Arturia Minibrute 2

Analoger semi-modularer Synthesizer

  • Kombination aus klassischem und modularem Synthesizer
  • 25-Tasten Keyboard anschlagdynamisch mit Aftertouch
  • Brute-Oszillator
  • Steiner-Parker-Filter
  • zusätzliche Loop-Hüllkurve
  • lineare FM
  • Hardsync
  • zwei frei zuweisbare LFOs
  • integrierter Stepsequenzer
  • Arpeggiator
  • 48er Patchbay
  • Pitch- und Modulation-Rad
  • Line-Ausgang (6,3 mm Klinke)
  • Kopfhörerausgang (3,5 mm Mini-Klinke)
  • MIDI Ein- und Ausgang
  • USB-Anschluss
  • Netzteilanschluss
  • Abmessungen: 476 x 336 x 58 mm
  • Gewicht: 4,82 kg
  • inkl. 8 Patchkabel, externes Netzteil und "cook book"
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Sequence 2
  • Sequence 3
  • Sequence 4
  • Sequence 5
  • Sequence 6
  • Sequence 1

Weitere Infos

Anzahl der Tasten 25
Anschlagdynamik Ja
Aftertouch Ja
Keyboard Split Nein
Modulation Wheel Ja
Anzahl der Stimmen 1
Tonerzeugung Analog
MIDI Schnittstelle 1x in, 1x Out
Speichermedium Keine
USB Anschluss Ja
Effekte Keine
Arpeggiator Ja
Anzahl der analogen Ausgänge 1
Digitalausgang Nein
Display Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Arturia MiniBrute 2
23% kauften genau dieses Produkt
Arturia MiniBrute 2
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
599 € In den Warenkorb
Behringer DeepMind 12
10% kauften Behringer DeepMind 12 699 €
Moog Grandmother
8% kauften Moog Grandmother 885 €
Behringer DeepMind 6
7% kauften Behringer DeepMind 6 499 €
Novation Bass Station II
7% kauften Novation Bass Station II 375 €
Unsere beliebtesten Synthesizer
8 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
5 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
5 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Kraftpaket
Elfjune, 12.04.2019
Bei mir wird der Synth im Homestudio mit einigen anderen analogen Hardwaresynthesizern (Korg,,Akai ), wie einigen Softwaresynths genutzt.Und sowohl im Verbund mit den anderen Instrumenten, wie auch als "Standalone" ist er einfach eine Wolke, aber auch sehr speziell.
Speziell im Sound, sowie auch in der Dosierung von Potis und Fadern.
Der Sound geht von saftig "deep dark" bis hin zu nasalen TD-Sounds.Das Spektrum ist gewaltig.Die Potis geben bei sehr geringen Drehbewegungen viel Wirkung.
Und das ohne Nutzung der Patchbay.Zieht man diese dann noch hinzu sind die Möglichkeiten unbegrenzt, auch in Kombination mit anderen modularen Synths.
Auch wenn das Instrument sehr viel bietet, um gewünschte Sounds gezielt zu kreieren braucht man etwas Zeit, lädt aber damit zu viel Experimenten ein.Es ist immer eine kleine Reise, bei der man das Ziel nicht so genau kennt.
Da der Arturio keinerlei Preset,-Userspeicher für Sounds besitzt, kann man sich im Netz Blankosheets runterladen und dann seine aktuellen Einstellungen vom Synth auf den Vordruck übertragen.Oder man fotokopiert eine Seite aus dem Cookbook und weißt vorher die Einstellungen.
Die Verbindung zwischen Rechner und Synth findet über das Midi-Control Center statt, und läuft sehr zuverlässig. Hierbei finde ich das Verlagern von Sequencerdaten sehr schön, da man nicht auf den Speicher des Instruments angewiesen ist.
Die Qualität(Robustheit) und Optik des Synths finde ich für diesen Preis unschlagbar.
Möchte man also im Stile von Edgar Froese und Jean-Michel Jarre in den 70-und 80ern loslegen, dann gibt es von mir eine klare Kaufempfehlung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Top Synthesizer für kleine(ere)s Geld
Estefane, 23.04.2019
Ich bin nach wie vor sehr zufrieden mit dem Gerät. Die Verarbeitung ist sehr gut, alles fühlt sich wertig an, das Bedienkonzept ohne Menü und Display ist ein Traum.
Aber das beste ist der satte Sound: man hat mehrere Möglichkeiten, den Sound anzudicken, allen voran natürlich das Brute-Factor-Feedback, oder den 2. Oszillator dazumischen, oder FM, oder Waveshaping der einzelnen Wellenformen. Das Multimode-Filter ist cremig, eher nicht blechern oder klirrend sondern weich, es lassen sich schöne Resonanzen erzeugen.
Die Tastatur spielt sich hervorragend. Modulationsmöglichkeiten per Patch-Bay sind schön, es lassen sich dort z.B. die beiden LFOs abgreifen (die haben sogar neben dem Random-Mode auch einen Random-Mode mit Slew für weichere Übergänge), es sind ein Inverter und 2 Attenuators dabei...
Fazit: Ich habe sehr viel Spaß an dem Gerät und kann es guten Gewissens empfehlen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Synthesizer
Synthesizer
Tauchen Sie in die Welt der synthetischen Klang­er­zeu­gung ein! Hier wird der Einstieg leicht gemacht.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(2)
Kürzlich besucht
Focusrite Scarlett 2i2 3rd Gen

Focusrite Scarlett 2i2 3rd Gen; 2-Kanal USB2.0 Audiointerface mit USB-C Anschluss; 24-Bit / 192 kHz; 2 Scarlett Mikrofon-Preamps; +48V Phantomspeisung; zuschaltbare Air-Funktion; Anschlüsse: 2x Mic-/Instrument-/Line-Eingang XLR/6.3 mm Klinke Combo symmetrisch, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm...

Kürzlich besucht
Antares Auto-Tune EFX+

Antares Auto-Tune EFX+ (ESD); Tonhöhenkorrektur-Plugin; Software zur automatischen oder manuellen Intonationskorrektur in Echtzeit; Retune-Speed-Parameter zur genauen Geschwindigkeitseinstellung der Intonationsanpassung von subtil bis zum bekannten Auto-Tune-Effekt; Humanize-Funktion zur Verringerung von Artefakten; Auto-EFX Multieffektrack mit 6 verschiedenen Effektmodulen und XY-Pad zur Echtzeitparametersteuerung;...

Kürzlich besucht
Meris Hedra Pitch-Shifter

Meris Hedra Pitch-Shifter; Pitch Shifter Effekt Pedal, 3 Harmoniestimmen/Delay Lines mit rhythmischem Zeitversatz, Tap Tempo Funktion und Synchronisation, 12 diatonische Harmonien sowie chromatisches Pitch Shifting, bis zu 16 Presets via MIDI, 24 Bit AD/DA mit 32 Bit Fließkomma DSP, schaltbarer...

(2)
Kürzlich besucht
Hercules Stands GS-432B+ 3-Way Guitar Stand

Hercules Stands GS-432B+ 3-Fach Gitarrenständer; einfachste Höhenverstellung; Auto Grab System für den sicheren Halt; Mit Adapter für kleinere Sattelbreiten (28 mm); Nicht geeignet für Gitarren mit Nitrolack! Sattelbreite: 40 mm - 52 mm ( 1.57" - 2.05"); Höhe: 905 mm...

Kürzlich besucht
Harley Benton GS-Travel-E LH Mahogany

Harley Benton GS-Travel-E LH Mahogany, Linkshänder Akustikgitarre / Elektrische Stahlsaitengitarre, Mini Travel Grand Symphony Größe, ausgesuchter Mahagoni Korpus, Boden gewölbt, Nato V-Shape Hals, Blackwood Griffbrett, 596 mm Mensur, 43 mm Sattelbreite, 20 Bünde, Dot Inlays, Blackwood Steg, integrierte Bellcat AP-55...

Kürzlich besucht
Marshall Stanmore BT II Black

Stanmore BT II Black portabler Bluetooth Speaker, 1x 50 W Woofer, 2x 15 W Tweeter, Class D Endstufe, Bassreflexgehäuse, 50 - 20000 Hz, Bluetooth Standard V 5.0, 3,5 mm Input für MP3 Player etc, RCA, Regler für Volumen Bass und...

Kürzlich besucht
Reloop Spin

Reloop Spin, portablen Plattenspieler mit Bluetooth Audio Streaming, Out of the box: Kommt mit 7'' Scratch Vinyl, vormontiertem 45-mm-Crossfader & Tonabnehmersystem, integriertem Lautsprecher, Bluetooth Audio Receiver, Bluetooth Audio Streaming: Kabellose Übertragung von Musik oder Beats zum Plattenspieler, Smart USB Recording:...

(1)
Kürzlich besucht
Numark Scratch

Numark Scratch, 2-Kanal Scratch Mixer für Serato DJ Pro mit DVS-Lizenz, Serato NoiseMap-fähig mit Nutzung der Control Vinyls oder CDs (separat erhältlich), InnoFader Scratch Crossfader mit Reverse- und Slope-Steuerung, 6 Effektwahlknöpfe mit zwei Paddle-triggern und Dry-Wet FX-Steuerung, 8 Performance-Pads für...

Kürzlich besucht
Varytec Hero Spot Wash 140 2in1 RGBW+W

Varytec Hero Spot Wash 140 2in1 RGBW+W, 2in1 LED Spot-Wash-Moving-Head, der "MacGyver" der Moving Lights ist das universelle Licht-Werkzeug für alle Helden, kombiniert zwei Geräte in einem Gehäuse, spart Zeit und schafft Platz im Rig, ideal für mobile DJs, Entertainer...

Kürzlich besucht
Focusrite Scarlett 18i20 3rd Gen

Focusrite Scarlett 18i20 3rd Gen; 18-Kanal USB2.0 Audiointerface mit USB-C Anschluss; 24-Bit / 192 kHz; 8 Scarlett Mikrofon-Preamps; +48V Phantomspeisung; zuschaltbare Air-Funktion; Talkback-Funktion durch integriertes Mikrofon; Pad-Schalter, Anschlüsse: 8x Mic-/ Line-Eingang XLR/6.3 mm Klinke Combo symmetrisch (2 davon frontseitig mit...

(1)
Kürzlich besucht
Zoom B1X Four Bass Multi Effect

Zoom B1X Four Bass Multi Effect Bass; Effektpedal; 71 interne Effekte; 9 Amp-Simulationen; Bis zu fünf Effekte gleichzeitig und in beliebiger Reihenfolge nutzbar; Looper mit einer Länge von bis zu 30 Sekunden / 64 Beats in CD-Qualität; Integriertes Expression-Pedal; Guitar...

Kürzlich besucht
Enki AMG-2 Guitar Double Case

Enki AMG-2 Guitar Double Case: E-Gitarrenkoffer für 2 Instrumente aus Roto-Molded Polyethylen, EA-Schaumauskleidung im Inneren, mit Rollen, abnehmbarer Deckel, Vorhängeschloss geeignet, Maße außen: 120,65 x 45,72 x 26,67 cm (L x H x B ); Maße innen: 104 x 40...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.