Alesis VI61

USB-MIDI Controller Keyboard

  • 61 anschlagdynamische Pianotasten
  • leicht gewichtete Tastatur mit Aftertouch
  • Pitchbender-Rad und Modulationsrad
  • 16 Pads mit Multi-Color LED Beleuchtung
  • 16 Regler
  • 48 Taster
  • Taster für Transport und Presetwahl
  • Sustain Pedal Eingang
  • USB MIDI
  • MIDI Ausgang
  • interner Clockgenerator für Sync, Tempo, Rolls, etc.
  • inkl. USB Kabel, Ableton Live Lite Software (Download), xpand!2 by air music tech Software (Download)

Weitere Infos

Aftertouch Ja
Splitzonen 0
Layerfunktion Nein
Pitch Bend / Modulation Ja
Drehregler 16
Fader 0
Pads 16
Display Ja
MIDI Schnittstelle 1x Out
Fußcontroller Anschluss Ja
USB Anschluss Ja
Netzbetrieb Ja
Batteriebetrieb Nein
Bus-Powered Ja

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Alesis VI61
29% kauften genau dieses Produkt
Alesis VI61
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
248 € In den Warenkorb
Native Instruments Komplete Kontrol A61
18% kauften Native Instruments Komplete Kontrol A61 213 €
M-Audio Keystation 61 MK3
11% kauften M-Audio Keystation 61 MK3 115 €
Nektar Impact GX 61
10% kauften Nektar Impact GX 61 94 €
Arturia KeyLab Essential 61
9% kauften Arturia KeyLab Essential 61 269 €
Unsere beliebtesten Masterkeyboards mit 61 Tasten
44 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.3 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Schade - wir hätten Freunde werden können...
Andreas, 14.03.2017
Ich war auf der suche nach einen Keyboard das viele Controler hat... Die hat das Alesis auf jeden Fall - das war es dann aber auch schon.

Als ich es ausgepackt habe dachte ich noch - sieht ja schick aus, auch die Tastertur machte einen gescheiten Eindruck und die blaue Beleuchtung sah auch gut aus. Die Ernüchterung kam beim genaueren hinschauen und ausprobieren. Das hat am Ende dazu geführt das ich das Keyboard wieder zurück geschickt habe - hier ein Dank an die Thomänner und Frauen für die reibungslose Abwicklung.

Pro:

- Viele programmierbare Schalter und Poti's
- Guter Editor
- Schönes Design
- Es lassen sich über 20 Bänke mit unterschiedlichsten setups programmieren und recht einfach wieder abrufen.
- Routing auf USB oder MIDI Port möglich. Es kann eingestellt werden ob das Keyboard und/oder die Controler Sektion auf den USB Port oder/und auf den MIDI Port ausgeben sollen.

Contra:

Die Tastertur. Eigendlich spielt sie sich gut - nur die Anschlagdynamik ist grusellig. Es gibt mehr oder weniger nur drei Lautstärkestufen: mittel, laut und FF. Wenn diese drei Stufen (in abhägigkeit von der gewälten Kurve) funktionieren dann ist das ist noch das geringste Übel (die voreingestellte Kurve 5, die alle mittleren Werte niveliert). Wählt man eine "lineare" Kurve, wird Anschlagdynamik zur Glückssache, denn jede Taste benimmt sich etwas anders...

Transpose Funktion: Geht nur über Oktaven aber nicht über Einzeltöne

Die Controler. Ja - die funktionieren schon und lassen sich auch gut (mit der Software) programmieren. Ich dachte allerdings, das sie auch auf MIDI Komandos reagieren - wie man das so von den üblichen Ableton Controlern kennt. Also in der Software den passenden Knopf betätigtigen und am Keyboard leuchtet er dann auch auf. Genau das geht leider nicht - und zwar grundsätzlich nicht. Auch die farbigen Samplepads lassen sich so nicht steuern. Die Farbe ändern sich außschließlich in Abhängigkeit der Anschlagstärke...

Die Anschlagdynamik der Sample Pad's: Noch schlimmer als die Tastertur...

Die Regler: Das sind leider Poti's und keine Inkrementalgeber und sie können auch nicht MIDI mäßig auf einen Wert gesetzt werden. Bedeutet: Wenn man ein Setup ändernt und die zu steuernde Gegenstelle hat Wert X eingestellt wird dieser bei der kleinsten Bewegung des Poti's überschrieben. Blöd wenn der Wert an der einen Stelle 127 und an der anderen gerade 0 war...

Tja all das hat dann dazu geführt das ich das Gerät traurig wieder in die Kiste gepackt und zurück geschickt habe da es so für mich leider weder als Keyboard noch als Controler zu gebrauchen war.

Besonders traurig deshalb, weil man mindestens die Hälfte der Probleme (MIDI Empfang von Controlerdaten) mit einer gescheiten Firmware hätte beheben könnte - nur da hat Alesis offenbar kein Interesse dran... Schade um die eigendlich schöne Hardware.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Unbrauchbar!
tonikraus_, 24.06.2020
Ich habe das VI61 bestellt, um für ein paar Home-Studio-Produktionen ein authentisches Piano einspielen zu können.
Optisch machen die blauen LEDs etwas her, die Verarbeitung wirkt für den Preis ebenbürdig: Keine Verarbeitung ala Nord, aber das darf man zu diesem Preis auch keinesfalls erwarten. Kurz gesagt: Das wäre zu verschmerzen gewesen.
Die Tastatur erinnert eher an ein billiges Alleinunterhalter-Keyboard, eine Gewichtung ist kaum wahrnehmbar.
Größter Kritikpunkt ist aber definitiv der Anschlag: Entweder schlägt das Klavier zu leise an oder viiiiel zu laut. Ein authentisches, dynamisch variables Klavierspiel ist damit absolut unmöglich.

Wer die Velocity ohnehin auf 127 stellen will, um für elektronische Produktionen ein paar Kicks, Claps und Bässe einzuspielen, der wird mit diesem MIDI-Controller glücklich werden. (Dafür gibt es dann aber schon wieder einige günstigere Alternativen.) Wer tatsächlich Piano damit spielen will, dem rate ich dringend: Finger weg.

Dank der MoneyBack-Garantie werde ich das Keyboard zurückschicken. Dennoch ein großes Lob an Thomann für die wie immer zügige und reibungslose Bestellungsverarbeitung und Lieferung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Schickes Teil
Paradosis, 15.12.2014
Optisch über jeden Zweifel erhaben, gefällt mir das VI61 insgesamt gut. Leider haben bei meinem Exemplar ein paar Tasten der soliden Klaviatur beim Spielen fiese, mechanische Quietschgeräusche von sich gegeben. Das Austauschgerät ist inzwischen da und produziert seit einigen Tagen leider ähnliche Quietsch-Sounds. Scheint ein Problem der Serie zu sein. Deswegen gibt's für die Verarbeitung von mir nur 3 Sterne.

Das Drumpad ist ok, allerdings nicht besonders exakt. Sprich: es braucht schon einigen Kraftaufwand, um einen Sound auszulösen - das wiederum ist dann recht laut. Drückt man hingegen zu leicht, wird hier und da gerne mal eine Eingabe verschluckt. Insgesamt als Bonus in Ordnung, als Drumpadersatz für mich jedoch nicht geeignet.

Top: Pitch- und Mod-Wheel sind super verarbeit und weisen einen angenehmen, wertigen Widerstand auf. Die gummierte Oberfläche gefällt mir richtig gut.

Fazit: gut.

P.S.: nichtmal ein halbes Jahr später hat das Pitchwheel die Grätsche gemacht. Bei der Verarbeitung muss ich daher abwerten.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Sehr gut
30.11.2014
Das Design ist für mich das beste, weil schlichteste auf dem Markt. Die Tastatur wirkt wertig (matte Minor Keys) und spielt sich wunderbar (aber das ist subjektiv).
Problem: Quietschen von zwei Tasten. Ich hatte auch mal ein VI49 zum Antesten - hier hat eines der Pads links nur Velocity-Werte von 127 von sich gegeben. Bei der Verarbeitung muss man also Glück haben.
Auch die Beleuchtung sieht sinnvoll aus, die blau erleuchteten Modulationsräder fühlen sich fast schon edel an. Stromversorgung per USB - gibt ein plus.
Das Kabel könnte bei einem Produkt dieser Größe allerdings etwas länger sein (1,5 Meter wären gut).
Die Frage ist natürlich, ob man bei der Bedienung des Pitchbend-Rads nicht aus Versehen auf die Drumpads kommt - das dürfte Gewöhnungssache sein.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 18.06. und Samstag, 19.06.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Masterkeyboards
Mas­ter­key­boards
Der Markt bietet eine verwirrende Vielzahl an Modellen von Mas­ter­key­boards. Unsere Übersicht verschafft Ihnen den Überblick.
Online-Ratgeber
Controller
Controller
Musiker erleben hautnah die zunehmende Komplexität ihrer Gerätschaften und Instrumente - gewinnen Sie ein Stück Kontrolle zurück!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
Kürzlich besucht
iZotope Community Appreciation Bundle

iZotope Community Appreciation Bundle (ESD); Plugin-Bundle; 11 grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements, RX Elements, BreakTweaker, Stutter Edit 2, Iris 2, Trash 2 sowie Exponential Audio Excalibur, PhoenixVerb und R2

3
(3)
Kürzlich besucht
DSM & Humboldt Simplifier DLX Amp/Cab Sim

DSM & Humboldt Simplifier Deluxe Amp/Cab Simulator; Effektpedal für E-Gitarre; Vorverstärker-, Endstufen- und Boxensimulator; vollständig analoger 0 Watt Zweikanal-Verstärker, mit Boxensimulator, mehrstufigem Reverb und vielseitigen Anschlussmöglichkeiten; alles in einem extrem kleinen Format; 2 Vorverstärker in Studioqualität; jeder Kanal bietet: 3…

1
(1)
Kürzlich besucht
Quilter Superblock US

Quilter Superblock US, Transistor Pedalboard Verstärker für E-Gitarre; Drei klassische US-Verstärker Voicings: 60 Tweed, 62 Blonde & 65 Black; vergleichbare Leistung wie ein 25-Watt-Röhrenverstärker, mit dem mitgelieferten PS-24 Netzteil oder 1-Watt Low-Power Modus mit einem herkömmlichen 9-V-Netzteil; zwei Cab Sims…

Kürzlich besucht
Casio CT-S1WE

Casio CT-S1WE Keyboard im Piano-Look, 61 anschlagdynamische Tasten, AiX Sound Source Klangerzeugung, 64 stimmig polyphone, 61 Sounds, Reverb, Chorus, Delay, DSP, Master EQ, Volume Sync EQ, Anbindungsmöglichkeit an die kostenlose Chordana Play For Keyboard Lern-App, Midi, Transponierung, Metronom, Midi Recorder,…

Kürzlich besucht
Polyend Tracker AE Legowelt

Polyend Tracker AE Legowelt; Limited Artist Edition; individuelles Design; inkl. orig. Projektdateien und Sample Packs; Stand Alone Hardware Tracker; Step Sequencer & Song Arranger; Sampler (Forward, 1 Shot, Backward, Ping-Pong); Granular Synthesizer; Wavetable Synthesizer (kompatibel zu Ableton Wave und Serum);…

Kürzlich besucht
Zhiyun WEEBILL-S Gimbal

Zhiyun WEEBILL-S Gimbal; Drei-Achsen-Gimbal für DSLR- und spiegellose Systemkameras; einfache und sichere Handhabung durch neue Algorithmen und stärkere Motoren auch bei schnellen Bewegungen; kompakte Abmessungen machen den Gimbal zum perfekten Begleiter bei Reportage- und Action-Aufnahmen; ergonomisch gestalteter Griff und Sling-Modus;…

Kürzlich besucht
Blue Microphones Snowball iCE USB Black

Blue Microphones Snowball iCE USB Black; Plug 'n Play USB-Mikrofon für Musikaufnahmen und Podcasting; USB Kondensatormikrofon; Richtcharakteristik: Niere; ideal für Gesangs- und Musikaufnahmen sowie Podcasts; Frequenzgang: 40 Hz - 18 kHz; Samplerate: 44,1 kHz; Auflösung: 16-Bit; inkl. USB Kabel und…

Kürzlich besucht
Behringer MIC300 Tube Ultragain

Behringer MIC300 Tube Ultragain; 1-Kanal Röhrenvorverstärker für Mikrofon und Instrument; hand-selektierte 12AX7 Röhre; integrierter Limiter; 20dB Pad; Phasenumkehrschalter; +48V Phantomspeisung; Gain- und Ausgangsvolume-Regler; LED Meter; Anschlüsse: Mikrofon-Eingang XLR, Instrument-Eingang 6.3 mm Klinke symmetrisch, Line-Ausgang XLR und 6.3 mm Klinke symmetrisch;…

Kürzlich besucht
RAV Vast B/H Kurd red

RAV Vast2 B Kurd red edition, H/ f#, g, a, h, c#1, d1, e1, f#1, a1, Zungentrommel in Handpan-Optik, 2mm Stahl, Durchmesser 51cm, Höhe 17cm, Gewicht 5,9kg, inkl.Tasche

1
(1)
Kürzlich besucht
Line6 HX Stomp XL

Line 6 HX Stomp XL; Multi-Effektpedal für E-Gitarre; Außergewöhnliche Klangqualität mit 123 dB Dynamikbereich, verfügt über denselben SHARC DSP-Chip und HX-Modelle wie der Helix, acht kapazitive Touch-Fußschalter mit farbkodierten LED-Ringen, mehr als 300 HX, Legacy-Verstärker, Lautsprecher und -Effekte, Unterstützt Impulsantworten…

Kürzlich besucht
Casio CT-S1RD

Casio CT-S1RD Keyboard im Piano-Look, 61 anschlagdynamische Tasten, AiX Sound Source Klangerzeugung, 64 stimmig polyphone, 61 Sounds, Reverb, Chorus, Delay, DSP, Master EQ, Volume Sync EQ, Anbindungsmöglichkeit an die kostenlose Chordana Play For Keyboard Lern-App, Midi, Transponierung, Metronom, Midi Recorder,…

1
(1)
Kürzlich besucht
Elektron Power Handle

Elektron Power Handle; Batterieadapter für Elektron Model:Samples und Model:Cycles; einfache Montage; benötigt 4x AA-Batterien (nicht im Lieferumfang enthalten); dient zusätzlich als Kippständer; Systemvorraussetzung der Elektron Model Geräte: Firmware 1.13 oder neuer; inkl. Anschlusskabel, Anschlussschraube und Handbuch; Abmessungen (BxTxH): 280 x…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.