• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

Ampeg PF-800 Portaflex

Bass Top Teil

  • 800 Watt @ 4 Ohm
  • 400 Watt @ 8 Ohm
  • Dual JFET Vorstufe, Class D Endstufe
  • regelbarer Kompressor
  • Regler für Gain, Bass, Mid, Treble und Volume
  • Mid-tone Control: 5 Position
  • Ultra Hi/Lo Boost
  • Balanced Direct Out (XLR)
  • pre/post EQ Option
  • -40 dB pad
  • Ground lift
  • FX Loop mit regelbarem Mix, per Fuß schaltbar
  • Audio In (zum Üben, z.B. mit MP3 Player)
  • Kopfhörer Ausgang
  • 15 dB Input Pad
  • Mute (per Fuß schaltbar)
  • Poweramp In
  • Preamp Out
  • Tuner Out
  • Speaker Outputs: Speaker Twist
  • Klinke
  • Maße (HxBxT): 80 x 381 x 272 mm
  • Gewicht: 5,4 kg
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Funk
  • Metal
  • Reggae
  • Rock

Weitere Infos

Leistung 800 W
Equalizer 3-Band
Kompressor Ja
Limiter Nein
Effektprozessor Nein
Externer Effektweg Nein
Lautsprecheranschluss Klinke
Kopfhöreranschluss Ja
DI-Ausgang Ja
Tuner-Out Nein
Rackformat Nein

Kunden, die sich für Ampeg PF-800 Portaflex interessierten, haben danach folgende Produkte bei uns gekauft

Ampeg PF-800 Portaflex 34% kauften genau dieses Produkt
Ampeg PF-800 Portaflex
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
649 € In den Warenkorb
Aguilar Tone Hammer 500 13% kauften Aguilar Tone Hammer 500 879 €
Ampeg SVT-7 Pro Bass Head 13% kauften Ampeg SVT-7 Pro Bass Head 899 €
Ampeg PF-500 Portaflex 9% kauften Ampeg PF-500 Portaflex 449 €
Fender Rumble 500 Head 4% kauften Fender Rumble 500 Head 529 €
Unsere beliebtesten Transistor Bass Topteil
15 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.9 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
10 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung

Ampeg bleibt Ampeg

07.05.2016
Getestet an TraceElliot 4x10"

Like:
-----
* Geiler Sound - merkt man gleich: ist ein Ampeg.
* EQ-Funktionen ermöglichen sehr viel Spielraum.
* Leicht & Kompakt - aber trotzdem kräftig: habe bisher nur zuhause gespielt aber meiner Einschätzung nach absolut genügend Power - für Kneipe und Proberaum auf jeden Fall, und auch auf mittelgroßen Bühnen.
* Mute-Funktion, find ich sehr praktisch.
* Kopfhörerbuchse - unbezahlbar fürs Üben zuhause, auch zu später Stunde.
* Line-In für externe Audioquellen (Klasse - erspart den separaten Mini-Mischer für zuhause)
* Geregelter Lüfter ist sehr leise, einwandfrei.
* Brummen: hier und da kann man in Bewertungen lesen, der Amp würde brummen. Das tut er auch, wenn man zu nah oder im falschen Winkel davor steht - allerdings nicht stärker als jeder andere vergleichbare Amp, den ich kenne.


Dislike:
--------
* 3,5mm Klinkenstecker - haben an einem solchen Gerät nichts verloren, weil nicht ausreichend robust. Sind dazu auch recht wackelig eingebaut, bin gespannt wie lang die Kontakte durchhalten.

* Line-In kann brummen, wenn man eine Audioquelle mit separater Masse- / bzw. Stromnetzverbindung einsteckt z.B. Stereoanlage etc. / Akkubetriebene Geräte (z.B. MP3-Player) machen keine Probleme. Achtung: Eingangsverstärkung des Line-In ist irrsinnig hoch - d.h. am MP3-Player erst Volume=0 stellen, bevor man einschält - sonst explodiert der Kopfhörer :)

* Steckt man den Kopfhörer ein, wird der Boxenausgang nicht automatisch gemutet - man muss dazu das Boxenkabel ausstecken (steht auch so im User's Manual - hatte am Anfang kein gutes Gefühl dabei, aber es macht ihm offensichtlich wirklich nichts).

* Kein User's Manual dabei, nur ein Quick-Start-Guide. Das Manual gibts aber auf der Ampeg-Website zum Download.

* Footswitch muss separat gekauft werden

* Keine Adapter für Einbau in 19"Rack

* Erster gelieferter Amp war defekt. Umtausch war aber völlig unproblematisch, Thomann sei Dank :)

---------
Fazit: Super Amp für den ambitionierten Bassisten, der Wert auf einen knackigen Amp mit ordentlich Power und hoher Flexibilität legt. Der Amp schafft den Spagat zwischen handlichem Heimgerät zum Üben, sowie Akkustik-Einsätze in der Kneipe mit wenig Gepäck bis hin zur mittelgroßen Bühne. *Daumenhoch*
Wer aber einen klassischen Stage-Amp sucht, sollte zum SVT greifen - und muss dafür eben auf Features wie Kopfhöreranschluss, Audio-LineIn etc. verzichten.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung

Einfach Ampeg

Horst S., 19.06.2013
Nach langen Jahren mit einem SVT Topteil, das mir irgendwann endgültig zu schwer wurde, und nach einem Wechsel zu einer anderen Marke habe ich mir den Ampeg PF-800 bestellt. Anlass war der Power-Zuwachs im neuen Modell auf 800 Watt an 4 Ohm.

Ausgepackt, angeschlossen an 1x15+2x10 FMC Neo Boxenkombi und eingeschaltet:
- Sieht mit der violetten länglichen Frontblenden-LED sehr cool aus. Er gefällt. Das Auge isst mit...
- Wertiges Finish durch Metallgehäuse und trotzdem leicht genug, ca. 5 kg. Damit steht er solide auf jeder Box. Passt zum Transport gut in viele gängige Koffer.
- Klingt in Neutralstellung sofort nach Ampeg und viel mehr nach SVT als nach z.B. der B-Serie. Die Ausstattung ähnelt dem SVT3-PRO.
- Der offensichtlich temperaturgesteuerte Lüfter ist zunächst gar nicht und bei entsprechend abgerufener Leistung KAUM zu hören. Klasse.
- Ordentlich Power, satt und viel Bass, auch für die Rock- und Fünfsaiterfraktion. Hohe Lautstärken problemlos möglich.
- Mit den Ultra-Low und Ultra-High-Tasten lässt sich ein shaping-ähnlicher Sound erzeugen, der funky-hifi-mäßig kling. Die mittenbetonten Oldschool-Funker und die Preci-Fans werden ihren favorisierten Sound eher über den 5fach Mittenschalter (220 Hz/450 Hz/800 Hz/1.6 kHz/3 kH) plus dem Mitten-Volume, die quasi wie eine schaltbare Mittenparametrik funktionieren, finden.

Fazit: Ich finde den PF-800 spitze und freue mich, wieder bei Ampeg angekommen zu sein. Er ist sicher keine Konkurrenz zu den gewaltigen Röhrentops aus gleichem Haus, aber die Verwandschaft ist nicht zu verleugnen.

Angesichts des Gewichts, der Leistung und des Kaufpreises für Ampeg-Sound-Orientierte m.E. als Kompromiss nicht zu toppen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
649 €
Sie sparen 15,97 % (123,31 €)
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Testbericht
Ampeg PF-800
Ampeg PF-800
Rank #20565 in Transistor Bass Topteil
Test lesen · Fazit lesen
Testbericht
Ampeg PF-800 Portaflex Test
Ampeg PF-800 Portaflex Test
Rank #20565 in Transistor Bass Topteil
Test lesen · Fazit lesen
Testbericht
Testbericht
Ampeg PF-800, Bass-Head
Ampeg PF-800, Bass-Head
Rank #20565 in Transistor Bass Topteil
Test lesen · Fazit lesen
Online-Ratgeber
Bassverstärker
Bass­ver­stärker
Alles könnte so einfach sein, schließlich geht es doch nur darum, den Bass laut zu machen - oder? Mit diesem Ratgeber geben wir Euch einen Überblick über das Pro­dukt­sor­ti­ment von Bass­ver­stär­kern!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
Alesis DM10 MKII Studio Mesh Kit Ampeg Scrambler Bass Overdrive JBL LSR 305 White Limited Edition De Sisti Leonardo 1kW P.O. Thalia Capo Pau Ferro Black Chrome Ibanez SR300E-AFM Harley Benton G212 Vintage Vertical Softube Tape Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ Behringer MPA30BT QSC K 10.2 Yamaha DD-75
(3)
Für Sie empfohlen
Alesis DM10 MKII Studio Mesh Kit

Alesis DM10 MKII Studio Mesh E-Drum, Nachfolger des Alesis DM10 Studio Mesh Kits, neues E-Drum Modul DM10 MKII Advanced basierend auf dem Alesis Crimson Modul, enthält 671 Sounds, 54 Preset- und 20 Userkits, 120 Preset- und 5 Usersongs, 15MB Speicher...

Zum Produkt
888 €
Für Sie empfohlen
Ampeg Scrambler Bass Overdrive

Ampeg Scrambler Bass Overdrive, analoges Design, separate Drive & Blend (Wet/Dry) Regler, Treble & Volume Regler, True Bypass, Metallgehäuse, Betrieb mit 9V Batterie oder optionalem Netzteil #108096 (nicht im Lieferumfang enthalten), Maße: 11,4 x 6,6 x 5,6cm, Gewicht: 272g

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
JBL LSR 305 White Limited Edition

JBL LSR 305 White Limited Edition, Aktiver 2-Weg-Studio-Monitor, 5" (127mm) -Tieftöner, 1" (25mm) -Hochtöner, 41 Watt Class-D Verstärker für Tieftöner und 41 Watt Class-D Verstärker für Hochtöner, 43 Hz - 24 kHz, 108 dB max. SPL (C-Weighted), Eingänge: XLR &...

Zum Produkt
149 €
Für Sie empfohlen
De Sisti Leonardo 1kW P.O.

De Sisti Leonardo 1kW P.O., 311.110, Stangenbedienbarer Fresnel Theatescheinwerfer, für 1000 W Leuchtmittel mit G22 Sockel, 150 mm Fresnel Linse, Robustes und leichtes Karbonstahl-Gehäuse mit schwarzer Pulverbeschichtung, 28 mm TV- Zapfen, mit 2 m Kabel (offenes Ende), Schalter am Gehäuse,...

Zum Produkt
699 €
Für Sie empfohlen
Thalia Capo Pau Ferro Black Chrome

Thalia Capo Pau Ferro Black Chrome, hochwertiger Kapodaster mit Pau Ferro Einlage, Ein-Hand-Bedienung, austauschbare Fretpads ermöglichen die Anpassung an die verschiedensten Griffbrett-Radien, inkl. standard Tension und high Tension tuning Kits, jedes enthält 0" for Classical, 7.25". 9.5", 10", 12", 15"...

Zum Produkt
59 €
Für Sie empfohlen
Ibanez SR300E-AFM

Ibanez SR300E-AFM, 4-saiter E-Bass, Soundgear-Serie, Mahagoni Korpus, 5-teiliger Ahorn/Palisander (Dalbergia latifolia) "SR4" Hals, 24 Medium Bünde, Palisander (Dalbergia latifolia) Griffbrett, White Dot Einlagen, Sattelbreite 38 mm, Mensur: 864mm/34", Accu-Cast B120 Brücke, Hardware Cosmo Black, PowerSpan Dual Coil Tonabnehmer, Ibanez Custom...

Zum Produkt
299 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton G212 Vintage Vertical

Harley Benton G212 Vintage Vertical, Gitarren Box, 2x12" Celestion Vintage 30, 120 Watt an 8 Ohm, 16mm Sperrholz, Ausführung in schwarzem Tolex, Zierleisten, Maße BHT: 49,5 x 65,8 x 35,5/29,5 cm, Gewicht: 24 kg

Zum Produkt
239 €
Für Sie empfohlen
Softube Tape

Softube Tape (ESD); Bandsimulations-Plugin; emuliert drei unteschiedliche Bandmaschinen; Typ A: detailreicher, linearer Klang einer klassischen Schweizer Bandmaschine; Typ B: simuliert eine Maschine mit Übertragern und entsprechend viel Färbung; Typ C: britisches Modell mit klassischem Vintage-Sound; Amount-Regler für einstellbare Färbung; einstellbare...

Zum Produkt
77 €
Für Sie empfohlen
Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ

Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ, Set mit 2 Antennen und Wallmount, Kompatibel mit jedem WiFi Router, vor allem der Stage Router und Stage Router Pro, Frequenzbereich: 5.1 - 5.8 GHz, Impedanz: 50 Ohm, Gain: 10dBi, Kabellänge : 6m, Gewicht:...

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
Behringer MPA30BT

Behringer MPA30BT, Aktiver Lautsprecher mit Bluetooth, eingebauter 30 Watt Verstärker, 1x 6" Woofer, Batteriebetrieb bis zu 20 Stunden möglich, 1x Kombi Eingänge, Aux Eingang für externen CD Player, 35mm Stativflansch, gewicht 4,9 kg, optionale mikrofone 384418, 399132

Zum Produkt
137 €
Für Sie empfohlen
QSC K 10.2

QSC K10.2, 2-Wege Fullrange Aktivlautsprecher, 2.000 Watt Class D Verstärker-Modul, Bestückung: 10" Tieftöner und 1,4" Titan-Kompressionstreiber, Abstrahlcharakteristik: 90° achsensymmetrisch, Multifunktions-Display (45mmx25,4mm)/2 Auswahltasten, Presets/EQ-Voreinstellungen: Dance/Bodenmonitor/Gesang/Akustikgitarre/ Bassgitarre/Hand-Mikrofon/Headset-Mikrofon etc., Scenes speicher- und abrufbar: User-EQ/Delay/Crossover und Eingangswahl, Hochleistungs-DSP, korrigiert nichtlineare Verzerrungen, Frequenzbereich (-10 dB):...

Zum Produkt
799 €
Für Sie empfohlen
Yamaha DD-75

Yamaha DD-75 Digital Drum Set, 8 Pads, anschlagdynamisch, 32 stimmig polyphone, 570 Drum Voices + 30 Phrasen, 75 Preset Drum Kits, 10 User Drums Kits, 75 Presets Songs, 105 Preset Songs, GM und XGlite kompatibel, LED Display, Midi IN/OUT, AUX...

Zum Produkt
225 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.