Arturia Pigments 3

18

Virtueller Synthesizer (Download)

  • vier Sound-Engines mit variablen Klangquellen
  • Harmonic Engine mit bis zu 512 Teiltönen
  • Wavetable Engine mit insgesamt 164 Wavetables
  • Utility Engine mit Sub-Oszillator und zwei Noise-Sample Layern
  • Jup-8 V4 Tiefpassfilter
  • Filter-Routing und In-App-Tutorials sowie 200 neue Presets
  • komplexe Modulationsmatrix
  • ergänzt durch Funktionen wie Makro-Steuerung, Akkord-Generierung und zufallgesteuerten, polyrhythmischen Sequenzer
  • polyrhythmischer Arpeggiator
  • Effektsektion mit 18 verschiedenen Effekten wie Pitch-Shift-Delay, BL-20 Flanger, Jun-6 Chorus, etc.
  • Bibliothek mit 1200 Presets
  • übersichtliche grafische Nutzeroberfläche
Systemvoraussetzungen
  • Lieferform: E-Mail
  • Lizenzgültigkeit: Unbegrenzt
  • Kopierschutz: Arturia Software Center
  • gleichzeitige Freischaltungen: 5
  • Windows: ab 8 (64-Bit)
  • Mac OS (64 Bit): ab 10.13
  • CPU min.: 2,5 GHz
  • RAM min.: 4 GB
  • Festplattenspeicher min.: 2 GB
  • zusätzl. Systemvoraussetzungen: keine
Unterstützte Formate
  • Stand-Alone-Software
  • AAX native 64-Bit
  • AU 64-Bit
  • VST2 64-Bit
  • VST3 64-Bit
Erhältlich seit April 2021
Artikelnummer 518481
Verkaufseinheit 1 Stück
Einzel-/Bundleprodukt Einzelprodukt
Akustik-Keys / Klaviere Nein
Beatproduction / Drummachines Nein
Blasinstrumente Nein
Cinematic / Effekt Nein
Chöre / Vocals Nein
Drums / Percussion Nein
E-Pianos Nein
Ethno / Folk Nein
Gitarren / Zupfinstrumente Nein
Loops / Construction-Kits Nein
Orchesterinstrumente Nein
Orgeln Nein
Saitenbässe Nein
Sampler Nein
Streichinstrumente Nein
Synthesizer Ja
Vintageklassiker Nein
Hardwarecontroller Nein
Downloadversion 1
99 €
199 €
inkl. MwSt.
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar

Für dieses Produkt können wir Ihnen sofort nach dem Kauf eine Download-Lizenz per E-Mail zusenden.

Informationen zum Versand

18 Kundenbewertungen

Bedienung

Features

Sound/Qualität

Rechner Auslastung

10 Rezensionen

t
der hammer
tagdieb 16.10.2021
klang und Bedienung und Übersicht ist für mich unschlagbar. nur geht mein Rechner teilweise in die knie wenn ich in einem Projekt mehrere Pigments laufen hab... aber das liegt nicht am plugin sondern am Rechner... trotzdem ein Stern weniger für mich...
Bedienung
Features
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M9
Kann sich sehen lassen!
MX 94 11.11.2021
Sehr viele Features, ohne Tutorial/Erfahrung mit anderen VST Synths ist man erst mal überfordert.

Die Klänge sind sehr gut und die vielen Features ermöglichen ein sehr breites Spektrum an Sounddesign Möglichkeiten. (Auch Rhythmisch, dank eingebauten sequenzer !)

Auslastung des Rechners:
Mein alter iMac schafft es locker auf Pigments auf 2 unterschiedlichen Spuren laufen zu lassen, ab der 3. wird es etwas langsamer. Aber hierfür gibt es auch Workarounds (Freeze etc ...)

Alles in allem ein netter Synth der auf jedenfalls mit Serum mithalten kann, vielleicht sogar besser ist.
Bedienung
Features
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

N
Sehr erfrischend
NebuhBeatz 28.06.2021
Arturia Pigments 3 gibt mir für mein Hobby-Home Studio das Next Level an Sound und Textur.

Ich bin noch in der Einarbeitungsphase jedoch habe ich mich an Pigments 3 herangetraut. Da es auf dem ersten Blick sehr mächtig ausschaut ist die Bedienung sehr angenehm.
Wenn man weiß was man tut lassen sich unfassbar heftige Sounds produzieren.

Pro:
+Super Sound Design
+Qualität hervorragend
+Erfrischend Moderne Bedienung
+Standalone

Contra:
-CPU Auslastung (Etwas CPU Lastig aber voll okay: I7-4790)

DAW: FL-Studio / Windows-10
Bedienung
Features
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

R
Arturia Pigments...ein unglaublicher Franzose
RayG33 13.03.2022
tolle übersichtliche Software, wahnsinns Soundauswahl.....
Bedienung
Features
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube