walnuss Griffbrett, 12 Bünde, Hartholzsteg, Farbe: dark satin,

Zum Produkt
55 €
Kürzlich besucht
Stairville TourStage Tele Leg 4x 60-100cm

Stairville Tour Stage Teleskop Steckfuß Set 4x 60 - 100 cm, bestehend aus vier Stück höhenverstellbaren Steckfüssen für Tour Stage Bühnenpodeste, Abmessungen: 60 x 60 mm, Einstellbare Länge: 60 - 100 cm

Zum Produkt
95 €
Kürzlich besucht
Zoom CBL-20

Zoom CBL-20; gepolsterte Tragetasche für L20/L12; Matreial: EVA (Ethylen-Vinylacetat); Stretchbänder zur sicheren Befestigung des L20/L12; mit Schultergurt und Tragegriff

Zum Produkt
99 €
Kürzlich besucht
the t.bone SC 420 USB Desktop-Set

the t.bone SC 420 USB Desktop-Set; USB Studio Großmembran Mikrofon mit USB-Anschluss für den direkten Betrieb am Computer; keine zusätzlichen Treiber notwendig; Richtcharakteristik: Niere; Frequenzgang: 30Hz - 18KHz; Empfindlichkeit: 25 mV/Pa; max. Schalldruck: 140dB (at 1kHz=1% T.H.D); 16 Bit /...

Zum Produkt
69 €
Kürzlich besucht
Fender SQ Bullet Tele LRL Red SPKL

Fender Squier Bullet Telecaster LRL Red Sparkle FSR E-Gitarre, Erle Korpus, Ahorn Hals C-Shape, Indian Laurel Griffbrett, 648mm Mensur, 42mm Sattelbreite, 21 Medium Bünde, Tonabnehmer 2 Single Coil, Vintage Style Brücke, Finish Red Sparkle

Zum Produkt
175 €
Kürzlich besucht
Mackie MC-250

Mackie MC-250, leistungsstarke, ohrumschließende Studio-Kopfhörer, detailreicher und unverwechselbarer Studio-Sound von Mackie, 50 mm Treiber in Referenzqualität liefern eine hohe Übersteuerungssicherheit und akkurate Wiedergabe über das gesamte Frequenzspektrum hinweg, präzise abgestimmtes Gehäuse liefert druckvolle Bässe und detailreiche Höhen, ein weich gepolsterter...

Zum Produkt
99 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.