AMS Neve 1073 DPX Dual Preamp & EQ

17

Dual Preamp und EQ

  • analoger Mikrofonvorverstärker
  • Stereo
  • basiert auf dem bekannten Class A-Verstärkerdesign mit 3 Band EQ: +/- 16 db highshelfing 12 Khz, +/-18 db mid mit 6 schaltbaren Frequenzen und fixed Q, +/-16 db low shelving mit 4 Eckfrequenzen
  • exklusive Neve Marinair-Übertrager für Ein-/Ausgang
  • schaltbarer Insertweg
  • Format: 19" / 2 HE
Erhältlich seit Juli 2015
Artikelnummer 364447
Verkaufseinheit 1 Stück
Kanäle 2
Anzahl der Mikrofoneingänge 2
Instrumenten Eingang Ja
Röhre Nein
Kompressor/Limiter Nein
Equalizer Ja
De-Esser Nein
Phantomspeisung Ja
Phasenumkehrung Ja
Externer Effektweg Ja
Analoge Ausgänge Klinke, XLR
Digitale Ausgänge Keine
Kopfhöreranschluss Ja
Pegelanzeige Ja
Bauform 19", 2 HE
3.299 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 1.10. und Dienstag, 4.10.
1

17 Kundenbewertungen

8 Rezensionen

TH
Übertroffene Erwartungen
Thomas H. 986 02.05.2018
Schon lange auf der Wunschliste - jetzt endlich im Heimstudio: Der Neve 1073 Preamp mit EQ in doppelter Ausführung. Und ich muss sagen, meine Erwatrtungen wurden mehr als erfüllt.

Ich habe viele Jahre mit dem 1073 DPA Preamp und den UAD 1073 EQ-Emulationen gearbeitet. Auch nicht schlecht. Aber kein wirklicher Vergleich mit dem DPX! Der Sound - einfach genial. Alles, was man da durchschickt scheint irgendwie besser zu klingen, plastischer, dreidimensionaler, voller. Die einzelnen Parts lassen sich dadurch besser im Mix platzieren. Der DPX arbeitet die "Persönlichkeit" jedes Instruments heraus.

Positiv hervorzuheben sind auch die Routing-Möglichkeiten. So können weitere Geräte, z.B. Kompressor, mittels Insert-Buchsen zwischen Eingangs- und Ausgangsübertragern, wahlweise vor oder nach dem EQ eingeschleift werden und vom Sound des 1073 mit profitieren.

Einziger Wermutstropfen: Der EQ kann nicht mit anderen Preamps zusammen genutzt werden, z.B. API-Preamp -> 1073 EQ. In diesem Fall sollte man überlegen, auf getrennte 500er Module für 1073 Preamp und EQ in einer Lunchbox zurück zu greifen.

Insgesamt: Absolute Kaufempfehlung, aber vorsicht: Suchtgefahr!-)
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
11
1
Bewertung melden

Bewertung melden

TT
Sehr zufrieden!
Tre The boy Wonder 12.02.2019
Ein klassiker, und hier findet man was man sucht. Bin sehr zufrieden damit. Fuer mich der beste preamp den man haben kann.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
4
1
Bewertung melden

Bewertung melden

WE
Toll
Wladimir E. 27.08.2022
Wollte eigentlich immer schon den Neve...war mir aber zu teuer. Also probierte ich diverse andere Preamps aus- alle waren sie gut, aber eben nicht so ganz...Inzwischen habe ich alle Preamps außer den Avalon's M5 verkauft und den Neve geholt. Bin mit dem sehr zufrieden. Benutze ihn für Aufnahmen akustischer Gitarre, Bass, Cajon... Super Ergebnisse. Kann diesen Preamp jedem empfehlen. Der EQ ist ebenfalls super!!!
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

p
Great piece of gear
philjodrums@gmail.com 27.07.2018
Awesome sound for kick and snare...and other as well.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube