Arturia DrumBrute

Analoge Drum-Maschine

  • 17 analoge Drumsounds: 2 separate Kicks, Snare, Clap, HiHat 1, HiHat 2, Conga Hi, Conga Lo, Tom Hi, Tom Lo, Maracas, Rimshot, Clave, Tambourine, Cymbal, Zap und Reverse Cymbal
  • Steiner-Parker Filter mit zwei Modi (Highpass und Lowpass) und direktem Bypass-Taster
  • eigener Regler für jedes Druminstrument
  • bis zu 64 Steps und 64 Pattern programmierbar
  • Songmodus für Chaining-Funktion
  • Synchronisierungsmöglichkeiten: Intern, USB, MIDI, Clock (1 step, 2 ppq [Korg], 24 ppq, 48 ppq)
  • inkl. Netzteil

Anschlüsse:

  • 12 Line-Ausgänge über 3.5 mm Miniklinke
  • Stereo-Kopfhörerausgang über 6.3 mm Klinke und 3.5 mm Miniklinke
  • USB
  • MIDI Ein- und Ausgang
  • Sync Ein- und Ausgang über 3.5 mm Miniklinke
  • Mix-Ausgang über 6.3 mm Klinke
  • Netzteilanschluss
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Demo 1
  • Demo 2
  • Demo 3
  • Demo 4
  • Demo 5

Weitere Infos

Klangerzeugung Analog
Pads 12
Effekte Nein
Bass Nein
Display Ja
Anzahl der analogen Ausgänge 13
Kopfhöreranschluss Ja
Netzbetrieb Ja
Batteriebetrieb Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Arturia DrumBrute
37% kauften genau dieses Produkt
Arturia DrumBrute
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
369 € In den Warenkorb
Arturia DrumBrute Impact
18% kauften Arturia DrumBrute Impact 299 €
Elektron Digitakt
15% kauften Elektron Digitakt 699 €
Roland TR-08
7% kauften Roland TR-08 342 €
Elektron Analog Rytm MKII
4% kauften Elektron Analog Rytm MKII 1.549 €
Unsere beliebtesten Drumcomputer
44 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.3 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
28 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Die 2 in 1 - Box

Wimast, 29.05.2017
Ohne jetzt auf die ganzen Specs einzugehen:

Den Drumbrute muss man aus 2 Blickwinkeln betrachten:

1) Sequencer: Der Sequencer ist wirklich wirklich gut durchdacht, ist ohne Anleitung intuitiv zu bedienen und bringt wirkich viele Variationen ins Spiel.

Von Polymetrik über "Randomizer" bis hin zum echt fein einstellbaren Swing klingt alles wirklich gut spiel- und brauchbar. Aber wirklich cool wird das alles erst, wenn man die Funktionen pro Instrument live einstellt!

Nur die Low Tom live auf andere Patternlänge einstellen, die Closed HiHat mit Randomizer versehen und auf den Clap ein bisschen Swing, der Rest läuft ultra tight weiter? Kein Problem mit diesem Gerät. Das hat mich wirklich überrascht und gefreut, macht live wirklich Laune, Breaks sind total easy live zu sequencen und bringen jedesmal neue Variationen rein.

Ich verwende auch Elektron-Geräte, die ja als Maßstab in der Kategorie "Sequencer" gelten und muss sagen, dass der Drumbrute auch im Vergleich mit der Nr 1 gut da steht (wenngleich auch klarer Zweitplazierter!)

2) die einzelnen Instrumente. Seufz, schwierig. Natürlich, keine Drummachine weltweit wird ohne nachgelagerte Effekte jemals Einzug in die Charts halten. Der Analog Rytm ist nah dran, aber auch dort muss man nachbessern.

Beim Drumbrute jedoch ist der Klang tatsächlich nur für ganz enge Einsatzgebiete wirklich out-of-the-box brauchbar. Die BDs haben einen gewissen Grundklang, der auch durch die vorhandenen Parameter nicht wirklich in seiner generellen Art verändert werden kann. Die Hats klingen sehr metallisch. Snare und Clap sind ok. Ist natürlich nur meine persönliche Einschätzung.

Ich habe in der Drum-Kette hinter dem Drumbrute den Vermona DRM1 hängen, der macht die klanglichen Einschränkungen des Drumbrute mehr als wieder wett, für mich ist damit also der Klang kein Argument mehr.

Trotzdem kann ich in der Rubrik "Sound" nur 3 Sterne vergeben.

Sonstiges: Das Midi Control Center ist wirklich übersichtlich und gut zu bedienen, Verarbeitungsqualität ist hervorragend, bis jetzt klappert und rauscht nichts, Optik ist zwar Geschmackssache, aber ich finde, er macht sich auch in dieser Rubrik wirklich gut.

Fazit: Wer ohnehin Effekte in der Drum-Signalkette hängen hat, kann eigentlich mit dem Drumbrute nicht viel falsch machen für das Geld.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Lo-Fi Drum Machine

Markus542, 14.09.2018
Ich war auf der Suche nach einer analogen Drum Maschine, um sie mit meinem MFB Dominion 1 zu benutzen. Die Arturia DrumBrute hat ziemlich viele gute Bewertungen bekommen und sagt mir auch optisch zu. Was von vielen Testern bemängelt wurde, war allerdings der Drum Sound selbst, auf den es ja bei einer Drum Machine unter anderem ankommt.

Habe den DrumBrute also bestellt und war ca. fünf Minuten nach einschalten schon wieder dabei, sie für den Rückversand einzupacken. So gut auch die Handhabung sein kann, kein einziger Sound packte mich auch nur annähernd, alles klingt ein wenig zu low-fi, verzerrt oder einfach zu unecht, über den Summenausgang verschlucken sich viele Sounds gegenseitig (die Snare verschwindet plötzlich unter dem Sound der Bassdrum, sobald diese dazu kommt etc.). Die Sound können stark verbogen werden, aber in den seltensten Fällen in eine Richtung, die ich musikalisch praktikabel oder ansprechend finde.

Kleine Details wie die "Holz"-Seitenteile störten für mich dann noch etwas die B-Note, bin von Moog und anderen Firmen echtes Holz gewöhnt und kein beschichtetes Pseudo Holz. Davon wird die Entscheidung aber sicher für niemanden abhängen.

Habe kurz darüber nachgedacht, den DrumBrute wegen des Sequencers trotzdem zu behalten, das können andere Geräte für weniger Geld aber genau so gut oder besser. Werde mich also nochmal umschauen müssen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
E-Drums
E-Drums
Elektronische Drumsets sind absolut ernst zu nehmende Instrumente. Sie haben ihren eigenen Platz gegenüber ihren akustischen Geschwistern.
 
 
 
 
 
Video
Video
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(6)
Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete Kontrol M32

Native Instruments Komplete Kontrol M32; Kompaktes Controlle r-Keyboard; 32 anschlagdynamische Synth-Action Mini-Tasten; zwei Touch-Strips für Pitch und Modulation; acht berührungs empfindliche Drehregler; OLED Display; 4D-Push-Encoder; Smar t Play; Maschine Integration; Steuerung von Logic ProX,Ablet on Live, Garage Band, Cubase und...

Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete Audio 2

Native Instruments Komplete Audio 2; USB Audio-Interface; 24-Bit / 192 kHz; 2x Mikrofon- / Line-Eingänge (XLR / TRS Combo-Buchse), auf Hi-Z umschaltbar; 1x Stereo Kopfhörerausgang (6.3 mm Klinke); 1x stereo line output (6.3 mm Klinke); Regler für Lautstärke und Direct-Monitoring-Mix;...

(2)
Kürzlich besucht
Two Notes Torpedo C.A.B. M Speaker Sim

Two Notes Torpedo C.A.B. M Speaker Sim; Effektpedal; Verwende deine Lieblingspedale und reproduziere ihre Interaktion mit einem Verstärker samt Box oder verbinde den Lautsprecherausgang deines Verstärkers mit dem Torpedo C.A.B. M-Eingang und der Speaker-Ausgang des C.A.B. M mit deiner Box...

Kürzlich besucht
Klark Teknik DN32-Live

Klark Teknik DN32-Live, SD/SDHC und USB 2.0 Erweiterungskarte, USB 2.0 Erweiterung für Midas und Behringer Digitalpulte, 32-Kanal Live-Mitschnitt und Playback auf zwei SD/SDHC Speicherkarten, bis zu 3 Stunden Aufnahme von 32 Kanälen in einer Session möglich (bei 48 kHz/32-bit PCM,...

(2)
Kürzlich besucht
Line6 Relay G10S

Line6 Relay G10S, 2,4 GHz Wireless System für Gitarre und Bass, bis zu 40m Reichweite (freie Sicht), digitale 24-bit Übertragung, robuste Metallkonstruktion, Ausgänge: XLR (symmetrisch) und 6,3 mm Klinkenbuchse, eingebauter Akku, Frequenzauswahl: automatisch oder manuell, Stromversorgung über 9V DC Netzteil...

Kürzlich besucht
Erica Synths Sample Drum

Erica Synths Sample Drum; Eurorack Modul; Sampler / Sample-Player für Live-Performance; zwei identische Kanäle (A / B) ermöglichen Aufnahme, Wiedergabe und Bearbeitung von Samples; 6 Drehregler zur Echtzeit-Editierung; diverse Abspiel-Modi, Tuning, VCA, AD-Hüllkurve und Effekte pro Kanal einstellbar; Pro Kanal:...

(2)
Kürzlich besucht
ADJ mydmx GO

ADJ mydmx GO, App zur DMX-Beleuchtungsteuerung für iPad oder Android-Tablet, 256 DMX-Kanäle, Kompatibel mit Ableton-Live, DMX über WLAN und USB, Bibliothek von mehr als 15.000 Beleuchtungsgeräten, manuelle Kanalsteuerung, Kalibrierung der Lichtposition, 21 automatische Effekte, 50 benutzerdefinierte Voreinstellungen, Steuerung von Speed/Size/Shift/Fade/Fan...

Kürzlich besucht
Mapex Armory Studioease Set BTK

Mapex Armory Studioease Set BTK, MXAR628F, Farbe: Black Dawn, schwarze Kesselhardware, 6-lagiger Birken/Ahorn Hybridkessel, Kesselsatz bestehend aus: 22"x20" Bass Drum ohne Bass Drum Rosette, 10"x07" Tom Tom, 12"x08" Tom Tom, 14"x12" Stand Tom, 16"x14" Stand Tom, 14"x5,5 Armory Tomahawk Snare...

Kürzlich besucht
Schecter Nick Johnston Traditional AG

Schecter Nick Johnston Traditional Atomic Green; Signature ST-Style E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: Thin C; Griffbrett: Ebenholz; Einlagen: Punkte; 22 X-Jumbo Bünde; Sattel: Graph Tech Black Tusq; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm (25,50"); Griffbrettradius: 355...

Kürzlich besucht
Fender Tre-Verb

Fender Tre-Verb ; Effektpedal; Reverb/Tremolo, Das Tre-Verb ist eine originalgetreue Fender-Schaltung, Reverbvarianten von klassischen Fender Verstärkern von 1963 und 1965, Tap T empo für Tremolo rate; Regler: Wave, Rate, Depth, Blend, Dwe ll, Tone; Schalter: 2 mini toggles für Reverbvarianten...

Kürzlich besucht
Erica Synths Plasma Drive

Erica Synths Plasma Drive; Eurorack Modul; Verzerrer-Modul mit Plasma-Technologie von Gamechanger Audio; Regler für Eingangspegel, Wet / Dry Mix, Verzerrungsgrad (Voltage) und Voltage-CV; Treble / Bass Equalizer; EQ-Bypass-Schalter; zusätzliche Obertöne über Octave Up / Down Schalter; CV-Eingänge für Voltage und...

Kürzlich besucht
Mapex 14"x5,5" Snare "Sabre"

Mapex 14"x5,5" Snare "Sabre" Armory Serie, Farbe: Transparent Black, 8-lagiger Ahorn / Walnuss Hybrid Kessel, chrom Hardware, tube lugs, 2,3mm Stahlspannreifen, hochglanz lackiert, SONIClear™ 45° Kesselgratung, sehr offener, warmer, und gut ausbalancierter Sound

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.