Audient iD14

108 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
4 Textbewertungen
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Funktioniert auch gut am iPad
Björn aus B., 04.12.2017
Ich hab das Interface für meine Looper-App auf dem iPad gekauft und damit hab ich nun astreinen Sound am Input, am Lautsprecher und auch auf dem Kopfhörerkanal (Metronom) - sogar ohne extra Netzteil.
Es ist sogar möglich, wenn auch umständlich, via ADAT noch 8 weitere Inputs ins iPad einzuschleusen. Dazu muss allerdings das Interface zunächst am PC/Mac auf die ADAT-Clock gestellt werden und dann ohne Stromunterbrechung erst ans iPad. Das geht dann wiederum nur mit dem beiliegenden Netzteil oder einem kompatiblen Akkublock... Aber dafür spart man auch das Geld im Vergleich zum Babyface Pro u.a.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
sehr guter Sound - aber nahezu praxisuntauglich
18.01.2017
Ich verwende seit längerem ein Tascam US-1641 und ein Steinberg UR 242. Beide haben ihre Qualitäten. Aufgrund der guten Bewertungen habe ich mir nun den Audient iD14 dazu genommen. und verwende ihn auch bei Gesangsaufnahmen, bei denen ich Brillanz gefragt ist (Sopran und Tenor).

Allein, um dahinzukommen, ist Aufwand nötig. Hier wesentliche Tipps, denn die Bedienungsanleitung ist nicht wirklich hilfreich. Ich arbeite mit Windows 7 Ultimate (Build 7601 -SP 1) - vielleicht arbeitet die Software der Soundkarte mit anderen Systemen besser zusammen.
1. Zunächst sollte immer der virtuelle Mixer gestartet werden, da sich u.a. Volumen bei jedem Neustart wieder auf -128 db zurückgesetzt wird. Zudem hat man nur hier eine verlässliche Kontrolle im Zusammenspiel mit der DAW.
2. Das Netzteil muss (!) immer eingesteckt sein, wenn der Audient über USB mit dem Rechner verbunden ist. Ohne Netzteil pulled die Soundkarte alle 13 Sekunden danach. Das ist nicht nur nervig sondern beeinträchtigt auch die Aufnahme.
3. Die Latenzzeit ist enorm, daher sollte das Signal für ein Mithören vorher abgegriffen werden d.h. Mikrofon - Vorverstärker/ Mixer - AudientiD 44 - Computer.

Ich habe den Eindruck, dass dieses Gerät für den HiFi-Freund konzipiert ist, der über seinen Rechner einen wirklich guten Klang haben möchte. Für das Studio sind die Knöpfe Lichter und Schalter völlig überflüssig und unzuverlässig, . Weniger wäre hier deutlich mehr gewesen. (Das gilt auch für den virtuelle Mixersoftware .)

Die Hardware im Vergleich zu Tascam und Steinberg ist nicht beeindruckend. Schon das multinationale Stecknetzteil ruft ein leichtes Staunen hervor ...)

Fazit: Für Recording ist dieses Gerät wenig geeignet, da nehme ich nach wie vor Tascam und vor allem Steinberg.

Aber, wenn ich eine klare kristallene Stimme brauche, greife ich auf diesen Kasten trotz aller technischen Unzulänglichkeiten gerne zurück, denn der Sound hat Klasse. Dafür habe ich das Audient id 14 ja auch gekauft.
Und, wenn ich wirklich mal am Rechner eine Klassische Sinfonie einlege, diese Soundkarte gibt den Bose Boxen noch ein Stück Transparenz oben drauf.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Solider Begleiter im Studio
creative-audio-studio, 24.03.2018
Ich nutze das iD14 seit kurzem in Kombination mit einem Audient ASP880 Verstärker. Das Interface besticht durch mechanisch sehr solide Auslegung - den großen Drehknauf kann man auch im Dunkeln zuverlässig ertasten.
Klanglich gibt es an diesem Interface nichts auszusetzen. Der Verstärker färbt praktisch nicht und liefert eine neutrale Wiedergabe der Aufnahmesituation.
Leider gibt es nur einen optischen ADAT-Eingang, sodass ich das Potential meines ASP880 leider nur für 4 anstelle von 8 Spuren nutzen kann. Zwei ADAT-Eingänge gibt es selbstverständlich erst beim großen und teureren Bruder, dem iD44 - Preispolitik eben.
Was aus meiner Sicht definitv fehlt, ist ein integriertes MIDI-Interface. Wäre dies dabei gewesen, hätte ich besten Gewissens 5 Sterne gegeben.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Super Gerät mit begrenzten Features
IsntFunny, 09.06.2018
Ich benutze das Audient iD14 in meinem Homerecording-Studio an einem Shure SM7B mit FetHead.

Positiv ist erst einmal der gute rauschlose Verstärker, der gute Klang und die Verarbeitung. Auch die Bedienung ist gut, jedoch muss das meiste über Software gesteuert werden.

Negativ sind die tatsächlich geringen Features. Im Prinzip kann man hier 2 Mikros betreiben, das wars. Kein Line-In oder Schnickschnack. Das war für mich eine riesen Umstellung (von YAMAHA AUDIOGRAMM 6)

Wer eine gute Verstärkung benötigt ist hier auf jedenfall bestens aufgehoben. Wer viele Features möchte sollte eine alternative suchen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

Audient iD14

Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Audiointerfaces
Audio­in­ter­faces
Audio­in­ter­faces ebnen den Weg für Audiosignale in den Computer hinein und wieder heraus - oder gibt es darüber mehr zu sagen?
Online-Ratgeber
Podcasting
Podcasting
Podcasts im Homestudio auf­zu­zeichnen, ist gar nicht so schwer. So richtig Spaß macht es, wenn das richtige Setup das Recording vereinfacht.
Online-Ratgeber
E-Gitarren Recording
E-Gitarren Recording
Keine Rock­pro­duk­tion ohne krachende Gitar­ren­sounds. Grund genug für einen Recor­ding-Work­shop.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
(4)
Kürzlich besucht
Rode Wireless GO

Rode Wireless GO; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse für...

(13)
Kürzlich besucht
Behringer Vocoder VC340

Behringer Vocoder VC340; analoger Vocoder und String Ensemble Synthesizer; Keyboard mit 37 halbgewichteten und anschlagdynamischen Tasten; "Human Voice" (Male & Female) und "Strings" Sektionen mischbar für klassische Streicher- und Chor-Sounds; analoger Vocoder mit Tone-Regelung; BBD-Chorus für Ensemble-Effekte; Vibrato-LFO; Pitch-Shift Fader;...

Kürzlich besucht
Mooer GE 300

Mooer GE 300; Multi-Effekt Prozessor, integrierte ToneCapture Funktion mit 4 Modi (Amp / Stomp / Guitar / Cab) zum einfangen des Sounds von deinem Lieblings-Gear, 108 hochwertige Amp-Simulationen, 43 IR (Impulse Response) Speaker Cab-Simulationen, Unterstützung von zusätzlichen Impulse Responses (IRs...

Kürzlich besucht
Fender SQ Bullet Strat FSR SFG

Fender Squier Bullet Strat FSR SFG Special Run, E-Gitarre; Linde Korpus; Ahorn Hals ("C" Shape); Indian Laurel (Lorbeer) Griffbrett (241 mm/9,5" Radius); 21 Medium Bünde; 648 mm Mensurlänge; 42 mm Sattelbreite; 3 Single-Coil Tonabnehmer; Standard synchronized Tremolo; bestückt mit Fender...

(1)
Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete Audio 6 MK2

Native Instruments Komplete Audio 6 MK2; 6-Kanal Audiointerface; 24-Bit / 192 kHz; Anschlüsse: 2x Mic/Line/Instrument Combo Eingang XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 4x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke DC-gekoppelt, S/PDIF Eingang coaxial, MIDI Ein- und Ausgang, 2x Stereo...

Kürzlich besucht
Adam Hall 874 E 02 Rack Drawer ERGO

Adam Hall 874 E 02 Rack Drawer ERGO, Rackschublade, 19" / 2 HE, robuste 1,5 mm Stahlkonstruktion, durchlaufender Griff zur ergonomischen Bedienung, Vollauszug, Rastverschluss mit 1,5 kg Zugkraft, kugelgelagerte Teleskopschienen, Schnelltrennung zum Herausnehmen der Schublade, Belastbarkeit: 20 kg, Einbautiefe: 385...

Kürzlich besucht
Gator G-LCD-TOTE60

Gator G-LCD-TOTE60, Hochwertige LCD Transport Bag, für bis zu 60" LCD Screens, Polyethylen-Schutzschild, gepolsterte Griffe, abnehmbarer Tragegurt, 25mm PE-Schaumstoffpolsterung, 360° Stoßabsorbierung, Außentasche für Zubehör, schwarz, Außenmaße (LxBxH): 143,5 x 85 x 15,2 cm, Innenmaße (LxBxH): 138,4 x 80 x 12,7...

Kürzlich besucht
Turbosound iQ TS-PC12-1 Cover

Turbosound iQ TS-PC12-1, Schutzhülle, wasserabweisendes Deluxe-Cover für 12"-Lautsprecher, besonders geeignet für Turbosound iQ12 und iX12, Obermaterial: stabiles, mehrlagiges schwarzes Nylon,verhindert das Eindringen von Staub und Schmutz, Innenfutter aus Schaumstoff sorgt für perfekten Schutz beim Transport, Eingrifföffnungen bieten Zugang zu den...

Kürzlich besucht
K&M 21427

K&M 21427, Profi-Tasche für 6 Mikrofonstative, inklusive Rollen für einfachen komfortablen Transport, Obermaterial aus extrem strapazierfähigen robusten 1680D Nylongewebe, alle Nähte handvernäht in hochwertiger Verarbeitungsqualität, gepolsterte Tragegriffe und ein widerstandsfähiger Reißverschluss, inklusive Rollen, Abmessunge: 1110 x 350 x 370 mm,...

Kürzlich besucht
Behringer MS-101-BL

Behringer MS-101-BL; Analoger Synthesizer; 32-Tasten Keyboard (halbgewichtet); analoger VCO (3340 basiert); 4 mischbare Wellenformen: Rechteck (mit einstellbarer Pulsweite), Sägezahn, Dreieck und Rechteck-Suboszillator (schaltbar zwischen -1 Okt. und -2 Okt.); Rauschgenerator; resonanzfähiger Tiefpassfilter; Filter-FM durch VCO-Wellenformen möglich; ADSR-Hüllkurve; LFO mit weitem...

Kürzlich besucht
RCF Art 312 MK III

RCF Art 312 MK III passive Fullrangebox 12" 1", 300 Watt (RMS), 90°x60° 12" Woofer und 1" Treiber mit 1,5" Mylar-Membrane, 8 Ohm, 127 db max., Speaker Twist In/Out, Kunststoffgehäuse, 4 x M10-Flugpunkte und drei Griffe, Stativflansch, Maße H/B/T 680...

(1)
Kürzlich besucht
K&M 21316 Select

K&M 21316 Select, große Transporttasche für Boxen- und Kurbelstative, Obermaterial aus extrem strapazierfähigem robustem 1680D Nylongewebe, alle Nähte handvernäht in hochwertiger Verarbeitungsqualität, gepolsterte Tragegriffe und ein widerstandsfähiger Reißverschluss, Maße: 1200 mm, Gewicht: 2,1kg, Farbe: schwarz

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.