AMA Verlag Swag Drumming 1

3

Schule für Schlagzeug

  • HipHop-Grooves im Inbetween-Feel
  • von Jan "Stix" Pfennig und Jacob Przemus
  • ISBN 9783899222074, Verlags-Nr. AMA 610432
  • Format: DIN A4
  • 44 Seiten
  • in deutscher Sprache
  • inkl. Mp3-CD mit Demoaufnahmen
Drumstyles Ja
Übungen Nein
Techniken Nein
Grooves/Rhythmik Nein
Fills/Solos Nein
Koordination/Kreativität Nein
HipHop/Trap Ja
Jazz Nein
Rock/Metal Nein
Bass Drum Nein
Erhältlich seit Mai 2015
Artikelnummer 361861
Verkaufseinheit 1 Stück
24,95 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Dienstag, 25.01. und Mittwoch, 26.01.
1
P
Thema gut umgesetzt
Philippe 27.01.2016
Erstmal ist zu bemerken, dass ich das Buch zum erlernen auf quintolen basierenden Grooves gekauft habe.
Das Buch ist sehr übersichtlich aufgabaut und führt für mich auch logisch nachvollziehbar in die Materie der Quintolen und Hip Hop spezifischer Sounds bbzw. Grooves ein.
Leider fehlt, dass Quintolen in ausreichender tiefe und vor allem Quintolen Fills besprochen werden, da man das Konzept nach ein paar Seiten schon verstanden hat. Außerdem hätte ich mir mehr Übungen zum Üben quintolischer Akzente und hin und her switchen zwischen ähnlich klingenden Unterteilungen gewünscht.
Letztendlich bekommt das was auch angekündigt war: Eine Anleitung zum erarbeiten von quintolischen Swaggerbeats im Hip Hop.
Der Teil zu Hip Hop-Sound am Drumset
,Layer-Sounds, Back-Flams, Flam-Grooves und Humple-Beats war für mich der eigentlich spannende, da hier nochmal ausführlich erklärt wird wie der "authentische" Hip Hop Sound zustande kommt oder man bestimmte durch Drum Machines, Sampling und anderen im Hip Hop angewandten Grooves und Feelings am besten umsetzt.
Fazit: Der Teil zu den Quintolen ist zwar verständlich und nachvollziehbar aufgebaut, bleibt allerdings zu oberflächlich und wirkt Redundant.
Der 2. Teil des Buches überraschte mich daher umso mehr, da ich hier gute Anregungen und Konzepte mitnehmen konnte
ACHTUNG: Wer dieses Buch in einem durcharbeiten will muss was Unabhängigkeit, Timing und Spielkontrolle angeht weit fortgeschritten sein!
Kompetenz
Lernfaktor
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden