Allen & Heath Qu-16 Chrome

Digitalmixer für Live und Studio

  • 16 Mono-Eingänge über XLR oder Klinke mit AnalogIQ Preamps
  • 3 Stereo-Eingänge über Klinke
  • 4 Stereo FX-Returns
  • 16 Busse
  • 12 Mix-Ausgänge: LR, Mono Mix 1-4, Stereo Mix 1-3
  • AES Digitalausgang
  • 4 FX-Engines mit der iLive FX-Library
  • 4 Mute Gruppen
  • Motorfader
  • Trim, Polarity, Low Cut, Gate, Insert, parametrischer 4-Band EQ, Kompressor und Delay in allen Eingängen
  • Insert, parametrischer 4-band EQ, grafischer EQ, Kompressor und Delay für Main LR und Mono Mix Ausgänge
  • Qu-Drive: Multitrack Recording / Playback direkt auf USB Stick oder Festplatte
  • 800 x 480 Touchscreen
  • eingebauter Signal-Generator
  • USB Audio Streaming
  • dSNAKE Remote Audio Port
  • kompatibel mit ME Personal Mixing System
  • Qu-Pad iPad App
  • DAW MIDI-Control
  • Maße: 440 x 500 x 186 mm
  • Gewicht: 10 kg
  • ab Firmware Version 1.9: Pro Factory Mikrofon Presets von Audio-Technica, Sennheiser und Shure, DAW Kontrolle für Windows, neue QU-Control App
  • passendes Rackmount Kit: Art. #316215 (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • passendes Cover: Art. #335744 (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • passende Tragetasche: Art. #382733 (nicht im Lieferumfang enthalten)

Weitere Infos

Busse 16
Physikalische Eingänge 16
Kanalzahl max. 22
DCA Ja
Externer Kartenslot Nein
Touch Screen Ja
Offline Editing Nein
Absetzbare Stagebox Ja
Externes Netzteil Nein
Havarienetzteil Nein
19" Rackformat Ja
Eingebauter Audio Player Ja

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Allen & Heath Qu-16 Chrome
48% kauften genau dieses Produkt
Allen & Heath Qu-16 Chrome
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1.569 € In den Warenkorb
Behringer X32 Compact
18% kauften Behringer X32 Compact 1.229 €
Allen & Heath SQ5
8% kauften Allen & Heath SQ5 2.444 €
Behringer X32
7% kauften Behringer X32 1.625 €
Behringer X32 Producer
6% kauften Behringer X32 Producer 1.069 €
Unsere beliebtesten Digitale Recording-Mischpulte
95 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.9 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
60 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Perfektes Arbeitsgerät für Kleinveranstaltungen und auch ein bisschen größere
18.09.2016
Welcher Techniker kennt es nicht , das Gejammer der Gastronomen , wenn wir in der Kneipe die besten Plätze belegen wollen für den FoH-Platz und dann auch noch anfangen ein dickes Multicorekabel quer durch den Raum auszurollen .Sprüche wie "Die letzte Band hatte gar kein Mischpult dabei ... das ging doch auch" oder "kannst du dich nicht irgendwie da hinten links an die Klotüre setzen" (am besten noch ohne Sichtkontakt zur Band , vom Hören gar nicht zu sprechen)
Das gehört ab sofort der Vergangenheit an !
Mischpult irgendwo auf , neben oder unter der Bühne platzieren Mikros anschließen, iPad anmachen und einfach mischen fast wie früher , nur das die Knöpfchen und das Siderack jetzt per Touch bedient werden ,
...und zwar vom besten Platz aus , nur statt 'nen ein meter breiten Konsolenmischer , links was zum Knabbern , rechts ein Bier und in der Mitte ich mit iPad
Früher ganz undenkbar , später unbezahlbar , jetzt nur noch große fragende Augen vom Wirt "habt ihr kein Mischpult??"
und das beste dran ; es funktioniert auch in echt großen Kneipen . Und wer dann doch ein bisschen Analog haben will ,schließt sein altes Multicore an und setzt sich mit dem Pult auf die besten Plätze im Saal und mischt halt ohne iPad.
Wenn das Budget für die Technik im bezahlbaren und bedienbaren Rahmen bleiben soll , unschlagbar

P.S. ich bin schon etwas älteres Semester mit knapp 50 Lenzen und fahre voll auf Analogsound , viele Knöpfchen, meterhohe Sideracks ab ,Um digitale Konsolen machte ich immer ein möglichst großen Bogen und mit iPads hatte ich schon gleich mal gar nix am Hut , Touchscreen kannte ich nämlich gerade mal vom Handy , aber in einer halben Stunde (ohne Bedienungsanleitung ! vorher nur ein 10minCrashkurs im Thomann) war der Soundcheck einer 5 Mann Rockband zur vollsten Zufriedenheit im Sack ,und zwar incl.5x Monitormix ,
ich schleppe jedenfalls sicher keine 100kg Konsolen und Sideracks mehr auf kleine und mittlere Veranstaltungen
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Schwer begeistert von diesem leichten Mischpult
Moondonkey Iphofen, 25.09.2017
Ich habe mir das Qu16 vor etwa zwei Monaten angeschafft.
Das Mischpult nutze ich für unsere sechsköpfige Rockband.
Bin Bassist und Mischer in Personalunion ;)

Ich bin von einem A&H GL2800 umgestiegen. Habe lange überlegt,
ob ich für diesen Preis "amtliches Material" bekommen kann.

Bin mittlerweile aber voll überzeugt. Das Pult konnte ich bisher intensiv
im Bandraum und bei Live-Auftritten testen.

Das gefällt mir am besten:

* Ich spare mir sehr viel Gewicht und Transportvolumen im Gegensatz zu
meinem analogen Pult inkl. Siderack mit den Effekten. Auch der Aufwand bei der
Verkabelung ist natürlich deutlich geringer
* Ich kann klang-mäßig keinen Unterschied zum sehr gut klingenden GL2800 ausmachen
* Ich musste mich zwar zunächst etwas einarbeiten, dann ist die Bedienung aber sehr einfach und
übersichtlich. Es lässt sich sehr schnell auf die verschiedenen Mixe zugreifen.
Es können für bis zu sieben Personen individuelle Mixe bereitgestellt werden...zum Beispiel fürs
InEar-Monitoring.
* Der Hammer ist die Bedienung über die QuPad-App (nutze ein iPad)
Das Einstellen der Equalizer, Effekte und Compressoren geht, dank grafischer Oberfläche,
super intuitiv. Es macht sogar richtig Spaß :)
Nutze zum Aufbau des WLAN ein Airport Express von Apple...absolut problemlos.
* Mehrspur-Aufnahme auf MacBook klappt auch super, Qualität reicht mir locker für Mitschnitte im
Bandraum
* Die eingebauten Effekte klingen sehr gut. Hatte vorher das Lexikon MX400 in Betrieb.
* Die kleinen "YouTube-Erklärvideos" bei A&H sind sehr hilfreich

Hier sehe ich Verbesserungspotential

* Bei Aufnahme direkt auf eine Festplatte (nutze eine WD) kann die Festplatte nur noch am Qu16
betrieben werden. Über das Qu16 muss man die Platte zuvor formatieren.
* Die Beschriftung des Pultes könnte, aus meiner Sicht, etwas größer sein.
Super fände ich noch, wenn am oberen Rand die rückseitigen Kanäle nochmal aufgeschrieben
wären. So könnte man z.B. die Eingangskanäle schnell mal umstecken ohne um das
Pult "rumrennen" zu müssen.

So what ... I'm lovin' it :)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-4800
Fax: 09546-9223-4899
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
Rode Wireless GO

Rode Wireless GO; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse für...

(1)
Kürzlich besucht
IK Multimedia UNO Drum

IK Multimedia UNO Drum; Analog/PCM-Drumcomputer; 6 echte analoge Stimmen für Kick, Snare, Clap und Hi-Hat; 12 PCM-Stimmen mit 54 Samples; frei kombinierbare Analog- und PCM-Klänge mit 11-stimmiger Polyphonie; Drumsounds über zahlreiche Parameter wie Level, Tune, Decay etc. editierbar; analoge Verzerrungs-...

Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete Audio 6 MK2

Native Instruments Komplete Audio 6 MK2; 6-Kanal Audiointerface; 24-Bit / 192 kHz; Anschlüsse: 2x Mic/Line/Instrument Combo Eingang XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 4x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke DC-gekoppelt, S/PDIF Eingang coaxial, MIDI Ein- und Ausgang, 2x Stereo...

(3)
Kürzlich besucht
TC Electronic Polytune 3 Noir

TC Electronic Polytune 3 Noir; Effektpedal für E-Gitarre; Po lyphonic Tuner/Buffer, Stimmgerät in Effektpedalgröße, Bonaf ide-Bufferschaltung erhält Ihren Ton durch lange Kabelwege u nd mehreren Effekten, polyphones Tuning - Stimme alle Saiten gleichzeitig, schneller chromatischer Tuner bietet 0,5 Cent Genauigkeit,...

Kürzlich besucht
K&M 21427

K&M 21427, Profi-Tasche für 6 Mikrofonstative, inklusive Rollen für einfachen komfortablen Transport, Obermaterial aus extrem strapazierfähigen robusten 1680D Nylongewebe, alle Nähte handvernäht in hochwertiger Verarbeitungsqualität, gepolsterte Tragegriffe und ein widerstandsfähiger Reißverschluss, inklusive Rollen, Abmessunge: 1110 x 350 x 370 mm,...

Kürzlich besucht
RCF Art 312 MK III

RCF Art 312 MK III passive Fullrangebox 12" 1", 300 Watt (RMS), 90°x60° 12" Woofer und 1" Treiber mit 1,5" Mylar-Membrane, 8 Ohm, 127 db max., Speaker Twist In/Out, Kunststoffgehäuse, 4 x M10-Flugpunkte und drei Griffe, Stativflansch, Maße H/B/T 680...

(1)
Kürzlich besucht
Jazzlab saXholder PRO

Jazzlab saXholder PRO, für Barisax, Tenorsax, Altsax und Sopransax, überträgt das Sax-Gewicht gleichmässig auf die beiden Schulter, keine Belastung der Halswirbel, mit einer Hand sekundenschnell zu bedienen, platzsparend: zusammengelegt kleiner als ein Blatt Papier, bequem im Sitzen und im Stehen,...

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton Custom Line Thunder 99

Harley Benton Custom Line Thunder 99, ultra-kompaktes Power Amp Pedal für E-Gitarre, passend als direkter Anschluss für jeden Preamp, Pedal oder Effektgerät, 2x 50W (4 Ohm), passend für 4-16 Ohm Lautsprecher, Master Volume Regler, L/R Inputs (6,35mm), L/R Lautsprecher Outputs...

Kürzlich besucht
J. Rockett Audio Designs The Dude V2

J. Rockett Audio Des The Dude V2; Overdrive Effekt Pedal; designt um klassische D-Style ODS Sounds und Feel zu lieferm; weniger aggressiver Volume Regler als vorhergehende Version; True Bypass; Regler für Level, Ratio, Treble und Deep; Bypass Fußschalter; 6,3 mm...

Kürzlich besucht
K&M 21316 Select

K&M 21316 Select, große Transporttasche für Boxen- und Kurbelstative, Obermaterial aus extrem strapazierfähigem robustem 1680D Nylongewebe, alle Nähte handvernäht in hochwertiger Verarbeitungsqualität, gepolsterte Tragegriffe und ein widerstandsfähiger Reißverschluss, Maße: 1200 mm, Gewicht: 2,1kg, Farbe: schwarz

Kürzlich besucht
Jazzlab saXholder PRO XL

Jazzlab saXholder PRO XL, für Barisax, Tenorsax, Altsax und Sopransax, überträgt das Sax-Gewicht gleichmässig auf die beiden Schulter, keine Belastung der Halswirbel, mit einer Hand sekundenschnell zu bedienen, platzsparend: zusammengelegt kleiner als ein Blatt Papier, bequem im Sitzen und im...

(1)
Kürzlich besucht
the t.bone free2b

the t.bone free2b, drahtloses Übertragungssystem, 2,4-GHz-Aufstecksystem für dynamische Mikrofone, keine Phantomspeisung, direkt einsatzbereites Set aus Sender und Empfänger, 2,4-GHz-Band für weltweit lizenzfreien Betrieb geeignet, 32-bit / 48-kHz hochauflösende Audioqualität, 6 Kanäle, Reichweite bis zu 30 m, Latenz < 4 ms,...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.