Audeze Mobius Blue

Bluetooth Kopfhörer

  • weltweit erster Kopfhörer mit integriertem 3D-Sound-Processing
  • planare magnetostatische Treiber-Technologie von Audeze optimiert für räumliches Audio
  • hervorragende räumliche Lokalisierung
  • volle 3D-Emulation mit Unterstützung für gängige Soundmodi (7.1, 5.1, 5.0, 2.1, 2.0), volle 3D Audio + Ambisonics Unterstützung
  • Waves Nx-Technologie für Echtzeit-3D-Bearbeitung
  • integriertes Headtracking mit niedriger Latenz
  • Anatomie-Kalibrierung zur Anpassung des Klangs an den Benutzer
  • benutzerdefinierte Audio-Profile
  • geschlossen
  • ohrumschließend
  • 100 mm Treiber
  • Übertragungsbereich: 10 - 50000 Hz
  • Empfindlichkeit: 120 dB/1mW
  • analoge, USB oder Bluetooth Verbindung
  • Bluetooth Standard 4.2 (SBC, AAC, LDAC)
  • 10+ Stunden Batterielebensdauer
  • abnehmbares Mikrofon mit Lautstärkeregelung und Mute
  • Farbe: Blau
  • inkl. abnehmbarem Mikrofon, USB-C zu USB-C Kabel, USB-A zu USB-C Kabel, Analog-Kabel (3,5 mm, 4-pol)

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Audeze Mobius Blue
42% kauften genau dieses Produkt
Audeze Mobius Blue
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
449 € In den Warenkorb
Audeze Mobius Copper
20% kauften Audeze Mobius Copper 449 €
AKG K-240 MKII
6% kauften AKG K-240 MKII 69 €
AKG K-240 Studio
6% kauften AKG K-240 Studio 55,50 €
Superlux HD-681 Evo BK
6% kauften Superlux HD-681 Evo BK 29,90 €
Unsere beliebtesten Hifi-Kopfhörer
2 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4 / 5.0
  • Sound
  • Tragekomfort
  • Verarbeitung
2 Textbewertungen
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung

Audeze Mobius Blue - zu gut, um nur damit zu spielen

Bertram U., 12.11.2018
Erster Eindruck : Schöne Optik, angenehme Haptik.
Die relativ schweren ca. 350 g machen sich nicht störend bemerkbar, schließlich hat er ja einiges an Technik an Bord (Akku), so daß das relativ hohe Gewicht gut begründet erscheint. Mich persönlich stört Gewicht sowieso nicht, ich empfinde es eher als Qualitätsmangel, wenn Dinge zu leicht erscheinen. Der Sitz ist aber angenehm (Flexibilität), so daß allenfalls bei sehr langen Sitzungen mal das Bedürfnis auftaucht, den Kopfhörer abzunehmen.
Klanglich ist er im gaming-Bereich wohl für den Preis das Beste, was zur Zeit auf dem Markt ist. damit meine ich nicht die Sonder-Features wie die 3-D Effekte, sondern die klassischen Werte / Eindrücke. Sehr satte Bässe, differenzierte Höhen und ein differenziert abgebildeter Mittenbereich werten Spiele, die auch vom sound leben (bspw. eine Artillerie-Salve der Bismarck im World-of-Warships Klassiker klingt schon richtig fett) "hörbar" auf.

Ich spiele an einem 21"-Monitor, keine Zusatzbildschirme. Insofern kann ich bzgl. der Spieleffekte vielleicht nicht repräsentativ sprechen für gamer, die sich mehrdimensionaler mit der Optik umgeben, bspw. an mehreren oder breiteren Monitoren spielen. Insofern ist evtl. auch das feature der Richtungserkennung (eigene Bewegungen) durch meine Umgebung nicht ganz ausreizbar. Jedenfalls entsteht nicht der Effekt, daß man mehr brauchbare Richtungsinformationen bekommt als bei einem gewöhnlichen Stereoklang. Der Sound-Eindruck bleibt zweidimensional, "frontal-Stereo". Lediglich wenn man den Kopf deutlich zur Seite wendet oder gar den Sitzplatz vor dem Rechner verläßt, scheint der Bildschirm als zentrale Soundquelle ausmachbar. Das ist kein im Spiel nutzbarer Effekt ...

Ab und an verliert der Kopfhörer die Genauigkeit bei der Orientierung zur Stereomitte, d.h. immer wieder mal den "Zentrieren"-button drücken verbessert die Orientierung.


Die Differenziertheit des Klanges gebietet dann auch, ordentliche Aufnahmen zu nutzen. Die allgemeine Schwäche des mp3-Klanges durch Kompression und EQ-Standards mancher Programme (apple ist da mittlerweile ein Schimpfwort für mich, Design ist eben nicht Alles) deckt der Kopfhörer gnadenlos auf. Mindestens CD-Qualität oder hi-Res sollte man sich geben, sonst wird eben aufgrund der Abbildungsgenauigkeit deutlich, wie mies der mp3-Standard ist.

In allen Lautheitsgraden bleibt der Kopfhörer differenziert, die Bässe sind weich und satt. Im oberen Mittenbereich empfinde ich ihn als etwas mager der Klang wirkt hier ein wenig ausgedünnt, aber das ist Jammern auf hohem Niveau. Klassik, Jazz und Rockmusik - also Musikarten, die ein breites Klangspektrum haben (entgegen beat-lastigem Rap oder Techno), lassen sich daher wirklich geniessen.
Ich habe mit dem Astell & Kern KANN als Abspielgerät Aufnahmen in hoher Auflösung (96 / 192) getestet - hier spielt der Kopfhörer seine Stärken erst richtig aus. Man darf ihn also ruhig "fordern" ?


Etwas nachteilig empfinde ich die Länge der mitgelieferten Kabel. Sie sind einfach zu kurz für das Konzept. Wenn die Idee das Computerspiel sein soll, dann muß eine Kabellänge geliefert werden, die vom - doch meist unter dem Tisch stehenden - PC zum Kopf des davor Sitzenden mit etwas Spiel reicht. 1,5 m sollten es schon mindestens sein. Da hilft dann auch die hochwertig wirkende Verarbeitung (vergoldete Stecker) nicht - ein Meter ist zwar für mobile Geräte ausreichend, ansonsten aber nicht nutzbar. Und eine Verlängerung mit weiterer Schnittstelle oder eben Funkübertragung bedeutet Klangverlust. Vielleicht war der Gedanke, daß man am PC ja ohnehin die Bluetooth-Schnittstelle nutzen will. Ok, aber die Wahl hätte ich gerne selbst getroffen - und bei dem Preis kann man einen halben Meter Kabel mehr verlangen.

Man muß im Netz suchen, um auf die Frequenzwerte - 10-50.000 Hz - zu kommen, die er bietet. Der erste Wert ist dabei sicher entscheidender, zumal Hz-Werte über 25.000 ohnehin von wohl niemandem ohne mächtigen Schalldruckpegel gehört werden können. Da sehe ich die Angaben der Hersteller, die deutlich über diese Werte gehen, immer als Schaumschlägerei für Ahnungslose an. Das hat dieser Kopfhörer gar nicht nötig, der viel entscheidendere Niedrigwert ist doch sehr gut.

Die Regler sind für meinen Geschmack etwas klein geraten (ich habe große Hände, bin evtl. hier keine Referenz). Ihre Haptik ist nicht stimmig zu dem Gerät : Sie wirken sehr leicht und vermitteln ein "Plastikgefühl", das ansonsten zu dem eben nicht billig verarbeitet wirkenden Kopfhörer nicht paßt. Etwas sonderbar auch, daß man zum Abschalten den entsprechenden Knopf 5 Sekunden (!) gedrückt halten muß. Auch durch die eng beieinander liegenden Bedienelemente empfinde ich diesen Bereich als unpraktisch. Irgendwie unnötig, da der Gesamteindruck der Verarbeitung und Materialauswahl so ordentlich ist.

Das Mikrofon nutze ich nicht, daher kann ich dazu nichts sagen. Es läßt sich einfach abnehmen (Steckerkontakt) und nicht am Kopfhörer "versenken" oder unmerkbar anlegen. Dies könnte auf Dauer bei häufigem Abnehmen zu Wacklern führen, aber das ist nur vermutet.

Wer einen Kopfhörer sucht, der vor allem klanglich überzeugt, ist hier gut bedient. Die angesprochenen Mängel sind subjektiv begründet und unwesentlich. In dieser Preisklasse bekommt man für den gamer-Bereich wohl zur Zeit keinen besseren, allenfalls anderen sound, je nach Vorliebe der Verwendung - Art der gehörten Musik oder eben gaming-sounds - hat man hier einen sehr guten Hybriden für beide Bereiche.

Wem es um diese Mischung geht und wer eben nicht zwei Paar Kopfhörer für unterschiedliche Zwecke betreiben will, der bekommt mit diesem Kopfhörer ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis geboten.
Ich würde ihn jederzeit wieder kaufen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung

Erstklassiger Sound, leider mit einigen "Mängeln"

Horscht, 11.11.2018
Positiv:

-Verarbeitung erstklassig
-Tragekomfort erstklassig (auch noch 6 Stunden noch)
-Klang erstklassig (besser als das Beyerdynamic MMX 300)
-wenig Grundrauschen (jedoch etwas mehr als das Beyerdynamic MMX 300)
-Blutoothverbindung zum HÖREN stabil und qualitativ gut
-Super Verpackt mit allen benötigten Kabeln und einem Aufbewahrungsbeutel

Negativ:

-USB Typ C Buchse im Headset mangelhaft (man wackelt am Kabel und das Headset springt von USB auf Bluetooth und wieder zurück, der PC und die Spiele etc. kommen damit nicht klar. Das ist auch der Grund warum ich das Headset wieder zurücksenden werde)
-Bei einer reinen Bluetoothverbindung ist die Qualität des Mikrofons so schlecht, dass die Mithörer nichts verstehen, auch der Sound des Kopfhörers wird dermaßen heruntergeschraubt, dass es nicht mehr schön ist! Das liegt nach langer Suche an der Bluetoothtechnik an sich, da die Grenzen erreicht sind, wird die Qualität bei gleichzeitigem Hören und Sprechen heruntergeschraubt. Darauf sollte man hinweisen!
-Nach dem Headset Neustart wird jedes mal das 3D-Audio wieder aktiviert. Wenn man es wie in meinem Fall nicht möchte, muss man jedes mal 2x auf den Knopf drücken um es auszuschalten.

Mein persönliches Fazit: Ich würde mir das Headset nicht wieder kaufen. Das das Kabel wackelt, kann auch an einem "Montagsgerät" liegen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab 415 € verfügbar
449 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-33
Fax: 09546-9223-24
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Kopfhörer
Kopfhörer
Kopfhörer gehören zur Grund­aus­stat­tung jedes Studios, jedes DJs usw. Doch Kopfhörer ist nicht gleich Kopfhörer.
Online-Ratgeber
Podcasting
Podcasting
Podcasts im Homestudio auf­zu­zeichnen, ist gar nicht so schwer. So richtig Spaß macht es, wenn das richtige Setup das Recording vereinfacht.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Steinberg Cubase Pro 10 Sony WH-1000XM3 Black Electro Harmonix Grand Canyon Harley Benton SpaceShip 80 w/Hardcase the t.mix 201-USB Play Hughes&Kettner BlackSpirit 200 Singular Sound BeatBuddy Mini 2 Akai MPK mini Limited Black Korg PA-1000 Musikant SD Dongle EarLabs dBud Harley Benton SpaceShip 60 w/Hardcase Quilter Interblock 45
Für Sie empfohlen
Steinberg Cubase Pro 10

Steinberg Cubase Pro 10; Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); 32-Bit Integer und 64-Bit Float; unlimitierte Anzahl an simultan n utzbaren Audio- und MIDI-Spuren; unterstützt bis zu 256 phys ikalische Ein- und Ausgänge; 5.1 Surround-Unterstützung; Not en-Editor; Key-Editor; Schlagzeug-Editor; Sample-Editor; Mul ti Track Bearbeitung;...

Zum Produkt
555 €
Für Sie empfohlen
Sony WH-1000XM3 Black

Sony WH-1000XM3 Black Noise Cancelling Kopfhörer, kabellos via Bluetooth (LDAC), geschlossen, ohrumschließend, 40 mm Treiber - Kalotte (Kupfer-Schwingspule), Übertragungsbereich 4 - 40000 Hz, Schalldruck 104 dB/mW, Impedanz 47 Ohm, hochwertiges Audio Streaming mit LDAC, Touch-Bedienung am Ohrhörer, einseitig geführtes, abnehmbares...

Zum Produkt
369 €
Für Sie empfohlen
Electro Harmonix Grand Canyon

Electro Harmonix Grand Canyon, Delay und Looper Effektpedal für E-Gitarre, digitale Arbeitsweise, 12 Effekt-Typen, voll funktionsfähiger Looper, bis zu 3 Sekunden Delayzeit, Tap Tempo, Stereo Ausgänge, 13 Delay Presets, Looper hat bis zu 16 Minuten Aufnahmezeit, unbegrenzte Anzahl an Overdubs,...

Zum Produkt
269 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton SpaceShip 80 w/Hardcase

Harley Benton SpaceShip 80 w/Hardcase; einstellbares & leichtes Pedalboard; stabiler pulverbeschichteter Aluminium Rahmen; teppichbezogen; einstellbare Höhe & Neigung; einfache Netzteil-Installation unter dem Rahmen; Abmessungen: (BxTxH) 800 x 390 x 70-85 mm; Gewicht: 2,48 kg, inkl.: Koffer mit Schaumschutz und Griff;...

Zum Produkt
119 €
Für Sie empfohlen
the t.mix 201-USB Play

the t.mix 201-USB Play, 2 Kanal DJ Mixer mit USB/SD/Bluetoot h Player, 2 Stereoeingänge (Phono/Line/MP3), 1 Mikrofoneinga ng (Klinke) mit Talkover, Kopfhörerausgang (6,3mm Stereoklin ke), Master Out (XLR/Cinch), Rec Out (Cinch), Booth Out (Kli nke), Gewicht: 2,75 kg, Maße: 310...

Zum Produkt
89 €
(1)
Für Sie empfohlen
Hughes&Kettner BlackSpirit 200

Hughes&Kettner BlackSpirit 200; Topteil für Gitarre; Das Ge heimnis hinter dem faszinierenden Sound des BlackSpirit 200 ist eine vollkommen neuentwickelte Technologie der Klangerz eugung: das "Bionic Tone Generating". Dabei werden die kompl ex-dynamischen Prozesse einer klassischen Röhrenschaltung in einem...

Zum Produkt
799 €
Für Sie empfohlen
Singular Sound BeatBuddy Mini 2

Singular Sound BeatBuddy Mini 2; Effektpedal; ein Schlagzeuger in einem Gitarrenpedal, steuere den Beat live mit dem Fußschalter, während du spielst, keine Programmierung erforderlich, 9 Drumsets, 24 Genres, 200+ Styles, mehrere Taktarten, nicht quantisierte Beat-Aufnahmen von professionellen Schlagzeugern bieten original...

Zum Produkt
179 €
Für Sie empfohlen
Akai MPK mini Limited Black

Akai MPK mini Limited Black; Sonderedition des MPK mini MKII in schwarz; Kompakter USB/MIDI Pad und Keyboard Controller; 25 Synth-Action Tasten; 4-Wege Joystick für dynamische Pitch/Modulation-Regelung; 8 MPC Pads mit Note Repeat; Arpeggiator; 8 zuweisbare Regler für Mixing, PlugIn-Steuerung und...

Zum Produkt
99 €
(2)
Für Sie empfohlen
Korg PA-1000 Musikant SD Dongle

Korg PA-1000 Musikant micro SD Karte, deutsche Version, 240 Styles, 250 Keyboard-Sets, 244 Sounds, 31 Drum-Kits, 266 Pads, 400 Songbook Einträge, 240MB PCM-Daten. Die MicroSD-Karte dient zum Aktivieren der Musikant-Software, das dazugehörige Software-Installationspaket muss über Korg heruntergeladen werden.

Zum Produkt
199 €
Für Sie empfohlen
EarLabs dBud

EarLabs dBud, Gehörschutz mit variabler Dämpfung (-15 dB / - 30 dB), vollständig mechanisch aufgebaut, wechselbare Ohrpas sstücke für optimalen Tragekomfort, verlust-erschwerende mag netische Inlays, elastisches Verbindungsband, kompakter Aufb ewahrungsbehälter, 3 Sets Ear Tips in Silikon und 3 Sets Foa...

Zum Produkt
49 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton SpaceShip 60 w/Hardcase

Harley Benton SpaceShip 60 w/Hardcase; einstellbares & leichtes Pedalboard; stabiler pulverbeschichteter Aluminium Rahmen; teppichbezogen; einstellbare Höhe & Neigung; einfache Netzteil-Installation unter dem Rahmen Abmessungen: (BxTxH): 600 x 305 x 70-85 mm; Gewicht: 1,54 kg; inkl.: Koffer mit Schaumschutz und Griff;...

Zum Produkt
94 €
(1)
Für Sie empfohlen
Quilter Interblock 45

Quilter Interblock 45; ultrakompakte 45 Watt Gitarren Endstu fe, ideal als Ersatz- oder Pedalboard Amp, Umschaltung zwisc hen Cab Sim und Full Range Modus, lautlose Aufnahme über Bal anced Line Output; 1 Kanal; Leistung: 45 Watt bei 4 Ohm, 33...

Zum Produkt
199 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.