ART MX622 Mixer

Mixer

  • 6 Kanäle
  • 3 symmetrische XLR Eingänge Mic/Line umschaltbar
  • 3 Stereo Cinch Eingänge
  • Lautstärke-Regler und Clip-LED für jeden Kanal
  • zuschaltbare 15V Phantomspeisung für Mic-Eingänge
  • symmetrischer Line-Ausgang 6,3 mm Klinke mit Lautstärke-Regler
  • zwei-Band EQ
  • separate Stereo Record Ausgänge
  • Effekt Loop
  • Bauform: 19" 1HE
  • Maße (H x B x T): 44.5 x 483 x 152 mm
  • Gewicht: 2,8 kg

Weitere Infos

Anzahl der Mikrofoneingänge 3
Anzahl der Lineeingänge 3
Höheneinheiten 1 HE

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

ART MX622
53% kauften genau dieses Produkt
ART MX622
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
167 € In den Warenkorb
Denon DN-312X
16% kauften Denon DN-312X 179 €
Swissonic ZM 4
8% kauften Swissonic ZM 4 149 €
Samson SM10
7% kauften Samson SM10 224 €
Marantz Rack Mix 12
4% kauften Marantz Rack Mix 12 219 €
Unsere beliebtesten Rackmixer
46 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
19 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Ordentlicher Mixer für "kleine" Gelegenheiten

ErhardS, 26.01.2013
Der MX622 hängt zusammen mit zwei TWS16-Funkempfängern (eine mit Handsender, eine mit AKG C555) und einem T.Bone E800 im Rack meiner kleinen Privat-Beschallungsanlage. Zusammen mit zwei Boxen (RCF ART310P) nebst Ständern und diverser Kabel habe ich so eine "Klein-PA" für viele Gelegenheiten, die ggf. um ein 16-Spur-Mischpult mit Firewire-Recording (Phonic Summit) ergänzt werden kann.

Für viele Gelegenheiten ist der "große" Mixer allerdings totaler Overkill, und da erspart mir der MX622 dann das Schleppen einer schweren Kiste und schont die empfindlichen Motorfader. Zur Moderation akustischer Konzerte oder kleiner Events im Freien, für Rednerbeschallung, Geburtstagsparties, zum Fußball-Gucken mit Beamer im Partyzelt oder als einfache Gesangsanlage reicht das MX622 völlig aus. Die Verarbeitung ist solide, der Klang unauffällig, die EQs greifen brauchbar zu.

Das kleine Rack läßt sich aber auch prima in größere Setups integrieren, wo man die Boxen dann als Bodenmonitore oder für Fill-Ins oder als Delay Line brauchen kann.

Ein paar Kritikpunkte habe ich trotzdem:

- Phantomspeisung nur 15V, was z.B. mit meinen Superlux S125 leider nicht funktioniert. Hier hätte ich mir bei einem Gerät mit Netzanschluß doch 48V gewünscht. Vielleicht gibts irgendwann ein Umrüst-Kit als Upgrade für die Lötkolben-Fraktion?

- DiePegelumschalter Line/Mic auf der Rückseite sind bei Rackeinbau schlecht zugänglich, zumal der Mixer ziemlich klein ist und daher von hinten "tief" im Rack verschwindet.

- das gleiche gilt für die Schalter zur Phantomspeisung, die als DIL-Switches auf die Rückseite gepflanzt wurden.

- kleiner Schönheitsfehler: sämtliche Potis haben eine Mitteleinrastung. Für die Pegelpotis ist das eher Unfug, auf "halber Höhe" einzurasten. Stören tuts allerdings auch kaum.

- keine Balance-Regler - weder für die Stereokanäle noch für den Ausgang - und keine PAN-Regler für die Monokanäle. Wenigstens ein Stereo/Mono-Umschalter für den Master wäre schon eine gute Idee, denn oft braucht man kein Stereo, hat aber halt trotzdem Stereo-Quellen wie CD- oder MP3-Player.

- verschmerzbar: die Stereo-Eingänge sind unsymmetrisch (Cinch-Buchsen). Da wären symmetrische Eingänge mit Stereo-Klinkenbuchsen natürlich besser

- genial wären Eingänge mit Ground Lift (oder gleich komplett erdfreie), aber das ist in dieser Preisklasse wohl utopisch.

- Die XLR-Eingänge an den Monokanälen sind ohne Verriegelung ausgeführt. Hier wären XLR/Klinke-Combobuchsen mit Verriegelung eine sinnvolle, mit einfachen Mitteln zu erreichende Verbesserung.

- EQ nur in der Summe und nur mit 2 Bändern. Hier täte ein Mittenband schon noch gut.

- deutlich hörbarer "Einschalt-Plopp". Ein Soft Start, der auch die Sicherungen schont, wäre nett.

- so ein paar Buchsen an der Frontblende wären auch gut - namentlich: Kopfhörer, je ein Mono- und Stereo-Kanal. Dann bräuchte man in vielen Fällen kein extra Patch Panel an der Rack-Rückwand.

- eine etwas genauere Pegelanzeige wenigstens auf der Summe - und wenns nur 3 LEDs sind - würde hin und wieder auch helfen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Kann man auch prima als IEM-Sub-Mixer nutzen...

Björn B., 28.09.2010
Habe den MX622 in mein Amp-Rack eingebaut, wo er als Submischer für meine In-Ear-Monitoring (IEM)-Funke dient. Das klappt jetzt soweit mal beim Keyboard- sowie Bassspielen hervorragend: Bassamp, bzw. Keyboard auf einen Eingang, den Monitormix auf einen anderen, evtl. noch das gesplittet Mikro-Signal oder die Stereosumme und fertig ist ein hochflexibler individueller Monitormix. Daheim zum üben noch den Lapi anklemmen und fertig ist das Rundumsorglospaket!

Positiv: Mit 9 Eingängen (3x Mic/Line und 3x Stereo) ist man auf einer HE sehr gut bedient. Das Gerät klingt sehr neutral und mit dem 2 Band-EQ lässt sich doch (wider mein Erwarten) einges am Sound machen, allerdings nur für alle Inputs gleichzeitig. Beim Ein- oder Ausschalten gibt es kaum Geräusche (grade bei IEM sehr wünschenswert...)

Was mir weniger gefällt, ist die Tatsache, das die Switches für die XLR-Inputs von Line auf Mic-Level an der Rückseite liegen, da komme ich bei meiner Einbaulage nur noch schwer ran. Für die Stereo-Eingänge gibt es leider nur Cinch-Buchsen, hier wäre mal zumindest ein symetrischer Klinken-Eingang nett gewesen, der Summen-Ausgang ist ja auch so ausgeführt. Ein Kopfhörerausgang wäre auch noch ein nützliches Feature, den hat dafür wenigstens mein IEM-Sender.

Also auf jeden Fall Kaufempfehlung für jemanden, der das Gerät gerne als Sub-Mixer für sein Personal Monitoring nutzen möchte!!!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Audio Professionell
Tel: 09546-9223-490
Fax: 09546-9223-499
Online-Ratgeber
Kleinmixer
Kleinmixer
So vielseitig wie ein Schweizer Taschenmesser ist, so sind auch Kleinmixer sowohl auf der Bühne als auch im Studio unverzichtbare Helfer.
Online-Ratgeber
Kleinmixer
Kleinmixer
So vielseitig wie ein Schweizer Taschenmesser ist, so sind auch Kleinmixer sowohl auf der Bühne als auch im Studio unver­zicht­bare Helfer.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Alesis Vortex Wireless 2 Alesis Surge Mesh Kit Adam T5V Roland R-07 black Subpac M2X Yamaha Stagepas 600BT Arturia Minibrute 2 Heritage Audio HA-73 EQ Elite Focal Listen Professional Focal Shape Twin Sound Devices MixPre-3 Yamaha Stagepas 400BT
(4)
Für Sie empfohlen
Alesis Vortex Wireless 2

Alesis Vortex Wireless 2; USB/MIDI Keytar Controller mit Beschleunigungssensor; Tragbares Performance Keyboard mit Schultergurt, 37 anschlagdynamische Tasten mit Aftertouch; Acht anschlagdynamische RGB-beleuchtete Performance Pads, Acht beleuchtete Fader zur Lautstärke- oder Parametersteuerung; Programmierbarer Neigungssensor mit An/Aus-Schalter; Lautstärkeregler, Pitch-Bend Rad, Touchstrip, Sustain-...

Zum Produkt
259 €
Für Sie empfohlen
Alesis Surge Mesh Kit

Alesis Surge Mesh Kit, E-Drum Set, Alesis Surge Drum Modul, enthält 385 Sounds, 40 Kits, 60 Songs, zusätzlicher Eingang für ein viertes Tom und ein zweites Crash Pad, 2x 6,3mm Mono-Klinke Master Ausgänge, 1x 3,5mm Stereo-Klinke Kopfhörerausgang, 1x 3,5mm Stereo-Klinke...

Zum Produkt
599 €
(1)
Für Sie empfohlen
Adam T5V

Adam T5V; Aktiver Nahfeldmonitor; 5" Tieftöner; 1.9" U-ART Bändchenhochtöner; 2x Class-D Verstärker: 50 Watt RMS Tieftöner, 20 Watt RMS Hochtöner; Frequenzbereich: 45 Hz - 25 kHz; Übergangsfrequenz: 3 kHz; max. SPL: 106 dB (1m / Paar); rückseitige Bassreflexöffnung; Anschlüsse: Line-Eingang...

Zum Produkt
169 €
Für Sie empfohlen
Roland R-07 black

Roland R-07 black; portabler MP3/WAV Recorder mit Bluetooth Funktionalität; Stereo-Aufnahmen bis zu 24-Bit / 96 kHz im WAV Format oder bis zu 396 kbps im MP3 Format auf microSD/SDHC Karte; eingebautes Stereo Mikrofon; integrierter Hybrid Limiter; Dual Recording Funktion zur...

Zum Produkt
229 €
Für Sie empfohlen
Subpac M2X

Subpac M2X, Mobiler Vibrationsgenerator, verwendet eine taktile Audio-Technologie welche tiefe Frequenzen direkt auf den Körper überträgt, Intensiver Sub-Bass, Frequenzgang: 1 – 200 Hz, Integrierter, wiederaufladbarer High-Performance Lithium-Ionen-Akku (3 Zellen), Über 7 Stunden Akkulaufzeit (10,8 Volt 2300 mAh), Kontrollbox inklusive 3,5...

Zum Produkt
398 €
Für Sie empfohlen
Yamaha Stagepas 600BT

Yamaha Stagepas 600BT, Nachfolger von Stagepas 600i, komplettes Mini-PA System, bestehend aus 2x passiver 2-Wege-Box, 10"/1" 90°x60°, max SPL 129 dB/1m und 10 Kanal Powermixer, Wireless Audio (Bluetooth), 4 x mono / 3 x Stereo, Phantomspeisung (nur Kanal 1 und...

Zum Produkt
799 €
(2)
Für Sie empfohlen
Arturia Minibrute 2

Arturia Minibrute 2; analoger semi-modularer Synthesizer; Kombination aus klassischen und modularen Synthesizer; 25-Tasten Keyboard anschlagdynamisch mit Aftertouch; Brute-Oszillator; Steiner-Parker-Filter; zusätzliche Loop-Hüllkurve; lineare FM; Hardsync; zwei frei zuweisbare LFOs; integrierter Stepsequenzer; Arpeggiator; 48er Patchbay; Pitch- und Modulation-Rad; Anschlüsse: 1x Line-Ausgang 6.3...

Zum Produkt
649 €
Für Sie empfohlen
Heritage Audio HA-73 EQ Elite

Heritage Audio HA-73 EQ Elite; 1-Kanaliger Mikrofonvorverstärker mit Equalizer; basierend auf dem 1073; handgwickelte Carnhill-Übertrager; vollständig diskret aufgebauter, dreistufiger Mikrofon-Preamp; Verstärkung: 80 dB Mikrofon und 50 dB Line; -20 dB Pad; LO-Z zur Umschaltung der Eingangsimpedanz von 1200 auf 300...

Zum Produkt
949 €
Für Sie empfohlen
Focal Listen Professional

Focal Listen Professional, geschlossener ohrumschließender Kopfhörer, Konustechnologie für akustische Transparenz und Dynamik, Volle Kontrolle über das Audiospektrum, Impedanz: 32 Ohm, Empfindlichkeit: 122 dB SPL @ 1 kHz - / 1 Vrms, THD (Klirrfaktor): 0,3% @ 1 kHz / 100 dB...

Zum Produkt
249 €
(1)
Für Sie empfohlen
Focal Shape Twin

Focal Shape Twin, aktiver Nahfeld Monitor, Hochtöner mit geringer Richtwirkung für eine flexible Abhörposition, geschlossenes Design (mit zwei Passivmembranen) für eine problemlose Aufstellung in Wandnähe, 2,5-Wege-Konzept für eine optimale Kontrolle der Bässe und unteren Mitten, optimale Integration durch umfangreiche Einstellmöglichkeiten,...

Zum Produkt
849 €
Für Sie empfohlen
Sound Devices MixPre-3

Sound Devices MixPre-3; portabler Audio Recorder mit USB Audio Interface; 5 Spuren: Stereo Mix + 3 Einzeleingänge; Kashmir Mikrofon-Vorverstärker mit 76db Gain; Eigenrauschen: -128dBu max (A-Gewichtung, Gain=76dB, 150 Ohm Quellenimpedanz); Limiter pro Kanal; Low Cut Filter 40Hz bis 160Hz einstellbar...

Zum Produkt
770 €
Für Sie empfohlen
Yamaha Stagepas 400BT

Yamaha Stagepas 400BT, Nachfolger von Stagepass 400i, komplettes Mini-PA System, bestehend aus 2x passiver 2-Wege-Box, 8"/1" 90°x60°, 150W/400W peak, max SPL 125 dB/1m und 8 Kanal Powermixer, Wireless Audio (Bluetooth), 4x Mono/Line + 4x Mono / 2x Stereo, Phantomspeisung (nur...

Zum Produkt
559 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.