Ampeg BA-115 V2

E-Bass Combo

  • Leistung: 150 W an 8 Ohm
  • Lautsprecher: 15" Ampeg Custom15
  • schaltbarer 1" HF Tweeter
  • Ampeg Ultra Hi/Lo Schalter
  • Ampeg Preamp mit 3-Band EQ
  • Bass Scrambler Overdrive
  • symmetrischer XLR Line Out
  • FX Loop
  • schaltbare -15 dB Dämpfung
  • Aux Eingang
  • Kopfhörer-Ausgang
  • Gewicht: 20,4 kg
  • Abmessungen (H x B x T): 630 x 508 x 381 mm
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Funk
  • Funk Line
  • Metal
  • Metal Line
  • Reggae
  • Reggae Line
  • Rock
  • Rock Line
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Leistung in W 150 W
Lautsprecher Bestückung 1x 15"
HF-Horn Ja
Equalizer 3-Band
Kompressor Nein
Limiter Nein
Effektgerät Nein
Kopfhöreranschluss Ja
DI-Ausgang Ja
Lautsprecheranschluss Nein
CD/mp3 Eingang Ja

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 8 % sparen!
Fender Squier Affinity Jazz IL Red + Ampeg BA-115 V2 +
10 Weitere

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Ampeg BA-115 V2
37% kauften genau dieses Produkt
Ampeg BA-115 V2
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
467 € In den Warenkorb
Ampeg BA-108 V2
10% kauften Ampeg BA-108 V2 126 €
Fender Rumble 100
9% kauften Fender Rumble 100 329 €
Markbass CMD JB Players School Combo
6% kauften Markbass CMD JB Players School Combo 464 €
Ampeg BA-110 V2
5% kauften Ampeg BA-110 V2 215 €
Unsere beliebtesten Transistor Bass Combos
34 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Jawohl, so geht günstig und gut
Mirko F., 15.11.2019
Eigentlich spiele ich seit 25 Jahren vom Aktivbass direkt ins Pult. Die PA soll jetzt von den tiefen Frequenzen „befreit“ werden, daher kam eine Basscombo ins Gespräch. Ich habe einige angetestet, Marbass, Orange usw.
Die Bestellung vom Ampeg war ein Blindtest, da den kein Händler bereit hatte. Ich hatte mal vor Urzeiten einen SVT 3, daher kannte ich den Klang ungefähr.
Fazit: Nach einigen Einstellungsversuchen (meine armen Mitmusiker) habe ich einen Sound gefunden, der mich begeistert. Die „Crunchfunktion“ ist immer an und das Teil klingt mit Fingern wie auch mit Plektron. Nur der Bassregler wird mal etwas bemüht. Bei Proben habe ich das Volumen auf 3-4 und das ist schon laut! Den Hochtöner abschalten muss ich nicht, ich kann beim Bass die Höhen etwas wegnehmen.
Absolute Kaufempfehlung.
PS:
1. Ich arbeite seit 30 Jahren in der Beschallungsbranche. Wer ist bei Ampeg darauf gekommen, dass der Volumenregler auch den Direct Out in der Lautstärke regelt?? Praxisfremder geht es nicht.
2. Der Koffergriff ist ein Witz, über den man nicht lachen kann. (Musste sofort einem richtigen Griff weichen)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Ultimativer Slap-Amp
Sebastian8723, 08.12.2015
Auf der Suche nach einem frischen knalligen und bauchkitzelnden Bass-Amp stieß ich auf den Ampeg BA-115 V2 mit ordentlichen 150 Watt Leistung. Mein Hohner Headless Bass mit sehr dünnen Saiten entlockt dem Verstärker ungeahntes. Die Verarbeitung ist top, der Sound in jeglicher Form variabel und der Hochtöner lässt sich abschalten, wenn man es möchte. Der Sound ist spritzig mit viel Bass ohne zu wummern, differenziert aber nicht aufdringlich. Ich kann diesen Amp auch für Anfänger empfehlen, da man durch den Sound sein Instrument besser hören und fühlen kann. Und wer könnte bei diesem Preis schon nein sagen ?! Empfehlung meinerseits :-)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Das ist eben Ampeg
Stefan9823, 02.12.2016
Habe den Amp jetzt 1 Woche zuhause. Gespielt wird ein Fender Jazzbass (USA) und ein Fender P Bass 84 Japan. Ich muss sagen, dass dieser Combo sein Geld wert ist. Der Klang ist so, wie man ihn von Ampeg erwartet. Satt und definiert und nicht muffig. Höhen sind ausreichend vorhanden. Tiefen gehen in den Bauch, so wie es ein Basston auch tun sollte. Nahezu alle Klangvariationen möglich. Die Scramblerfunktion ist nice to have aber nicht zwingend erforderlich. Wer Lemmy covern möchte, kann das damit jedenfalls auch. Aber auch leicht angezerrte Töne sind ohne weiteres machbar. Über die beiden Regler kann man die Zerrung fein justieren. Wem das noch nicht reicht, der muss wohl viel tiefer in die Tasche greifen. Die Nebengeräusche halten sich in Grenzen. Der Tweeter rauscht ein wenig, wenn man die Höhen voll aufdreht. Aber ich finde, dass ist absolut im Rahmen. Lüftergeräusche konnte ich bisher nicht ausmachen. Für mich ist dieser Combo fast ebenbürtig mit den "Großen" von Ampeg. Spiele selbst noch einen SVT 3 pro auf einer 4x10 Ampeg Box, beide noch Made in USA. Und im Vergleich klingt der Combo nicht viel anders. Natürlich ist er weniger Leistungsfähig, was ich aber ja genauso haben wollte für zuhause und für kleinere Gigs. Die Verarbeitung ist soweit in Ordnung. Allerdings würde ich normalerweise einen Punkt weniger vergeben für die etwas einfach ausgeführten Tastschalter. Sie tun ihren Dienst, wirken aber nicht besonders hochwertig. Das liegt dann wohl an der Produktion in China? Die "Beleuchtung" sieht einfach cool aus. Die Möglichkeit den Combo schräg als Monitor zu verwenden ist eine sinnvolle Zugabe. Einzig eine Schnittstelle für einen weiteren Lautsprecher würden den Combo perfekt machen. Alles in allem bekommt man für den Preis einen guten bis sehr guten Ampegsound in "Kleinformat".
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
TOP!
02.10.2016
Mein erster Gedanke war WOW ?
Nicht nur die Größe von dem Gerät sondern auch der Sound ist meines Erachtens klasse.
Kann nicht höher als stufe 2/3 gehen sonnst bebt das ganze Haus ?

Auch auf der Bühne zeigt er sich von seiner besten Seite, super Monitor und guter Line out Sound.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
467 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Bassverstärker
Bass­ver­stärker
Alles könnte so einfach sein, schließlich geht es doch nur darum, den Bass laut zu machen - oder? Mit diesem Ratgeber geben wir Ihnen einen Überblick über aktuelle Bass­ver­stärker!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten.
Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen.
UVP=Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(6)
Kürzlich besucht
Thomann DP-28 Plus

Thomann DP-28 Plus Digital Piano, 88 gewichtete Tasten mit Hammermechanik, 25 Sounds, Metronom 50 Rhythmen, 192-stimmige Polyphonie, Layer Mode, Split Mode, Duo Mode,Twinova, Master EQ, Reverb, Chorus, Harmony, Music Library: 100 Preset Songs, Metronom, Transpose-Funktion, Bluetooth Midi für Pianotool App...

(1)
Kürzlich besucht
iZotope Holiday Bundle

iZotope Holiday Bundle (ESD); Plugin-Bundle; 9 grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus Iris 2, Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements, RX Elements, Trash 2 sowie Exponential Audio Excalibur, PhoenixVerb und R2; unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2 /...

Kürzlich besucht
iZotope RX 8 Standard Crossgrade

iZotope RX 8 Standard Crossgrade (ESD); Audiorestaurations-Software; Crossgrade von jedem bezahlten iZotope- / Exponential Audio-Produkt auf RX 8 Standard; tief gehende Prozesskontrolle mit umfangreichen Eingriffsmöglichkeiten und wenig Artefakten; Guitar De-noise zum Entfernen bzw. Reduzieren von Verstärkergeräuschen und -interferenzen sowie Saiten-...

Kürzlich besucht
Electro Harmonix Mainframe Bit Crusher

Electro Harmonix Mainframe Bit Crusher; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; eine Zeitreise zurück in die Zeit, als Pac Man und Donkey Kong die Arkaden beherrschten und der Commodore 64 High-Tech war; reduziert die Samplerate von 48kHz auf 110Hz, was zu...

Kürzlich besucht
Warwick Gnome

Warwick Gnome - Pocket Bass Amp Head, extrem kompaktes, leichtes Bass-Verstärker Topteil, Transistor-Schaltung, Class D Endstufe, 200 W an 4 Ohm / 130 W an 8 Ohm, 3-Band EQ mit +/- 15 dB Cut/Boost je Band, 6,35 mm Kopfhörer-Ausgang für...

(1)
Kürzlich besucht
Sadowsky Onboard Bass Preamp

Sadowsky Onboard Bass Preamp (4-Knob System), vorverdrahteter Onboard Bass Preamp für J-Style Bässe mit einer Control Plate aus Metall, aktiver Preamp für passive Tonabnehmer, 4-Knob Layout mit Regelmöglichkeiten für Master Volume / Balance / Vintage Tone Control (P/P) / Treble...

Kürzlich besucht
Marshall Electronics VS-PTC-200 PTZ

Marshall Electronics VS-PTC-200; PTZ-Kameracontroller; 4D-Joystick ermöglicht die gleichzeitige Steuerung von Schwenken, Neigen, Zoom und Fokus; 128 voreingestellte Positionen mit stufenlos einstellbaren Übergangsgeschwindigkeiten; Steuerung von Brightness, Back Light, Mirror/Flip, Freeze Capture mit einem Tastendruck; Vollduplex RS-232 & RS-422 Interface; unterstützt VISCA...

Kürzlich besucht
Stairville Green Screen Roll-Up 1.5x2m

Stairville Green Screen Roll-Up 1.5x2m; Mobiler Chromakey-Hintergrund; Einfacher Transport und sichere Lagerung dank Roll-Up System im stabilen Aluminium-Case; schneller Auf- und Abbau durch zwei hydraulische Stützen; Stabiles und langlebiges Scheren-System; zwei klappbare Füße für sicheren Stand; Keine Falten dank automatischer...

Kürzlich besucht
Presonus Revelator

Presonus Revelator; USB-C Mikrofon mit Effekten; bus-powered USB-C-kompatibles Mikrofon für Podcasts, Streaming, Homerecording usw.; Richtcharakteristik; Niere, Kugel und Acht; 2x Kopfhörerausgang mit Lautstärkeregler und latenzfreiem Monitoring; 96 kHz / 24-Bit-Betrieb; 6-In/6-Out-Audio Interface; virtuelle 4-in/4-out-Streams für die Aufnahme und Wiedergabe von...

Kürzlich besucht
tc electronic DYN 3000-DT

tc electronic DYN 3000-DT; Dynamics-Plugin mit USB Hardware-Controller; vielseitiger Kompressor und Gate auf Basis der Midas Heritage 3000-Konsole; natürlich klingende Präsenz-Anhebung frischt die Höhen subtil auf; einstellbare Sidechain-Filter; Steuerungs-Hardware für schnellen, präzisen und intuitiven Zugriff auf alle wichtigen Parameter über...

Kürzlich besucht
Warwick Gnome i

Warwick Gnome i - Pocket Bass Amp Head mit USB Interface, extrem kompaktes, leichtes Bass-Verstärker Topteil mit USB Interface, Transistor-Schaltung, Class D Endstufe, 200 W an 4 Ohm / 130 W an 8 Ohm, 3-Band EQ mit +/- 15 dB...

(1)
Kürzlich besucht
Blackmagic Design ATEM Streaming Bridge

Blackmagic Design ATEM Streaming Bridge; Videokonverter, der einen H.264-Stream von einem beliebigen ATEM Mini Pro empfangen und in SDI- und HDMI-Video zurückwandeln kann; das gestattet es, Video an Remote-Standorte auf einem lokalen Ethernet-Netzwerk oder per Internet sogar in die ganze...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.