• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

Ampeg PF-500 Portaflex

Bass Top Teil

  • Leistung: 500 W an 4 Ohm, 300 W an 8 Ohm
  • Dual JFET Vorstufe
  • Class D Endstufe
  • regelbarer Kompressor
  • Regler für Gain, Bass, Mid, Treble und Volume
  • Mid-tone control: 5-position
  • Ultra Hi/Lo Boost
  • Balanced Direct Out (XLR)
  • pre/post EQ Option
  • -40 dB pad
  • Ground Lift
  • FX Loop mit regelbarem Mix, per Fuß schaltbar
  • Audio In (zum Üben, z.B mit MP3 Player)
  • Kopfhörer Ausgang, 15dB Input Pad
  • Mute (per Fuß schaltbar)
  • Poweramp In
  • Preamp Out
  • Tuner Out,
  • Speaker Ausgänge: Speaker Twist und Klinke
  • Abmessungen (H x B x T): 76,20 x 355,60 x 279,40 mm
  • Gewicht: 5 kg
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Metal
  • Metal Line
  • Rock
  • Rock Line
  • Slap
  • Slap Line

Weitere Infos

Leistung 500 W
Equalizer 3-Band
Kompressor Ja
Limiter Ja
Effektprozessor Nein
Externer Effektweg Ja
Lautsprecheranschluss Klinke, Speakon
Kopfhöreranschluss Ja
DI-Ausgang Ja
Tuner-Out Ja
Rackformat Nein

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 8 % sparen!
Ampeg PF-500 Portaflex + Harley Benton BB115T + the sssnake PPS1015 + Kustom DE410H +
1 Weitere
Ampeg PF-500 Portaflex + Ashdown Toneman 410T Deep + the sssnake PPS1015 + Harley Benton BB115T +
1 Weitere

Bundle-Angebot 1

Sie sparen 26,90 €
489 €

Kunden, die sich für Ampeg PF-500 Portaflex interessierten, haben danach folgende Produkte bei uns gekauft

Ampeg PF-350 Portaflex 13% kauften Ampeg PF-350 Portaflex 349 €
Aguilar Tone Hammer 500 13% kauften Aguilar Tone Hammer 500 879 €
Ampeg SVT Micro Head 10% kauften Ampeg SVT Micro Head 359 €
Fender Rumble 500 Head 9% kauften Fender Rumble 500 Head 529 €
Unsere beliebtesten Transistor Bass Topteil
72 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
49 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung

Achtung Schutzschaltung

Stachel, 12.07.2013
Also über das Teil wurde schon viel gesagt. Super Sound, ordentlich Dampf auf geringes Gewicht etc.
Das Problem mit dem zu lauten Lüfter, was häufig berichtet wurde: Ich würde vermuten, dass Ampeg das gelöst hat. Wenn mein Laptop daneben steht kann ich eher die drehende Festplatte hören, als den Lüfter vom Ampeg. Natürlich ist der jetzt noch neu und unverstaubt. Trotzdem wollte ich diese Info mal mitteilen.
Außerdem wurde ich schon oft gefragt, ob man denn mit so einem kleinen Top, auch einen Fullstack befeuern kann:

1. Warum sollte man nicht?

2. Ich konnte letztens über das Equipment einer anderen Band spielen: Warwick Fullstack: 4*10" + 1*15". Top drauf und los geht es ohne jegliche Probleme. Ich musste bloß während der Mucke immer mal wieder ran und die Lautsärke nach unten korrigieren.

Ich hoffe ich konnte bei einigen noch Zweifel beseitigen. Also für den Preis auf jeden Fall einen Test wert

Korrektur nach etwa 3 Wochen: nun ist auch bei mir das Lüftergeräusch sofort beim einschalten zu hören. Mich stört es jetzt nicht wirklich, aber für Aufnahmen mit Box und allem wäre es vermutlich wirklich störend (Ich nehm immer über DI auf)

Weitere Infos nach 1,5 Jahren: Das Top macht immer noch Spaß. Man liest immer wieder, dass der Amp bei hoher Belastung auch mal aussteigt. Das ist mir tatsächlich vor einigen Wochen passiert. In einem winzigen Club bei gefühlten 40 Grad und folglich hoher Luftfeuchte spielte ich über eine 1x15" Box. Hätte ich gewusst, dass ich damit den ganzen Laden beschallen muss, hätte ich mehr mitgenommen. Ergebnis war, dass ich den Amp zwei Stunden auf Anschlag (!) gefahren bin und er dann plötzlich keinen Ton mehr von sich geben wollte (Fault-Leuchte). Kurzes Aus- und wieder Anschalten brachte ihn wieder zum singen, allerdings bilde ich mir ein, dass er in der abgegebenen Leistung an diesem Abend nicht mehr Konstant blieb. Also: Nicht ewig auf Anschlag fahren, wenn ihr nicht sicher seid, dass der Amp die erzeugte Wärme wegbekommt!

Und noch ein Update ach 2 Jahren: Das Teil ist mir bei einem Open-Air wieder ausgestiegen. Nach ca. 1,5 Stunden, in denen ich den Amp unter guter Last gefahren habe, ist er zwei mal die Schutzschaltung gekommen (Master weiter aufdrehen hat noch einiges an der Lautstärke geändert, als Info für die richtig Technikaffinen). Kurzes Neustarten führte zwar dazu, dass ich weiterspielen konnte, allerdings musste ich ihn dann doch etwas drosseln. Gespielt hab ich über 2 Markbass-Boxen, konnte also die ganzen 500 Watt abrufen. Leider muss ich mittlerweile sagen, dass dieses Manko nicht klar geht. Dementsprechend kann ich hierbei leider keine Kaufempfehlung mehr ausstellen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung

Guter Clean-Sound

chris133, 18.04.2017
Sehr gut klingender kleiner Class-D-Amp.
Nur wenn man versucht den Amp per Gain-Regler in die Zerre zu fahren klingt es sehr eklig.
Darüberhinaus guter Klang, gute Verarbeitung und alle Anschlüsse die man so braucht.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
449 €
Sie sparen 15,97 % (85,31 €)
inkl. MwSt. und Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Online-Ratgeber
Bassverstärker
Bass­ver­stärker
Alles könnte so einfach sein, schließlich geht es doch nur darum, den Bass laut zu machen - oder? Mit diesem Ratgeber geben wir Euch einen Überblick über das Pro­dukt­sor­ti­ment von Bass­ver­stär­kern!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
the box pro DSP 112 Behringer DeepMind 6 Boss MS-3 Multi Effects Switcher JBL LSR 305 White Limited Edition IK Multimedia iRig Pro I/O Baton Rouge UR1-S smile-bws Fluid Audio Strum Buddy Behringer DeepMind 12D Darkglass Microtubes B7K Ultra LTD M-Audio BX8 D3 RCF Art 712-A MK IV Kala KA T EQ Mahagoni Tenor
(1)
Für Sie empfohlen
the box pro DSP 112

the box pro DSP 112, aktiver 12" 1,35" Lautsprecher mit 1200 Watt, Class D Endstufe, 12" Woofer und 1,35" Kompressions Treiber, eingebauter DSP mit 4 Presets, Low Cut, 2x XLR Klinke Eingang, 1x XLR Ausgang, Max SPL 134 dB, Abstrahlverhalten...

Zum Produkt
229 €
(1)
Für Sie empfohlen
Behringer DeepMind 6

Behringer DeepMind 6; 6 Stimmiger Analog Synthesizer; 37 halbgewichtete full-size Tasten velocity sensitive und mit Aftertouch; 4 FX Engines powered by tc electronic & Klark Teknik; 12 Oszillatoren - zwei OSCs und LFOs pro Stimme; 3 ADSR Generatoren, zuschaltbarer 2-...

Zum Produkt
739 €
(1)
Für Sie empfohlen
Boss MS-3 Multi Effects Switcher

Boss MS-3, Effektpedal, Multi Effects Switcher, Pedal-Board Effekt-Loop-Switcher mit 112 eingebauten Effekten für Gitarre & Bass inkl. Tuner, Noise reduction, globalem Equalizer, Midi, Amp switching, USB Anschluß & Editor, Regler: Knob 1 to 3, Schalter: On/Off - Menu - Edit...

Zum Produkt
447 €
(3)
Für Sie empfohlen
JBL LSR 305 White Limited Edition

JBL LSR 305 White Limited Edition, Aktiver 2-Weg-Studio-Monitor, 5" (127mm) -Tieftöner, 1" (25mm) -Hochtöner, 41 Watt Class-D Verstärker für Tieftöner und 41 Watt Class-D Verstärker für Hochtöner, 43 Hz - 24 kHz, 108 dB max. SPL (C-Weighted), Eingänge: XLR &...

Zum Produkt
134 €
(1)
Für Sie empfohlen
IK Multimedia iRig Pro I/O

IK Multimedia iRig Pro I/O; Universelles Audio- und MIDI-Interface für Mobile-Devices und Computer; Kombi-Eingang XLR und 6,3 mm Klinke für Mikrofon-, Line- und Instrumenten-Signale; hochwertiger Vorverstärker mit regelbare Verstärkung; hochwertige ADDA-Wandlung mit bis zu 24 Bit / 96 kHz; regelbarer...

Zum Produkt
165 €
Für Sie empfohlen
Baton Rouge UR1-S smile-bws

Baton Rouge UR1-S smile-bws, Sopranukulele, Korpus Linde, Hals Okoume, Griffbrett Walnuss, 12 Bünde, Smilie Motiv, offene Gitarrenmechaniken mit schwarzen Flügeln, Mensur 34cm, Sattelbreite 3,5cm, Aquila Saiten in Boomwhackers Farben, G = grün, C = rot, E = gelb, A =...

Zum Produkt
54 €
Für Sie empfohlen
Fluid Audio Strum Buddy

Fluid Audio Strum Buddy, E-Gitarren Monitor/Verstärker mit Akku Stromversorgung, wird mit Saugnapf an die Gitarre montiert, ca. 3,5 Std. Spielzeit mit geladenem Akku, Kanäle: 1, Leistung: 6 Watt, Bestückung: 40 mm Neodymium Magnet Lautsprecher, Konstruktion: ABS Plastik Gehäuse, Effekte: Distortion,...

Zum Produkt
89 €
Für Sie empfohlen
Behringer DeepMind 12D

Behringer DeepMind 12D; 12 Stimmiger Analog Desktop Synthesizer; 4 FX Engines powered by tc electronic & Klark Teknik; 24 Oszillatoren - zwei OSCs und LFOs pro Stimme; 3 ADSR Generatoren, zuschaltbarer 2- oder 4-poliger Low-Pass Filter pro Stimme, High-Pass Filter;...

Zum Produkt
949 €
Für Sie empfohlen
Darkglass Microtubes B7K Ultra LTD

Darkglass Microtubes B7K Ultra LTD, Effektpedal, Bass Overdrive/Preamp, Regler für Master Volume, Blend, Level, Drive, Bass +-12DB, Low-Mid +-12DB, Toggle switch 250HZ, 500HZ und 1KHZ, Hi-Mid +-12DB Toggle switch 750HZ, 1.5KHZ, 3KHZ., Treble +-12DB, Switches for Grunt, Attack, Direct Output...

Zum Produkt
419 €
Für Sie empfohlen
M-Audio BX8 D3

M-Audio BX8 D3, aktiver 2-Wege Nahfeld Referenz-Studiomonitor; Tieftöner: 8 Zoll (203 mm) 70 W Tieftöner mit Kevlar-Membran; Verstärker: 150 Watt RMS Bi-Amp Class A/B Endstufe; Schalldruck (max. SPL): 114 dB; Frequenzweiche: 1,9 kHz; Weitere Klanganpassungen: Acoustic Space; Frequenzbereich: 37 -...

Zum Produkt
149 €
Für Sie empfohlen
RCF Art 712-A MK IV

RCF Art 712-A MK IV Aktiver Fullrangelautsprecher, FIRPhase-Technologie, 12" RCF High-Power Woofer mit 2,5" VC, 1" RCF Hochtontreiber mit Titanmembran und 1,75" VC, Digital Bi-Amped inkl. DSP, 1400 Watt/PRG, 700 Watt/RMS, SPL max. 129 dB, Frequenzgang 50 Hz - 20...

Zum Produkt
599 €
Für Sie empfohlen
Kala KA T EQ Mahagoni Tenor

Kala KA T EQ Mahagoni Tenor, Tenor Korpusgröße, 431 mm Mensur, Mahagoni Decke, Mahagoni Zargen und Boden, Mahagoni Hals, 18 Messing Bünde, Schwarznuss Griffbrett, Schwarznuss Brücke, verchromte, geschlossene, übersetzte Mechaniken, Aquila Super Nylgut Saiten, seidenmatte Oberfläche, KALA UK-300-TR Elektronik mit...

Zum Produkt
195 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.