• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

Alesis V49

USB-MIDI Controller Keyboard

  • 49 anschlagdynamische Tasten
  • Pitch Bend- und Modulationsrad
  • 8 anschlagdynamische Pads mit blauer LED Beleuchtung
  • 4 zuweisbare Regler und Taster
  • Sustain Pedal Eingang
  • inkl. USB Kabel, Ableton Live Lite Software (Download), xpand!2 by air music tech Software (Download)

Weitere Infos

Aftertouch Nein
Splitzonen 0
Layerfunktion Nein
Pitch Bend / Modulation Ja
Drehregler 4
Fader 0
Pads 8
Display Nein
MIDI Schnittstelle Keine
Anschluss für Sustainpedal Ja
USB Anschluss Ja
Netzbetrieb Nein
Batteriebetrieb Nein
Bus-Powered Ja

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 3 % sparen!
Alesis V49 + the sssnake SK366-03-BLK Midi + Millenium KS-1001 + Thomann Midikeyboard Bag 49-1 +
5 Weitere

Kunden, die sich für Alesis V49 interessierten, haben danach folgende Produkte bei uns gekauft

Alesis V49 55% kauften genau dieses Produkt
Alesis V49
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
119 € In den Warenkorb
Alesis Q49 Keyboard Controller 12% kauften Alesis Q49 Keyboard Controller 79 €
Nektar Impact LX49+ 7% kauften Nektar Impact LX49+ 149 €
Roland A-49 Black 4% kauften Roland A-49 Black 154 €
Swissonic EasyKey 49 4% kauften Swissonic EasyKey 49 77 €
Unsere beliebtesten Masterkeyboards bis 49 Tasten
39 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.2 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Verarbeitung
24 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung

Kompakt und zweckmäßig

Markus209, 26.11.2014
Als Hinweis: Ich bin eigtl Gitarrist/Sänger, kein Keyboarder - Einsatz-Zweck des V49 ist für mich also kein virtuoses Klavier-Spiel o.ä., sondern die Verwendung als brauchbarer MIDI-Input für mein Cubase/Halion, hauptsächlich Drum-Tracks und vllt mal hier und da eine Synthie-Fläche o.ä. Dementsprechend schlicht waren meine Anforderungen an Ausstattung und Klaviatur.

Kurz gesagt: Seinen geplanten Zweck erfüllt das V49 zum Großteil recht gut, das Gerät ist alles in allem sehr stabil und von der Verarbeitung her absolut ok. Vorteilhaft ist die schlanke Bauform (ohne "Kopf-Zeile" über den Tasten), dadurch passt es auf einem normalen Arbeitsplatz recht gut hinter Tastatur/Maus und kann folglich ggf. auch längerfristig auf dem Schreibtisch verbleiben.

Die Einbindung ins System war zumindest bei mir (Win7 64bit - Cubase 5LE) trivial - USB einstöpseln, Cubase starten, und ich konnte sofort losklimpern. Irgendwelche Konfigurationsarbeiten sind wohl nur wirklich vonnöten, wenn man z.B. die Tasten/Regler nach Wunsch belegen möchte etc. - hab ich aber ehrlich gesagt noch keinen Blick drauf geworfen, da ich für solche Sachen ohnehin einen NanoKontrol am Start habe. ;)

Gewöhnungsbedürftig waren für mich die Tasten selber - aber wohl in erster Linie, weil ich mich von meinem uralten Roland-Klapperkeyboard erst noch umgewöhnen muss. Die Tasten beim V49 sind recht hoch und relativ stramm gefedert, dadurch für mich persönlich ein zunächst ungewohnt hartes und "langhubiges" Spielgefühl... ich war halt die butterweichen kleinen Tasten des Roland gewöhnt. Ist aber wohl vor allem Geschmacks-/Gewöhnungssache...

[Edit: Ursprünglich kamen die Drumpads nicht allzu gut weg in meiner Bewertung - allerdings habe ich festgestellt, dass das auch sehr extrem vom verwendeten (VST-)Instrument abhängig ist. Inzwischen hab ich die Pads mit einem frisch installierten DumMicA nochmal gründlich gestetet und bin doch relativ versöhnt - mit einer entsprechend guten "Datensenke" dahinter liefern die Pads absolut brauchbare Ergebnisse!]

Auch Auflösung und Anschlagsdynamik der eigentlichen Klaviatur sind recht gut - auch schnelle Double-Kick-Patterns oder Snare-Crescendos gehen gut von der Hand, solange das Instrument dahinter vernünftig mitspielt (mein Freeware-VST-Softfont-Player hatte zwischendurch ein paar Probleme, der Halion z.B. kam aber wunderbar klar).

Fazit: Als schlichter MIDI-Input fürs Homerecording sicher keine schlechte Wahl, die Qualität passt zum Preis, die kompakte Bauform prädestiniert es für beengte Platzverhältnisse. Ein gutes MIDI-Instrument am anderen Ende vorausgesetzt, liefern auch die Drum-Pads gute Arbeit ab, sofern man "fingertechnisch" damit klar kommt. Alles in allem: Nicht viel zu meckern. Echte Piano-Virtuosen werden wahrscheinlich eh woanders wildern.

Achja: Zumindest bei mir war ein USB-Kabel beigelegt, konnte also nach dem Auspacken sofort loslegen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung

Preiswert, Praktisch, Unentbehrlich: Der beste Einstieg in E-Piano/Keyboards

27.12.2016
Für einen relativ geringen Preis erhält man mit dem Alesis V49 ein verlässliches Instrument der Darbietung als auch des Lernens.

Die Tasten sind groß und gewichtet; sie umfassen auch grob 4 Oktaven, welche man durch Tasten höher oder tiefer legen kann. Durch die gewichteten Tasten kann man einen natürlichen Klang in seinen Aufnahmen erzeugen. Darüber hinaus lernt der Musiker, wieviel Kraft er durch die jeweilige Hand auf die betreffenden Tasten ausüben muss um einen gewünschten Klang zu erwirken. Dagegen klingen Keyboards wie das 49-tastige Keyboards gleicher (oder höherer) Preisklassen, denen dieses Feature fehlt, gleichsam künstlicher.
Seit ungefähr 6 Monaten führe ich Aufnahmen und Übungen mithilfe dieses USB-MIDI Controller Keyboards durch und erziele bessere ergebnisse, als mit Keyboards höheren Preises. Die Bedienung ist intuitiv, simpel und effektiv. Man klinkt es ein, ruft sein Aufnahme/VST-Programm auf und beginnt zu spielen. Die Tasten, Knöpfe und Schalter sind gut verarbeitet, und halten selbst nach längerem Spielen mit gleicher Standfestigkeit und Haltbarkeit.
Für jeden Schlafzimmerproduzenten lässt sich dieses Keyboard nur als Arbeitspferd empfehlen. Es erfüllt seinen Zweck im besten Sinne, es ist praktisch, und es lässt sich sehr gut damit lernen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
119 €
Sie sparen 16,66 % (23,79 €)
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Testbericht
Testbericht
Alesis V25, V49 und VI61
Alesis V25, V49 und VI61
Rank #4601 in Masterkeyboards bis 49 Tasten
Test lesen · Fazit lesen
Testbericht
Alesis V49 und Alesis VI49
Alesis V49 und Alesis VI49
Rank #4601 in Masterkeyboards bis 49 Tasten
Test lesen · Fazit lesen
Testbericht
Online-Ratgeber
Masterkeyboards
Mas­ter­key­boards
Der Markt bietet eine verwirrende Vielzahl an Modellen von Mas­ter­key­boards. Unsere Übersicht verschafft Ihnen den Überblick.
Online-Ratgeber
Controller
Controller
Musiker erleben hautnah die zunehmende Komplexität ihrer Gerätschaften und Instrument - gewinnen Sie ein Stück Kontrolle zurück!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
tc electronic PolyTune 3 Tuner/Buffer Boss MS-3 Multi Effects Switcher Alesis DM10 MKII Studio Mesh Kit JBL LSR 305 White Limited Edition De Sisti Leonardo 1kW P.O. Ibanez SR300E-AFM Harley Benton G212 Vintage Vertical Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ tc electronic Hall of Fame 2 Yamaha DD-75 Swissonic M-Control Thalia Capo African Wenge Black Chrome
(6)
Für Sie empfohlen
tc electronic PolyTune 3 Tuner/Buffer

tc electronic Polytune 3, Effektpedal, Polyphonic Tuner/Buffer, Bonafide-Bufferschaltung erhält Ihren Ton durch lange Kabelwege und mehreren Effekten, polyphones Tuning - Stimme alle Saiten gleichzeitig, schneller chromatischer Tuner bietet 0,5 Cent Genauigkeit, ultra-präziser Strobe-Tuner bietet ± 0.02 Cent Genauigkeit, "always on"...

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
Boss MS-3 Multi Effects Switcher

Boss MS-3, Effektpedal, Multi Effects Switcher, Pedal-Board Effekt-Loop-Switcher mit 112 eingebauten Effekten für Gitarre & Bass inkl. Tuner, Noise reduction, globalem Equalizer, Midi, Amp switching, USB Anschluß & Editor, Regler: Knob 1 to 3, Schalter: On/Off - Menu - Edit...

Zum Produkt
469 €
(3)
Für Sie empfohlen
Alesis DM10 MKII Studio Mesh Kit

Alesis DM10 MKII Studio Mesh E-Drum, Nachfolger des Alesis DM10 Studio Mesh Kits, neues E-Drum Modul DM10 MKII Advanced basierend auf dem Alesis Crimson Modul, enthält 671 Sounds, 54 Preset- und 20 Userkits, 120 Preset- und 5 Usersongs, 15MB Speicher...

Zum Produkt
888 €
Für Sie empfohlen
JBL LSR 305 White Limited Edition

JBL LSR 305 White Limited Edition, Aktiver 2-Weg-Studio-Monitor, 5" (127mm) -Tieftöner, 1" (25mm) -Hochtöner, 41 Watt Class-D Verstärker für Tieftöner und 41 Watt Class-D Verstärker für Hochtöner, 43 Hz - 24 kHz, 108 dB max. SPL (C-Weighted), Eingänge: XLR &...

Zum Produkt
149 €
Für Sie empfohlen
De Sisti Leonardo 1kW P.O.

De Sisti Leonardo 1kW P.O., 311.110, Stangenbedienbarer Fresnel Theatescheinwerfer, für 1000 W Leuchtmittel mit G22 Sockel, 150 mm Fresnel Linse, Robustes und leichtes Karbonstahl-Gehäuse mit schwarzer Pulverbeschichtung, 28 mm TV- Zapfen, mit 2 m Kabel (offenes Ende), Schalter am Gehäuse,...

Zum Produkt
699 €
Für Sie empfohlen
Ibanez SR300E-AFM

Ibanez SR300E-AFM, 4-saiter E-Bass, Soundgear-Serie, Mahagoni Korpus, 5-teiliger Ahorn/Palisander (Dalbergia latifolia) "SR4" Hals, 24 Medium Bünde, Palisander (Dalbergia latifolia) Griffbrett, White Dot Einlagen, Sattelbreite 38 mm, Mensur: 864mm/34", Accu-Cast B120 Brücke, Hardware Cosmo Black, PowerSpan Dual Coil Tonabnehmer, Ibanez Custom...

Zum Produkt
299 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton G212 Vintage Vertical

Harley Benton G212 Vintage Vertical, Gitarren Box, 2x12" Celestion Vintage 30, 120 Watt an 8 Ohm, 16mm Sperrholz, Ausführung in schwarzem Tolex, Zierleisten, Maße BHT: 49,5 x 65,8 x 35,5/29,5 cm, Gewicht: 24 kg

Zum Produkt
239 €
Für Sie empfohlen
Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ

Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ, Set mit 2 Antennen und Wallmount, Kompatibel mit jedem WiFi Router, vor allem der Stage Router und Stage Router Pro, Frequenzbereich: 5.1 - 5.8 GHz, Impedanz: 50 Ohm, Gain: 10dBi, Kabellänge : 6m, Gewicht:...

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
tc electronic Hall of Fame 2

tc electronic Hall of Fame 2, Effektpedal, Reverb, die neue TC MASH-Technologie verwandelt den Fußschalter in einen druckempfindlichen Expression Controller, neuer Schimmer-Reverb Algorithmus, der Analog-Dry Through erhält die Integrität des Trockenen Signals wenn der Reverb eingeschaltet ist, TonePrint-enabled: Laden Sie...

Zum Produkt
147 €
Für Sie empfohlen
Yamaha DD-75

Yamaha DD-75 Digital Drum Set, 8 Pads, anschlagdynamisch, 32 stimmig polyphone, 570 Drum Voices + 30 Phrasen, 75 Preset Drum Kits, 10 User Drums Kits, 75 Presets Songs, 105 Preset Songs, GM und XGlite kompatibel, LED Display, Midi IN/OUT, AUX...

Zum Produkt
225 €
Für Sie empfohlen
Swissonic M-Control

Swissonic M-Control, passiver Monitor Controller im robusten Metallgehäuse, 2x Klinke/XLR Kombi Input, 1x 3,5mm Stereo-Klinke Input, 2x XLR male Output, 1x 3,5mm Stereo Klinke out, schaltbarer Mute, schaltbare Mono-Summierung, Abmessungen: 162 x 98 x 54 mm, Gewicht 400g

Zum Produkt
49 €
Für Sie empfohlen
Thalia Capo African Wenge Black Chrome

Thalia Capo African Wenge Black Chrome, hochwertiger Kapodaster mit African Wenge Einlage, Ein-Hand-Bedienung, austauschbare Fretpads ermöglichen die Anpassung an die verschiedensten Griffbrett-Radien, inkl. standard Tension und high Tension tuning Kits, jedes enthält 0" for Classical, 7.25". 9.5", 10", 12", 15"...

Zum Produkt
59 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.