Alesis Elevate 4

24

Aktive Desktop Studio-Lautsprecher

  • 4'' Tieftöner
  • 1'' Seidenhochtöner
  • Leistung: 25 W pro Kanal (Class A/B)
  • Bass-Boost Funktion
  • Frequenzbereich: 68 - 20.000 Hz
  • Trennfrequenz: 2 kHz
  • speziell angepasster elliptischer Waveguide sorgt für breiten "Sweet Spot" und kontrolliertes Abstrahlverhalten
  • Anschlüsse: symmetrische 6,3 mm Klinke-Eingänge
  • unsymmetrische Stereo Cinch-Eingänge
  • 3,5 mm Kopfhörerausgang auf der Vorderseite
  • 3,5 mm Subwoofer Ausgang
  • Abmessungen: 183 x 157 x 235 mm
  • Gewicht: 2,3 kg
Erhältlich seit März 2018
Artikelnummer 434940
Verkaufseinheit 1 Paar
Bestückung (gerundet) 1x 4", 1x 1"
Verstärkerleistung pro Stück (RMS) 25 W
Magnetische Abschirmung Nein
Analoger Eingang XLR Nein
Analoger Eingang Klinke Ja
Analoger Eingang Miniklinke Nein
Analoger Eingang Cinch Ja
Digitaleingang Nein
Manuelle Frequenzkorrektur Ja
Frequenzgang von 68 Hz
Frequenzgang bis 20000 Hz
Maße 183 x 157 x 235 mm
Gewicht 3,2 kg
Gehäusebauform - Bassabstimmung Bassreflex
Mehr anzeigen
109 €
155,99 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 12.08. und Samstag, 13.08.
1

Platzsparender Desktopsound

Die Elevate 4 von Alesis sind sehr kompakte Zwei-Wege-Monitorboxen mit nach vorn gerichtetem Bassreflexsystem und sehr guter Höhenabbildung. Ein aus Holz gefertigtes Gehäuse im unauffälligen, schlichten Design beherbergt einen LF-Treiber und HF-Treiber mit Waveguide. Auf der Frontseite des rechten Speakers befindet sich neben einem 3,5mm-Kopfhörerausgang und einer Status-LED außerdem ein Lautstärkeregler, der gleichzeitig als Ein/Aus-Schalter dient. Die Cinch- und 6,3mm-Klinkeneingänge, der Left-Speaker-Ausgang, ein Bass-Boost-Schalter, ein Netzschalter sowie die Netzsteckerbuchse sind auf der Rückseite zu finden. Mitgeliefert wird ein Audiokabel mit Cinch auf 3,5mm-Stereoklinke, das Verbindungskabel für den linken und den rechten Lautsprecher zuzüglich Netzkabel und ausgiebiger Lektüre.

Nur als Duo komplett

Der rechte Speaker ist der aktive Gegenpart zum linken, dementsprechend können die Elevate 4 nur paarweise angeboten werden. Dabei liefert die Endstufe 25 Watt pro Lautsprecher, was für die Anwendung im Nahfeldbereich vollkommen ausreichend ist. Dank namensgebendem 4“-LF-Treiber reicht die Basswiedergabe an die 68 Hz heran, während die 1“-HF-Treiber mit Seidenkalotte und Waveguide für einen breiten Sweet Spot und eine angenehme Abhörsituation sorgen. Die Besonderheit der nach vorn gerichteten Bassreflexöffnungen ist die Möglichkeit zur wandnahen Positionierung der Lautsprecher, was vor allem in sehr kleinen Räumen von Vorteil ist.

Für Videoproduzenten, Influencer und Gamer

Als platzsparende Lautsprecher für Multimedia-Anwendungen in kleinen Räumen bieten die Elevate 4 mit ihren zweimal 25 Watt einen ausreichend kräftigen Sound mit klaren, transparenten Höhen, einer sauberen Tiefenstaffelung sowie guter Stereoabbildung. Wird dieses Boxenpaar mit einem Subwoofer kombiniert, ergibt dies einen satten Sound, an dem sich alle Videoproduzenten, Influencer und streamende Gamer erfreuen werden. Wird der enorm günstige Anschaffungspreis bedacht, so stellt die Qualität dieser Speaker schon fast eine kleine Sensation dar – insgesamt also eine budgetschonende Anschaffung, die sich lohnt.

Über Alesis

Die Firma Alesis wurde im Jahr 1984 von Keith Barr im kalifornischen Hollywood gegründet und hat sich zu einem der führenden Hersteller von Signalprozessoren, Drumcomputern, Synthesizern und diversem Studio-Equipment entwickelt. Die erfolgreichsten Produkte der frühen Jahre waren das MIDIverb, die HR-16 Drum Machine sowie die ADAT Multitrack Digital-Recorder. Seit 2001 steht Alesis unter der Führung von Jack O'Donnell, dem Inhaber der Firma Numark, der auch AKAI, Denon und viele weitere Hersteller ins Boot holte und derzeit zahlreiche Brands unter dem Dach von InMusic vereint. Alesis spielt seit vielen Jahren eine entscheidende Rolle im Bereich der E-Drums und bietet in diesem Segment Produkte in allen Preisklassen an.

Multimedia, Gaming und Desktop-Audio

Die Elevate 4 von Alesis sind die perfekte Lösung für ein geringes Budget. Die Kompaktheit dieses Lautsprecherpaares erlaubt die Nutzung auf sehr begrenztem Raum, weshalb sie hauptsächlich für den heimischen Gebrauch gedacht sind. Besonders im Video- und Gamingbereich lassen sich diese Speaker gewinnbringend einsetzen, etwa für die Produktion von Live-Streams oder Tutorials. Aber auch für Musikproduktion im Bedroom-Studio eignen sich diese Monitorboxen – hier ist vor allem die saubere Tiefenstaffelung und die transparente Abbildung der Höhen von Vorteil, um einen klaren Mix zu erstellen.

24 Kundenbewertungen

19 Rezensionen

B
Get as much you paid
Bagi1 20.12.2019
for beginners for home it's good enough..
Features
Verarbeitung
Sound
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Nette kleine Monitore
Andreas471 23.02.2021
Wenn man Produkte optisch betrachtet entstehen ja gewisse Erwartungen. Diese ergeben sich aus der Konstruktion und natürlich auch aus dem Markenname.

Alesis liefert mit den Elevate 4 ein perfektes Ergebnis für diesen Preis. Die beiden Monitore tun das was sie mit ihrer Ausstattung leisten können sehr gut. Ein homogenes Klangbild haben sie meiner Meinung nach nicht, aber dafür ihren ganz eigenen Sound. Kein Monitor in der oder auch etwas höheren Preisklasse liefert ein absolut neutrales Klangbild.
Vielmehr sollte man seine Monitore sehr gut kennen um vernünftig mit ihnen arbeiten zu können.

Als Hauptmonitor fehlt ihnen bei den tiefen Frequenzen ganz logisch die Substanz um ein klares Bild vom Klang liefern zu können, aber sie sind sehr gut als Alternative zu nutzen um auch den Sound auf kleinen Lautsprechern bzw einfach einem zweiten Paar hören zu können.

Verarbeitung, Ausstattung und Handhabung finde ich sehr gut!
Ein wirklich guter Gesamteindruck und deshalb eine ganz klare Kaufempfehlung!
Features
Verarbeitung
Sound
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

MM
perfette
Maurizio Mo 16.12.2020
Ottime casse monitor per il Pc, l'unica pecca, ma non grave, è il collegamento tra le due casse con un mini jack...avrei preferito almeno RCA, che è un po' meno delicato in generale, comunque funziona tutto ottimamente.
Features
Verarbeitung
Sound
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

s
You get what you pay for.
sssstani 20.05.2020
Total okay, wird mit Presonus Studio 24c, Minibrute 2 und Volca Drum benutzt. Vollkommen ausreichend fürs Home Studio.
Features
Verarbeitung
Sound
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden