Allen & Heath Qu-24 Chrome

Digitaler Mixer für Live und Studio

  • 24 Mono Eingänge über XLR oder Klinke mit AnalogIQ Preamps
  • 3 Stereo Inputs über Klinke
  • 4 Stereo FX Returns
  • 16 Busse
  • 12 Mix Outputs: LR, Mono Mix 1-4, Stereo Mix 1-3
  • AES Digitalausgang
  • 4 FX Engines mit der iLive FX Library
  • 4 Mute Gruppen
  • Motor Fader
  • Trim, Polarity, Low Cut, Gate, Insert, 4-Band parametrischer EQ, Kompressor und Delay in allen Eingängen
  • Insert, 4-band parametrischer EQ, grafischer EQ, Kompressor und Delay für Main LR und Mono Mix Ausgänge
  • Qu-Drive: Multitrack Recording / Playback direkt auf USB Stick oder Festplatte
  • Touchscreen, 800 x 480 Pixel
  • eingebauter Signal Generator
  • dSNAKE Remote Audio Port
  • USB Audio Streaming
  • kompatibel mit ME Personal Mixing System
  • Qu-Pad iPad App
  • DAW MIDI Control
  • Maße: 632 x 471 x 171 mm
  • Gewicht: 14 kg
  • kompatibel mit Windows und Mac OS
  • neue Firmware Version 1.9: Pro Factory Mikrofon Presets von Audio-Technica, Sennheiser und Shure, DAW Kontrolle für Windows, neue QU-Control App
  • passendes Cover: Art. 335745 (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • passendes roadhouse Case: Art. 336889 (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • passendes Case: Art. 335939 (nicht im Lieferumfang enthalten)

Weitere Infos

Busse 16
Physikalische Eingänge 24
Kanalzahl max. 24
DCA Ja
Externer Kartenslot Ja
Touch Screen Ja
Offline Editing Ja
Absetzbare Stagebox Nein
Externes Netzteil Nein
Havarienetzteil Nein
19" Rackformat Nein
Eingebauter Audio Player Ja

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Allen & Heath Qu-24 Chrome
43% kauften genau dieses Produkt
Allen & Heath Qu-24 Chrome
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1.998 € In den Warenkorb
Allen & Heath Qu-16 Chrome
16% kauften Allen & Heath Qu-16 Chrome 1.569 €
Allen & Heath SQ5
11% kauften Allen & Heath SQ5 2.444 €
Behringer X32
11% kauften Behringer X32 1.599 €
Behringer X32 Compact
7% kauften Behringer X32 Compact 1.199 €
Unsere beliebtesten Digitale Recording-Mischpulte
46 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.9 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
22 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Allen & Heath Qu-24 als integriertes System

redline, 05.03.2014
Nachdem ich das Allen & Heath Qu-16 kurz testen konnte, stand für mich fest, dass ich das gerade auf dem Markt erschienene Q-24 (wegen der 8 zusätzlichen Mikrofonkanäle) anschaffen werde.

Da ich das Qu-24 schon zwei Tage nach seiner Lieferung bei einem Konzert einsetzen musste, blieb mir nur sehr wenig Eingewöhnungszeit (obwohl ich seit mehr als 5 Jahren digitale Pulte nutze). Man kommt beim Qu-24 anders als bei älteren Digitalpulten, schnell mit der sehr übersichtlichen und einfach gehaltenen Menüstruktur zurecht. Nicht zuletzt weil sich das Qu-24 auf einen praxisgerechten Funktionsumfang beschränkt.

Das Allen & Heath Qu-24 ist ein Digitalpult wie ich es mir schon sehr lange gewünscht habe. Alles was man wirklich braucht ist vorhanden und lässt sich (sicher auch von "Digital-Einsteigern") gut und logisch bedienen. Die Subgruppen und Matrix-Ausgänge sind für mich sehr hilfreich, da ich so sehr einfach Delay-Linien ansteuern kann. Auch die Möglichkeit sofort per USB 2 Spur- bzw. 18-Spuraufnahmen auf eine externe Festplatte zu machen, bietet mir die Chance sehr kostengünstige Live-Mitschnitte anbieten zu können.

Zur Bedienung: Durch den Touchscreen ist die Bedienung des Pultes extrem komfortabel und alle wichtigen Funktionen lassen sich sehr leicht editieren. Der "Super-Strip", mit dessen Hilfe man alle notwendigen Einstellungen (Drehregler/endlos) ausführen kann, macht das Pult sehr schnell. Alle anderen Tools lassen sich sehr einfach per Untermenüs über maximal 2 Layer-Ebenen erreichen. Die wichtigen Funktionen liegen direkt auf dem "Processing Screen", der ausreichend hell und groß ist. Ich habe ihn zu Sicherheit mit einer Displayschutzfolie (Größe 5 Zoll - z.B. Folien für Navigationsgeräte passen) zusätzlich geschützt.

Das Qu-Drive: Es ist ein Feature des Allen & Heath Qu-24, das man in dieser Preislasse nun wirklich nicht erwartet hätte. Als Speichermedium wird nur noch eine kleine externe Festplatte benötigt und man hat zusätzlich einen vollwertigen 18-Spur-HD-Recorder. Die Auflösung beträgt "rundfunktaugliche" 24 Bit bei 48 kHz. Der Klang und die Dynamik reichen nicht ganz an klassische HD-Rekorder heran (z.B. ein Alesis, Fostex), die Werte liegen aber trotzdem deutlich über denen vieler Mehrspur-Interfaces. Aber letztlich liegt hier der Vorteil im leichten Handling - ich brauche nun keine externen Geräte mehr mitzunehmen.

Der Klang: Und darum geht's ja letztendlich - das Pult klingt "analog" wie seine klassischen englischen Vorbilder (vergleichbar mit der A&H GL-Serie). Rund und warm, nicht so hart und teilweise steril wie die Digitalpulte der 1. Und 2. Generation. Der Bassbereich ist klar und trocken, die Mitten eher warm und die Höhen sind leicht und recht transparent.

Die "internen Effektgeräte": Sie klingen recht harmonisch, die "Preset's" lassen sich anders als bei älteren Digital-Pulten wesentlich leichter editieren. Die internen Grafik-EQs (pro Ausgangskanal einer) sind von gleicher Güte wie ihre klassischen Vorbilder.

Die Digi-Snake: Sie war für mich das entscheidende Argument, mir das QU-24 (System) anzuschaffen. Zeitgleich mit Qu-24 habe ich mir die digitale Stagebox AR-24/12 und ein 50 m Ethercon-Kabel angeschafft. In Kombination mit meinem HK Audio Elements-System verfüge ich nun über ein komplexes Beschallungs-System, dass in seiner größten Ausbaustufe in meinen Caddy passt. Beide Systeme (QU/AR-24/12 und Elements) passen extrem gut zusammen und lassen sich komplett von einer Person in knapp 20 Minuten aufbauen.

Mein Fazit: Für Anwender, die nur über überschaubare Mittel verfügen, aber in modernste (analog klingende) Digitaltechnik investieren wollen, bietet das QU-24 (System) zur Zeit sicher den besten "Mehrwert". Die Möglichkeit im Vorfeld einer Veranstaltung die komplette Show "vorzuprogrammieren" und der sehr schnelle System-Aufbau, sparen wertvolle Zeit vor Konzertbeginn. Durch die "Vorprogrammierung" (mir fällt kein besseres Wort ein) meiner letzten 4 Konzerte die ich alle mit dem QU gefahren habe, hatten wir Soundchecks von jeweils nur 15 bis 20 Minuten - und es waren alles unterschiedliche Produktionen!

Die Vorteile aus meiner Sicht:
- analoger Klang - im positivsten Sinn
- Grafik-EQs für alle Ausgänge und sehr gute Effekte
- logisch aufgebaute Benutzerführung via Touchscreen
- bezahlbares und sehr hochwertiges digitales "Multicore"-System
- Qu-Drive-HD-Rekorder mit 18 Aufnahmekanälen

Verbesserungsfähig:
- blinkende Mute-Gruppen-Anzeige (wieso keine Daueranzeige?)
- Pan-Regelung nur sehr grob - mehr zum schätzen
- Kanalbezeichnungen leider nicht editierbar (beim nächsten Software-Update ein "MUSS"!!!)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Begeisterung

20.06.2016
Einsatz:
Ich setze das Pult vorwiegend im Homestudio ein. Ausser für Aufnahmen wird es auch von anderen Instrumentalisten der Familie genutzt, um zu Playbacks zu üben.
Ich habe es aber auch schon genutzt, um bei einem Auftritt einen Mehrspurmitschnitt zu machen. Das geht sehr einfach mit einer über USB angeschlossenen Festplatte.

Bedienung
Der Umstieg vom analogen zum digitalen Pult hat etwas Einarbeitungszeit gekostet. Die Investition hat sich aber gelohnt. Es stecken viel mehr Möglichkeiten in dem Pult, als ich erwartet hätte.
Die Möglichkeit, komplette Einstellungen in Scenes zu speichern, macht die Bedienung für die anderen Nutzer für ihre Übungszwecke sehr einfach. Sie müssen nur ihre Einstellung mit einem Knopfdruck abrufen - genial.

Sound
Für mich ein Riesensprung vom betagten Analogpult auf dieses Gerät ! Ich bin damit total zufrieden.

Ausstattung
Die technischen Möglichkeiten des Pultes mit integrierten Effekten, Routingmöglichkeiten, parallelen Mixes auf verschiedenen Ausgängen, auch mit Delays für Laufzeitanpassungen sind sehr umfangreich. Ich habe sie noch längst nicht ausgeschöpft und vermisse nichts.
Einige externe Effektgeräte habe ich mittlerweile abgeschafft, weil die integrierten Effekte überlegen sind und die Einstellungen im Pult gespeichert werden können.

Audio-Interface
Ich nutze das Pult z.T. auch direkt als Audio-Interface für meinen PC mit Cubase. Hier gibt es ein paar Kritikpunkte:
- Die Samplerate ist leider fest auf 48 kHz. Lt. Support von Allen&Heath wird es auch kein Firmwareupdate geben, um das zu ändern.
- Die Treiber sind nicht so richtig robust. Manchmal wird das Pult vom PC beim Start nicht erkannt.
- Die Performance (Latenz) der Treiber ist nicht mehr stand der Technik. Die neuesten Treiber (V. 3.34) mit der neuesten Firmware des Pultes sind nach meinen Erfahrungen sogar noch etwas schlechter als die vorherige Version

Fernbedienung
Das Pult kann über einen Router in ein WLAN eingebunden und dann mit einer App (bei mir auf dem iPAD) fernbedient werden. Auch damit eröffnen sich neue Anwendungsmöglichkeiten, die ich vorher nicht hatte.

Fazit
Viel mehr Funktion und Klangqualität auf weniger Platz als mit meinem früheren Analogpult. Für mich genau die richtige Anschaffung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Audio Professionell
Tel: 09546-9223-4800
Fax: 09546-9223-4899
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
Rode Rodecaster Pro

Rode Rodecaster Pro; Podcast Production Studio; speziell für Podcasts entwickelt; 4 x XLR-Mikrofoneingänge mit 48V Phantomspeisung; 8 programmierbare Sound-Pads für Jingles und FX; sofortiger Mix-Minus für Telefon- oder App-Anrufe; 3,5mm TRRS-Kabel, USB- und Bluetooth-Konnektivität; hochauflösender Touchscreen; vier Kopfhörerausgänge und Stereo-Lautsprecherausgang;...

Zum Produkt
649 €
Kürzlich besucht
Alesis Turbo Mesh Kit

Alesis Turbo Mesh Kit, E-Drum Set für Einsteiger, Tom und Snare Pads mit Mesh Fellen ausgestattet, Turbo Drum Modul mit 120 Sounds, 10 Drum Kits, 30 integrierte Play-Along Tracks, Trainings- und Metronom Funktionen, CD/MP3 Aux Eingang zum Mitspielen von Songs,...

Zum Produkt
299 €
Kürzlich besucht
Tech 21 Fly Rig PL 1 Paul Landers Sign

Tech 21 Fly Rig PL1 Paul Landers Signature, Multieffekt für E Gitarre, 2-kanalige SansAmp Fly Rig Sektion, Aktiver 3-ba nd EQ im "Feuer" Kanal mit schaltbaren Mitten, Bite Schalter , 2-band EQ und Kompressor im "Wasser" Kanal, Schaltbarer Du al...

Zum Produkt
399 €
Kürzlich besucht
Fender SQ Bullet Tele LRL Red SPKL

Fender Squier Bullet Telecaster LRL Red Sparkle FSR E-Gitarre, Erle Korpus, Ahorn Hals C-Shape, Indian Laurel Griffbrett, 648mm Mensur, 42mm Sattelbreite, 21 Medium Bünde, Tonabnehmer 2 Single Coil, Vintage Style Brücke, Finish Red Sparkle

Zum Produkt
175 €
(2)
Kürzlich besucht
Audio-Technica ATH-M50 XBT

Audio-Technica ATH-M50 XBT Kopfhörer - geschlossen, ohrumschließend, 45 mm Treiber mit Neodym-Magnetsystem und CCAW-Schwingspulen, 90 Grad schwenkbare Ohrmuscheln, Bedientasten am Kopfhörer, Bluetooth Version 5.0, bis zu 40 Std. Betriebszeit, Frequenzbereich 15 - 28000 Hz, Impedanz 38 Ohm, Schalldruck 99 dB,...

Zum Produkt
199 €
Kürzlich besucht
Millenium SD-120 B StudioDesk

Millenium SD-120 B StudioDesk; Recording-Workstation; kompakter Arbeitstisch für kleine Studios für Recording und Komposition; Arbeitsplatte, obere Abstellfläche und Keyboardauszug aus Kunststoffbeschichteter MDF-Platte mit Eiche-Dekor; Farbe: Eiche schwarz; Untergestell aus pulverbeschichtetem Metall (Farbe: Schwarz); integriertes 19" Rack mit 2 x 4HE;...

Zum Produkt
179 €
(3)
Kürzlich besucht
Presonus Atom

Presonus Atom; USB Pad Controller; flexible einsetzbarer Controller für Produktion und Performance; perfecte Integration in Presonus Studio One, kompatibel mit jeder beliebigen DAW; Ansteuerung virtueller Instrumente, triggern von Drum Samples und Loops; 16 anschlag- und druckdynamische RGB-Pads; polyphoner Aftertouch; 8...

Zum Produkt
139 €
Kürzlich besucht
the t.bone SC 420 USB Desktop-Set

the t.bone SC 420 USB Desktop-Set; USB Studio Großmembran Mikrofon mit USB-Anschluss für den direkten Betrieb am Computer; keine zusätzlichen Treiber notwendig; Richtcharakteristik: Niere; Frequenzgang: 30Hz - 18KHz; Empfindlichkeit: 25 mV/Pa; max. Schalldruck: 140dB (at 1kHz=1% T.H.D); 16 Bit /...

Zum Produkt
69 €
Kürzlich besucht
Fun Generation Concorde S

Fun Generation Concorde S, Tonabnehmersystem mit sphärischem Nadelschliff, gut zum Scratchen geeignet, made by Ortofon, empfohlenes Auflagegewicht: 4 g, nominale Ausgangsspannung: 5 mV, Frequenzbereich: 20 - 18.000 Hz (+/- 2 dB), Gewicht des Systems: 18,5 g, Farbe: Stahlgrau / Obsidianschwarz,...

Zum Produkt
49 €
Kürzlich besucht
Stairville TourStage Tele Leg 4x 60-100cm

Stairville Tour Stage Teleskop Steckfuß Set 4x 60 - 100 cm, bestehend aus vier Stück höhenverstellbaren Steckfüssen für Tour Stage Bühnenpodeste, Abmessungen: 60 x 60 mm, Einstellbare Länge: 60 - 100 cm

Zum Produkt
95 €
(2)
Kürzlich besucht
tc electronic DVR250-DT

tc electronic DVR250-DT; Hall Plug-In mit Desktop-Fernbedienung; Simulation eines legendären digitalen Hallgerätes als Plug-In; der Hallsound weltbekannter Produktionen; zusätzliche Effekte wie Delay, Phasing, Chorus, Echo und Space verügbar; übersichtliche und intuitive Bedienung; alle wichtigen Paramter per Fernbedienung in direktem zugriff;...

Zum Produkt
199 €
Kürzlich besucht
Millenium SD-180 B StudioDesk

Millenium SD-180 B StudioDesk; Recording-Workstation; geräum iger Arbeitstische für Recording- und Produktionsstudios; Ar beitsplatte, Monitor Abstellflächen, Keyboardauszug und Bode nplatte aus Kunststoffbeschichteter MDF-Platte mit Eiche-Dek or; Farbe: Eiche schwarz; Verbindungsrohre aus pulverbeschic htetem Metall (Farbe: Schwarz); integrierte 19" Racks mit...

Zum Produkt
299 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.