Allen & Heath Xone 43C

4 + 1 Kanal DJ Mixer

  • 4 Kanäle mit Phono / Line
  • 1 flexibler Mikrofoneingang ausgestattet mit XLR und Cinchbuchsen falls kein Mikrofon verwendet wird
  • X-FX Send für externes Effektgerät
  • 3-Band EQ mit Kill Funktion
  • VCA Crossfader
  • XLR Master-Ausgang
  • unabhängiger Booth Out
  • Recording-Ausgang
  • 2 Kopfhörerausgänge: 6,3 und 3.5 mm Klinke
  • USB Audio Interface mit 4 Ein- und Ausspielkanälen

Weitere Infos

Line Kanäle 4
Phono Input 4
Mikro-In 1
Audio Interface Input 8
Audio Interface Output 8
Rec Out Cinch
Master Out XLR
Send/Return Ja
19 Rackmount inklusive bzw. rackfähig? Nein
Talk-Over Nein
Effekte Nein
Breite 320 mm
Tiefe 370 mm
Höhe 110 mm

High Performance DJ-Mixer mit Audio-Interface

Bei dem Xone 43C handelt es sich um das Nachfolgemodell des Xone 42 Mixers aus dem Hause Allen & Heath. Mit elegantem Design, guter Verarbeitung und professionellem Sound erhält man hier einen soliden, clubtauglichen Vier-Kanal-DJ-Mixer, welchem, im Gegensatz zum Schwestermodell Xone 43, noch ein zusätzliches Audio-Interface mit vier Stereo-Eingangs- und Ausgangskanälen verpasst wurde. DVS-fähig und optimiert für Serato DJ, kann der Mixer sowohl digital mit einem Laptop, als auch analog mit Plattenspielern oder ähnlichem verwendet werden. Neben den vier Hauptkanälen des Mixers ist auch ein zusätzlicher Kanal vorhanden, welcher als Mikrofon-Eingang oder Zuspielquelle mit eigener EQ-Sektion dient. Die auf Wunsch der User gegenüber dem Xone 42 überarbeiteten Fader und Cues bieten nun noch bessere Kontrolle und runden das Gesamtpaket des Xone 43C gekonnt ab.

Der Vergleich zum Vorgänger

Als 4+1-Kanal-DJ-Mixer kommt der Xone 43C mit intuitivem Layout und einigen Neuerungen gegenüber dem Xone 42 daher. Nicht nur der Fader-Sektion wurde ein Upgrade mit kürzeren und griffigeren Fadern spendiert, auch die Cues lassen sich nun getrennt voneinander bedienen und können auch hintereinander aktiviert werden. Das bewährte Kanal-Layout, bestehend aus Gain-Regler, 3-Band-EQ mit Kill-Funktion und dem X:FX, wurde beibehalten. Hier sorgt ein neuer Anstrich sowie die intuitivere Anordnung der Filter- und Cue-Buttons bereits für einen besseren Eindruck. Der Mikrofon-Kanal hingegen wurde um einen Stereo-Cinch-Eingang auf der Vorderseite erweitert, was anstelle eines Mikrofons nun auch den Einsatz einer weiteren Einspielquelle zulässt.

Professioneller Klang für den Club-Einsatz

Mit der für Allen & Heath typischen Qualität in Verarbeitung und Klang bietet der Xone 43C alle essentiellen Features des großen Bruders Xone 96 mit einigen Extras und ist damit genau so ideal für den Einsatz in Clubs oder auf größeren Veranstaltungen geeignet. Dank seiner DVS-Unterstützung und dem Innofader-kompatiblem, austauschbaren Crossfader lässt er auch für Scratch-DJs keine Wünsche offen. Für den vollen Funktionsumfang der Serato-Kompatibilität wird das Serato DJ Club-Kit benötigt, welches separat erhältlich ist. Der 4+1-Kanal-Aufbau des Mixers macht die Verwendung eines Mikrofons zum Kinderspiel, während weiterhin alle vier Kanäle für die Decks zur Verfügung stehen. Dank seiner Send & Return-Wege sind auch den Effektmöglichkeiten keine Grenzen gesetzt, während der Mixer von Haus aus nur mit einen Multimode-Filter mit verstellbarer Resonanz daherkommt.

Über Allen & Heath

Allen & Heath startete 1969 in London mit dem Bau von Mischpulten und machte sich vor allem mit einem eigens für die Band Pink Floyd gefertigtes Gerät einen Namen. Seit 2014 ist Allen & Heath Teil der Audiotonix-Gruppe, die wiederum von der Firma Electra Partners geführt wird. Der Hauptsitz von Allen & Heath befindet sich in Penryn, Cornwall (UK), wo neben einer Zweitmanufaktur in China ebenfalls produziert wird. Diverse Innovationen gehen auf das Konto der Briten, darunter die Idee des modularen Aufbaus von Pulten sowie die Einbindung von Pulten in MIDI-Umgebungen. Heute bietet Allen & Heath eine breite Palette für nahezu alle Einsatzbereiche der Tontechnik, vom kleinen sechskanaligen ZED-6 Mischpult bis hin zum großen dLive Pro Touring System, an.

Endlose Möglichkeiten

Mit den unterschiedlichsten Schnittstellen ausgestattet, bietet der Xone 43C jede Menge Kombinationsmöglichkeiten mit anderem DJ-Equipment. Über den balancierten XLR-Master-Out und die nicht balancierten Cinch-Record- und Booth-Ausgänge ist der Xone 43C in jedes professionelle Sound-System integrierbar und liefert dabei die gewohnt gute Klangqualität von Allen & Heath. Neben den Send & Return-Anschlüssen auf der Rückseite des Mixers, welche das Einbinden externer Effektgeräte ermöglichen, bietet die integrierte X-Link-Schnittstelle eine einfache und schnelle Verbindung mit anderen X-Link-fähigen Geräten. So ist beispielsweise der Anschluss eines Xone K2 möglich, ohne einen weiteren USB-Steckplatz am Laptop zu verbrauchen.

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Allen & Heath Xone 43C
57% kauften genau dieses Produkt
Allen & Heath Xone 43C
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
707 € In den Warenkorb
Allen & Heath Xone:92
5% kauften Allen & Heath Xone:92 1.125 €
Behringer DDM4000
5% kauften Behringer DDM4000 285 €
Allen & Heath Xone 23
5% kauften Allen & Heath Xone 23 264 €
Native Instruments Traktor Kontrol Z2
5% kauften Native Instruments Traktor Kontrol Z2 489 €
Unsere beliebtesten DJ-Mixer
16 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Top Produkt jedoch Verbesserung möglich
Herbert487, 11.07.2017
Was soll man da noch schreiben.
Ich hatte den Vorgänger Xone 42 und der war schon Super!
Nun Optisch aufgepeppt und mit Integrierter 4 Fach Soundkarte. Hab Win 8 und Virtual DJ Pro. Das machte mir sorgen wegen der fehlenden Beschreibung.
Und dann Kam das Ding. Angeschlossen und Installationsbeschreibung vergeblich gesucht. Kein Plug & Play! Doch nach tel. Anfrage bei Thoman (Abteilung DJ) sofort kompetente Auskunft bekommen. Danke dafür!!!
Also bei Allen&Heath den Driver und die Installationsanweisung runtergeladen und schon funzt alles auch mit Vjd7.

Dringend nötig wäre ein Mono Schalter (beide L&R zusammen und wieder getrennt) Dann spielt Jede Box das gleiche. Bei kleinen Hochzeiten wichtig, denn die links sitzen hören nur die linke Box und die rechts....

Rest kommt später nach Dauertest!
Hab ihn nun 6 Monate als Mobile Disko (Feste, Firmenfeiern Hochzeiten etc) im Einsatz und bin restlos überzeugt!
Läuft (eingebaut in Rack) stabil und das bei super Klang.
Einzig die Abschirmung des beigepackten Druckerkabels lässt es manchmal zittrig laufen. Das Schaltnetzteil des im Rack eingebauten Funkmikro dürfte daran schuld gewesen sein.
Seit dem Einsatz eines besser abgeschirmten Hama Kabel um gut 20 Euro vom Laptop zum Mixer ist auch dies Geschichte!
Fazit: Super Klang! Stabile Audioübertragung auch bei Virtual DJ und klasse Potis machen dem fehlenden Monoschalter zum Kleinkram!
Rundum sehr empfehlenswert!
Achtung! Allen & Heath hat nur 1 Jahr Garantie! Da ist die Thoman 3 Jahresgarantie ein gutes Ruhepolster!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Viel Spass mit tollem Sound
synface, 20.05.2020
Ich benutze das 43c mit Serato. Wenn man sich zusätzlich zum Mixer das Club Kit kauft, kann man es damit benutzen. Ich benutze es nur zuhause und habe vorher ein Vestax 270a gehabt. Dies ist natürlich ein Quantensprung in Sachen Ausstattung und Sound. Nach jetzt 3 Tagen Eingewöhnungzeit bin ich dem Gerät verfallen. Der Sound ist Kristallklar und es ist einfach ein schönes Gefühl das Pult zu berühren. Effekte benutze ich von Serato, von daher fehlt mir auch da nichts.
Wie man merkt ich bin begeistert. Ich hoffe das dies auch noch lange so bleibt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Allen & Heath Xone 43C
30.10.2016
Ich brauchte einen einfachen, grundsoliden Mixer. Wichtig für mich waren Klang, Anschlussmöglichkeiten, Bedienbarkeit und einfache PC-Anbindung. Mit den in den Testberichten genannten Schwachpunkten kann ich gut leben, da der Mixer meist stationär im "Musikraum" zur Anwendung kommt.Der 43C ist echt top Verarbeitet. Das Bedienfeld wirkt sehr Aufgeräumt und Übersichtlich. Man hat richtig Platz. Die Bedienungsanleitung braucht man nicht wirklich. Wobei man hier was zum Einschaltknacks lesen kann: Endstufen als letztes ein- und als erstes ausschalten. Kennt man doch irgendwo her ? ;-)
PC-Anbindung (Treiberinstallation, Serato Testversion unter Win7, 64bit) verlief problemlos. Hervorheben möchte ich noch die Phono-Preamps. Wer sich bis jetzt noch nicht schlüssig war, ob er seine alten Plattenspieler wieder rauskramen sollte: Allen&Heath bietet hier ein sehr gutes Argument. Sahne !
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
HighEnd mit sehr guter Verarbeitung
kampflamm, 16.04.2020
Der Mixrt ist sehr gut verarbeitet und liefert einen sehr guten analogen Klang.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-441
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Kleinmixer
Kleinmixer
So vielseitig wie ein Schweizer Taschenmesser ist, so sind auch Kleinmixer sowohl auf der Bühne als auch im Studio unver­zicht­bare Helfer.
Online-Ratgeber
DJ-Plattenspieler
DJ-Plat­ten­spieler
Plat­ten­spieler? Wer braucht denn noch so etwas? Schaut man sich Clubs und Discotheken an, sind sie gleich paarweise anzutreffen.
Online-Ratgeber
DJ-Mixer
DJ-Mixer
DJ-Mixer sind ein fester Bestandteil eines DJ-Setups - was man alles vor und beim Kauf beachten sollte.
Online-Ratgeber
DJ Setups
DJ Setups
Setze ich als DJ auf Turntables oder auf MP3's? Benötige ich einen Controller für das Laptop, oder einen analogen Mixer? Hier finden Sie Antworten.
Online-Ratgeber
Mischpulte
Mischpulte
Da sind aber viele Knöpfe drauf! - Wer auf einer Bühne, im Studio oder Zuhause viele Signale zusam­men­mi­schen will, braucht ein Mischpult. Bei der Vielzahl an Möglichkeiten und Angeboten kann man allerdings schnell den Überblick verlieren.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
Kürzlich besucht
iZotope Community Appreciation Bundle

iZotope Community Appreciation Bundle (ESD); Plugin-Bundle; 11 grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements, RX Elements, BreakTweaker, Stutter Edit 2, Iris 2, Trash 2 sowie Exponential Audio Excalibur, PhoenixVerb und R2

3
(3)
Kürzlich besucht
DSM & Humboldt Simplifier DLX Amp/Cab Sim

DSM & Humboldt Simplifier Deluxe Amp/Cab Simulator; Effektpedal für E-Gitarre; Vorverstärker-, Endstufen- und Boxensimulator; vollständig analoger 0 Watt Zweikanal-Verstärker, mit Boxensimulator, mehrstufigem Reverb und vielseitigen Anschlussmöglichkeiten; alles in einem extrem kleinen Format; 2 Vorverstärker in Studioqualität; jeder Kanal bietet: 3…

2
(2)
Kürzlich besucht
Quilter Superblock US

Quilter Superblock US, Transistor Pedalboard Verstärker für E-Gitarre; Drei klassische US-Verstärker Voicings: 60 Tweed, 62 Blonde & 65 Black; vergleichbare Leistung wie ein 25-Watt-Röhrenverstärker, mit dem mitgelieferten PS-24 Netzteil oder 1-Watt Low-Power Modus mit einem herkömmlichen 9-V-Netzteil; zwei Cab Sims…

Kürzlich besucht
Blackmagic Design Web Presenter HD

Blackmagic Design Web Presenter HD; Komplettlösung fürs Streaming; Hardware-Streaming-Engine, um per Ethernet direkt an YouTube, Facebook, Twitter und andere Plattformen zu streamen; kann per Ethernet ins Internet zu streamen oder über ein angeschlossenes 5G- oder 4G-Handy mobile Daten nutzen; Da…

Kürzlich besucht
Casio CT-S1BK

Casio CT-S1BK Keyboard im Piano-Look, 61 anschlagdynamische Tasten, AiX Sound Source Klangerzeugung, 64 stimmig polyphone, 61 Sounds, Reverb, Chorus, Delay, DSP, Master EQ, Volume Sync EQ, Anbindungsmöglichkeit an die kostenlose Chordana Play For Keyboard Lern-App, Midi, Transponierung, Metronom, Midi Recorder,…

Kürzlich besucht
Polyend Tracker AE Legowelt

Polyend Tracker AE Legowelt; Limited Artist Edition; individuelles Design; inkl. orig. Projektdateien und Sample Packs; Stand Alone Hardware Tracker; Step Sequencer & Song Arranger; Sampler (Forward, 1 Shot, Backward, Ping-Pong); Granular Synthesizer; Wavetable Synthesizer (kompatibel zu Ableton Wave und Serum);…

Kürzlich besucht
RAV Vast D Major red

RAV Vast2 D-Dur red edition, d/ g, a,h, c#1, d1, e1, f#1, a1, Zungentrommel in Handpan-Optik, 2mm Stahl, Durchmesser 51cm, Höhe 17cm, Gewicht 5,9kg, inkl.Tasche

2
(2)
Kürzlich besucht
Austrian Audio Hi-X65

Austrian Audio Hi-X65; offener Studiokopfhörer; ohrumschliessend; Scharniere und Bügel aus Metall für maximale Haltbarkeit; klappbar zum einfachen Transport; Frequenzbereich: 5 Hz – 28 kHz; Empfindlichkeit: 110 dBspl/V; Klirrfaktor (@ 1kHz): < 0.1%; Impedanz: 25 Ohm; Nennbelastbarkeit: 150 mW; inkl. abnehmbare…

39
(39)
Kürzlich besucht
Blue Microphones Yeti Blackout

Blue Microphones Yeti Blackout; Multi-Pattern USB Kondensatormikrofon für Recording und Streaming; drei 14 mm Kondensatorkapseln mit vier unterschiedlichen Richtcharakteristiken; Richtcharakteristik: Niere, Acht, Kugel, Stereo; Frequenzbereich: 20Hz - 20kHz; Max. Schalldruck: 120 dB (THD: 0,5% 1 kHz); Samplerate: 48 kHz; Auflösung:…

3
(3)
Kürzlich besucht
Universal Audio UAFX Golden Reverberator

Universal Audio UAFX Golden Reverberator; Stereo Reverb Pedal mit Spring, Plate und Vintage Digital Effekten; True oder Buffered Bypass; Preset abspeicherbar; zusätzliche Effekte dowloadbar; Live/Preset Modus; Dual-Prozessor UAFX Engine; benötigt externes 9V DC 400mA Netzteil (nicht im Lieferumfang enthalten); Anschlüsse:…

2
(2)
Kürzlich besucht
Thomann Cats Kalimba Brown

Thomann Cats Kalimba Brown, aus Mahagoni, 17 Zungen in C-Dur Stimmung, Farbe: braun, Schalloch in Form zweier Katzen, inklusive robustem case, Stimmhammer und Reinigungstuch

Kürzlich besucht
Polyend Tracker AE Pete Cannon

Polyend Tracker AE Pete Cannon; Limited Artist Edition; individuelles Design; inkl. orig. Projektdateien und Sample Packs; Stand Alone Hardware Tracker; Step Sequencer & Song Arranger; Sampler (Forward, 1 Shot, Backward, Ping-Pong); Granular Synthesizer; Wavetable Synthesizer (kompatibel zu Ableton Wave und…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.