Kundencenter – Anmeldung

Artec APW-5

Wah-Pedal

Die Firma Artec ist ein relativer neuer Stern am Effektgeräte-Himmel und zeichnet sich durch solide Qualität und wirklich interessante Preise aus.

Das APW-5 ist ein traditionelles Wah, das vor allem im Mittenbereich wirksam ist, wobei der Frequenzbereich mit einem Poti regelbar ist.

Übliche Verschleißerscheinungen beim Poti sind ausgeschlossen, da Artec ein spezielles Magnet-Poti verwendet.

Mit dem Bass-Wah Selector wird der Frequenzbereich weiter nach unten verlegt, so kommen auch Tieftöner in den Genuss effektiver Wah-Effekte. Daher ist das solide APW-5 Pedal mit Tradition auch für Bassisten zu empfehlen.

  • Range-Control Poti mit Kontrolle des Wah Wah Bereiches und der High-Gain Mitten
  • An/Aus LED
  • auch als Bass-Wah zu verwenden: Bass-Wah (Selector-Schalter für erweiterten Frequenzbereich)
  • Spannungsversorgung per 9V Netzteil oder Batterie (beides optional)
  • True Bypass
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Fretless Off-On
  • Doom Off-On
  • Spicerock Off-On
  • Crossover Off-On
  • Clavinet Off-On
  • Metal Off-On
  • Funk Off-On
  • Slap Off-On
  • Funkgit Off-On
  • Fingered Funk Off-On
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Wah Wah Pedal Ja
Volumenpedal Nein
Dynamic Wah Nein
Verzerrer Nein
True Bypass Ja
92 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
3.5 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Nicht das Wahre...
rnik, 31.10.2012
Wollte ein WahWah für meinen Bass haben, aber dieses Pedal ist mehr eine On/Off-Höhenblende.

Auf dem Pedalweg tut sich bis kurz vor dem, nennen wir es "Sweet Spot" eigentlich gar nichts, dann kommen plötzlich auf einem kurzen Stück alle Höhen, und auf dem restlichen Pedalweg tut sich kaum noch etwas. Auch der Range-Regler scheint wenig zu helfen.

Gegen Verarbeitung (gut und robust) und Features (Bass- und Gitarrenmodus, Range) wäre ansonsten nichts zu sagen, aber es ist nicht so richtig das was ich mir unter einem BassWah vorstelle ...

Fazit: Schöne Idee, Umsetzung stark verbesserungswürdig.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Wah wah 1 1/2ter Klasse
Tilman B., 25.10.2009
Dieses Wah wah pedal hat mir bis heute eigentlich spass gemacht. In der Anschaffung war es günstig und es waht halt wie man es erwartet aber das erste APW-5 musste zu thomann zurück weils kaputt war und das danach hat einmal bei einem (wohlbemerkt Brutalen) Auftritt zwei füße verloren. nachdem aber die zwei mängel durch Garantie behoben waren hat es seit immerhin 5 monaten kein problem mehr gehabt.

Der sound macht sich clean wirklich gut und macht spass. Bei Verzerrung fängt es aber an bei sehr hohen tönen kein wah mehr zu erzeugen (ca. ab dem 15ten Bund der hohen e seite) dafür klingt es aber sonst verzerrt ganz gut. Die Features sind nützlich. Mit dem Range regler kann man den wah Bereich gut von weich und eng zu weit und spitz verstellen, was vorallem wenn man es als fixed Wah benutzt nützlich ist, da man so den fixed wah sound, ohne das wah in eine spezielle Position zu bringen, durch den ganzen wah bereich einstellen kann.

In der Bass einstellung arbeitet es eher mittelmäßig mit Bässen aber mit einer gitarre kommt so ein interresanter wah Sound zustande der sehr dumpf und dreckig klingt und sich auch verzerrt vorallem in tiefen Lagen gut macht.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Preis/Leistung ist in Ordnung.
Cash959, 11.05.2012
Ob bei cleanen oder verzerrten Sounds: Das Pedal verändert die Frequenzen nicht gleichmäßig, sondern hat einen deutlichen Arbeitspunkt ab dem der Wah-Effekt sehr deutlich wird, darunter passiert relativ wenig. Da hilf auch der Frequenzregler nicht viel. Als Bass-Wah ist dieser Effekt nicht so deutlich und das Pedal brauchbarer. Was viel schlimmer ist: Mein Pedal quietscht am Scharnier ganz fürchterlich. Auch wenn man es neu fettet - nach kurzer Zeit fängt es wieder an. Billigst Verarbeitung und verbesserungswürdiger Sound. Aber für den Preis geht das wahrscheinlich in Ordnung. Um das Gitarrensolo etwas aufzupeppen reicht das Ding völlig aus.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
So lala!
Marek, 11.11.2009
Das Artec Wah macht erstmal einen großen Pluspunkt durch die Frequenzweiche. Sprich: Es ist einsetzbar für Bass und für Gitarre. An dem Poti kann man das "Wah" an sich einstellen. Leider sind mir schon beim auspacken die "leicht befestigten Füßchen aus Gummi verrutscht und mittlerweile ganz ab. Da sollte man sich eine andere Lösung überlegen.

Nun zum Sound: Ich finde den Klang etwas zu metallisch (vor allem beim Bass) und dünn. Doch für härtere Sachen (Man drehe Gain ein bisschen auf) hört es sich ganz gut an. Der Preis ist in Ordnung! Aber zu viel kann man bei dem Artec Wah in der Preisklasse auch nicht erwarten.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
45 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung bis voraussichtlich Dienstag, 21.09.

Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
WahWah Pedale
WahWah Pedale
Der Wah-Effekt ist ohne Zweifel einer der markantesten Effekte für die Gitarre und auch Nicht-Gitar­risten durchaus bekannt.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.