Allen & Heath Xone:92 DJ-Mixer

Professioneller DJ-Mixer

  • 6 Eingänge
  • 2 Aux-Send
  • 2 Stereo Mix Out
  • Booth Out
  • Record Out
  • 4-Band EQ
  • VCA Fader
  • Penny & Giles Active Crossfader
  • VCF Filter (low-pass to high-pass, band-pass, notch filter, all-pass) inkl. Resonance
  • "bulletproof build"
  • Talkover
  • 2 Kopfhörerausgänge
  • Farbe: Anthrazit
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiel

House EQ 
0:00
  • House EQ

Weitere Infos

Line Kanäle 6
Phono Input 4
Mikro-In 2
Audio Interface Input 0
Audio Interface Output 0
Rec Out Cinch
Master Out XLR
Send/Return Ja
19 Rackmount inklusive bzw. rackfähig? Ja
Talk-Over Ja
Effekte Nein
Breite 320 mm
Tiefe 358 mm
Höhe 88 mm

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft

So haben sich andere Kunden entschieden

Allen & Heath Xone 96
30% kauften Allen & Heath Xone 96 1.544 €
Allen & Heath Xone 23
13% kauften Allen & Heath Xone 23 272 €
Allen & Heath Xone:PX5
9% kauften Allen & Heath Xone:PX5 1.091 €
Allen & Heath Xone 43C
6% kauften Allen & Heath Xone 43C 667 €
Unsere beliebtesten DJ-Mixer
118 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.9 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Perfekt
Felixxxx, 10.12.2012
Der Allen & Heath Xone 92 Ist für mich der ideale professionelle DJ-Mixer. Nachdem ich ihn in mehreren Clubs benutzt hatte, habe ich mich vor 3 Jahren dazu entschlossen, mir den Xone 92 zu kaufen und bin heute noch immer so überzeugt von ihm, wie am ersten Tag.

Der Xone 92 verfügt im Gegensatz zu anderen etablierten DJ-Mixern mit meist vier Kanälen über sechs Stereo-Eingangs-Kanäle. Dies macht ihn zu mehr als nur einem reinen DJ-Mixer, denn neben Vier Kanälen, die wahlweise zwischen Phono oder Line umschaltbar sind, gibt es zwei weitere Kanäle, welche als Mic, Mono-Eingang, oder Stereo-Return für externe Effektgeräte verwendet werden können. Für alle Kanäle stehen 2 Aux-Sends zur verfügen, die jeweils Pre- oder Post-Fader abgegriffen werden können. Dies macht ihn auch für kleine Live-Setups mit Gesang oder Instrumenten interessant, wie sie immer öfter in Clubs zu sehen sind. Ein weiterer grosser Unterschied zur Konkurrenz, der sich stark bei elektronischer Musik in Clubs bemerkbar macht, Ist der Vier-Band-Equalizer. Er ist in die Frequenzbereiche Hi(>2,5 kHz, Mid1(2 kHz), Mid2(350 kHz) und Lo(<250 Hz) eingeteilt. Hi und Lo sind sogenannte Total Kill EQ´s. Der Vierte Lo-Poti ermöglicht perfektes "killen" der Bässe, was bei den meisten anderen Clubmixern in dieser form nicht möglich ist, da sie meiner Meinung nach zu viel der Mittenfrequenzen beschneiden.
Zudem bietet der Allen & Heath Xone-92 zwei identische analoge Filtersektionen, die jeweils als Highpass, Bandpass, Lowpass, Notch oder Allpass verwendet werden können. Diese können zusätzlich von einem LFO gesteuert werden. Sie verfügen über eine stufenlos einstellbare Resonance, die Modulationsgeschwindigkeit kann getappt werden. Die Filter sind für die bestklingensten, die ich in Clubs bis jetzt gehört habe. Als Minuspunkt könnte man dem Xone-92 anrechnen, dass er über keine weiteren Effekte verfügt, wie beispielsweise vergleichbare Pioneer Mixer, ob diese allerdings nötig sind ist fraglich. Durch Aux-Sends und Returns ist es jedoch möglich beliebig Effekte zusätzlich einzubinden. Auch der Preis von zur Zeit 1429 Euro mag für einige ein Manko sein, jedoch is der Allen & Heath Xone 92 nach wie vor für mich jeden Cent wert, da er durch seine Flexibilität derzeit auf dem Markt für mich unschlagbar ist.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Absoluter Traum!!
Björn8742, 18.05.2015
Hallo zusammen,

ich habe lange vor dem Kauf gestestet und recherchiert, da ich noch relativ wenig eigene praktische Erfahrungen mit einem so komplexen Mixer hatte.
Ich habe nun final zwei CDJ 900 NXS und ein BOSS DD sowie ein BOSS RV mit angeschlossen bzw. eingeschleift. Der Sound wird über Dynaudio Abhörmonitore ausgegeben.

Zum Vergleich hatte ich unter den Mixern schlussendlich nur noch den Pioneer DJM 900 NXS. Ich würde mich nicht als audiophilen Nutzer bezeichnen, wohl aber jemandem, dem ein guter / sehr guter Klang wichtig ist und der durchaus in der Lage ist klangliche Feinheiten zu erkennen und unterscheiden.
Von daher fiel für mich der Pioneer Mixer mit einiger Enttäuschung nach relativ kurzer Zeit aus. Der klang war für mich einfach zu kalt, zu klar abgegrenzt, limitiert. Schwer zu beschreiben.
Der 92er wirkt entsprechend warm, raumfüllender, satter.

Zunächst war ich vor Bestellung unsicher, ob bei der Qualität der Mixer aufgrund einiger Forenbeiträge in einschlägigen Foren Allen&Heath eine gute Wahl war.
Nach knapp einem dreiviertel Jahr würde ich sagen ich habe die richtige Wahl getroffen und hoffe der Mixer bleibt mir in der Qualität treu. Bisher keine Beanstandungen.
Wie so oft gilt auch hier: Kritik mit Vorsicht genießen. Meist melden sich nur die (zu Recht) enttäuschten Nutzer. Die Glücklichen melden sich seltener zu Wort. Das verzerrt die Wahrnehmung.

Also sparen, kaufen, Spaß haben...
Ich würde direkt wieder zugreifen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Professioneller DJ-Mixer
Herr Emmrich, 17.01.2011
Meines Erachtens nach sollte jeder, der professionell im DJ-Bereich tätig ist mit diesem Mixer arbeiten. Die gute Verarbeitung, der saubere Klang und die präzise arbeitenden Filtereinheiten sprechen für sich. Er hat zwar einen nicht so hohen Pegelausgang und nicht so tolle Effekte wie z.B. der DJM-800. Dies war aber für meinen Kauf nicht ausschlaggebend, da mir der Klang des Mixer entscheidend wichtiger war.

Ich habe meinen XONE 92 jetzt schon fast drei Jahre und ich bin immer noch begeistert von dem Pult, wie am ersten Tag. Das arbeiten mit ihm macht einfach nur Spass und ganz ehrlich, ich möchte mit keinem anderen Mixer mehr auflegen.

Kauf ist absolut empfehlenswert!!!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Krystian Kash
Krystian KAsh, 14.05.2020
Ich habe mir den Mixer vor etwa 1 Woche gekauft und verbringe jede Freie Minute mit ihm :D

Einfach Klasse das Teil ! ich kann es jedem empfehlen der einen anständigen Mixer sucht!

Super Klang und geniale Verarbeitung !
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 1-2 Wochen lieferbar
In 1-2 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-441
Fax: 09546-9223-24
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Kleinmixer
Kleinmixer
So vielseitig wie ein Schweizer Taschenmesser ist, so sind auch Kleinmixer sowohl auf der Bühne als auch im Studio unver­zicht­bare Helfer.
Online-Ratgeber
DJ-Plattenspieler
DJ-Plat­ten­spieler
Plat­ten­spieler? Wer braucht denn noch so etwas? Schaut man sich Clubs und Discotheken an, sind sie gleich paarweise anzutreffen.
Online-Ratgeber
DJ-Mixer
DJ-Mixer
DJ-Mixer sind ein fester Bestandteil eines DJ-Setups - was man alles vor und beim Kauf beachten sollte.
Online-Ratgeber
DJ Setups
DJ Setups
Setze ich als DJ auf Turntables oder auf MP3's? Benötige ich einen Controller für das Laptop, oder einen analogen Mixer? Hier finden Sie Antworten.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(2)
Kürzlich besucht
Behringer 140 Dual Envelope/LFO

Behringer 140 Dual Envelope/LFO; Eurorack Modul; zwei unabhängige analoge ADSR-Hüllkurven; für jede Hüllkurve: manueller Trigger-Taster, Gate-Eingang, Fader für Attack, Decay, Sustain und Release, 2 Signalausgänge und invertierter Ausgang; analoger LFO mit 5 Wellenformen; Fader für Frequenz und Delayzeit; drei Frequenzbereiche...

Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS

Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS, Headless E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm...

(1)
Kürzlich besucht
Presonus Studio One 5 Pro UG 1-4 Pro

Presonus Studio One 5 Professional Upgrade 1-4 Professional / Producer (ESD); Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); Upgrade von Studio One 1-4 Professional / Producer auf Studio One 5 Professional; konsequente Ein-Fenster-Philosophie; durchgängige Drag-and-Drop-Funktionalität; Projektseite ermöglicht integriertes Mastering mit DDP-Export, Redbook-CD-Erstellung und Onlineveröffentlichung; Show...

(1)
Kürzlich besucht
Electro Harmonix Oceans 12 Reverb

Electro Harmonix Oceans 12 Reverb; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Basiert auf dem Oceans 11 mit noch mehr Reverbs und Funktionalität; zwei simultane, unabhängige Stereo-Hall Prozessoren; 24 Presets und erweiterte I/Os, die Stereo-In/Out oder Mono-Send/Return mit Pre- und Post-Hall-Optionen ermöglichen;...

Kürzlich besucht
Aston Microphones Spirit Black Bundle

Aston Microphones Spirit Black Bundle - Limited Edition; bestehend aus Aston Spirit Black und SwiftShield; Aston Spirit: Großmembran Kondensatormikrofon, umschaltbare Richtcharakteristik: Niere, Kugel, Acht, Frequenzbereich: 20 Hz - 20 kHz (+/- 3dB), max. SPL: 138 dB, Pad Schalter (-20 /...

Kürzlich besucht
Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA

Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA DMX, 60 W LED, 50 cm; Dekorationselement für Bühnen, Clubs und Events; stabile Metall-Konstruktion; beleuchteter Reflektor mit einzigartigem Look; Technische Daten: Lichtquelle: 60 Watt RGBA 4in1 LED; Ansteuerung: DMX (4/6/8 Kanäle), Master / Slave,...

Kürzlich besucht
Midas Compressor Limiter 522 V2

Midas Compressor Limiter 522 V2; 500er Serie Compressor / Limiter Modul; Regler für Treshold, Ratio, Attack, Release, Gain sowie Dynamic Presence; Auto Funktion für Attack und Release; HP Sidechain Filter (200 Hz); LED Meter für Gain Reduction und Ausgangslautstärke; Designed...

Kürzlich besucht
Presonus Studio One 5 Pro UG EDU

Presonus Studio One 5 Professional Upgrade 1-4 Professional / Producer EDU (ESD); Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); Upgrade von Studio One 1-4 Professional / Producer auf Studio One 5 Professional EDU; konsequente Ein-Fenster-Philosophie; durchgängige Drag-and-Drop-Funktionalität; Projektseite ermöglicht integriertes Mastering mit DDP-Export, Redbook-CD-Erstellung und...

Kürzlich besucht
TC-Helicon Go Twin

TC-Helicon Go Twin; 2-Kanal Audio/MIDI Interface für mobile Devices; integrierte Mikrofonvorverstärker; +48V Phantomspeisung; Anschlüsse: 2x Mikrofon-/Line-/Instrument Eingang Combo XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, Stereo Kopfhörerausgang, 2x 2.5 mm MIDI Ein- und Ausgang (inkl. Adapterkabel 5-Pin DIN),...

(1)
Kürzlich besucht
Behringer 112 Dual VCO

Behringer 112 Dual VCO; Eurorack Modul; beinhaltet zwei identische analoge VCOs; Wellenformen: Dreieck, Sägezahn und Rechteck/Pulse; einstellbarer Pulsweite und PWM CV-Eingang mit Abschwächer; Oktavwahlschalter und Fine-Tune Regler; Hard- und Soft-Sync; 3 Pitch-CV-Eingänge mit Abschwächern; Strombedarf: 130mA (+12V) / 70mA (-12V);...

Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK

Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK, Headless E-Gitarre; Korpus: Mahagoni; Decke: geflammtes Ahornfurnier; Hals: Ahorn; Ebenholz Griffbrett; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Perloid Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65");...

Kürzlich besucht
Darkglass Element Cabsim/Headph. Amp

Darkglass Element Cabsim/Headphone Amp; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; praktisches Übungswerkzeug; intuitive Bedienung über drei voll griffige Schiebepotentiometer mit Positionierungs-LEDs; 5 Boxen-Simulationen; Aux In & Bluetooth zum Abhören von Tracks beim Spielen, Üben oder Studieren; zwei Kopfhörerausgänge für Spieler-Interaktion, XLR-Ausgang...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.