Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Audio-Technica AT4050 SM

31

Kondensator-Großmembranmikrofon

  • Doppelmembrankapsel
  • schaltbare Charakteristik: Niere, Kugel, Acht
  • Frequenzumfang: 20 - 18.000 Hz
  • 132 dB
  • 100 Ohm
  • schaltbarer Roll-Off bei 80 Hz
  • 48 Volt Phantomspeisung benötigt
  • Gewicht: 510 g
  • inkl. Spinne Modell AT8449a und Kunststoffkoffer

Hinweis: 15-jährige Herstellergarantie wenn innerhalb von 30 Tagen bei audio-technica.com registriert.

Röhre Nein
Richtcharakteristik umschaltbar Ja
Richtcharakteristik Kugel Ja
Richtcharakteristik Niere Ja
Richtcharakteristik Acht Ja
Low Cut Ja
Pad Ja
Inkl. Spinne Ja
USB Mikrofon Nein
Artikelnummer 105799
715 €
799 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 7.12. und Mittwoch, 8.12.
1
119 Verkaufsrang

Bekanntes Großmembraner

Das AT4050 von Audio-Technica ist ein Großmembrankondensatormikrofon mit umschaltbarer Richtcharakteristik. Es zeichnet sich besonders durch seine kraftvolle und charakterstarke Klangwiedergabe aus. Die Verarbeitung des Mikrofons ist grundsolide - ein robustes Gehäuse und Drahtgeflecht schützen die Kapsel und das elektronische Innenleben zuverlässig vor Beschädigungen. Audio-Technica gibt den Übertragungsbereich des Mikrofons mit 20 bis 18.000 Hz an, die Empfindlichkeit liegt bei 15,8 mV/Pa und der Grenzschalldruck bei 149 dB und, mit Vordämpfung (Pad), sogar bei 159 dB SPL. Das AT4050 kann also sowohl mit leisen als auch mit lauten Signalen sehr gut umgehen. Zusätzlich im Lieferumfang enthalten ist die Mikrofonspinne AT8449a und ein Kunststoffkoffer.

Zwei macht drei

Dieses Kondensatormikrofon verfügt über eine Doppelmembran, die dafür sorgt, dass sich die Richtcharakteristik umschalten lässt. In diesem Fall lassen sich drei verschiedene Richtcharakteristiken realisieren - Kugel, Acht und Niere. Der Wechsel erfolgt mit dem vorderen Schalter. Die mitgelieferte Mikrofonspinne reduziert störenden Trittschall und, falls das noch nicht reicht, gibt es zusätzlich einen zuschaltbaren Low-Cut mit einer Grenzfrequenz von 80 Hz. Trittschallfilter und Vordämpfung (Pad) werden mit dem hinteren Schalter aktiviert. Der Betrieb des Mikrofons erfolgt mit einer 48-V-Phantomspeisung.

Techniker und Produzenten

Das Großmembrankondensatormikrofon AT4050 ist ein absolutes Profiwerkzeug, das sich für viele verschiedene Anwendungen eigent - sowohl live als auch im Studio. Verarbeitungs- und Klangqualität liegen auf einem sehr hohen Niveau, sodass der stolze Preis nicht wirklich verwundert und auch definitiv gerechtfertigt ist. Techniker und Produzenten in einem professionellen Umfeld werden die Vorzüge und die Charakterstärke zu schätzen wissen. Ein prominenter Anwender des AT4050 ist der Tontechniker „Mike Hughes“ - für die, die ihn nicht kennen: Mike Hughes ist seit 1984 der Livetechniker der Metalband „Metallica“ und er positioniert das AT4050 gerne vor der Gitarrenbox.

Über Audio-Technica

Die japanische Firma Audio-Technica wurde 1962 als Hersteller für Plattenspielertonabnehmer gegründet. Vielfach ausgezeichnet für sein qualitativ hochwertiges Phono-Zubehör, stellte Audio-Technica 1974 dann seine ersten Kopfhörer vor. Große Beliebtheit bei Musikern erlangte die Firma mit der Veröffentlichung des AT4060 Studioröhrenmikrofons. Der Fokus von Audio-Technica liegt stets auf hoher Verarbeitungsqualität bei erschwinglichen Preisen. Die heutige Produktpalette umfasst in erster Linie Mikrofone verschiedenster Arten, Kopfhörer sowie Plattenspieler und Zubehör.

Vocals, Gitarren und Blech

Wenn von Großmembrankondensatormikrofonen gesprochen wird, denken wahrscheinlich die allermeisten zuerst an Vocalaufnahmen und auch im Falle des AT4050 von Audio-Technica ist das eine der naheliegenden Anwendungsmöglichkeiten. Doch ist in diesem Fall auch ein wenig Vorsicht geboten: Nicht alle Stimmen sind Profiteure des eigenen Charakters. Darüber hinaus können nämlich auch Gitarrenverstärker, Saiteninstrumente und Becken sehr gut mit dem AT4050 abgenommen werden. Alles in allem ist es also ein vielseitig einzusetzendes Mikrofon, das live und im Studio professionelle Dienste zur vollsten Zufriedenheit des Anwenders leistet.

15 Kundenbewertungen

Oa
Der treue Freund.
Olaf aus R. 29.10.2009
Bei der Suche nach einem Großmembranmikrofon wird man ja schlicht erschlagen von der Fülle der Angebote, und das in jeder Preisklasse. Ich wollte ein Großmembran haben, dass am besten alles kann: Gitarre und Flügel genau abbilden, beim Overhead glasklar und schnell sein, den Gesang warm und persönlich machen - und: nichts kosten! Okay, war natürlich nicht möglich. Nun kam ich per Recherche auf das AT4050 mit Niere-, Acht- und Kugelcharakteristik, vor allem weil Hersteller und Preis in Ordnung ist und man eine lebenslange Garantie erhält (!).

Im mittelfristigen Test hat sich dann gezeigt: 1. dass Gitarre und Klavier schön und genau abgebildet werden. Ich benutze es auch für Liveauftritte im Klavier./ 2. dass es als Overheadmikro im Paar (ich hatte mir noch ein zweites zugelegt) fein und Becken-betont ist, oder in Achtcharakteristik gut als Subsnaremikro arbeitet / 3. Gesang sehr authentisch macht, jedoch nicht färbt oder besonders nach vorne bringt. Das muss man aber vorher wissen, wie man das mag. Vielleicht hilft hier manchmal auch einfach guter Röhrenpreamp.
Fazit nach längerem Gebrauch: ein preislich sehr interessanter Allrounder, robust gebaut und ehrlich im Klang.
Features
Sound
Verarbeitung
3
1
Bewertung melden

Bewertung melden

TS
Legendär
Thoralf S. 18.12.2015
Seit ich dieses Mikro an männlichen Vocals gehört habe, wollte ich es haben. Rund 700,- sind zwar schon eine Hausnummer für ein Mikrofon, aber der Sound entschädigt für alles. Das 4050 klingt nicht so crisp in den Zischel- und Schmatzfrequenzen, sondern eher rund und warm bei trotzdem feiner Auflösung. Hier ist AT die perfekte Balance gelungen.
Features
Sound
Verarbeitung
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

F(
Love it!
Florian (Lost Zone) 25.01.2019
Mein Haupt Vocal Mic mittlerweile, aber ein wirklich guter Allrounder. Es klingt wirklich gut! Auch im Vergleich mit einem Neumann kann es ohne Probleme Mithalten. Wie bei allen Mikrofonen zählt: es kann zu einem Sänger passen und gefallen oder eben nicht. Die Stimmen sind sehr crisp und haben etwas rauchiges, was mir persönlich bei einigen Stimmen sehr gut gefällt.

Verwende es auch als Snare bottom Mic und bei Akustikgitarren und bin sehr zufrieden damit.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

N
Helle Auflösung
NOMIT. 18.10.2020
Sehr gut für dumpfe Männerstimme geeignet. Die Frauenstimme wird brilliant! Benutze in der Kette die Apollo Twin X. Habe das Mikro jetzt seit ca. 8 Jahren und immer wieder im Einsatz. Sehr zufrieden!
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung