Audient iD14 MKII

USB 3.0 Audiointerface

  • Anschluss: USB C
  • 24 Bit / 44,1 – 96 kHz
  • ADC Dynamikumfang: 121 dB
  • DAC Dynamikumfang: 126 dB
  • 2x Audient Class A Konsolen-Mikrofon-Vorverstärker
  • 2 kombinierte Mic-/Line-Eingänge: XLR/Klinke Kombibuchse
  • Mic Gain 58 dB, <0,002% THD+N
  • 48 Volt Phantomspeisung
  • diskreter JFET-Instrumenteneingang auf der Vorderseite
  • D.I. Gain: -5 bis 45 dB (inkl. +10 dB Software Boost)
  • kombinierter ADAT- und S/PDIF-Eingang (TOSLINK)
  • 4 Line-Ausgänge: 6,3 mm Klinke
  • Speaker-Mute Button
  • Monitor Mix und Monitor Panning Funktion
  • leistungsstarker Kopfhörerverstärker mit unabhängigem DAC
  • Kopfhörerausgänge: 1x 6,3 mm Klinke, 1x 3,5 mm Klinke
  • iD Control Regler mit ScrollControl zur DAW Integration
  • komplett aus Metall gefertigtes Desktopgehäuse
  • Abmessungen: 173 x 120 x 62 mm
  • Gewicht: 1,25 kg
  • inkl. USB C-C Kabel (1 m) und Audient ARC Download-Softwarepaket

Weitere Infos

Recording / Playback Kanäle 10x2
Anzahl der Mikrofoneingänge 2
Anzahl der Line Eingänge 2
Anzahl der Instrumenten Eingänge 1
Anzahl der Line Ausgänge 4
Kopfhöreranschlüsse 2
Phantomspeisung Ja
S/PDIF Anschlüsse 1
ADAT Anschlüsse 1
AES/EBU Anschlüsse 0
MADI Anschlüsse 0
Ethernet 0
Sonstige Schnittstellen Keine
MIDI Schnittstelle Nein
Word Clock Nein
Maximale Abtastrate in kHz 96 kHz
Maximale Auflösung in bit 24 bit
USB Bus-Powered Ja
Inkl. Netzteil Ja
USB Version 3.0
Breite in mm 173 mm
Tiefe in mm 120 mm
Höhe in mm 62 mm

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Audient iD14 MKII
43% kauften genau dieses Produkt
Audient iD14 MKII
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
239 € In den Warenkorb
Audient iD4 MKII
12% kauften Audient iD4 MKII 139 €
Focusrite Scarlett 2i2 3rd Gen
5% kauften Focusrite Scarlett 2i2 3rd Gen 149 €
MOTU M4
5% kauften MOTU M4 259 €
SSL 2+
5% kauften SSL 2+ 249 €
Unsere beliebtesten USB Audiointerfaces
14 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.4 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Toller Sound und kaum Latenz. Was will man mehr?
HD600, 06.04.2021
Betreibe den Audient ID14 MKII an meinem neuen MacBook Air mit M1 Prozessor, direkt am USB-C Anschluss. Bin über die Aufnahmequalität begeistert (mit Beyerdynamic M260N aus den 60er Jahren), wirkt edel, satt und tendenziell warm aber immer noch neutral genug. Die Bedienung ist sehr gut und einfach, die mitgelieferte Software funktioniert sehr gut und ist ebenso einfach zu bedienen (Mixer). Selbst bei dem o.g. Bändchenmikrofon sind genug Gainreserven vorhanden. Spasseshalber habe ich das Preamp Gain voll aufgedreht und höre immer noch kein Rauschen. Bin begeistert. Ich freue mich über die zwei Kopfhöreranschlüsse die auch meinen Sennheiser HD600 mit 300 Ohm Impedanz laut genug betreiben mit noch einer Menge Lautstärken-Reserve. Mit diesem Interface macht mir auch das Gitarrenspielen (über den Hi-Z-Anschluss) mit Software-Amps von Logic oder Garageband erstmalig Spass. Ich höre da kaum Latenz und der Eingang "wärmt" etwas das Gitarrensignal ohne jedoch zuviel hinzuzufügen. Insgesamt ein sehr ausgewogenes Interface, volle Kaufempfehlung von meiner Seite. Die paar Schwächen der Vorversion wurde hier hervorragend überarbeitet und optimiert. Jetzt ist es perfekt und für mich gibt es keinen Grund eine Klasse höher einzusteigen (RME, Apollo usw...) da ich auch keine DSP-Effekte benötige.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Kleines Audiointerface ganz groß!
miasei, 10.03.2021
Das Audio-Interface ist, wie ich mir es vorgestellt habe, sehr gut. Kompakt, gut verarbeitet, super Klang und die Ausstattung wurde im Hinblick auf den Vorgänger nochmals aufgebohrt.

Nach einer kurzen Testphase muss ich sagen, dass ich sehr begeistert bin von dem Gerät. Ich hatte den Vorgänger und leider konnte ich diesen für Aufnahmen meiner E-Gitarre (äußerst outputstarke Humbucker) über den D.I-Eingang nicht gebrauchen, da trotz niedrigster Einstellung am Gain bei lauten palm mutes das Gerät übersteuerte. Der D.I-Gain liegt beim neuen Gerät, wenn ich mich richtig erinnere, um 5 dB unter dem des Vorgängers und ich konnte kein Übersteuern mehr feststellen. Es waren sogar noch reichlich Headroom-Reserven da.

Ein weiterer positiver Punkt sind die für die größe des Geräts wirklich zahlreichen Ein- und Ausgänge. Ich hätte mir allerdings noch einen optischen Ausgang gewünscht, aber aufgrund der kompakten Größe mussten wohl etwas Abstriche gemacht werden. Jammern auf hohem Niveau, somi keinen Abzug für mich. Einige könnten einen Midi-Anschluss vermissen, für mich ist dieser jedoch nicht relevant. Habe nur noch Midi-Geräte die über USB direkt an den Computer angeschlossen werden können.

Die Verarbeitung ist wie bereits beim Vorgänger makellos und das Gerät fühlt sich sehr wertig an! Der Sound ist für die Preisklasse echt Top, obwohl fraglich ist, ob ich bei höherpreisigeren Geräten einen Unterschied hören würde. Das Grundrauschen ist äußerst gering.

Ich benutze das Gerät um meine Amp-Sims auch Live spielen zu können. Auch wenn in ettlichen Foren bezüglich des Vorgängers von zu hohe Latenzzeiten die Rede war, konnte ich dies auch bei diesem Gerät nicht bestätigen. Die Treiber sind äußerst stabil (Win 10) und ich konnte mit meinem Laptop bis ca. 6 ms RTL (Round Trip Latency) ohne Probleme fahren (gemessen). Die meisten Probleme sind hier meiner Meinung nach für Audioanwendungen nicht optimal konfigurierte Computer. Hatte zunächst auch Probleme mit Latenz, jedoch waren bei mir dei Netzwerktreiber schuld. Hierzu gibts zahlreiche Tutorials und Anleitungen im Netz.

Also für mich auf jeden Fall eine klare Kaufempfehlung!!! Beide Daumen hoch.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Hervorragend
REWMAI, 02.04.2021
Wandler : supertransparent, hochmusikalisch, warm ja beinahe "analog"
Mikrophonvorverstärker : absolut rauschfrei, jede Menge headroom
Performance unter Win10 absolut stabil, sehr geringe, kaum wahrnehmbare Latenz
Verarbeitung: stabil und hochwertig, optisch sehr ansprechend
Fazit: was will man mehr !...
oder: mehr Qualität in der Preisklasse geht nicht
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Leider ein wenig enttäuscht
Tmar, 18.03.2021
Auf Grund der guten bis sehr guten Rezensionen und Tests, die man von Audient-Geräten im Netz so findet, habe ich es mal mit diesem Gerät versucht. So richtig nachvollziehen kann ich den Hype um Audient allerdings nicht. Zuerst das Gute:
Das Gerät ist top verarbeitet und macht designtechnisch echt was her. Elegant, schlicht und modern fügt sich das Interface perfekt in eine optisch ansprechende Arbeitsumgebung ein.
Der Sound der Wandler ausgangsseitig ist auch weitestgehend unauffällig. Die Kopfhörerausgänge sind laut und damit können ohne Probleme hochohmige KH befeuert werden.
Jetzt zum negativen:
Die Ein- und Ausgangsbuchsen sind leider etwas wacklig bzw. instabil verbaut und ich habe das Gefühl, dass es da irgendwann Probleme geben könnte.
Der größte Kritikpunkt (und auch der Grund der Rücksendung) ist der Treiber! Unter Windows 10 gibt es leider immer mal wieder Knackser und das Interface wacht sporadisch nicht mit aus dem Ruhemodus des PC auf (USB-Verbindung steht aber).
Diese Umstände zwingen mich leider dazu, mich nach einem anderen Interface umzusehen, gleichwohl ich das Audient gerne aufgrund seiner hübschen Optik und auch wegen der zwei Kopfhörer- und Monitorausgänge behalten hätte.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Produktvariationen
Audient iD14 MKII
(14)
Audient iD14 MKII
Zum Produkt
239 €

Audient iD14 MKII; USB 3.0 Audiointerface; Anschluss: USB C; 24 bit / 44,1 – 96 kHz; ADC Dynamikumfang: 121 dB; DAC Dynamikumfang: 126 dB; 2x Audient Class A Konsolen-Mikrofon-Vorverstärker; 2x...

Audient iD44
(71)
Audient iD44
Zum Produkt
555 €

Audient iD44, 20-in, 24-out Desktop-Audio-Interface; Komplett aus Metall gefertigtes Desktopgehäuse; Bedienknöpfe aus massivem, handgefrästem Aluminium; 4 x Class-A Audient...

Audient iD4 MKII
(9)
Audient iD4 MKII
Zum Produkt
139 €

Audient iD4 MKII; USB 3.0 Audiointerface; Anschluss: USB C; 24 bit / 44,1 – 96 kHz; ADC Dynamikumfang: 121 dB; DAC Dynamikumfang: 126 dB; Class A Audient Konsolen Mikrofon-Vorverstärker; Mic Gain 58...

Audient iD22
(161)
Audient iD22
Zum Produkt
359 €

Audient iD22, 10/14 Kanal USB-Audiointerface und Monitor-Controller, 24-Bit/96 kHz, 2 kombinierte Mic-/Line-Eingänge XLR/Klinke, Eingang 2 auf Instrument-Pegel umschaltbar, 4x Line-Ausgang 6.3mm...

Audient Sono
(13)
Audient Sono
Zum Produkt
289 €

Audient Sono; Guitar Recording Interface; 24-bit/96 kHz, 10x4 Amp Modeling Audio Interface; 2 Combo-Eingänge Mic/Line mit Audient Class A Mikrofon-Vorverstärker (60 dB Gain); Instrumenteneingang mit...

B-Stock ab 222 € verfügbar
239 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 17.04. und Montag, 19.04.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Home-Recording
Home-Recor­ding
Com­pu­ter­re­cor­ding im Heimstudio – ein Cocktail, der es in sich hat!
Online-Ratgeber
E-Gitarren Recording
E-Gitarren Recording
Keine Rock­pro­duk­tion ohne krachende Gitar­ren­sounds. Grund genug für einen Recor­ding-Work­shop.
Online-Ratgeber
Audiointerfaces
Audio­in­ter­faces
Audio­in­ter­faces ebnen den Weg für Audiosignale in den Computer hinein und wieder heraus - oder gibt es darüber mehr zu sagen?
Online-Ratgeber
Podcasting
Podcasting
Podcasts im Homestudio auf­zu­zeichnen, ist gar nicht so schwer. So richtig Spaß macht es, wenn das richtige Setup das Recording vereinfacht.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
9
(9)
Kürzlich besucht
Audient iD4 MKII

Audient iD4 MKII; USB 3.0 Audiointerface; Anschluss: USB C; 24 bit / 44,1 – 96 kHz; ADC Dynamikumfang: 121 dB; DAC Dynamikumfang: 126 dB; Class A Audient Konsolen Mikrofon-Vorverstärker; Mic Gain 58 dB,

1
(1)
Kürzlich besucht
iZotope Spire Studio 2nd Generation

iZotope Spire Studio 2nd Generation; mobiles Recording-Studio mit Lithium-Ionen-Akku (bis zu 4 Stunden Laufzeit); 2 Spuren gleichzeitig aufnehmbar; bis zu 8 Spuren pro Projekt abspielbar; Aufnahmeformat: 24-Bit / 48 kHz; bis zu 8 Stunden Aufnahmezeit; unterstütze Aufnahmeformate: AIF, MP3, M4A,…

Kürzlich besucht
Electro Harmonix Ripped Speaker Fuzz

Electro Harmonix Ripped Speaker Fuzz; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Niedrige Fuzz-Einstellungen emulieren Vintage-Lo-Fi-Distortion-Sounds, wie Sie durch den Einsatz einer Rasierklinge an einer Lautsprechermembran, einer losen Röhre oder einem defekten Kanal an einem Aufnahmepult erzeugt werden, hohe Fuzz-Einstellungen führen zu…

Kürzlich besucht
Otamatone Neo White

Otamatone Neo, Elektronischer Klangspielzeug/ Synthesizer, Otamatone Classic mit extra Funktionen, perfekte Größe für Musiker, verstellbare Töne via neuer Studio Handy App, Verlinkung mit Handy via Kabel möglich, Netzteilanschluss für externe Stromversorgung, Stereokopfhöreranschluss, Lautstärkeregler, Bedienung durch drücken der Klangfläche am Hals…

Kürzlich besucht
Meinl TMDDGS Didgeridoo Stand

Meinl Didgeridoo Ständer, TMDDGS, Material: Aluminium, Stabiler Zweifußständer, Weiche Polsterung mit schützendem Gummizug, Höhe, Winkel und Tiefe einstellbar

1
(1)
Kürzlich besucht
Hercules DJ Control Inpulse 500 Gold LE

Hercules DJ Control Inpulse 500 Gold LE; Limited Edition mit goldenen Highlights; auf 1000 Stk. weltweit limitiert; nummeriert mit Gravur auf der Konsole; All-in-one-DJ-Controller; Bedienelemente pro Deck: 1x Filter-Regler, 3 x Equalizer-Regler, 1 x Gain Regler, 1 x Lautsttärkenregler, 1…

Kürzlich besucht
Blackmagic Design Pocket Cinema Camera Pro EVF

Blackmagic Design Pocket Cinema Camera Pro EVF; Sucher passend für Pocket Cinema Camera 6K Pro; Sucher mit internem Näherungssensor, 4-teiligem Glasdiopter, integrierter Statusinfo-Anzeige und digitalem Testchart; Video- und Stromanschlüsse: über den Verbinder des Pocket Cinema Camera 6K Pro EVF; Verschraubung:…

1
(1)
Kürzlich besucht
K&M 107 Music Stand Black Set

K&M 107 Music Stand Black Set, K&M Notenpult 10700-000-55 schwarz inkl. K&M 10711 Tragetasche, Gesamthöhe max.ca.1.680mm, Material Stahl, Spannelemente aus Metall, Notenauflage 485 x 240 x 42 mm, Notenpultkopf kann waagerecht eingestellt werden, Notenpultkopf traditionell zusammenlegbar, Stabile Strebenkonstruktion, Rohrkombination 2-fach…

Kürzlich besucht
TAD 6L6GCM-STR Red Matched Pair

TAD 6L6GCM-STR Redbase Matched Pair; RT102; Premium 6L6 Endstufenröhren, 2 Stück; gematched von TAD in Deutschland; Seidige Höhen, definierter, satter Bass und viel Headroom; vereint neueste Fertigungstechniken mit traditionellem Design

Kürzlich besucht
Zoom PodTrak P4

Zoom PodTrak P4; Podcasting-Recorder; vier Mikrofoneingänge (XLR, P48V Phantomspeisung schaltbar); vier Kopfhörerausgänge mit individuellen Lautstärkereglern (3.5mm Stereoklinke); pro Eingang Gain-Regler und Mute-Taste; Mix-Minus-Funktion für automatische Feedback-Unterdrückung bei eingespeisten Anrufen; Anschluss eines Telefons über TRRS-Buchse; kabellose Einbindung von Telefonen über Zoom…

Kürzlich besucht
Otamatone Neo Black

Otamatone Neo, Elektronischer Klangspielzeug/ Synthesizer, Otamatone Classic mit extra Funktionen, perfekte Größe für Musiker, verstellbare Töne via neuer Studio Handy App, Verlinkung mit Handy via Kabel möglich, Netzteilanschluss für externe Stromversorgung, Stereokopfhöreranschluss, Lautstärkeregler, Bedienung durch drücken der Klangfläche am Hals…

Kürzlich besucht
Aputure Accent B7c

Aputure Accent B7c; smarte 7 W RGBWW-LED-Glühbirne; nutzt die gleiche Farbmischungstechnologie wie die Nova P300c und deckt somit das gleiche Farbtemperaturspektrum von 2000 bis 10000 Kelvin; eingebauter Li-Po-Akku mit einer Laufzeit von bis zu 70 Minuten bei maximaler Leuchtkraft; On-Board-Steuertasten,…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.