Apogee Ensemble Thunderbolt

Thunderbolt Audiointerface 24 Bit / 192 kHz

  • insgesamt 30 Eingänge und 34 Ausgänge (analog und digital addiert)
  • sehr niedrige Latenz dank spezieller 32-Bit Treibertechnologie, die zugleich die CPU des Computers entlastet
  • AppESS Sabre32 DAC mit 32-Bit Playback Engine
  • Mikrofonvorverstärker mit bis zu 75 dB stepped gain, 48 V Phantomspeisung und Soft Limit
  • eingebautes Kondensatormikrofon mit Kugelcharakteristik zum Aufnehmen und Talkback-Funktion
  • 4 zuweisbare Knöpfe für z.B. Talkback oder Ausgangs-Settings wie z.B. selection, mute, dim und sum to mono
  • 2 hochauflösende OLED Displays
  • 2 Drehknöpfe
  • 10 Knöpfe für Eingangsauswahl
  • 10 analoge Eingänge- 4x Mic/Line/Instrument
  • 4x Mic und 2x Gitarre Hi-Z mit Direct Out zum Durchschleifen an den Amp
  • Kanal 1 und 2 mit Insert send-/return 6,3 mm Klinke
  • 2 symmetrische 6,3 mm Klinke Main Ausgänge
  • symmetrische Ausgänge 3-10 per Sub-D Kabel
  • 2 Stereo Kopfhörerausgänge mit Regler 6,3 mm Klinke - unabhängig belegbar
  • S/PDIF coax Ein-/Ausgang
  • wordclock BNC Ein-/Ausgang
  • 2 optische Ein-/Ausgänge für ADAT (16 Kanal)
  • SMUX (8 Kanal) und S/PDIF (4 Kanal)
  • 2 Thunderbolt 2 Anschlüsse
  • kompatibel mit Mac OS X 10.9.3 oder neuer
  • steuern Sie alle Ein- und Ausgangsparameter mit der Apogee Control Software iOS App
  • optional erweiterbar mit Apogee Control Hardware (optional erhältlich: Art. 399527), Apogee Element Interface oder einem weiteren Apogee Ensemble (alle nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Format: 19" / 1 HE

Hinweis: kein Thunderboltkabel im Lieferumfang enthalten.

Weitere Infos

Recording / Playback Kanäle 28x32
Anzahl der Mikrofoneingänge 8
Anzahl der Line Eingänge 8
Anzahl der Instrumenten Eingänge 6
Anzahl der Line Ausgänge 10
Kopfhöreranschlüsse 2
Phantomspeisung Ja
S/PDIF Anschlüsse 1
ADAT Anschlüsse 2
AES/EBU Anschlüsse 0
MADI Anschlüsse 0
Ethernet 0
Sonstige Schnittstellen Keine
MIDI Schnittstelle Nein
Word Clock 1xIn, 1xOut
Maximale Abtastrate in kHz 192 kHz
Maximale Auflösung in Bit 24 bit
Bus-Powered Nein
Inkl. Netzteil Ja
Windows Thunderbolt Treiber Nein
Thunderbolt Version 2
Breite in mm 482 mm
Tiefe in mm 30,8 mm
Höhe in mm 44 mm

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Apogee Ensemble Thunderbolt
23% kauften genau dieses Produkt
Apogee Ensemble Thunderbolt
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
2.089 € In den Warenkorb
RME Fireface UFX+
12% kauften RME Fireface UFX+ 2.222 €
Universal Audio Apollo x6
12% kauften Universal Audio Apollo x6 2.199 €
Apogee Element 88
9% kauften Apogee Element 88 1.280 €
Universal Audio Apollo Twin X Duo
9% kauften Universal Audio Apollo Twin X Duo 899 €
Unsere beliebtesten Thunderbolt Interfaces
10 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
5 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Auf Apogee ist einfach Verlass
Thorsten333, 25.01.2019
Ich nutze das Apogee Ensemble Thunderbold in meinem privatem Studio, bin kein Profi Musiker. Ich nehme damit Musik (Gesang, vorwiegend akustische Instrumente) auf, oder schleife externe Hardware ein.
Mir gefällt am Apogee:
a) die super einfache Installation mit OSX
b) die einfache und übersichtliche Bedienung
c) in diesem Fall, die verbesserte Flexibilität durch die Plug Ins (dazu später etwas mehr)
d) die Qualität klanglich (die besten Interfaces kommen von Apogee; hatte schon "Duet", "Quartet" und das Flagschiff "Symphony"); Den direkten Vergleich mit den Universal Audio Interfaces entscheidet Apogee für sich
e) die Qualität der Verarbeitung, hier genügt der Satz: "Designed in California, build in America"! Alle Potis und Knöpfe sitzen bombenfest und wirken sehr stabil
f) die Stabilität der Verbindung zu OSX
g) die super geringe Latenz
h) die vielfältigen Anschlussmöglichkeiten auf der Rückseite
Die Preamps benutze ich nicht (obwohl diese auch sehr sauber und dynamisch auflösen), hier vertraue ich auf den Röhren Channel-Strip mit Kompressor/EQ von Avalon, VT 737SP, der für mich einzige Preamp, in Verbindung mit Kompressor/EQ, der eine akustische Gitarre nach meinen Vorstellungen wiedergibt, auch in Sachen Kompression, nämlich so natürlich wie möglich.
Die Plug Ins sind eine tolle Bereicherung. Hier habe ich auf das sehr schöne Eventide Bundle vertraut und benutze davon vor allem das tolle ?T Verb?, eine von Tony Visconti mit erarbeitete Ausführung, in der u.a. Mikrofone in verscheidenen Räumen der Hansa Studios in platziert werden können. Jedes Mikro kann dann auch klanglich getrennt bearbeitet werden. Für mich das beste Reverb Plug In bisher. Ansonsten baue ich noch etwas Delay ein, oder eine Bandmaschine. Rack FX ist sehr übersichtlich aufgebaut und es gibt auch die allbekannten Simulationen von Pultec & Co., die ich aber noch nicht getestet habe. Sie klingen aber vielversprechend und wurden von Bob Clearmountain mit entwickelt. CPU-entlastend sind die Plug Ins, in Verbindung mit dem Apogee, das ist ein großer Pluspunkt.
Übrigens gefällt mir auch der ökologisch- soziale Anspruch von Apogee, die dafür auch schon mehrfach ausgezeichnet wurden! Ich bleibe Apogee treu!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Was für ein tolles Teil...
Christian1640, 03.08.2015
Durch das Interface ist mein Arbeitstag wieder fröhlich geworden! Im Ernst!
Die Einbindung von Logic ist einfach Klasse: so niedrige Latenzen wie noch nie (super beim Einspielen von Gitarren + Vox), geniale Entlastung der CPU schafft mehr Platz für Plug-Ins. Nix wackelt, -echte Kraftmaschine.
Einzig die Verteilung der analogen Ausgänge ist etwas seltsam: Monitoring nur bei 2 Stereo-Pärchen switchbar, bei 5.1 nix mehr obwohl 8 analoge Outputs.
Aber dafür klingen die Wandler echt wahnsinnig gut!
Würde ich sofort wieder kaufen...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Home-Recording
Home-Recor­ding
Com­pu­ter­re­cor­ding im Heimstudio – ein Cocktail, der es in sich hat!
Online-Ratgeber
Audiointerfaces
Audio­in­ter­faces
Audio­in­ter­faces ebnen den Weg für Audiosignale in den Computer hinein und wieder heraus - oder gibt es darüber mehr zu sagen?
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
Toontrack EZbass

Toontrack EZbass (ESD), virtueller Bass; aufwändig produzierte Bass-Software und Plug-in mit 2 Bässen, basierend auf Sample eines Alembic 5-Saiters sowie eines 5-saitigen Fender Jazz Bass; Sub-Bass mit 2 Sinusoszillatoren für mehr Fülle und Durchsetzungskraft; enthäkt die Spieltechniken Finger, Plektrum und...

(6)
Kürzlich besucht
Millenium MPS-750X E-Drum Mesh Set

Millenium MPS-750X E-Drum Mesh Set, Set beinhaltet 1x 10" Zwei Zonen Mesh Snare Pad, 3x 10" Zwei Zonen Mesh Tom Pads, 1x 8" Mesh Head Kick Pad inklusive Bass Drum Pedal, 1x 10" Hi-Hat Pad mit Controller auf Stativ, 1x...

Kürzlich besucht
Adam T8V

Adam T8V; Aktiver Nahfeldmonitor; 8" Tieftöner; 1.9" U-ART Bändchenhochtöner; 2x Class-D Verstärker: 70 Watt RMS Tieftöner, 20 Watt RMS Hochtöner; Frequenzbereich: 33 Hz - 25 kHz; Übergangsfrequenz: 2.6 kHz; max. SPL: 118 dB (1m / Paar); rückseitige Bassreflexöffnung; einstellbare +/-...

Kürzlich besucht
Behringer 921 VC Oscillator

Behringer 921 VC Oscillator; Eurorack Modul; analoger Oszillator mit 6 Wellenformen (Sinus, Dreieck, steigender und fallender Sägezahn, Rechteck und Pulse); Stimmungsbereich: 6 Oktaven; Fine-Tune Regler; schaltbarer LFO-Modus; PWM mit 2 CV-Eingängen; Hard-Sync mit einstellbarer Phase und zwei Trigger-Eingängen; 3 CV-Eingänge...

(3)
Kürzlich besucht
iZotope Music Maker's Bundle

iZotope Music Maker's Bundle (ESD); Plugin-Bundle; acht grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus BreakTweaker Exp, Stutter Edit, Trash 2, Iris 2, Elements Suite (Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements und RX Elements); unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2...

Kürzlich besucht
K&M 80310

K&M 80310 Desinfektionsmittelständer mit Klemmbügel; Abmessungen Flaschenhalter: 102 x 91 mm; Aufstellmaß ø: 275 mm; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; mit Klemmbügel zum Fixieren der Desinfektionsflasche; Rundsockel; Gewicht: 3,6kg; Farbe: reinweiß; Lieferung ohne Desinfektionsmittel;, ACHTUNG: kein medizinisch zertifiziertes Produkt!

Kürzlich besucht
tc electronic Hall Of Fame 2 Mini Reverb

tc electronic Hall Of Fame 2 Mini Reverb; Effektpedal für E- & Akustik Gitarren; die TC MASH-Technologie verwandelt den Fußschalter in einen druckempfindlichen Expression Controller; neuer Schimmer-Reverb Algorithmus; der Analog-Dry Through erhält die Integrität des Trockenen Signals wenn der Reverb...

Kürzlich besucht
Fender SQ Bullet Comp. Mustang HH AW

Fender Squier Bullet Competition Mustang HH Arctic White, Mustang E-Gitarre; Korpus: Pappel; Hals: einteiliger Ahorn; Griffbrett: Lorbeer; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Einlagen: Pearloid Dots; 22 Medium Jumbo Bünde; Sattel: Plastik; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 610 mm (24,02"); Griffbrettradius: 305...

(1)
Kürzlich besucht
Mackie CR3-X

Mackie CR3-X; 3" Creative Reference Multimedia Monitore; 3" Tieftöner; 0.75" Hochtöner; 50 Watt Class D; Frequenzbereich: 80 Hz - 20 kHz (-3 dB); MDF Gehäuse; max. SPL: 97 dB; Lautstärkeregler an der Vorderseite; Anschlüsse: 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 2x...

(5)
Kürzlich besucht
Behringer CAT

Behringer CAT; analoger Synthesizer; VCO 1 mit 4 michbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck, Pulse und Suboktave), Pulsweitenmodulation und zwei regelbaren Modulationsquellen; VCO 2 mit 3 mischbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck und Suboktave) und zwei regelbaren Modulationsquellen; Tiefpassfilter mit Resonanz, zwei regelbaren Modulationsquellen...

Kürzlich besucht
FabFilter Saturn 2

FabFilter Saturn 2 (ESD); Multiband-Distortion-Plugin; variabler Verzerrer- und Sättigungseffekt mit bis zu 6, optional linearphasigen, Frequenzbändern; 28 verschiedene Verzerrer-Algorithmen von subtil analog bis brachial digital; Frequenzweichen mit einstellbarer Flankensteilheit 6,12,24 und 48 dB/Okt.; pro Band Drive, Mix, Feedback, Dynamics, Tone...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton ST-62BK Hot Rod

Harley Benton ST-62 BK Vintage Serie E-Gitarre, Linde Korpus, geschraubter Ahorn Hals, "C" Shape Profile, Pau Ferro Griffbrett, Griffbrettradius: 350mm, 22 Bünde, Mensur 648 mm, 42 mm Sattelbreite, Double Action Trussrod, 2x Roswell STA Alnico-5 Vintage ST-Style Singlecoil Tonabnehmer &...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.