Antares Auto-Tune Pro

38 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound/Qualität
  • Rechner Auslastung
Gesamt
Features
Bedienung
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
In allen Stilrichtungen gut einsetzbar
Xalexx, 10.04.2020
Ich benutze das Produkt in meinem Home-Studio zur (logischerweise) Stimmenbarbeitung.
Ich bearbeite meistens meine eigenen Vocals wofür es einfach den letzten Schliff geben soll. Da man im Singer/Songwriter Genre nicht den typischen T-Pain Effekt für den Auto-Tune bekannt ist will, ist bei mir eher "weniger ist mehr" angesagt. Mit den vier Hauptreglern ist der natürliche Sound schon sehr gut zu erreichen, dennoch kann man bei genauem Hinhören und mit einem etwas trainierten Ohr doch einen leichten Effekt war nehmen. Dieser Effekt äußert sich aber eher weniger in einer zu auffälligen Tonkorrektur, sondern eher in einem leicht roboterhaften Sound der Stimme, welcher aber durch ein gutes Mixing nicht mehr auffällig ist. Der Graphen Modus, welcher für eine realistisch klingende Stimme ein wahrer Segen ist, ist wie schon in manchen Bewertungen angemerkt etwas anders zu dem von Melodyne aber mit etwas ausprobieren nicht unbedingt komplizierter.

Ich bearbeite auch ab und zu Vocals für andere die eher auf einen stark Auto-Tune lastigen Sound aus sind. Hier kann Auto-Tune natürlich glänzen und in den meisten Fällen auch ohne den Graphen Modus nahezu perfekt den Job erledigen. in einzelnen Fällen muss man mal nachjustieren, aber, dass ist in dem Graphen Modus auch schnell gemacht.

Der Preisunterschied von der Artist Version zur Pro Version ist mit knapp 100€ nicht gerade klein! Aber wenn man bedenkt, dass noch Auto-Key dabei ist welches 45€ kostet und der Graphen Modus auch noch im Paket mit kommt ist es ein auf lange Sicht gut angelegtes Geld.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Bedienung
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
Sehr viel Hui, wenig Pfui.
AkelaOne, 10.10.2018
Das neue Auto-Tune hat sehr viel schönes dabei!

Look
Zunächst sieht die geänderte Oberfläche meiner Meinung nach schöner aus und ist organisierter angelegt.

Bedienung
Ich lese die Gebrauchsanweisung meist erst nach dem ersten herumprobieren. Dies ging als kompletter Auto-Tune Neuling erstaunlich gut. Schnell wurde der klassische Auto-Tune Effekt erreicht. Aber wie begradige ich einzelne Fehler in einem Take ohne, dass man es hört?
Jetzt musste doch das Handbuch ran.
Das Handbuch ist leicht verständlich und hat "Tutorial-Sektions", in dem man das Program praktisch kennenlernt und die Ergebnisse der verschiedenen Bearbeitungsvorgänge hört.
Zu diesem Tutorial gibt es Soundfiles, die Antares auf der Homepage zu Verfügung stellt.

Sound
Der Sound hat mich wirklich überrascht. Artefakte sind zwar noch leicht zu hören aber das ist schon meckern auf einem hohen Niveau.
Was auch nicht zu verachten ist, ist die "Classic Mode" mit Auto-Tune 5 Sound, der wirklich einen anderen Charakter hat.

Service
Bei meiner Installation habe ich wahrscheinlich etwas falsch gemacht und konnte einige Features nicht nutzen. Doch der Antares Service ist super und mir konnte schnell geholfen werden. Ich freue mich immer sehr über guten Service und musste das hier auch mal erwähnen.

Rechnerauslastung
Im Live-Modus ist die Latenz sehr gering und jeder Computer sollte mit der einzelnen Anwendung klar kommen. Wenn man aber gleichzeitig andere Plug-Inns und mehrere Spuren nutzt, kann der Rechner schon mal an die Grenze kommen. Deswegen sollte man schon genug Rechenleistung einplanen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Bedienung
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
ich bin total zufrieden
Tesfazghi, 01.04.2021
-echte Tonhöhenkorrekturen
-automatischen Erkennung von Tonart und Tonleiter
-einfach zu bedienen
-und viel mehr
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Bedienung
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
Super
Danieljohn, 11.11.2020
Abwicklung hat super-schnell und einwandfrei funktioniert.
Und es kostet deutlich weniger als auf der Antares Webseite selbst.

Ich kann diesen Kauf wärmstens empfehlen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Bedienung
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
Ein muss für jeden Produzenten
Enibass, 10.05.2020
Mit Abstand eines der besten Auto Tune?s bisher. Butterweicher Klang und der Editor Modus wurde um reichlich praktische Features erweitert. Es gelingen außerordentliche Farben und Klänge mit diesem Programm, und für den letzten leichten Schubs in die richtige Richtung bei Gesang ist es perfekt. Vor allem das Design spricht mich sehr an.
Moderner Hip Hop Klang, den Künstler mittlerweile auch so klar und einfach zu verändern erwarten. Ein Muss in jedem Studio.

Man bekommt hier die beste Tonhöhenkorrektur, die erhältlich ist.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Bedienung
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
Tolle neue Features.
NolimiZ, 29.10.2019
Die neuen Features inklusive des neuen "Auto Key" macht die Bedienung von Autotune wirklich sehr einfach. Einfach "Auto Key" in den Master Buss, den Song kurz anspielen, und dann die automatisch erkannte Tonart an Autotune exportieren. Das geht in "einem Aufwasch" für alle geladenen Autotune Instanzen. Sehr praktische neue Features auch im Autotune selbst. Auch bei starker Bearbeitung bleibt Autotune diskret und kaum hörbar. Selbst bei Liveaufnahmen mit starken Einstreuungen von Instrumenten in die Vocals arbeitet Autotune hervorragend. Klare Kaufempfehlung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Bedienung
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
Tolle automatische Tonhöhenkorrektur
johannes2410, 25.08.2020
Ich benutze Autotune sowohl als Plug-in für die Tonhöhenkorrektur meines Gesangs als auch als für moderne Hip-Hop oder Trap-Produktionen, bei denen Autotune als Effekt eingesetzt wird. Und mir gefällt es wirklich sehr gut. Sicher könnte man den Gesang mit einem noch umfangreicheren Programm besser bearbeiten, jedoch reicht es für meine Zwecke völlig. Außerdem finde ich, dass das Programm sehr übersichtlich und intuitiv gestaltet ist. Die Auto-Key-Funktion, mit der die Tonart eines Songs direkt erkannt werden kann, gefällt mir ebenfalls sehr gut. Ich hatte auch noch keine Probleme was die Rechnerauslastung angeht.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Bedienung
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
Top
Mulphi, 21.01.2021
Macht was es soll und ist einfach zu bedienen. Ich nutze es sehr häufig bei Blasinstrumenten und Bass um kleine Verstimmungen zu beheben. Da fällt es quasi gar nicht auf.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Bedienung
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
@_@ Beste Auto-Tune Version
Ner0, 06.05.2019
Diese Version ist gerade für Einsteiger sehr nice. Aber wenn man ein bisschen mehr Ahnung hat kann man auch in den advanced mode gehen oder den graph mode benutzen. Dazu bekommt man noch Antares Auto-Key. Ein sehr nützliches Tool das die Tonhöhe und Skala in Echtzeit erkennt. Man muss auch nur ein Button drücken um beide Programme zu synchronisieren.

Leider muss man dazu den ILok 3 bestellen weil Auto-Tune Pro keine Cloud Lizenz ist. Das heißt das man noch mal 45 Euro drauf legen muss. Man muss aber hierzu noch sagen das der ILok 3 der beste Weg ist um seine Lizenzen zu aktivieren und sicher zu speichern. Dazu kommt noch das man 24 Stunden Kundenservice hat falls mal etwas passiert.

Ansonsten ist diese meine Lieblings Version von Antares Auto-Tune. Sowieso hört sich Antares viel besser an als alle anderen Auto-Tune Programme. Die GUI haben sie auch sehr stylisch überarbeitet und hat jetzt einen Schwarzen Look.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Bedienung
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
Sehr natürlicher Klang
music1, 13.04.2020
Arbeite seit Jahren mit Autotune-Effekten im Homestudio. Dieses Plugin stellt mich bisher am meisten zufrieden denn es hat viele Manipulationsmöglichkeiten. Schön natürlicher Klang und sanftere Übergänge zwischen Halbtönen als manch andere Artgenossen. Das einzig negative ist für mich nur der Preis, da es wahrscheinlich viele Leute abschreckt. Im großen und ganzen klare Kaufempfehlung!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Bedienung
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
Top Plugin, gerechtfertigter preis.
NikoBenz, 30.01.2020
macht genau das was es soll und lässt sich sehr intuitiv bedienen.
für das was autotune kann und tut ist der preis auf jeden fall gerechtfertigt, nicht umsonst ist das plugin studio standart.
absolute kaufempfehlung!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Bedienung
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
Kein Vergleich zu den alten Versionen
Sw33t Dr34mz, 09.03.2019
Arbeite seit Version 5 mit Autotune - mit dieser Version hat sich Antares definitiv übetroffen. Bedienung und Klang einfach traumhaft mit dem richtigen Equipment. Arbeite mit Shure SM7B / Neumann TLM103, einem GAP Premier Pre73 und GAP Comp 3A + Babyface Pro. Für Trap einfach die perfekte MIschung!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

Antares Auto-Tune Pro

inkl. MwSt.
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar

Für dieses Produkt können wir Ihnen sofort nach dem Kauf eine Download-Lizenz per E-Mail zusenden.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Testbericht
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
PlugIns
PlugIns
Fügen Sie zusätzliche virtuelle Effekte oder Soft­ware­in­stru­mente in Ihre Audiosoftware ein - wie das geht, lesen Sie hier!
Online-Ratgeber
Equalizer
Equalizer
Equalizer sind aus dem Bereich der Klang­ge­stal­tung nicht mehr wegzudenken. Doch worauf muss man beim Kauf achten?
Online-Ratgeber
Kompressoren
Kompressoren
In unserem Online-Rat­geber beschreiben wir die Auswahl und den Einsatz von Kompressoren in der Audiotechnik.
Online-Ratgeber
Libraries
Libraries
Libraries sind das (Sound-) Futter für Sampler - ohne sie gäbe es keine natürlichen Klänge bei virtuellen Instrumenten.
 
 
 
 
 
Testfazit:
Kürzlich besucht
Novation Circuit Rhythm

Novation Circuit Rhythm; Sampler / Sequenzer; 8 Sample Spuren mit je 32 Step-Patterns, kaskadierbar für bis zu 256 Schritte pro Spur; Funktionen wie Slice, Reverse, Loop, chromatisch Spielen; Wahrscheinlichkeits- und Pattern-Mutate-Funktionen; integrierte Effekte wie Lofi-Tape, Shutter, Hall, Delay und Summekompressor;…

8
(8)
Kürzlich besucht
Harley Benton SC-550 II DFB

Harley Benton SC-550 II Desert Flame Burst; Deluxe Serie; E-Gitarre; Mahagoni Korpus (Swietenia Meliaceae) (mit gewichtsreduzierender Fräsung); gewölbte und geflammte AAA Ahorn Decke; eingeleimter Mahagoni Hals (Swietenia Macrophylla King); Pau Ferro Griffbrett; 60er Hals Profil; 305mm (12,00") Griffbrettradius; Halsdicke am…

5
(5)
Kürzlich besucht
SSL UC1

SSL UC1; USB DAW Controller; Plug-In Controller mit komfortablem Mischpult-Layout und legendärem SSL Workflow; 1:1 Hardware Steuerung für die im Lieferumfang enthaltenen SSL Plug-Ins Channel Strip 2 und Bus Compressor 2; visuelles Feedback durch LED Ringe an den Drehreglern; Display…

1
(1)
Kürzlich besucht
Arturia Keystep 37 Black Edition

Arturia KeyStep 37 Black Edition; USB/MIDI Controller Keyboard; 37 anschlagdynamische Tasten (Slimkey) mit Aftertouch; 64-Step Sequenzer; Akkord- und Skalenfunktionalität; Arpeggiator; LED-Display; 4 frei blegbare Regler; Transport-Tasten; Touch Stripes für Pitch- und Modulation; RGB LED-Leiste; Anschlüsse: 3x CV-Ausgang (3,5mm Klinke), Clock…

Kürzlich besucht
Fender SQ Aff. P Bass MN PJ PACK BK

Fender Squier Affinity P Bass MN PJ PACK Black; Precision E-Bass, Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Griffbrett: Ahorn; Einlagen: Black Dots; 20 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 41,3 mm (1,63"); Mensur: 864 mm…

Kürzlich besucht
J. Rockett Audio Designs Clockwork

J. Rockett Audio Designs Clockwork; Analoges Stereo Delay mit zuschaltbarer Modulation; Designt in Zusammenarbeit mit Howard Davis (Schöpfer des originalen “Deluxe Memory Man”); Klassisches Analog-Design mit BBD Chips; Tap-Tempo Steuerung Digital; Bis zu 600 ms Delay Zeit; Zuschaltbare Modulation mit…

Kürzlich besucht
Sennheiser CX True Wireless Black

Sennheiser CX True Wireless Black kabelloser In-Ear Headset Kopfhörer, 7 mm High End Wandler, Bluetooth 5.2, bis zu 9 Std. Betriebszeit max. 27 Std. Betriebszeit mit Ladebox, SBC, AAC, aptX Codec-Unterstützung, Empfindlichkeit 110 dB SPL (1 kHz / 0 dBFS)…

Kürzlich besucht
Soundbrenner Minuendo Lossless Earplugs

Soundbrenner Minuendo Lossless Earplugs; Earplugs mit passivem Hifi-Filter - perfekt für Proben, Konzerte und in jeder anderen lauten Umgebung; Stufenlos regelbare Lautstärkedämpfung (-7db bis - 25 db) ohne Klangverluste; Neutraler und natürlicher Klang; Patentierte regelbare Membran zur Lautstärkedämpfung; Einsetzbar bei…

2
(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton SC-550 II PAF

Harley Benton SC-550 II Paradise Amber Flame; Deluxe Serie; E-Gitarre; Mahagoni Korpus (Swietenia Meliaceae) (mit gewichtsreduzierender Fräsung); gewölbte und geflammte AAA Ahorn Decke; eingeleimter Mahagoni Hals (Swietenia Macrophylla King); Pau Ferro Griffbrett; 60er Hals Profil; 305mm (12,00") Griffbrettradius; Halsdicke am…

Kürzlich besucht
Fender SQ Aff. P Bass PJ PACK 3-SB

Fender Squier Affinity P Bass PJ PACK 3-Color Sunburst; Precision E-Bass, Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Griffbrett: Lorbeer; Einlagen: Pearloid Dots; 20 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 41,3 mm (1,63"); Mensur: 864 mm…

Kürzlich besucht
KMA Audio Machines Tyler Deluxe Freq. Splitter

KMA Machines Tyler Deluxe Freq. Splitter; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Zweikanaliger Signalsplitter mit variablem 12 dB/Okt. Low/High Pass Absenkung, vollisolierte und transformator basierte FX Loop Sends, Clean Blend und Mix Regler ermöglichen die perfekte Balance von Höhen und Bässen;…

Kürzlich besucht
Bowers & Wilkins PI 7 CG

Bowers & Wilkins PI 7 CG; In-Ear True Wireless Kopfhörer; echte 24-bit Audio-Verbindung; 2-Wege-Treiberdesign; High Performance DSP; Bluetooth 5.0 mit AptX Adaptive; adaptives, aktives Noise Cancelling (ANC); Lade-Case mit Audio-Übertragung; Kabellose und USB-C-Ladung; unterstützt Schnell-Ladung; Frequenzbereich: 10 Hz - 20…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.