Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Amphenol AX3FB

134

XLR-Female Stecker

  • schwarzes Gehäuse
  • für Kabeldurchmesser 3 - 8 mm
  • extra große Lasche
Steckertyp Female
Einbau Nein
Goldkontakt Nein
Winkel Nein
Erhältlich seit Dezember 2009
Artikelnummer 236740
2,70 €
3,64 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)

Dieser Artikel wurde bestellt und trifft in den nächsten Tagen bei uns ein.

Informationen zum Versand
1
107 Verkaufsrang
F1
AX3FB
FleX 1109 23.03.2017
Auch wenn sehr viele auf Neutrik schwören (ich unter anderem auch), gibt es wirklich eine Alternative. Ich erkenne nicht wirklich einen nennenswerten Unterschied. Die Stecker sind paßgenau, wie die des Mitbewerbers aus Liechtenstein. Mir ging es einfach mal darum, etwas anderes auszuprobieren und nicht grade Chinastecker, die man im 10er Pack für 8 Euro bekommt. Das Handling (löten etc.) geht genauso einfach von der Hand und auch über die Haltbarkeit kann ich bislang nichts negatives sagen.
Silvester- Fasching/Karnevalsfeiern bislang absolut unbeschadet überstanden.

Wer eine gute Alternative zu Neutrik sucht, ist mit diesen Steckern sehr gut bedient. Kaufempfehlung für alle, die es sich erlauben wollen, auf Neutrik zu verzichten! ;-)
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Wertiger Stecker auch für dünne Kabeldurchmesser
AHa-Effekt 14.03.2017
Der Stecker liegt schwer in der Hand und wirkt auch etwas klobig, aber ebenso robust und langlebig. Die Zugentlastung eignet sich auch für dünne Kabel zB. am Multicore, aber bei der Anwendung fehlt leider eine Möglichkeit, die Stecker zu codieren/nummerieren. Außerdem sind die Amphenol XLR, wie bereits von anderen erwähnt, etwas schwergängiger und manchmal kaum aus der Stagebox o.ä. zu bekommen. Bei einigen Anwendungen (feste Verkabelung) ist das aber auch gut so. Außerdem negativ aufgefallen ist mir die Kunststoffhülle über dem Gehäuse, die sich beim festen anpacken (beim Zuschrauben oder Herausziehen) löst.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

MM
Fast so gut, wie der Marktführer
Maritimer Martin 30.08.2021
Ich wollte einfach mal etwas anderes als Neutrik probieren. Diese Stecker sind fast so gut. Die Spannzange ist etwas blöd. In den Kabeln, die ich verwende, sitzt sie so fest, dass ich den Knickschutz nicht ganz perfekt draufschrauben kann. Für die Funktion absolut unnerheblich, aber optisch ein kleiner Nachteil.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Nicht mehr als mittelmäßig.
Anonym 25.10.2016
Die Verschraubungen, die auch die Zugentlastungen zusammendrücken, drehen sofort bei normal dickem Mikrofonkabel durch. Somit nicht zu gebrauchen und wenig stabil. Lieber ein paar cent mehr ausgeben und Neutrik Stecker kaufen!
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung