Audio-Technica AT 2035 Großmembran-Kondensatormikrofon

Großmembran-Kondensatormikrofon

  • Richtcharakteristik: Niere
  • Frequenzgang: 20 - 20.000 Hz
  • schaltbarer Low Cut 80 Hz
  • schaltbarer -10 dB Pad
  • Impedanz: 120 Ohm
  • Eigenrauschen 12 dB SPL
  • Dynamik Bereich (typical) 136 dB, 1 kHz @ max. SPL
  • Schalldruck 149 dB SPL max.
  • Abmessungen: 52 x 170 mm
  • Gewicht: 412 g
  • inkl. Stativadapter AT 8458 und Tasche
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Female Ballad
  • Female Ballad Processed
  • Female Soul
  • Female Soul Processed
  • Male Ballad
  • Male Ballad Processed
  • Male Soul
  • Male Soul Processed
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Röhre Nein
Richtcharakteristik umschaltbar Nein
Richtcharakteristik Kugel Nein
Richtcharakteristik Niere Ja
Richtcharakteristik Acht Nein
Low Cut Ja
Pad Ja
Inkl. Spinne Ja
USB Mikrofon Nein

Ein klasse Mikrofon

Das AT2035 von Audio-Technica ist ein Großmembran-Kondensatormikrofon mit Nierencharakteristik. Es liefert einen satten, musikalischen Klang, der auf ganzer Linie überzeugt. Die Verarabeitungsqualität ist hervorragend - ein robustes Gehäuse und ein Drahtgeflecht schützen die Kapsel und das elektronische Innenleben vor mechanischen Beschädigungen. Audio-Technica gibt den Übertragungsbereich mit 20 bis 20.000 Hz an, die Empfindlichkeit mit 22,4 mV/Pa und den Grenzschalldruck mit 148 dB und, mit Vordämpfung, (Pad) sogar mit 158 dB SPL. Das AT2035 kann also sowohl mit leisen als auch mit lauten Signalen sehr gut umgehen. Im Lieferumfang enthalten ist die Mikrofonhalterung AT8458 sowie ein weiches Etui.

Keine Angst vor Störgeräuschen

Dieses Großmembran-Kondensatormikrofon verfügt über eine Ein-Zoll-Membran, die einen natürlichen, musikalischen Klang liefert. Der große Dynamikbereich von 136 dB und die hohe Pegelfestigkeit garantieren einen vielseitigen Einsatz. Dabei kann das AT2035 mit einer Phantomspeisung von 11 bis 52 V betrieben werden. Das integrierte, zuschaltbare Hochpassfilter mit einer Grenzfrequenz von 80 Hz und einer Flankensteilheit von 12 dB/Okt sowie die mitgelieferte Schwingungsdämpfung des AT8458 reduzieren die Aufnahme von niederfrequenten Störgeräuschen und Körperschall. Die Pad-Schaltung ermöglicht zudem den Einsatz vor Signalquellen mit einem hohem Schalldruck.

Vor allem für Semi-, aber auch für Vollprofis

Das Preis-Leistungs-Verhältnis des AT2035 Großmembran-Kondensatormikrofons ist wirklich herrvoragend: Verarbeitungs- und Klangqualität sowie die technische Ausstattung genügen auch höheren Ansprüchen, und das sowohl im Studio als auch im Livegewerbe. Der ansprechende Preis macht das AT2035 dabei gleichermaßen für Semi- und Vollprofis attraktiv. Die Nierencharakteristik ermöglicht überdies ein sehr einfaches Handling, sodass mit relativ wenig Aufwand gut klingende Ergebnisse erzielt werden können. Das ist eine Eigenschaft, die insbesondere für semiprofessionelle Anwender interessant sein dürfte.

Über Audio-Technica

Die japanische Firma Audio-Technica wurde 1962 als Hersteller für Plattenspielertonabnehmer gegründet. Vielfach ausgezeichnet für sein qualitativ hochwertiges Phono-Zubehör stellte Audio-Technica 1974 dann seine ersten Kopfhörer vor. Große Beliebtheit bei Musikern erlangte die Firma mit der Veröffentlichung des AT4060 Studioröhrenmikrofons. Der Fokus von Audio-Technica liegt stets auf hoher Verarbeitungsqualität bei erschwinglichen Preisen. Die heutige Produktpalette umfasst in erster Linie Mikrofone verschiedenster Arten, Kopfhörer sowie Plattenspieler und Zubehör.

Typisch Kondensatormikrofon

Die Eigenschaften des AT2035 Großmembran-Kondensatormikrofons garantieren allen Anwendern eine hohe Bandbreite an Anwendungsmöglichkeiten. Dynamisch gespielte Streichinstrumente, laute Gitarren-Amps und sogar die feinsten Saitenanschläge einer Akustikgitarre werden sauber übertragen. Auch perkussive Instrumente werden Nutznießer des musikalischen Klangs sein. Natürlich gehören Aufnahmen der menschlichen Stimme ebenfalls zum Repertoire des AT2035. Im Allgemeinen lässt sich sagen, dass dieses Mikrofon zuverlässige Dienste in jedem Home- sowie Projektstudio leistet und dazu auch auf der Bühne gut einzusetzen ist.

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft

So haben sich andere Kunden entschieden

Audio-Technica AT2020
24% kauften Audio-Technica AT2020 87 €
Rode NT1-A Complete Vocal Recording
20% kauften Rode NT1-A Complete Vocal Recording 174 €
Behringer C-1
7% kauften Behringer C-1 29 €
Shure SM 7 B
5% kauften Shure SM 7 B 398 €
Unsere beliebtesten Großmembran-Mikrofone
217 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Klasse Preis-Leistung!
Bebo1991, 15.06.2020
Ich benutze dieses Mikro um in meinem Abhörraum kurze Sprachaufnahmen für Demos und Samples zu erstellen.

Zuvor hatte ich mehrere Mikros in der Preisklasse verglichen und fand an diesem Modell äußerst angenehm, dass es nicht über den typischen Air-Boost billigerer Mikros verfügt.
Jedoch muss man sich bewusst sein, dass der Klang nicht mit höherpreisigen Mikros mithalten kann.
Teilweise klingt es dünn und nicht so präzise wie es teurere Modelle oft tun.
Ich habe in meiner Aufnahmekette einen fixen EQ integriert, der die vermeidlichen Frequenzgangschwächen des Mikros ausbügelt und es an meine Stimmfarbe anpasst.
Mit dieser Korrektur kommt man durchaus zu wirklich brauchbaren Ergebnissen, wobei der Frequenzgang natürlich nur ein Aspekt des Klangcharakters ist.

Als zusätzliche Features besitzt das Mikrofon ein Low-Cut Filter bei 80Hz und eine Pad-Schaltung von -10db.
Das Mikrofon ist, wie man es von Audio-Technica gewöhnt ist, hervorragend verarbeitet.
Das Gehäuse ist komplett aus Metall und schützt die Kapsel sowie die Elektronik somit wirkungsvoll vor Beschädigung.
An dieser Stelle muss ich jedoch zugeben, dass ich es nicht darauf angelegt habe, und das Mikrofon bislang noch keinerlei Bekanntschaft mit dem Boden gemacht hat.

Als Zubehör wird eine Spinne mitgeliefert, die tadellos funktioniert und das Mikrofon sicher hält.

Ich kann tatsächlich nichts negatives über dieses Mikrofon schreiben, für den Preis ist es ein absolutes Spitzenprodukt und ich bereue den Kauf keineswegs.

Wer jedoch ein Mikrofon für eine professionelle Anwendung sucht, ist gut beraten in einem höheren Preissegment zu suchen.
Als Beispiel wäre hier der "größere Bruder", das AT4040 zu nennen. Dieses Mikro ist aus eigener Erfahrung ein wirkliches tolles Mikrofon, das auch über ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis verfügt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Sehr gutes Gerät
Chuck Morris, 25.05.2020
Ein wirklich gutes Mikrofon für den vergleichbar kleinen Preis. Ich nutze es nur zum sprechen (Sprachchat und dergleichen) und bin sehr zufrieden damit. Meine Stimme kommt wirklich sehr sauber und klangecht rüber. Der schaltbare Low-Cut ist auch noch ein Pluspunkt.
Dazu kommt noch, dass das Mikro optisch auch was daher macht, mir gefällt das Design sehr.
Von mir gibt es auf jeden Fall eine Kaufempfehlung.
Schlechtes kann ich über das Mikrofon wirklich nicht sagen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Was will man mehr?
Malzzi, 03.06.2019
Einleitung:

Ich habe mir das Audio-Technica AT 2035 gekauft, da es mir mitunter von vielen Bekannten empfohlen worden ist. Benutzen tu ich das Mikrofon in meinem eigenen, kleinen Home-Studio und was soll ich sagen... es passt dort einfach hervorragend hinein!


Lieferung:
Geliefert wurde es mit der gewohnten Thomann Qualität. Gut gepolstert kam es nach ca. 2 Tagen bei mir zuhause an.

Lieferumfang:
Neben dem Audio-Technica AT2035, wird noch eine kleine Mikrofonspinne hinzu gegeben, welche Einwandfrei ihre Aufgabe erledigt. Die Qualität stimmt auch und ich bin sehr zufrieden!

Praxistest:
Ich habe das Mikrofon übergangsweise an einem Berhinger U-Phoria UMC202HD angeschlossen. Beim ersten Einsprechen war ich sehr begeistert von diesem Mikrofon. Einige würden vielleicht sagen, dass es etwas "stumpf" klingt, ich jedoch sage: Gerade fürs abmixen ist das Mikrofon sehr gut geeignet, gerade deswegen, da es nicht so aggressiven spitzen hat, wie z.B. das Rode NT1A.
Ich habe das Mikrofon in mehreren Kategorien getestet:
Einmal mit normalen Moderieren, Singen und akustische Instrumente einspielen und muss ehrlich sagen, dass das Mikrofon ein wirklicher Allrounder im Studio ist. Klar muss man beachten, dass es sich hierbei um ein Großmembran Mikrofon handelt und es quasi jeden furz mit aufnimmt. Aber sonst, bin ich sehr zufrieden mit diesem und würde es ganz ehrlich noch einmal kaufen!

Fazit:
Ich konnte leider keine negativen Sachen an diesem Mikrofon finden. Eventuell könnte man sagen, dass das Mikrofon kaum Features hat, aber ganz ehrlich: Mich stört es kaum.
Es ist, wie bereits schon gesagt, ein echter Allrounder und kann in vielen Situationen meiner Meinung nach verwendet werden.

Wer ein echt hochwertiges, schickes Mikrofon mit einem sehr schönen klang sucht, kann beim Audio-Technica AT 2035 echt nichts falsch machen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
für Blech sehr bewährt
Bernhard998, 13.11.2009
Das Audio Technica AT2035 habe ich auf Empfehlung eines Tonmeisters für Aufnahmen von Trompeten und anderen Blechinstrumenten gekauft.

Es hat sich ausgezeichnet bewährt, besonders beim Bespielen aus der Nähe, von ca. 15 bis 30 cm Abstand. Dank seiner Einstellmöglichkeiten (Bassabsenkung und Pegelabsenkung) kann Übersteuerung auch beim nahen und direkten Anspielen mit einer Trompete ausgeschlossen werden. Das selbe gilt für Posaune und Tuba.

Bei beiden Instrumenten war ich mit den Ergebnissen sehr zufrieden. Habe das Mikrofon auch für Flöte und Gesang eingesetzt: Die Flöte klingt so wie sie meiner Meinung nach klingen soll - klar und nicht zu "rauchig" mit gutem Fundament.

Die Stimme habe ich - wegen des Verwendungszwecks als Teil eines größeren Ensembles - in den mittleren Frequenzen nachträglich noch etwas angehoben, um noch mehr Präsenz zu erreichen.
Ich werde das AT2035 sicher noch viel verwenden.
Bernhard Schumacher, Trompetenlehrer
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 1-2 Wochen lieferbar
In 1-2 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Großmembranmikrofone
Groß­mem­bran­mi­kro­fone
Sie sind die universellen Mikrofone im Studioalltag. Groß­mem­bran­mi­kro­fone sind aus dem Studio nicht mehr wegzudenken.
Online-Ratgeber
Podcasting
Podcasting
Podcasts im Homestudio auf­zu­zeichnen, ist gar nicht so schwer. So richtig Spaß macht es, wenn das richtige Setup das Recording vereinfacht.
 
 
 
 
 
Downloads
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
Behringer RD-6-SR

Behringer RD-6-SR; Analog Drum Machine; 8 Drum-Sounds: Bass Drum, Snare Drum, Low Tom, High Tom, Cymbal, Clap, Open Hi-Hat und Closed Hi-Hat; Lautstärkeregler für alle Instrumente und Accent-Spur; integrierter Distortion-Effekt mit Reglern für Intensität und Tone; 16-Step Pattern-Sequencer; Speicherplätze für...

Kürzlich besucht
Presonus AudioBox 96 Studio Ult 25th An

Presonus AudioBox 96 Studio Ultimate 25th Anniversary Edition; Aufnahmestudio Set; bestehend aus: AudioBox USB 96 25th Anniversary Edition, Studio One Artist + Studio Magic Plugin-Suite (Ableton - Live Lite, Arturia - Analog Lab Lite 3 u. v. m.) (ESD-Download), Eris...

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-FT 24 Roasted IB

Harley Benton Dullahan-FT 24 Roasted Ice Blue, Headless E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Roasted Canadian Flame Hard Ahorn; Griffbrett: Roasted Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL;...

Kürzlich besucht
Omnitronic TRM-202 MK3

Omnitronic TRM-202 MK3; 2-Kanal-Rotary-Mixer mit 3-Band-Frequenzisolator für DJs; klassischer Rotary-Mixer mit 2 Eingangskanälen und integriertem 3-Band-Frequenzisolator für DJs; Gainregler, 2-Band-Equalizer (Höhen/Bässe) und Phono/Line-Umschaltung je Kanal; effektive Boost- und Kill-Funktion; Kill-Charakteristik erlaubt das völlige Auslöschen von Bässen, Mitten und Höhen für...

Kürzlich besucht
Magma CTRL Case MPC One

Magma CTRL Case MPC One, passend für Akai MPC One und Geräte mit ähnlicher Größe, 6 mm EVA-Durashock-Hartschaum und wasserabweisendes 600D Polyesteraußenmaterial, Robuster Reißverschluss, Praktisches Kabelmanagement-System, Schützender Noppenschaumstoff im Deckel, Kompatibel mit Decksaver Cover, Abmessungen außen 320 x 320 x...

Kürzlich besucht
beyerdynamic T1 3rd Generation

beyerdynamic T1 3. Generation High-End Tesla Kopfhörer, offen, ohrumschließend, Übertragungsbereich 5 - 50000 Hz, Impedanz 32 Ohm, Kennschalldruckpegel 100 dB ( 1 mW ), Belastbarkeit 300 mW, max SPL 124 dB (300 mW), Tesla-Technologie, textilummanteltes, steckbares Anschlusskabel in 3 m...

Kürzlich besucht
Thomann ComboDesk88 - designed by Zaor

Thomann ComboDesk88 - designed by Zaor; Producer Workstation; ideal für Heim- und Projektstudios; äußerst stabile und ergonomische Konstruktion; 19" Racks mit insgesamt 3 x 3 HE; Nutzung der 19" Einheiten entweder als 19" Rack oder als erweiterte Tischplatte (selbst konfigurierbar);...

(2)
Kürzlich besucht
Behringer RD-6-AM

Behringer RD-6-AM; Analog Drum Machine; Acid Smiley Edition; 8 Drum-Sounds: Bass Drum, Snare Drum, Low Tom, High Tom, Cymbal, Clap, Open Hi-Hat und Closed Hi-Hat; Lautstärkeregler für alle Instrumente und Accent-Spur; integrierter Distortion-Effekt mit Reglern für Intensität und Tone; 16-Step...

Kürzlich besucht
RME HDSPe AIO Pro

RME HDSPe AIO Pro; 30-Kanal PCI-Express Audiointerface; 192 kHz / 24 Bit; ADI-2 Pro-Konverter AK5572 und 2 x AK4490; der gesamte analoge Eingangsbereich setzt auf das Schaltungsdesign des ADI-2 Pro (+24 / +19 / +13 / +4 dBu); Mute-Relais auch...

Kürzlich besucht
Larry Carlton H7 STR

Larry Carlton H7 STR; Semi-Hollow E-Gitarre; Korpus: Ahorn; Decke: Riegelahorn; Hals: Mahagoni; Griffbrett: Ebenholz (Diospyros Crassiflora); Halsbefestigung: geleimt; Halsform: C-Shape; Einlagen: Square ; 22 Medium Jumbo Bünde; Sattel: Knochen; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 627 mm (24,7"); Griffbrettradius: 305 mm...

Kürzlich besucht
Rane Mag Four Fader

Rane Mag Four Fader, Kompatibel mit RANE Seventy, Seventy-Two MKII und Seventy-Two, Kontaktlose Fader-Technologie, zusätzlich mit Hall-Sensor, Anpassbare Magnetfeldspannung, Duale, verspiegelte Hochglanz-Stäbe für ein reibungslose Performance, Exklusive, von RANE entwickelte Fader Cap, DeoxITFaderLube F100 Fader-Spray enthalten

Kürzlich besucht
Audio-Technica ATH-M50 XBT PB

Audio-Technica ATH-M50 XBT PB Special Edition Kopfhörer - geschlossen, ohrumschließend, 45 mm Treiber mit Neodym-Magnetsystem und CCAW-Schwingspulen, 90 Grad schwenkbare Ohrmuscheln, Bedientasten am Kopfhörer, Bluetooth Version 5.0, bis zu 40 Std. Betriebszeit, Frequenzbereich 15 - 28000 Hz, Impedanz 38 Ohm,...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.