Aston Microphones Spirit 5th Anniversary Ltd

3

Großmembran Kondensatormikrofon

  • Anniversary Limited Edition
  • umschaltbare Richtcharakteristik: Niere, Kugel, Acht
  • Frequenzbereich: 20 - 20.000 Hz (+/- 3dB)
  • Grenzschalldruckpegel: 138 dB
  • Pad Schalter (-20 / -10 / 0 dB)
  • Low-Cut Filter 80 Hz
  • benötigt 48 V Phantomspeisung
  • integrierter Pop-Filter
  • Stativgewinde im Gehäuse
  • integrierte Stoßdämpfung der Mikrofonkapsel
  • Abmessungen (L x B): 174,5 x 54 mm
  • Gewicht: 0,547 kg
  • passende Mikrofonspinne: Art. 461904 (nicht im Lieferumfang enthalten)
Erhältlich seit Juli 2022
Artikelnummer 544490
Verkaufseinheit 1 Stück
Röhre Nein
Richtcharakteristik umschaltbar Ja
Richtcharakteristik Kugel Ja
Richtcharakteristik Niere Ja
Richtcharakteristik Acht Ja
Low Cut Ja
Pad Ja
Inkl. Spinne Nein
USB Mikrofon Nein
329 €
470,05 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 1.02. und Donnerstag, 2.02.
1

Made in Britain

Das Aston Microphones Spirit 5th Anniversary Ltd, ein Großmemban-Kondensatormikro mit Nierencharakteristik und einer ein Zoll großen, goldbedampften Kapsel, wurde komplett in Großbritannien entwickelt und gefertigt. Der handverlesenen Kapsel steht eine transformatorsymmetrierte High-End-Schaltung zur Seite, Leiterplatte und Komponenten sollten höchsten Ansprüchen genügen. Für einen unglaublich niedrigen Preis soll es einen ausgezeichneten Klang bieten. Wem die Sonderlackierung und die limitierte Stückzahl nicht so wichtig ist, der kann zu einem herkömmlichen Spirit greifen und sich auch das Aston Origin mal anschauen.

Aston Microphones Spirit 5th Anniversary Ltd

Try to smash it, baby!

Das Besondere an diesem Mikrofon ist der eigens entwickelte und äußerst spacig aussehende Waveform-Federkorb aus Elastic Memory, der die Kapsel schützt und für Stoßdämpfung sorgt. Auch harte Schläge können dem Gehäuse und dem Korb keinen Schaden zufügen. Außerdem dient ein ein Mantel aus Edelstahlgestrick als integrierter Popfilter und sorgt für eine deutliche Reduzierung von Plosivlauten. Das Origin kann mit einem Gewinde auf der Unterseite direkt auf einen Mikrofonständer geschraubt werden: So überzeugt sind die Briten von der erschütterungsfreien Konstruktion ihres Kapselchassis. Es gibt aber auch eine passende Mikrofonspinne zur Aufhängung und diverse Popschutzfilter von Aston.

Aston Großmembran Kondensatormikrofon

Ein großartiges Allroundmikrofon

Das Spirit darf als das Profi-Mikrofon aus dem Haus Aston Microphones gelten - es garantiert detailreiche, ausgewogene Aufnahmen. Seine auf Transformatoren basierende Schaltung schafft sehr viel Headroom für den Klang und soll im Ergebnis für ein luftigeres, offenes Klangbild, eine unglaubliche Detailfülle und harmonische Fülle sorgen. Im Gegensatz zum kleineren Bruder Origin, das als eher gutmütig und für Singer/Songwriter geeignet beschrieben wird, ein „groß“ und teuer klingendes Mikrofon, mit dem bei jeder Aufnahme die bestmöglichen Ergebnisse erzielt werden sollen.

Aston Microphone

Über Aston Microphones

Seit der Gründung im Jahr 2015 hat sich Aston Microphones sowohl im Homebereich als auch in professionellen Studios einen hervorragenden Ruf erworben. Einer der Gründer des Mikrofonbau-Unternehmens ist James Young, der lange Jahre für sE Electronics tätig war. Das Unternehmen kann wohl als erster durch und durch britischer Hersteller von Kondensatormikrofonen und passendem Zubehör (insbesondere Reflexionsfilter) gelten. Die mehrfach prämierten und optisch ansprechenden Kondensatormikrofone Origin, Spirit und Starlight wurden nach höchsten Standards komplett in Großbritannien konzipiert, entwickelt und hergestellt: gegen den Strom, bezahlbar, konzentriert auf das Wesentliche.

Ein bisschen Namedropping

Das Spirit bietet Schalter für ein 10-dB-Pad, um laute Signale verzerrungsfrei zu übertragen, und einen Low Cut bei 80 Hz, der unter anderem der Trittschalldämpfung dient. Im Gegensatz zum noch günstigeren Origin, kann hier neben Niere auch Acht und Kugel als Richtcharakteristik gewählt werden. Wie die meisten Großmembran-Kondensatormikros eignen sich Origin und Spirit nicht nur für Gesang, sondern auch für weitere Instrumente. So wurden diese Mikrofone schon für die Drums von Arcade Fire und Geoff Dugmore (Elton John, Tina Turner, Bruce Springsteen) oder zum Mikrofonieren der Amps von Thom Yorke (Radiohead) verwendet. Für Gesangsaufnahmen von Noel Gallagher und Kylie Minogue kamen ebenfalls Aston-Mikrofone zum Einsatz.

3 Kundenbewertungen

2 Rezensionen

google translate se
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
H
A piece worthy of display
Hobbie 21.08.2022
The laser etching goes beyond just looking cool. The tactile sensation as you hold the microphone in your hands is something else just on its own.
It's like a mixture of very, very fine grit sandpaper and satin.

Sound-wise, it's a versatile LDC with a modern signature. I've yet to find a source from which the Spirit can't deliver pleasing results. Guitars, acoustic piano, vocals, percussions, this fella handles all of it.

If you, like me, have been thinking about a Spirit for a while - don't think too long!
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate fr
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
V
Génial
Vxii 01.12.2022
J'ai acheté ce microphone car je cherchais un micro à condensateur à prix abordable tout en rentrant un peu plus dans le haut de gamme.

Lors de la cyber week, j'ai directement sauté sur l'occasion.

Je n'ai pas encore assez de recul pour avoir vraiment la prétention de juger de manière plus poussée la qualité du son. Néanmoins, des quelques tests que j'ai déjà pu effectuer (notamment prise de son voix, guitare, piano et également l'utilisation du micro pour simplement parler en mode "podcast") je suis très satisfait du produit.

Je ne vais pas revenir sur les spécificités techniques dans la mesure où elles sont déjà bien détaillées sur la page du produit, j'aborderai seulement mon ressenti.

Le son est très bon, c'est assez impressionnant pour ce prix. Il possède à l'arrière le classique "switch" pour passer de cardio à bi ou à omni. Un switch est également présent pour le -10dB et le -20dB. J'ai pu le tester en studio et je peux dire que la voix est particulièrement bonne même si j'aurais tendance à penser qu'elle apporte un côté "radio", c'est juste un sentiment. Pour ce qui est des prises guitare c'est juste un régal. Et pour le piano, ce n'est surement pas le micro le plus adapté pour ce type d'instruments et pourtant j'ai trouvé le rendu plutôt impressionnant.

Attention, comme il s'agit d'un micro à condensateur, il nécessitera une alimentation fantôme 48V (testé avec différentes interfaces UAD et Scarlett 2i2, tout marche niquel).

Le style du micro est subjectif, je le trouve personnellement magnifique dans son anniversary edition. La finition est, quant à elle, objectivement incroyable. Le toucher est juste fabuleux. Je recommande.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden