Artinoise Re.corder Black

10

Sopranblockflöte

  • mit eingebauter drahtloser Konnektivität und Sensorplattform
  • Berührungssensoren erkennen den Fingersatz
  • Atemsensor misst die Stärke des Atems
  • zusätzlicher Trägheitssensor, um dem Spiel mehr Ausdruckskraft zu verleihen
  • kann verwendet werden als: voll funktionsfähige traditionelle Sopranblockflöte, klassische Blockflöte mit digitalem Ausgang, MIDI-Instrument/-Controller
  • Micro-USB-Ladeanschluss
  • LiPo-Akku
  • MIDI-Schnittstelle
  • BLE-Konnektivität
  • 3D-Beschleunigungsmesser
  • leichtes und robustes Gehäuse
  • berührungsempfindliche Tonlöcher
  • kostenlose Re.corder App erhältlich für Android und iOS
  • App Features: Klangbibliothek mit 32 Sounds, Songs spielen und lernen - eine Sammlung von Klassik-, Rock- und Pop-Noten spielen und Punkte sammeln / Solo spielen mit digitalem Lehrer - hebt Fehler beim Spielen hervor / gegen einen digitalen Musiker spielen oder abwechselnd mit dem Bot-Orchester spielen
  • Gewicht: 120 g
  • Farbe: Schwarz
  • inkl. Schnellstartanleitung, Wischerstab und USB-Kabel Typ A auf Micro B
  • hergestellt in Italien
Erhältlich seit August 2021
Artikelnummer 519028
Verkaufseinheit 1 Stück
149 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 3.12. und Montag, 5.12.
1

10 Kundenbewertungen

8 Rezensionen

N
schwierige Software Installation
NewGnu 28.12.2021
Wir hatten aufgrund der Werbung hohe Erwartungen ins Gerät gesetzt. Die Enttäuschung nach dem Auspacken (als Geschenk) war jedoch groß. Wir haben die Software auf zwei Android Smartphones und einem iPhone installiert. Auf den Android-Geräten war die Kopplung per Bluetooth problematisch und musste zigmal gestartet werden, bis sie endlich lief. Besonders intuitiv, ob man nun die Taste am Flötengerät halten muss oder nicht. Nach mehreren Versuchen dann endlich Erfolg, aber es kam kein (Live)Ton. Erstaunlicherweise ließ sich jedoch was (ohne Ton) aufnehmen und dann mit Ton abspielen. Wir vermuteten einen Defekt, aber als wir dann das iPhone probierten, funktionierte auch der Live-Ton. Danach versuchten wir es mit einem Laptop Windows 10. Nachdem man noch die Fremdsoftware Midiloop installiert hatte, könnte man (nach Neustart des Rechners) Live spielen. Allerdings nur mit Klavierton. Die Möglichkeiten Instrumente zu wählen wie auf der Smartphone App gibt es bei der sehr spartanischen Windows-Software nicht. In der Anleitung heißt es, man braucht noch eine DAW. Empfohlen wird die Freeware CakeWalk. Also haben wir das geladen (nach Ultra-müseligem Registrieren). Damit funktioniert es dann, aber beim Rumprobieren mit der Smartphoneverbindung hatten wir wohl den Lippensensor statt "Luft" eingestellt und auf dem Windows-System kaman nur Töne, wenn man den Lippensensor berührt hat. Blasluft spielte keine Rolle. Nach mehrfachem Herumprobieren haben wir es nun mit einem nagelneuen dritten Android-Smartphone geschafft, auch Live-Töne zu Gehör zu bringen und mit der Play-along Software herumgespielt. Das ist nun ganz nett. Wer viiiel Geduld mitbringt hat ggf. entsprechenden Spaß mit dem Gerät.
Features
Sound
Verarbeitung
Ansprache
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate fr
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
JC
quel déception
Jan Cuypers 09.11.2021
Je suis flûtiste depuis de nombreuses années et j'étais très enthousiaste à la réception impeccable de ma nouvelle flûte magique... Je ne suis pas ingénieur du son donc après beaucoup de patience j'ai réussi à la connecter à ma tablette Samsung Android le gsm Huawei P30 il n'en voulais pas et encore moins de l'ordinateur Windows 10.
Après avoir au début chargé la flûte pendant 12h, ca a ete la croix et la bannière pour me reconnecter et après selection de quelques instruments plus moyen de changer d'octave et les notes ne correspondait plus aux trous de la flûte à bec . par contre le mode acoustique a toujours fonctionné mais en dissonance avec l' électronique, il y a des instrument qui n'étaient tout simplement pas sélectionnable enfin on l'aurai donné comme jouet à un enfant il aurait atterri dans la poubelle. Il y a encore énormément de travail à faire pour améliorer et simplifier l'électronique de base et de connection midi ou je n'ai absolument rien compris. A défense; je n'ai pas vraiment pris le temps pour lire la totalité du pdf mode d'emploi et me suis contenté du quick start guide.
Features
Sound
Verarbeitung
Ansprache
5
2
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate gb
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
M
Great Price for a Midi Wind Controller
Mark4138 24.10.2021
I must say I do not care for the sound the re.corder makes as a descant recorder, but having said that using the re.corder as a midi wind controller is excellent.
I used that app to configure the fingering, and set the sensitivity to low with a threshold of 90. This means the instrument doesn’t need to much breath to make it play.
Playing it with the app on my iPad Pro brought about a small amount of latency, which is OK for practice but strangely enough, I used the app on my iPhone 8 and there was no latency at all, so playing fast passages is so much nicer.
I paired the re.corder with a WIDI Master connected to my DynaSample XpressO, and the re.corder worked flawlessly, no latency and every patch played beautifully.
I connected the WIDI Master to my Roland Sonic Cell installed with Patchman wind controller patches and once again, the re.corder played flawlessly, zero latency and excellent response to my breath.
The only flaw I can find so far is that it is not possible to set the fingering for a note without a key being pressed. I normally use this fingering as an alternative D which comes in handy when running around the break. Hopefully Artinoise will be able to enable this in an app revision.
Overall - This is a great Midi wind controller, but not a great recorder.
Features
Sound
Verarbeitung
Ansprache
6
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate es
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
f
Es una buena versión inicial. Falta mejorar
flute1 17.09.2021
Bueno producto en líneas generales. Es apto para practicar sin molestar a los vecinos temas lentos. Si quieres tocar rápido se complica. Es cierto que es muy configurable, pero no consigo sentirme cómodo. Definitivamente en su versión digital es otro instrumento y debes aprender a manejarlo. Si tu interés es profundizar en diferentes sonidos y hacer una música experimental es perfecto. Si buscas un repertorio clásico con matices tal vez hay que mejorar un poco. Gran trabajo y muy buena respuesta por parte de artinoise en el soporte
Features
Sound
Verarbeitung
Ansprache
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube