Allen & Heath Qu-PAC

Digitaler Mixer für Live, Studio und Installation

  • 16 Mono Eingänge (XLR oder Klinke) mit AnaLOGIQ Preamps
  • Qu-32 Kern im Inneren und somit mit optionalen digitalen Stageboxen auf bis zu 32 Inputs erweiterbar
  • 3 Stereo Inputs (Klinke)
  • Trim, Phase, Low-Cut, Gate, Insert, 4-Band vollparametrischer EQ, Kompressor und Delay für alle Eingänge
  • 12 Mix Outputs (XLR)
  • 4-Band vollparametrischer EQ, 1/3-Oktav grafischer EQ, Kompressor und Delay für Main LR und Mono Mix Ausgänge
  • 4 FX-Engines mit iLive FX Library
  • 4 Stereo FX-Returns
  • 4 Stereo Gruppen
  • 2 Stereo Matrix-Ausgänge
  • AES Digital-Out
  • 4 Mute Gruppen
  • 4 DCA Gruppen
  • eingebauter Signal Generator
  • 800 x 480 Pixel Touchscreen
  • Qu-Drive: direktes Multitrack Recording / Playback auf USB Datenträger
  • dSNAKE Remote Audio Port
  • Qu-Pad iPad App
  • USB Audio Streaming
  • MIDI DAW Control
  • 19" Rack-Montage möglich (4 HE)
  • kompatibel mit Mac OS X und Windows
  • neue Firmware Version 1.9: Pro Factory Mikrofon Presets von Audio-Technica, Sennheiser und Shure, DAW Kontrolle für Windows, neue QU-Control App
  • inkl. Rackmounts

Weitere Infos

Busse 4
Physikalische Eingänge 16
Kanalzahl max. 16
DCA Ja
Externer Kartenslot Nein
Touch Screen Ja
Offline Editing Ja
Absetzbare Stagebox Ja
Externes Netzteil Nein
Havarienetzteil Ja
19" Rackformat Ja
Eingebauter Audio Player Nein
13 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.9 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
12 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Top Digital-Mixer mit relativ einfacher Bedienung

Manfred890, 18.12.2015
Nachdem ich ein halbes Jahr mit einem Digitalmixer der günstigsten Sorte gearbeitet habe und leider ständig WLAN-Ausfälle hatte, was die Bedienung auf der Bühne sehr erschwerte oder unmöglich machte, suchte ich eine Alternative, welche sehr kompakt ist und auch ohne IPad oder anderes Remote-Teil gut zu bedienen ist. Der Qu-PAC ist durch das Display und die an der Front befindlichen Knöpfe und den einen Regler wirklich super. Auch ohne Bedienungsanleitung kommt man schnell und intuitiv zu sehr brauchbaren Ergebnissen. Für viele Einstellungen gibt es gute Presets, welche von einer Datenbank abrufbar sind. Ist ein Kanal mal eingestellt, können sämtliche Einstellungen mit einer einfachen Copy/Paste-Funktion auf andere Kanäle übertragen werden. Über einen externen WLAN-Router kann ein IPad mit entsprechender (kostenlosen) App gekoppelt werden. Die Bedienung damit ist logisch aufgebaut und sehr einfach.
Die Inputs sind sehr hochwertig, was für die digitale Weiterverarbeitung des Signals wichtig ist. Der Gesamtsound ist klar und ausgewogen. Die eingebauten Effekte sind ausreichend und software-mäßig erweiterbar. Durch zufkünftige Firmware-Updates sind Verbesserungen noch möglich.
Das einzige Manko, welches ich als Bandmusiker ohne FOH-Techniker feststellen mußte (weshalb ich nur vier Sterne für die Bedienund vergab), ist das Fehlen einer Fußschalt-Möglichkeit für die Effekte. Diese können zwar mit nur einem Schalter aus- und eingeschaltet werden, allerdings nur per Hand auf dem Mixer selbst bzw. auf dem IPad (was aber eine ziemliche Fitzelarbeit ist). Hier wäre ein Fußpedal-Anschluß genial.
Ansonsten kann ich diesen Digital-Mixer nur empfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Alles richtig gemacht.

Bass, 29.10.2016
Wir nutzen den Qu-Pac für unsere akustische Chansonband (ohne Schlagzeug). Wir haben zahreiche Instrumente am Start: alles was Saiten hat von der Mandoline bis zum Kontrabass und von der Percussion bis zum Akkordeon und Gesang natürlich.
Mit dem Qu-Pac gelingen uns jetzt endlich gute, individuelle Sounds und ein super Monitoring. Daran war früher mit unserem Analogmischpult nicht zu denken.
Dabei genügen uns schon das geniale 4-Band Equializing, der Compressor und der Hall als Zutaten. Mehr brauchen wir nicht...
Der Qu-Pac hat uns gegenüber allen anderen Digitalpulten überzeugt, weil wir
1. kein Geld für ein eingebautes WLAN zahlen möchten, das wir eh nicht nutzen, sondern lieber unser eigenes (Tipp: Apple Aiport, damit kann man vom iPad aus über einen Audioausgang Pausenmusik in die PA spielen - super praktisch)
2. kein Laptop o.dgl. mit LAN-Anschluss mitschleppen wollten, für alle Fälle, wenn WLAN mal nicht funktioniert - über das praktische Display des Qu-Pac sind wir unabhängig und unser Tontechniker kann zur Not an der Bühnenkante direkt alles regeln
3. alle Scenes auf USB-Stick speichern können und damit ist immer eine Sicherungskopie zur Hand,
4. die Möglichkeit haben, die Kanalzahl noch zu erweiten - wenn man bereits 14-15 Kanäle belegt, ist das sehr beruhigend,
5. wir endlich mit den abgespeicherten Scenes den leidigen Soundcheck zumindest verkürzen können.
Die Verarbeitung des Qu-Pac ist tadellos und macht einen langlebigen Eindruck.
Er ist bei uns in einem Dubble-Door-Rack untergebracht, sehr praktisch.
Die Sounds sind sehr gut, wir sind sehr zufrieden.
Natürlich ist das für uns ein Riesenschritt, nach 30 Jahren Bühne mit Analogtechnik jetzt auf Digital umzusteigen, aber der Qu-Pac macht es einem relativ leicht.
Tipp: Ein deutsches Manual bekommt man nur von der Deutschlandvertretung von Audio Technica / A&H per Mail als PDF.
Für meinen Geschmack könnte die Bedienung noch etwas "einfacher" sein, ich habe mich mit der ein oder anderen Abkürzung anfangs etwas schwer getan... fällt aber nicht wirklich ins Gewicht.
Alles spitze!! A&H hat alles richtig gemacht.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Audio Professionell
Tel: 09546-9223-490
Fax: 09546-9223-499
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Gratis Testbericht
Bonedo.de Allen & Heath Qu-Pac
Allen & Heath Qu-Pac
Bonedo.de (7/2015)
Online-Ratgeber
Kleinmixer
Kleinmixer
So vielseitig wie ein Schweizer Taschenmesser ist, so sind auch Kleinmixer sowohl auf der Bühne als auch im Studio unverzichtbare Helfer.
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Kleinmixer
Kleinmixer
So vielseitig wie ein Schweizer Taschenmesser ist, so sind auch Kleinmixer sowohl auf der Bühne als auch im Studio unver­zicht­bare Helfer.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Dante AVIO Analog Output Adapter 0x2 C.Giant LP-6210C Black Electro Harmonix Oceans 11 Reverb Steinberg UR-RT2 Presonus Studio One 4 Pro UG Prof/Prod Vic Firth SIH2 Roland TM-6 Pro Drum Trigger Module TritonAudio FetHead Fender SQ J.Mascis Jazzmaster 2018 Dante AVIO Analog Input Adapter 2x0 Marshall Major III Bluetooth Black Harley Benton TE-7 FanFret FBB 2018 DLX
Für Sie empfohlen
Dante AVIO Analog Output Adapter 0x2

Dante AVIO Analog Output Adapter 0x2; ermöglicht die Ausgabe analoger Audio-Line-Signale aus einem Dante Netzwerk; 96 kHz / 24 Bit; robustes Gehäuse; voll funktionsfähige Dante-Schnittstelle; einstellbare Signalpegel: +18dBu / +4dBu / 0dBu/ 0dBV /-10dBV (über Dante Controller); Frequenzbereich: 20Hz bis...

Zum Produkt
169 €
Für Sie empfohlen
C.Giant LP-6210C Black

C.Giant LP-6210C Keyboard 61 Tasten mit Anschlagdynamik, 162 Sounds, 200 Rhythmen, 61 Percussion Effekte, 50 Demo Songs, Fill in, Sync- und Rhythmen Variationen, Split Funktion, Chord, Aufnahme Funktion, Pitch Bend Rad, Mikroeingang, Line out Buchsen, Kopfhörerausgang, Sustain Pedal Anschluss, USB/...

Zum Produkt
69 €
Für Sie empfohlen
Electro Harmonix Oceans 11 Reverb

Electro Harmonix Oceans 11 Reverb, Effektpedal, 11 verschiedene Reverb-Typen: HALL, SPRING, PLATE, REVRS, ECHO, TREM, MOD, DYNA, AUTO-INF, SHIM und POLY, Tails-Schalter: Wähle, ob der Hall natürlich ausklingt oder sofort stoppt, wenn das Pedal auf Bypass geschaltet wird, einfacher Zugriff...

Zum Produkt
149 €
Für Sie empfohlen
Steinberg UR-RT2

Steinberg UR-RT2; 4 x 2 USB 2.0 Audio-Interface; bis zu 24-Bit/192 kHz; 2 Class-A D-PRE Mikrofonvorverstärker mit +48V Phantomspannung; Rupert Neve Designs Transformator zuschaltbar an jedem Fronteingang; 2 analoge XLR/Klinken Combo-Eingänge plus 2 Line-Eingänge, Hi-Z Schalter am Eingang 1 für...

Zum Produkt
328 €
Für Sie empfohlen
Presonus Studio One 4 Pro UG Prof/Prod

Presonus Studio One 4 Professional Upgrade Professional 1-3 / Producer 2 (ESD); Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); Upgrade von Presonus Studio One Professional 1-3 / Producer 2 auf Studio One 4 Professional; konsequente Ein-Fenster-Philosophie; durchgängige Drag-and-Drop-Funktionalität; Projektseite ermöglicht integriertes Mastering mit DDP-Export, Redbook-CD-Erstellung...

Zum Produkt
145 €
(1)
Für Sie empfohlen
Vic Firth SIH2

Vic Firth SIH2 Kopfhörer (extrem geschlossenes System mit Gesamtlärmpegelreduzierung um ca. 25 db), Nachfolger des legendären SIH-1, verbesserter Klang, sehr gut geeignet für Drummer oder als Studio Kopfhörer,

Zum Produkt
79 €
(1)
Für Sie empfohlen
Roland TM-6 Pro Drum Trigger Module

Roland TM-6 Pro Drum Trigger Module, für Akustik-Drummer die ihr Schlagzeug mit elektronischen Sounds erweitern möchten, 500 One-Shot Samples, 268 V-Drum Sounds, 80 Drumkits, SDHC-Kartenschacht für das Importieren von eigenen Samples, 6x 6,3mm Stereoklinken Trigger Inputs, mit optionalen Splitkabel max....

Zum Produkt
793 €
(1)
Für Sie empfohlen
TritonAudio FetHead

TritonAudio FetHead, Mikrofonvorverstärker, XLR 3-pol female XLR 3-pol male, extrem rauscharmer Class A JFet Verstärker, 27dB Verstärkung (@3 KOhm load), 4 aufeinander abgestimmte JFets, 24-48V Phantomspeisung benötigt, für dynamische und Bändchenmikrofone, lässt Phantomspeisung NICHT zum Mikrofon durch

Zum Produkt
69 €
Für Sie empfohlen
Fender SQ J.Mascis Jazzmaster 2018

Fender Squier J.Mascis Jazzmaster 2018 E-Gitarre, Artist Model, Linde Korpus, Ahorn Hals, C-Shape, Indian Laurel Griffbrett, 21 Jumbo Bünde, Sattelbreite 42,5mm, Mensur 648mm, 2x Jazzmaster Single Coil Pickups, Adjusto-Matic Brücke mit Vintage Style Floating Tremolo, Toggle Schalter, Gold Anodized Aluminium...

Zum Produkt
479 €
Für Sie empfohlen
Dante AVIO Analog Input Adapter 2x0

Dante AVIO Analog Input Adapter 2x0; wandelt analoge Audio-Line-Signale und speißt diese in ein Dante Netzwerk; 96 kHz / 24 Bit; robustes Gehäuse; voll funktionsfähige Dante-Schnittstelle; einstellbare Signalpegel: +24dBu / +4dBu / 0dBu/ 0dBV /-10dBV (über Dante Controller); Frequenzbereich: 20Hz...

Zum Produkt
169 €
Für Sie empfohlen
Marshall Major III Bluetooth Black

Marshall Major III Bluetooth Black Stereo Kopfhörer, ohraufliegend, geschlossen, faltbar, 40 mm dynamischer Treiber, Bluetooth aptX Technologie, bis zu 30 Std. Bluetooth Betriebszeit, Bedienelement am Kopfhörer, Musik Share (ein weiterer Hörer kann zusätzlich zum Mithören mit einem 3,5 mm Klinkenstecker...

Zum Produkt
135 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton TE-7 FanFret FBB 2018 DLX

Harley Benton TE-7 FanFret FBB 2018 DLX, 7-Saitige Fanned Fret E-Gitarre, TE-Style mit reversed headstock, Korpus: Esche, Decke: Flame Maple, Hals: 5-tlg Ahorn/Nato, Halsbefestigung: geschraubt, Halsform: Modern C-Profil, Griffbrett: Roseacer, Einlagen: offset DOT, 24 fanned Jumbo Bünde, Sattel: Graphite Black,...

Zum Produkt
299 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.