Arturia Keystep Black Edition

Masterkeyboard

  • 32 anschlagdynamische Tasten (Slimkey)
  • mit Aftertouch
  • integrierter polyphoner Step-Sequenzer
  • bis zu 64 Steps und 8 gleichzeitige Noten pro Step
  • 8-Mode Arpeggiator
  • Chord Play-Modus
  • Transport-Taster
  • Pitch- und Modulation Touch Fader
  • Farbe. Schwarz
  • Netzteilanschluss
  • inkl. 3 CV/Gate-Kabel

Anschlüsse:

  • USB
  • MIDI In/Out
  • CV/Gate Ausgang
  • Sync Ein- und Ausgang
  • Sustain-Pedal Eingang

Weitere Infos

Aftertouch Ja
Splitzonen 0
Layerfunktion Nein
Pitch Bend / Modulation Ja
Drehregler 0
Fader 0
Pads 0
Display Nein
MIDI Schnittstelle 1x In, 1x Out
Anschluss für Sustainpedal Ja
USB Anschluss Ja
Netzbetrieb Ja
Batteriebetrieb Nein
Bus-Powered Ja

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Arturia Keystep Black Edition
63% kauften genau dieses Produkt
Arturia Keystep Black Edition
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
119 € In den Warenkorb
Arturia Keystep
15% kauften Arturia Keystep 106 €
Native Instruments Komplete Kontrol M32
6% kauften Native Instruments Komplete Kontrol M32 109 €
Alesis V49
2% kauften Alesis V49 95 €
Native Instruments Komplete Kontrol A49
2% kauften Native Instruments Komplete Kontrol A49 179 €
Unsere beliebtesten Masterkeyboards bis 49 Tasten
20 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Verarbeitung
8 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Doch, es hat Schwächen ;)
Ryan Durkin, 04.01.2019
Habe den Keystep in Schwarz als Tastatur zum Novation Peak bestellt. Die Größe der Tastatur ist perfekt um sie vor dem Peak zu betreiben. Auch wenn 32 Mini-Keys diesem Poly-Monster natürlich nicht gerecht werden, zum Programmieren und Anspielen reicht es allemal. Außerdem bietet der Keystep einen 8-fach polyphonen Sequenzer, der den Peak perfekt ergänzt. Zum Einspielen der fertigen Sounds wechsel ich dann zu meiner großen Tastatur.

Schön sind die vielfältigen Anschlussmöglichkeiten mit CVs und "echten" Midi-Buchsen! Warum man dann aber nur einen Mini-USB verbaut hat, erschließt sich mir nicht und wirkt inkonsequent.

Der Keystep ist für Mini-Keys relativ angenehm spielbar. Für jemanden der eine richtige Tastatur gewöhnt ist und wirklich spielen kann/will, kann sowas aber nie die alleinige Lösung sein. Ein bisschen mehr Widerstand, sowohl beim normalen Anschlag als auch beim Aftertouch, wäre sehr angenehm und würde helfen ungewollte Anschläge zu vermeiden und die Dynamik/Velocity besser kontrollieren zu können. Außerdem produziert die Tastatur Geräusche, als würden im Inneren die Rückholfedern mitschwingen. Nicht tragisch, aber vermeidbar. Die wirklichen Schwächen des Keystep liegen meiner Meinung nach aber wo anders:

1. Das Teil wird ohne Netzteil geliefert. Das sollte bei dem Preis schon dabei sein!

2. Der USB-Anschluss ist als Mini-USB-Buchse ausgeführt. Jeder der ein Handy hat weiß: Das kann auf Dauer nur schief- bzw. kaputt gehen! Bin gespannt, wie lange das hält.

3. Das interne Tempo lässt sich nur ungenau einstellen, weil es nicht auf BPM gerastert ist. So ist es völlig unmöglich, intern ein "klares" Tempo wie 120bpm einzustellen, man landet immer bei irgendwelchen komischen Kommawerten. Außerdem fehlt eine Anzeige des Tempos...

4. Es gibt keine Anzeige! Weder für's Tempo, noch für die Step-Eingabe des Sequenzers. Man muss also immer fröhlich mitzählen, wenn man den Sequenzer programmiert. Das ist
machbar, bei bis zu 64 Steps aber schon eine Herausforderung. Ein einfaches 3x 7-Segmente Display, wie z.B. bei der Bass Station 2, hätte hier einen riesigen Unterschied gemacht!

Mal sehen, vlt. nimmt sich Arturia ja die (nicht nur von mir geäußerten!) Kritikpunkte zu Herzen und bringt demnächst einen Keystep 2.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Ein preisgünstiger Allrounder
ggan, 14.12.2018
Das Gerät fühlt sich, aufgrund dem unerwartet hohen Gewicht, sehr robust an und steht stabil auf dem Tisch. Die Tasten haben eine gute Zwischengröße und fühlen sich besser an, als bei manch anderem Controller selber Preisklasse und mit den 32 Tasten ist man geradeso ausreichend bestückt. Dazu kommen noch Anschlagdynamik und After-Touch (ziemlich dreckiger Name für so eine Funktion), was nicht immer selbstverständlich ist.

Die Anschlussmöglichkeiten sind überragend, da es abgesehen von USB (einschl. Kabel), MIDI und Sustain, auch CV (Mod, Gate, Pitch - einschl. Kabel) und sogar Sync für die Volcas gibt. Ein größerer USB-Anschluss wäre mir lieber gewesen, Micro ist mir ein wenig zu bruchgefährdet und somit unpassend zum Konzept. Der Slider für Arp/Seq ist ebenso Verwirrung stiftend, da er nicht einrastet und ziemlich leichtgängig ist. Ob das auf Dauer gut geht, werden wir sehen..

Der Sequenzer mit 64 Schritten und 8 Noten pro Schritt ist schon großartig. Blöd ist nur, dass man bei Echtzeitaufnahmen nur 16 Schritte einspielen kann, außer man hat vorher schon mehrere Schritte, schrittweise eingegeben. Ein einfaches Display oder LEDs (z.B. wie bei TB-3) wären vorteilhaft gewesen um angezeigt zu bekommen wo man sich grad befindet und wie viele Schritte man bereits eingegeben hat, den so ist das ein wenig unübersichtlich, aber mit etwas Mühe zu überwältigen. Eine BPM-Anzeige wäre auch nicht verkehrt gewesen, aber diese kann man auch am Hauptgerät einstellen/ablesen..

Allgemein ist es ein super Gerät. Selbst wenn ich mich irgendwann für einen anderen, größeren Controller entscheiden sollte, werde ich diesen als Zweitgerät behalten, denn er nimmt wenig Platz ein und bietet sehr viele Möglichkeiten, vor allem in der Konnektivität.

PRO
+ Verarbeitung
+ Mittelgroße Tasten
+ Aftertouch
+ Anschlüsse (alles dabei)
+ Sequenzer (64 Schritte / 8 Noten)
+ Arpeggiator umfangreich u. übersichtlich
+ Preisleistungsverhältnis
+ schwarze Farbe

CONTRA
- Micro-USB-Anschluss
- kein Display für BPM u. Seq.
- Sequenzer bei Echtzeitaufnahmen eingeschränkt
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab 111 € verfügbar
119 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Masterkeyboards
Mas­ter­key­boards
Der Markt bietet eine verwirrende Vielzahl an Modellen von Mas­ter­key­boards. Unsere Übersicht verschafft Ihnen den Überblick.
Online-Ratgeber
Controller
Controller
Musiker erleben hautnah die zunehmende Komplexität ihrer Gerätschaften und Instrumente - gewinnen Sie ein Stück Kontrolle zurück!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
Behringer RX1602 V2

Behringer RX1602 V2; 16-Kanal Monitor Line-Mixer; 16 symmetrische Klinke Eingänge für Stero oder Mono Verwendung; goßer Headroom; Monitor / FX Send-Regler pro Sektion mit globaler Master-Regler; Monitor / FX-Signal über Kopfhörer Ausgang; 2 x 7-Segment-LED-Pegelanzeigen; 6,3 mm Klinke Kopfhörerausgang auf...

Kürzlich besucht
the box MBA120W MKII

the box MBA120W MKII, 120 Watt kompakte Mobilverstärkerbox mit USB Player (MP3 oder Wave Files) oder Bluetooth, UHF-Funkmikrofon ( 863 - 865 MHz), 3 Eingänge für drahtgebundene Tonquellen (2x MIC/Line, 1x Stereo Line), Ausgänge: Line out (Klinke), Netz- und Akkubetrieb...

Kürzlich besucht
LAB Gruppen PDX3000

LAB Gruppen PDX3000;LAB Gruppen PDX3000; Zwei Kanal Verstärker mit DSP-Funktion; 2x 1000W @ 2 Ohm, 2x 1500 W @ 4 Ohm, 2x 800 W @ 8 Ohm; Class-D Endstufe; DSP Konfiguration am Frontpanel oder per USB Verbindung und PDX Controller...

(4)
Kürzlich besucht
PRS SE Custom 24 BG 35th Anniv

PRS SE Custom 24 BG Black Gold Wrap Burst 35th Anniversary LTD, Limited Edition, E-Gitarre, Mahagoni Korpus (Khaya Ivorensis), Ahorn Decke mit geflammten Ahornfurnier, 3-teiliger Ahorn Hals, Palisander Griffbrett (Dalbergia latifolia), Wide Thin Halsform, Old School Bird Inlays, 635mm Mensur,...

Kürzlich besucht
Mooer GE 250

Mooer GE 250 Amp modelling & Multi Effects, Multi-Effekt Pedal, 70 hochwertige Amp-Simulationen aus der Micro Preamp Serie, 32 verschiedene Cabinet-Simulationen (IRs), Unterstützung von Impulse Responses (IRs bis zu 2048 pts.) von Drittanbietern in 10 freien User Presets, 60 Drum...

Kürzlich besucht
Harley Benton TUBE15 Celestion

Harley Benton TUBE15 Celestion Combo; Röhren Combo Verstärker für E-Gitarre; robustes Metallgehäuse; Kanäle: 1; Leistung: 15 Watt; Vorstufenröhren: 3x ECC83/12AX7; Endstufenröhren: 2x EL84; Bestückung: 12" Celestion Seventy Lautsprecher; Regler: Gain, Volume, Tone, Bass, Middle, Treble, Reverb; Schalter: Power Attenuator 15W/1W;...

(1)
Kürzlich besucht
Tannoy Gold 5

Tannoy Gold 5; Aktiver Studio Nahfeldmonitor; 5" Dual Concentric Koaxial-System; 0.8" Titan-Hochtöner mit Tulip Waveguide; 200 Watt Class-AB Bi-Amp; Bassreflex-System; Frequenzbereich: 70 Hz - 20 kHz; max. Schalldruckpegel 107 dB; frontseitige Regler für Lautstärke und Hochtöner-Pegel; zweistufige Bass-Abschwächung auf der...

Kürzlich besucht
the box pro DSX 112

the box pro DSX 112, aktiver Fullrange-Lautsprecher im hochwertige Holzgehäuse, 2000 Watt Class D Endstufe, 12" Woofer, 1" Kompressionstreiber (1,35" VC), eingebauter DSP mit 4 Presets, Low Cut, 2x XLR Klinke Eingang, 1x XLR Ausgang, Max SPL 128 dB, Abstrahlverhalten...

Kürzlich besucht
Numark DJ2Go 2 Touch

Numark DJ2Go 2 Touch, tragbarer 2-Kanal DJ Controller, inkl. Serato DJ Lite, touch-sensitive Jog Wheels, 2x Pitchfader, Crossfader, Audio Interface, 8 Multifunktions-Performance Pads, 1x 3,5 mm Stereo Klinke Kopfhörerausgang, 1x 3,5 mm Stereo Klinke Mainausgang, USB-Port, 5 V DC über...

Kürzlich besucht
Drum N Base Vintage Drum Rug Red

Drum N Base Bass Vintage Drum Teppich, Persischer Stil, Farbe: Red, Größe: 1,85 x 1,60 m, 4 mm dicke, widerstandsfähige Velouroberseite, 2,5 mm dicke, biegsame Anti-Rutsch-Unterseite,

Kürzlich besucht
Fun Generation BP 108 A

Fun Generation BP 108 Batterie betriebene aktive 2-Wege-Box, 8" Lautsprecher, 1-Zoll-Kompressionstreiber, 60 W Peak,Max Spl 109 dB, Frequenzbereich 75 Hz-18 kHz, 2-Band-Equalizer, integrierter Media-Player mit Display, SD-Kartenslot, Wiedergabeformate MP3, WAV, USB-Anschluss, Bluetooth-Empfänger, Fm-Empfänger 2x Klinke-Eingang,1x Cinch Aux In., stabiles Kunststoffgehäuse...

Kürzlich besucht
Harley Benton StreetBox-60

Harley Benton StreetBox-60, kompakter tragbarer batteriebetriebener Verstärker mit tollen Funktionen zum Mitspielen und Mitsingen mit gestreamter Musik über die integrierte Bluetooth-Funktion, ideal für E-Gitarre, Akustikgitarre, Ukulele, Gesang und Musik, 60 Watt RMS, 2 x 5,5" Breitbandlautsprecher, Mikrofonkanal: XLR/Klinke Kombi-Buchse, Bass,...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.