AMS Neve 1073LB Preampmodule 500er API

58

Mikrofonvorverstärker

  • im 500er Serie API Format
  • basiert auf den bekannten Classic 1073
  • legendärer Class A Design Neve-Sound
  • Gain mit Signal LED
  • +5/-20 dB Pegelsteller mit integriertem Phantompowerschalter, Phase- und Impedanzschalter
  • XLR/Klinke Kombibuchse
  • Micgain von -80 dB bis -20 dB
  • Linegain -20 dB bis +10 dB in 5 dB Schritten schaltbar
  • Frequenzbereich: ±0.5 dB 20 Hz bis 20 kHz, -3 dB bis 40 kHz, trafosym i/os
Erhältlich seit Februar 2011
Artikelnummer 256970
Verkaufseinheit 1 Stück
Pre-Amp Ja
48 V Phantomspeisung Ja
Kompressor Nein
Limiter Nein
Equalizer Nein
De-Esser Nein
Sonstige Prozessoren Nein
Rack/Frame Nein
Zubehör Nein
969 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 29.09. und Freitag, 30.09.
1

58 Kundenbewertungen

35 Rezensionen

S
Viel mojo, aber auch clean
SchabenhalterStudios 28.01.2021
Was mich überrascht hat, war nicht der berühmte Neve Ton, sondern, dass das Gerät auch absolut clean daher kommen kann.
Bei all den Funktionen (Front Input war z.B. bei mir ausschlaggebend) und der Verarbeitung ist der Preis absolut gerechtfertigt.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

GC
Klassischer Sound
Georg C. 10.04.2020
So viel Geld gibt man nur aus, wenn man diesen einen speziellen Sound haben möchte, im Studio. Und diesen einen Sound kann der Preamp auch, keine Frage. Aber ich finde, dass die Software-Pendants von Universal Audio mittlerweile doch schon ganz gut mithalten können und von den Einstellmöglichkeiten auch noch überlegen sind.
Rückblickend würde ich statt des Preamps vielleicht doch eher auf Software setzen. Aber wo ich es schon habe, verwende ich es auch gerne. Vor allem auf Vocals.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
3
3
Bewertung melden

Bewertung melden

G
Wenn man ihn hat und das erste Mal benutzt ...
GPunkt 27.01.2020
weiß man, warum der 1073 so oft schon geclont wurde. Habe auch zwei Warm Audio Kopien sowie mit der Heritage Audio Version schon gemixt. Das Original ist hörbar besser. Ein unglaublicher Preamp. Holt das Letzte aus guten Mikrofonen raus!
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

RB
Top!
Redroom Berlin 24.01.2020
Hierzu kann und muss man nicht viel sagen, er klingt einfach wie man es von einem 1073 gewöhnt ist, i.V.m. einem 87 oder 103 einfach top und auch einen Bass heiß ausgesteuert kling einfach zum verlieben!
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube