Alesis DM10 MKII Pro Kit

E-Drum Set

  • mit Alesis DM10 MKII Pro Drum Modul
  • enthält 700 Sounds
  • 50 Preset- und 30 Userkits
  • 150 Presetsongs
  • 16 MB Speicher für Audio Samples
  • Metronom von 30 - 280 bpm
  • zusätzliche Eingänge für viertes Tom und zweites Crash (beide bereits belegt)
  • 2x 6,3 mm Mono-Klinke Master Ausgänge
  • 1x 6,3 mm Stereo-Klinke Kopfhörerausgang
  • 1x 3,5 mm Stereo-Klinke Aux-In
  • MIDI In & Out
  • USB für MIDI Verbindungen und zum Laden neuer Sounds
  • benötigte Grundfläche: ca. 130 x 100 cm
  • inkl. verchromtem Drumrack, Snare Ständer, Verbindungskabel, Drum Sticks und Stimmschlüssel

Set Konfiguration:

  • 1x 12" Zwei-Zonen Mesh Head Snare Pad
  • 2x 10" Zwei-Zonen Mesh Head Tom Pads
  • 2x 12" Zwei-Zonen Mesh Head Tom Pad
  • 1x 8" Mesh Head Kick Pad
  • 1x 12" Hi-Hat Pad
  • 2x 14" Zwei-Zonen Crash Cymbal Pad mit Abstoppfunktion
  • 1x 16" Drei-Zonen Ride Cymbal Pad

Hinweis: Bass Drum Pedal nicht im Lieferumfang enthalten.

Weitere Infos

Inkl. Rack Ja
Inkl. Hocker Nein
Inkl. Fußmaschine Nein
Inkl. Kopfhörer Nein
Mesh Head Pads Ja
Pads in Stereo Ja
Anzahl der Direct Outputs 0

Von allem etwas mehr

Das Alesis DM10 MkII Pro Kit ist ein E-Drumset für gehobene Ansprüche, welches sich vor allem durch seine umfangreiche Ausstattung auszeichnet. Während die meisten E-Drumsets mit drei Tompads auskommen müssen, gibt es hier vier Toms, bei denen die Spielflächen – ebenso wie beim Snarepad – kaum kleiner als die entsprechenden Komponenten eines akustischen Drumkits ausfallen. Sämtliche Drumpads sind mit geräuscharmen Mesh Heads bestückt, und auch bei den Becken wurde nicht gespart: Neben einem Hi-Hat-Pad gibt es ein Ride- und rechts und links jeweils ein Crashpad, wodurch sich der Spielkomfort deutlich erhöht. Mit 700 Sounds, 80 Drumkits und 150 Preset Songs hinterlassen auch die inneren Werte einen imposanten Eindruck.

Platz für eigene Ideen

Egal ob Rock, Pop, Metal, Funk, Electro oder jedes beliebige andere Musikgenre – unter den 700 Sounds des Alesis DM10 MkII Pro Kit hat man in jeder Situation die passenden Klänge am Start. Und damit nicht genug, zusätzlich bietet das Modul noch 16 MB Speicherplatz, die zum Importieren eigener Samples genutzt werden können. Zusätzlich zu den 50 Preset Drumkits gibt es 30 Speicherplätze für eigene Kits. Für Übungszwecke bietet das Modul 150 Songs zum Mitspielen, welche selbstverständlich im Tempo variiert werden können und die komplette Bandbreite an gängigen Musikrichtungen umfassen. Durch die Belegung der Pads mit jeweils zwei Spielzonen – beim Ridebecken sogar drei – kann ein Drumkit fast 20 verschiedene Sounds beinhalten. Alle Komponenten sind an einem äußerst standfesten Chromrack befestigt und flexibel an verschiedene Körpergrößen anpassbar.

Für Einsteiger und Tüftler gleichermaßen geeignet

Das Alesis DM10 MkII Pro Kit ist für diejenigen Drummer, die ein voll ausgestattetes "Plug & Play"-Kit für zu Hause suchen, ebenso geeignet wie für Soundtüftler, die die 30 freien Speicherplätze nutzen wollen, um sich aus 700 Sounds eigene Kits zusammenzustellen und sogar eigens erstellte Sounds integrieren wollen. Das große Display erleichtert die Editierung ganz erheblich, und die Möglichkeit, die Sounds mit verschiedenen Effekten zu versehen, sorgt für eine Erweiterung des Klangspektrums. Wer das Set als Übungsgerät nutzen will, kann auf zahlreiche Coaching-Funktionen zugreifen, mit denen das Üben sogar richtig Spaß macht. Und auch diejenigen Schlagzeuger, die ihre Lieblingssounds bereits im Rechner haben, können diese mithilfe einer USB-Verbindung direkt über das DM10 MkII spielen.

Über Alesis

Die Firma Alesis wurde im Jahr 1984 von Keith Barr im kalifornischen Hollywood gegründet und hat sich zu einem der führenden Hersteller von Signalprozessoren, Drumcomputern, Synthesizern und diversem Studio-Equipment entwickelt. Die erfolgreichsten Produkte der frühen Jahre waren das MIDIverb, die HR-16 Drum Machine sowie die ADAT Multitrack Digital-Recorder. Seit 2001 steht Alesis unter der Führung von Jack O'Donnell, dem Inhaber der Firma Numark, der auch AKAI, Denon und viele weitere Hersteller ins Boot holte und derzeit zahlreiche Brands unter dem Dach von InMusic vereint. Alesis spielt seit vielen Jahren eine entscheidende Rolle im Bereich der E-Drums und bietet in diesem Segment Produkte in allen Preisklassen an.

Üben mit Niveau

Wer ein überkomplett ausgestattetes E-Drumset für den heimischen Gebrauch sucht, das leise spielbar ist und den Zukauf weiterer Komponenten überflüssig macht, liegt mit dem Alesis DM10 MkII Pro Kit genau richtig. Die Mesh Head Pads schonen die Nerven der Nachbarn und die großzügig bemessenen Größen der Spielflächen lassen kaum einen Unterschied zum akustischen Schlagzeug erkennen. Mit dem Kit wird der erwachsene Hobbytrommler, der einfach nur zu seinen Lieblingssongs spielen will, ebenso glücklich wie der jugendliche Schlagzeugschüler, der ein umfangreiches, gut verarbeitetes und geräuscharmes Kit für die Wohnung sucht, mit dem das Üben dank der vielen Sounds und ausgeklügelten Editierungsmöglichkeiten niemals langweilig wird.

40 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.4 /5
  • Bespielbarkeit
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bespielbarkeit
Features
Sound
Verarbeitung
Drumset mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis
Schneeflocke_1, 03.01.2018
Mein Level: Engagierter Beginner

Ebenfalls ausprobierte elektronische Drumsets:
* Drumsets von Yamaha und Roland in der Preisklasse bis ca. 1500 Euro.
* Percussion Pads von Alexis und Yamaha

Meine Meinung zum Alesis D10 MKII Pro Kit:
+ Mesh-Snare und Mesh-Toms. Bei Yamaha und Roland muss man dafür viel Tiefer in die Tasche greifen.
+ Drum-Computer ist sehr benutzerfreundlich.
+ Große Anzahl wirklich brauchbarer Sounds, die man überdies auch noch mit geringem Aufwand anpassen kann. Bei meinem Yamaha DTX Multi 512 ist dies deutlich komplizierter.
+ Ansprechende Optik

- Der elektronische HiHat-Controller ist mäßig (aber jene von Yamaha und Roland sind auch nicht besser). Wer wirklich einen guten HiHat-Controller haben will muss zu einem mechanisch-elektrinischen greifen, der jedoch alleine über 400 Euro kostet.
- Meine Fußmaschine passt nicht optimal zum Bass-Drum-Pad. Ich werde hier noch minimal nacharbeiten, indem ich an der Verbindungsstelle dünne Gummi-Puffer unterlege, die ich wohl im Baumarkt kaufen werden.
- Bei meisten Pads sind mit dem Drumcomputer nicht mit einzelnen Mono-Klinkenkabel verbunden sondern mit einer Art Sammelkabel. Das stört zunächst nicht, aber wenn eines dieser Kabel beschädigt werden sollte, müsste man sich wohl das gesamte Sammelkabel bei Alesis mühsam bestellen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bespielbarkeit
Features
Sound
Verarbeitung
Top E Drum Set
Nikan, 15.03.2021
Das Alesis DM 10 MkII ist mein zweites e Drum Schlagzeug . Dieses Teil lässt keine Wünsche offen. Es lässt sich sehr gut bespielen ,hat einen super Klang, so daß ich mir täglich mindestens eine Stunde Zeit dafür nehme, meistens wird es mehr.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bespielbarkeit
Features
Sound
Verarbeitung
Allrounder
LucIn, 11.04.2020
Das Schlagzeug steht in einer Mietwohnung. Es ist rundum ein sehr schönes und gut bespielbares E-Schlagzeug, welches nur wenige Wünsche offen lässt.
Es freut mich, dass es übersichtlich ist und super vielfältig bespielt werden kann.
Einziges Manko, welches ab und zu auftritt, befindet sich beim 3-Zonen-Ridebecken: Hier ist zu beachten, dass es manchmal vorkommt, dass es fehlerhaft anschlägt.
Anonsten bin ich sehr zufrieden mit diesem Schlagzeug und kann es problemlos weiterempfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bespielbarkeit
Features
Sound
Verarbeitung
Fürs Geld echt gut!
CJB Frauenfeld, 22.02.2020
Mit etwas Drum-Tec Pads aufgerüsstet sehr nahe am Acoustic Drum!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Produktvariationen
Alesis DM10 MKII Pro Kit
(40)
Alesis DM10 MKII Pro Kit
Zum Produkt
1.198 €

Alesis DM10 MKII Pro, E-Drum Set mit Alesis DM10 MKII Pro Drum Modul, enthält 700 Sounds, 50 Preset- und 30 Userkits, 150 Presetsongs, 16MB Speicher für Audio Samples, Metronom von 30 - 280bpm,...

Alesis Strike Pro Special Edition
(4)
Alesis Strike Pro Special Edition
Zum Produkt
2.399 €

Alesis Strike Pro Special Edition, Professionelles E-Drum Set, Strike Performance Drum Modul mit 1800 Sounds, 136 Kits, 4,3" Farb-LED Display, Sampling eigener Sounds (wav.-Dateien) durch...

Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 18.05. und Mittwoch, 19.05.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-40
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Einsteiger Drumsets
Einsteiger Drumsets
Dieser Ratgeber hilft dem Anfänger, das passende Ein­steiger-Drumset samt Zubehör zu finden.
Online-Ratgeber
E-Drums
E-Drums
Elektronische Drumsets sind absolut ernst zu nehmende Instrumente. Sie haben ihren eigenen Platz gegenüber ihren akustischen Geschwistern.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
1
(1)
Kürzlich besucht
Line6 Relay G10TII Transmitter

Line6 Relay G10TII Transmitter, 2,4 GHz plug and play Wireless Sender passend für G10 Systeme oder Ergänzung für Spider V Serie ab Spider V 60 mit eingebautem Relay G10 Empfänger, Audio-Frequenzbereich 10 - 20.000 Hz, automatische Frequenzwahl, 118 dB SPL…

2
(2)
Kürzlich besucht
Line6 Pod GO Wireless

Line6 Pod GO Wireless; Multi-Effektpedal für E-Gitarre; über 300 Effekte und Modelle von Helix-, M-Serie- und Legacy-Produkten, bis zu 6 gleichzeitige Verstärker-, Boxen- und Effektmodelle inklusive eines Loopers und einer Lautsprecherboxensimulation (Third-Party IR loading), Relay G10TII Transmitter enthalten, integriertes Expressionspedal,…

Kürzlich besucht
Harley Benton TableAmp V2 BlueTooth

Harley Benton TableAmp V2 BlueTooth, kompakter Verstärker, Funktionalität fürs mitsingen und mitspielen durch die integrierte Bluetooth-Funktion, ideal für Akustikgitarre, Ukulele, Electric Guitar, Gesang und Musik, 30 Watt RMS, 1x 5" Bass Woofer + 1x 1" Tweeter, Kombi-Buchse: 6,35 mm Instrumenten-Anschluss…

Kürzlich besucht
Chapman Guitars ML1 Modern Baritone Red Sea

Chapman ML1 Mod Baritone Red Sea V2, E-Gitarre, Erle Korpus, Riegelahornfurnier Decke, Ahorn Hals, Ebenholz (Diospyros Celebica) Griffbrett mit Dot Einlagen, Sattelbreite: 42 mm, Radius: 350 mm, 24 Bünde, 711 mm (28 Zoll) Mensur, Chapman Sonorous Zero Baritone Humbucker Tonabnehmer,…

1
(1)
Kürzlich besucht
Roli Lumi 1 Snapcase Black

Roli Lumi 1 Snapcase Black; stabile und magnetische Abdeckung um das LUMI Keys für eine schlanke und nahtlose Passform; schützt das LUMI Keys bei Transport und Lagerung; lässt sich einfach zu einem Ständer für mobile Geräte zusammenklappen; Abmessungen (B x…

Kürzlich besucht
SSL 500-Series SiX Channel

Solid State Logic 500-Serie SiX Channel; Channel Strip; Kanalzug mit SuperAnalogue Mikrofonvorverstärker und 5-fach LED Anzeige; +48V Phantomspeisung; mit Phasen- und HPF-Schalter; separater Instrumenten/Line Eingang auf der Frontseite mit Hi-Z Schalter (1MO); zuschaltbarer 2-Band EQ mit Bell- und Shelving Charakteristik…

1
(1)
Kürzlich besucht
Korg SQ-64

Korg SQ-64; Polyphoner Step-Sequenzer mit 4 Spuren; 3 Melodiespuren mit 8-facher Polyphonie und 16 Pattern à 64 Steps; Drum-Spur mit 16 monophonen Sub-Spuren; 64-Tasten-Matrix mit beleuchteten Tastern; OLED-Display; Editier-Modi pro Melodiespur: Gate, Pitch und Modulation; Keyboard-Modi für die Step-Taster: Keys,…

Kürzlich besucht
Arturia Pigments 3

Arturia Pigments 3 (ESD); virtueller Synthesizer; vier Sound-Engines mit variablen Klangquellen; Harmonic Engine mit bis zu 512 Teiltönen; Wavetable Engine mit insgesamt 164 Wavetables; Utility Engine mit Sub-Oszillator und zwei Noise-Sample Layern; Jup-8 V4 Tiefpassfilter; Filter-Routing und In-App-Tutorials sowie 200…

Kürzlich besucht
Lewitt LCT 140 Air Matched Pair

Lewitt LCT 140 Air Matched Pair - 2 aufeinander abgestimmte Kleinmembran-Kondensatormikrofone, Richtcharakteristik: Niere, Frequenzbereich: 20 Hz - 20 kHz, Empfindlichkeit: 14.6 mV/Pa, -36.7 dBV/P, max. SPL: 135 dB, Low-Cut: 80 Hz (12 dB/Okt), Pad Schalter: -12dB, Dynamikumfang: 115 dB, schaltbare…

Kürzlich besucht
Rode VideoMic Me-C

Rode VideoMic Me-C; Kondensator-Richtmikrofon; passend für Android-Geräte mit USB-C Anschluss; integrierter USB Typ-C Stecker; 1/2“-Kondensatorkapsel; Richtcharakteristik: Niere; Einsprechwinkel: 90°; robustes Aluminiumgehäuse mit kratzfestem Keramiküberzug; eingebauter Mikrofonvorverstärker mit DA-Wandler (24Bit / 48kHz); integrierter Kopfhörerausgang: Klinke (3,5mm); Frequenzbereich: 20Hz – 20kHz; Eigenrauschen:…

Kürzlich besucht
IK Multimedia UNO Synth Pro Desktop

IK Multimedia UNO Synth Pro Desktop; analoger Synthesizer; paraphoner Analogsynthesizer mit Step-Sequenzer, Arpeggiator und Effektsektion; drei Wave-Morphing-Oszillatoren mit PWM, Sync, Frequenz- und Ringmodulation; duales State-Variable-Filter mit 24 Modi, Verstärker; original OTA-Filter aus dem UNO Synth sowie SSI-basiertes Filter mit Selbstoszillation;…

Kürzlich besucht
Sennheiser MKE 400 MKII

Sennheiser MKE 400 MKII - Kondensator Kamera-Mikrofon, Richtcharakteristik: Superniere, integrierter Windschutz, interne Aufhängung, Frequenzgang: 50 Hz - 20 kHz, schaltbare Empfindlichkeit: -23 / -42 / -63 dBV / Pa, max. SPL 132 dB SPL, 2 - 10V Versorgungsspannung erforderlich, zur…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.