Alesis Nanoverb 2

Effektprozessor

  • 256 Presets unterteilt in 16 Effektprogramme je 16 Variationen
  • für Studio und Liveanwendungen geeignet
  • 52-Bit DSP
  • Effekte: Tremolo, Chorus, Flange, Delay, Plate, Tape, Spring, Halls und Mischprogramme
  • Effektanteil regelbar
  • Pegel für Ein-/Ausgang einstellbar
  • Stereoeingänge schalten automatisch in den Monobetrieb, wenn lediglich auf dem linken Kanal ein Signal anliegt
  • kurze Signalwege
  • Signal/Clip LED für visuelles Monitoring
  • robust verarbeitet - überzeugt im täglichen Bühneneinsatz
  • Effekt-Bypass über separat erhältlichen Fußschalter
  • 1 HE
  • 6,3 mm Klinkenanschlüsse
  • Abmessungen (B x T x H) ca.: 197 x 131 x 44 mm
  • Gewicht: 0,76 kg
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Delay/Reverb
  • Hall
  • Plate
  • Tape

Weitere Infos

19" Rackformat Nein
Effekte speicherbar Nein
MIDI-fähig Nein
Fußschalter Anschluss Ja
Mikrofoneingang Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Alesis Nanoverb 2
69% kauften genau dieses Produkt
Alesis Nanoverb 2
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
99 € In den Warenkorb
Lexicon MX200
13% kauften Lexicon MX200 158 €
Roland VT-3
5% kauften Roland VT-3 179 €
Lexicon MX 300
5% kauften Lexicon MX 300 225 €
Lexicon MX400
3% kauften Lexicon MX400 279 €
Unsere beliebtesten Multieffekte
80 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.1 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
42 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Sound

Handlich, praktisch und sehr einfach zu bedienen

Coulbri, 20.10.2012
Ich hatte mir u.a. das Zoom A2 und das Nanoveb bestellt, um diese Geräte miteinander zu vergleichen. (Einsatzzweck: Effektgerät für akkustische Gitarren).

Sehr positiv an dem Nanoverb 2 aus meiner Sicht:
- klein und handlich
- sehr einfach und schnell zu bedienen
- stabil gebaut
- sehr übersichtlich
- 2 In- und Outputs

Die einzelnen Effkte lassen sich schnell und einfach auswählen. 16 Presets pro Effekttyp reichen, so meine ich, völlig aus.
Leider hat das Nanoverb keine Ein- und Ausschalter! Das trübt das Bild doch erheblich.
Nach einigen (langen) Überlegungen habe ich mich wegen der vielen, für mich hilfreichen Features für das Zoom entschieden, trotz der relativen komplizierteren Bedienung.

Aber ich glaube, dass dieses Gerät ist jeden Cent wert ist. Ich bin mir noch unsicher, ob ich es mir doch noch mal kaufen werde. Es bekommt von mir auf jeden Fall sehr viel Sympathiepunkte für die einfache, praktische Bedienung und seine Größe.

Nachtrag Sep. 2013:

Nach einigen Monaten, in denen ich das Zoom A2 genutzt habe, habe ich mir dann doch das Nanoverb 2 gekauft.
Das einfache und schnelle Bedienkonzept überzeugt mich weit mehr, als das des Zooms. Die Auswahl der Effekte, deren Mix etc. geht mir viel schneller beim Nanoverb von der Hand als beim Zoom. Hier müssen die einzelnen Presets per Fußschalter angewählt werden. Und wehe, wenn sie nicht direkt beieinander liegen. Da kann es ohne Probleme dazu kommen, das ich mehrfach auf den Fußschalter drücken mußte, nachdem ich mir vergegenwärtigt habe, welchen Effekt ich denn nun wo gespeichert habe. Was helfen mir da ggf. 100 er Presets, wenn ich immer erst nachsehen muss wo welches denn nun ist...
Anders beim Nanoverb:
einfach per Drehregler anwählen (ggf. Mix bzw. entsprechendes Preset auswählen) und los geht es. Und das binnen weniger Augenblicke!

Ich kann nur hoffen, das Alesis dieses Bedienkonzept auch beim -hoffentlich folgenden- Nanoverb 3 konsequent weiter einsetzt!

Wegen dieses Bedienkonzeptes und auch wegen der für mich überzeugenden Effekte

5 Sterne!!!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Sound

Glück gehabt?

E. aus M., 25.05.2017
Das Modell gibt es schon etwas länger und in mehreren Ausfertigungen (unterscheidbar an der umgekehrten Reihenfolge der Bezeichnungen am Preset-Wahlregler ) . Ich hatte mir nach und nach insgesamt 4 Exemplare für verschiedene Setups gekauft. Zwei davon (nicht in der von Thomann verkauften Ausführung! ) gaben Störtöne von sich, die sie unbrauchbar machten. Habe ich diesmal also nur Glück gehabt oder hat Alesis ein störanfälliges Modell durch eine stabile neue Version abgelöst?

Vorhanden sind Anschluss für RemoteBypass, Regler für In und Out-Level und Mix. Damit kriegt man das Gerät so eingestellt, dass es im Bypass kaum noch hörbar verfälscht. Extrem hoch sollte man den Effektanteil aber nicht setzen, ein gewisser Rausch-Anteil wird sonst hörbar. Die Verarbeitung sieht gut aus - aber das sagt leider nichts.
Das Handling ist wegen der Presets sehr einfach. Die per Drehschalter einstellbaren Variationen des eingestellten Effekts bringen keine drastischen Veränderungen, es wird wohl lediglich je ein Parameter variiert. Wer Detailanpassungen oder Experimente will, sollte sich besser ein anderes Gerät zulegen.

Das hier ist die kompakte schnelle Lösung für einen ansprechenden digitalen Ambience-Effekt. Hall und Delay sind dementsprechend gut, die Modulationseffekte OK,aber eher beiläufig. Der Preis ist mE. etwas überhöht, aber das (funktionierende) Gerät macht Spaß.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Mastering
Mastering
"Hier haben Sie mein selbst produziertes Album" - wer möchte das nicht sagen können! Warum auch nicht?
Gitarren-Multieffekte
Gitarren-Multieffekte
Haben Sie einen überdurchschnittlichen "Effektbedarf", dann kommt dieser Online-Ratgeber gerade recht.
Kostenloser Download
Online-Ratgeber
Mastering
Mastering
"Hier haben Sie mein selbst produziertes Album" - wer möchte das nicht sagen können! Warum auch nicht?
Online-Ratgeber
Gitarren-Multieffekte
Gitarren-Mul­tief­fekte
Haben Sie einen über­durch­schnitt­li­chen "Effekt­be­darf", dann kommt dieser Online-Rat­geber gerade recht.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Arturia DrumBrute Impact Daslight Light Rider Wifi DMX Interface Gator iMac 27" Tote Bag Origin Effects Revival Footswitch Arturia KeyLab MkII 61 Black Aston Microphones Swift Cameo Studio PAR DTW Audient iD44 EQ Acoustics Spectrum 2 L5 Tile Black Universal Audio Apollo Thunderbolt 3 Card IK Multimedia UNO Synth Presonus Studio 1810
(1)
Für Sie empfohlen
Arturia DrumBrute Impact

Arturia DrumBrute Impact; Analoger Drumcomputer; 10 Klänge: Kick, Snare 1, Snare 2, Tom Hi, Tom Low, Cowbell, Cymbal, C losed Hat, Open Hat und FM; 64 Patterns mit jeweils bis zu 6 4 Steps; Akzentsetzung sowie zuschaltbare Color-Klangfärbung pro Instrument...

Zum Produkt
299 €
Für Sie empfohlen
Daslight Light Rider Wifi DMX Interface

Daslight Light Rider Wifi DMX Interface, Tabletbasierte DMX Steuerung, intuitives Bedienkonzept ermöglicht einen schnellen Einstieg in alle Funktionen und vereinfacht die Verwendung, kostenfreie App "Light Rider" für iOS, Android und Amazon Fire Tablet, perfekt für DJs dank Beat-Synchronisation via Ableton...

Zum Produkt
279 €
Für Sie empfohlen
Gator iMac 27" Tote Bag

Gator iMac 27" Tote Bag, Nylontasche passend für 27" Apple iMac, wasserabweisend, guter Halt und Schutz durch verstellbare Schaumstoffblöcke und Hartpaneelverstärkung in der Frontklappe, faltbarer Sonnen- und Staubschutz, Doppelter Reißverschluss, inkl. innenliegender Kabeltasche und äußere Zubehörtasche für Tastatur, Maus, SD-Karten,...

Zum Produkt
139 €
Für Sie empfohlen
Origin Effects Revival Footswitch

Origin Effects Revival Footswitch, 2-Fach Fußschalter, mehr Flexibilität für den Origin Effects RevivalDRIVE mit fußschaltbarem Mid-Boost und Dry-Blend

Zum Produkt
109 €
Für Sie empfohlen
Arturia KeyLab MkII 61 Black

Arturia KeyLab MkII 61 Black; USB Midi-Keyboard mit 61 anschlagdynamischen Tasten und Aftertouch; 16 farbig beleuchteten Performance-Pads; 9 Fader; 9 Drehregler; LCD-Display; Kategorienfunktion; Pitch- und Modulation-Rad; Chord- und Transpose-Funktion; Transport-Taster; Anschlüsse: 5 Expression Control Eingänge; 4x CV Ausgang, 1x CV...

Zum Produkt
499 €
Für Sie empfohlen
Aston Microphones Swift

Aston Microphones Swift; Universelle Mikrofonspinne ohne Gum mibänder; für Mikrofone mit einem Durchmesser von 40 bis 60 mm; zwei Schnellspannfedern; Aufhängungssystem aus Aluminiu m, glasfasergefülltem Nylon und medizinischem Latex ("ShockS tar"-Technologie); Abmessungen: 145 x 60 x 170 mm (BxHxT); G...

Zum Produkt
55 €
Für Sie empfohlen
Cameo Studio PAR DTW

Cameo Studio PAR DTW, Weißlicht LED Par mit variabler Farbtemperatur und Dim-To-Warm Funktion, professioneller LED Par für den Einsatz auf Theater- und Schauspiel-Bühnen oder zur Objektbeleuchtung, Dim-To-Warm Funktion sorgt im niedrigen Helligkeitsbereich für eine dunkel-orange Lichtfarbe durch die Hinzunahme von...

Zum Produkt
329 €
(1)
Für Sie empfohlen
Audient iD44

Audient iD44, 20-in, 24-out Desktop-Audio-Interface; Komplett aus Metall gefertigtes Desktopgehäuse; Bedienknöpfe aus massivem, handgefrästem Aluminium; 4 x Class-A Audient Konsolen-Mikrofonvorverstärker Mikrofonvorverstärker; 60 dB Gain; AD/DA-Wandler der Spitzenklasse; 2 x ADAT Ein- und Ausgänge für digitale Erweiterung; 24 bit; 44,1 -...

Zum Produkt
569 €
Für Sie empfohlen
EQ Acoustics Spectrum 2 L5 Tile Black

EQ Acoustics Spectrum 2 L5 Tile Black; Akustikelement; Material: Absorberkern aus 100% Polyester mit Textilbezug; sehr robust; nicht reizend oder allergieauslösend; geruchsfrei; guter Wirkungsgrad im mittleren und hohen Frequenzbereich; Wand und Deckenmontage mit Flexi-System (klettverschlusskompatibel) möglich; Brandschutznorm Kernmaterial: EN13501-1:2007+A1:2009 [B...

Zum Produkt
169 €
Für Sie empfohlen
Universal Audio Apollo Thunderbolt 3 Card

Universal Audio Apollo Thunderbolt 3 Card; Erweiterungskarte für Apollo Rack Interfaces; zwei Thunderbolt 3 Ports und 15 W Busleistung für alle nachgeschalteten Thunderbolt 3 Peripheriegeräte; bis zu 40 Gbit/s; Systemvoraussetzungen: macOS Sierra/High Sierra oder Windows 10 mit Fall Creators Update...

Zum Produkt
499 €
(5)
Für Sie empfohlen
IK Multimedia UNO Synth

IK Multimedia UNO Synth; analoger Synthesizer; monophoner Analogsynthesizer mit Step-Sequenzer, Arpeggiator und Effektsektion; klassischer Aufbau mit 2 VCOs und Rauschgenerator, Multimodefilter, Verstärker, 2 Hüllkurven und LFO; VCOs mit Wellenformen Dreieck, Sägezahn und Rechteck mit variabler Pulsbreite; Multimodefilter mit 12 dB/Okt....

Zum Produkt
229 €
(1)
Für Sie empfohlen
Presonus Studio 1810

Presonus Studio 1810; 18x8 USB 2.0 Audio-Interface; 24 Bit/192 kHz; 2 frontseitige Combo-Eingänge Mic/Line/Inst (XLR/Klinke); 2 frontseitige Combo-Eingänge Mic/Line (XLR/Klinke); 4 XMAX Class-A-Mikrofonvorverstärker, 48-V-Phantomspeisung; 4 symmetrische Line-Eingänge auf der Rückseite (TRS-Klinke, 6,35 mm); optischer ADAT-Eingang (8-Kanal/48 kHz, 4-Kanal/96 kHz); integrierter...

Zum Produkt
399 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.