AMT WH-1 Wah Wah

Effektpedal

  • Wah Wah
  • verschleißfreie elektro-optische Schaltung
  • drei schaltbare Filter Frequenzbereiche
  • True Bypass
  • Stromversorgung mit 9 V Batterie oder über 9 V DC Netzteil (Koaxial Anschluss - Minuspol innen, nicht im Lieferumfang enthalten, passendes Netzteil erhältlich unter Art. 409939)
  • Maße: 110 x 62 x 58 mm
  • Gewicht: 450 g
  • made in Russia
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Funk
  • Hazey
  • Lead

Weitere Infos

Wah Wah Pedal Ja
Volumenpedal Nein
Dynamic Wah Nein
Verzerrer Nein
True Bypass Ja

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

AMT WH-1 Wah Wah
33% kauften genau dieses Produkt
AMT WH-1 Wah Wah
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
117 € In den Warenkorb
Dunlop CBM95 CryBaby Mini Wah
15% kauften Dunlop CBM95 CryBaby Mini Wah 119 €
HoTone Vow Press
9% kauften HoTone Vow Press 87 €
Mooer Free Step
7% kauften Mooer Free Step 109 €
Boss PW-3 Wah Pedal
7% kauften Boss PW-3 Wah Pedal 129 €
Unsere beliebtesten WahWah
73 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
45 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Verarbeitung
Bedienung
Features
Sound

Japanische Mädchen können auch tief brummen

Hollowbuddy, 16.03.2013
Gleich vorweg - ich bin eigentlich kein großer Fan von Wahwahs. Aber ganz ohne geht auch nicht.
Auf dem neuen - eigentlich ziemlich großen - aber auch schon wieder viel zu kleinen Pedalboard war einfach kein Platz für ein Crybaby oder ähnliches. Da stolperte ich über ein Video vom guten alten Burgerman, stets erste Adesse, wenn man sich einen ersten akustischen Eindruck über diverse (meist nicht ganz billige) Effektgeräte machen will. Er demonstrierte ein neu zusammengestelltes Board, bei dem an vorderster Front eben jenes Japanese Girl die Stellung hielt. Da ich wusste, dass Thomann die Produkte von AMT im Programm hat, waren es nur wenige Mausklicks bis sich ein japanisches Mädchen in einem kleinen Karton auf den Weg zu mir machte.

Da ich mir nicht ganz sicher war, ob das WH-1 meinen Vorstellungen entspricht, verzichtete ich zunächst darauf, mit Schuhen darauf herumzutampeln. Ich musste aber schnell feststellen, dass mit Strümpfen gar nichts geht. Da die Pedalfläche so kurz ist, braucht es eine stabile Schuhsohle als virtuelle Verlängerung. Mit Schuhen (Größe 45) läßt sich das Pedal aber recht gut bedienen. Die 3 schaltbaren Frequenzbereiche sind deutlich voneinander abgesetzt. Für cleane Funk Sachen bevorzuge ich Stellung 1. Stellung 2 hat mehr vokalen Charakter, klingt mir aber bei verzerrten Sounds etwas zu kratzig. Stellung 3 ist mir schon zu tief, vielleicht macht die mit einem Bass Sinn.

Nachdem ich mein neues Pedalboard fertig konfiguriert hatte und der erste Praxistest anstand, gab es erst einmal eine unangenehme Überraschung. Das WH-1 gab ein ziemlich lautes 50Hz Brummen von sich, als ich es anschaltete. Die Ursache war schnell gefunden: Mein Pedalboard hat zwei Ebenen mit einem Stauraum unter der oberen Ebene. Darin befindet sich auch das Netzteil, das die einzelnen Effekte mit Strom versorgt und leider auch ein Streufeld erzeugt, das vom Wahwah aufgefangen wird. Nach einigen erfolglosen Abschirmversuchen mit einer Eisenplatte blieb nur die Suche nach einer anderen, brummfreieren Position. Ganz weg ist das Brummen nicht, aber im Moment kann ich damit leben.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Bedienung
Features
Sound

clean top, verzerrt nicht so toll

26.05.2015
für meine Kompositionen benötige ich nur sehr selten aber eben manchmal doch, und wenn dann immer im clean-Bereich einen Wah-Effekt. Die Kleinheit des AMT-Geräts ist daher für mich pefekt, damit am Pedalboard nicht so viel Platz benötigt wird.

Das Gerät ist perfekt stabil gebaut, die Füßchen kann man abnehmen (ohne sie zu zerstören bzw. sie herunterreißen zu müssen, wie bei anderen Pedalen), und es ist optisch einfach schön anzuschauen. Der Widerstand des Regelwegs ist einstellbar, wobei die Werkseinstellung bereits ideal erscheint.

Nun zum Sound: in dem Testbericht von Bonedo ist gestanden, dass das Wah den Grundsound des amps absolut nicht verändern würde. Das kann ich nicht bestätigen. Je nachdem, auf welcher Frequenzeinstellung man ist, ändert sich der Sound nach Einschalten des Wah-Pedals doch deutlich hörbar. Ich hätte unter true Bypass aber auch etwas anderes verstanden, nämlich dass bei deaktiviertem Wah keine Soundveränderung stattfindet, nicht bei aktiviertem.

Bei cleanem Sound macht das Gerät was es soll, nämlich einen netten Wah-Effekt. Wobei mir scheint, dass der Effekt auf einem äußerst kurzem Abschnitt des Regelwegs auftritt, sodass man sehr konzentriert drauftreten muss, um den "sweetspot" für den gewünschten Effekt zu erzielen. Ganz nach vorn gedrückt ist der Sound fast zu schrill, während er ganz nach hinten gedrückt fast unhörbar weil nur mehr bassig wird (ich spiele über eine Ibanez RG Prestige in einen peavey MH-20). Aber allgemein kann ich den cleanen Wah-Effekt verwenden. Gar nicht gut geht für mein Gefühl der Wah-Effekt wenn es verzerrt wird. Ich finde, das klingt einfach nicht so, wie bei den diversen Demos. Es klingt so, als würde der Wah-Effekt vom Gain überfahren und es bleibt nur ein ganz kurzes "nuschelndes" Rauschen über. Es kann aber natürlich auch sein, dass es eine gewisse Übung benötigt, um das Wah richtig einzusetzen :o) ich habe das Gerät auch eingesendet, um checken zu lassen, ob alles passt, es scheint so zu sein. Jedenfalls ist für mich der verzerrte Wah-Sound unbrauchbar, aber, da ich den ja für meine Musik nicht wirklich benötige, stört mich das nicht so sehr.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
117 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
WahWah Pedale
WahWah Pedale
Entweder man liebt das WahWah oder man hasst es. Die meisten Gitarristen lieben diesen cha­rak­te­ris­ti­schen Sound.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
Rode Rodecaster Pro

Rode Rodecaster Pro; Podcast Production Studio; speziell für Podcasts entwickelt; 4 x XLR-Mikrofoneingänge mit 48V Phantomspeisung; 8 programmierbare Sound-Pads für Jingles und FX; sofortiger Mix-Minus für Telefon- oder App-Anrufe; 3,5mm TRRS-Kabel, USB- und Bluetooth-Konnektivität; hochauflösender Touchscreen; vier Kopfhörerausgänge und Stereo-Lautsprecherausgang;...

Zum Produkt
649 €
Kürzlich besucht
Fun Generation CL 105 A

Fun Generation CL 105 A, Personal Monitor mit Bluetooth/USB-Player, Class D, 50 W RMS, Frequenzgang 40 - 18.000 Hz, 3-Band EQ, 1x Line In (3,5 mm Klinke / Cinch), 1x Mic In (XLR / 6,3 mm Klinke), Nettogewicht 2,3 kg

Zum Produkt
79 €
Kürzlich besucht
Stairville LED Pixel Rail 40 RGB MKII

Stairville LED Pixel Rail 40 RGB MKII. LED Pixel Effekt Leis te mit 40 Stück Tri-Colour RGB SMD LEDs. Die LED-Pixel Rail 40 MKII ist die Nachfolgeversion mit erhöhter Leuchtkraft u nd nicht zum Vorgängermodell kompatibel, äußerst kompakte LE D-Leiste,...

Zum Produkt
89 €
Kürzlich besucht
Stairville TourStage Tele Leg 4x 60-100cm

Stairville Tour Stage Teleskop Steckfuß Set 4x 60 - 100 cm, bestehend aus vier Stück höhenverstellbaren Steckfüssen für Tour Stage Bühnenpodeste, Abmessungen: 60 x 60 mm, Einstellbare Länge: 60 - 100 cm

Zum Produkt
95 €
Kürzlich besucht
Tech 21 Fly Rig PL 1 Paul Landers Sign

Tech 21 Fly Rig PL1 Paul Landers Signature, Multieffekt für E Gitarre, 2-kanalige SansAmp Fly Rig Sektion, Aktiver 3-ba nd EQ im "Feuer" Kanal mit schaltbaren Mitten, Bite Schalter , 2-band EQ und Kompressor im "Wasser" Kanal, Schaltbarer Du al...

Zum Produkt
399 €
Kürzlich besucht
Fender SQ Bullet Tele LRL Red SPKL

Fender Squier Bullet Telecaster LRL Red Sparkle FSR E-Gitarre, Erle Korpus, Ahorn Hals C-Shape, Indian Laurel Griffbrett, 648mm Mensur, 42mm Sattelbreite, 21 Medium Bünde, Tonabnehmer 2 Single Coil, Vintage Style Brücke, Finish Red Sparkle

Zum Produkt
175 €
Kürzlich besucht
Lanikai Kohala Soprano WN

Lanikai Kohala Sopran WN Ukulele, Linde Korpus und Decke, Hals Sapele, 356 mm Mensur, Halsbreite am Sattel: 34,9 mm, Walnuss Griffbrett, 12 Bünde, Hartholzsteg, Farbe: dark satin,

Zum Produkt
55 €
Kürzlich besucht
the t.bone SC 420 USB Desktop-Set

the t.bone SC 420 USB Desktop-Set; USB Studio Großmembran Mikrofon mit USB-Anschluss für den direkten Betrieb am Computer; keine zusätzlichen Treiber notwendig; Richtcharakteristik: Niere; Frequenzgang: 30Hz - 18KHz; Empfindlichkeit: 25 mV/Pa; max. Schalldruck: 140dB (at 1kHz=1% T.H.D); 16 Bit /...

Zum Produkt
69 €
Kürzlich besucht
Mackie MC-250

Mackie MC-250, leistungsstarke, ohrumschließende Studio-Kopfhörer, detailreicher und unverwechselbarer Studio-Sound von Mackie, 50 mm Treiber in Referenzqualität liefern eine hohe Übersteuerungssicherheit und akkurate Wiedergabe über das gesamte Frequenzspektrum hinweg, präzise abgestimmtes Gehäuse liefert druckvolle Bässe und detailreiche Höhen, ein weich gepolsterter...

Zum Produkt
99 €
(1)
Kürzlich besucht
Millenium SD-120 B StudioDesk

Millenium SD-120 B StudioDesk; Recording-Workstation; kompakter Arbeitstisch für kleine Studios für Recording und Komposition; Arbeitsplatte, obere Abstellfläche und Keyboardauszug aus Kunststoffbeschichteter MDF-Platte mit Eiche-Dekor; Farbe: Eiche schwarz; Untergestell aus pulverbeschichtetem Metall (Farbe: Schwarz); integriertes 19" Rack mit 2 x 4HE;...

Zum Produkt
179 €
Kürzlich besucht
Fender SQ Bullet Tele LRL LPB

Fender Squier Bullet Telecaster LRL Lake Placid Blue FSR E-Gitarre, Erle Korpus, Ahorn Hals C-Shape, Indian Laurel Griffbrett, 648mm Mensur, 42mm Sattelbreite, 21 Medium Bünde, Tonabnehmer 2 Single Coil, Vintage Style Brücke, Finish Lake Placid Blue

Zum Produkt
165 €
Kürzlich besucht
Mackie MC-150

Mackie MC-150, leistungsstarke, ohrumschließende Studio-Kopfhörer, detailreicher und unverwechselbarer Studio-Sound von Mackie, Präzise 50 mm Treiber liefern hervorragende Transparenz über das gesamte Frequenzspektrum hinweg, die verstärkte Basswiedergabe gibt tiefe und sehr tiefe Frequenzen exakt wieder, einzelne Basssnoten oder Kickdrums lassen sich...

Zum Produkt
79 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.