Alesis Command Mesh Special Edition

E-Drum Set

  • Special Edition
  • 671 Sounds
  • 54 Preset Kits
  • 20 User Kits
  • 15 MB Speicherplatz für User Samples
  • 70 interne Songs
  • Abspielen und Aufnehmen von Songs auf USB-Stick
  • Metronom 30-280bpm
  • Multipinstecker (Trigger In) für die mitgelieferten Pads
  • 2x 6,3 mm Klinke Trigger Inputs für zusätzliche Pads
  • 2x 6,3 mm Klinke Main Outputs (symmetrisch)
  • 3,5 mm Klinke Kopfhörerausgang
  • 3,5 mm Stereoklinke Aux-In
  • MIDI Ein- und Ausgang
  • USB MIDI Port
  • USB für USB Sticks ( nicht im Lieferumfang enthalten)
  • inkl. Bass Drum Pedal, Verkabelung, Netzteil und 14 Tage Testzugang für Melodics

Setkonfiguration:

  • 1x 10" Zwei-Zonen Mesh Snare Pad
  • 3x 08" Zwei-Zonen Mesh Tom Pad
  • 1x 08" Mesh Bassdrum Pad
  • 1x 10" Hi-Hat Pad
  • 1x 10" Crash Pad mit Abstoppfunktion
  • 1x 10" Ride Pad mit Abstoppfunktion
  • schwarz gepulvertes Drum Rack
Erhältlich seit November 2022
Artikelnummer 555040
Verkaufseinheit 1 Stück
Inkl. Rack Ja
Inkl. Hocker Nein
Inkl. Fußmaschine Ja
Inkl. Kopfhörer Nein
Mesh Head Pads Ja
Pads in Stereo Ja
Anzahl der Direct Outputs 0
849 €
1.079,98 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 31.01. und Mittwoch, 1.02.
1

Vielseitiges E-Drumset mit Importfunktion

Das Alesis Command Mesh Special Edition ist ein E-Drumset für anspruchsvolle Einsteiger und Fortgeschrittene, das mit Mesh Heads auf allen Trommeln ausgestattet ist. Die drei Tom Pads und das Bassdrum Pad bieten Spielflächen mit acht Zoll Durchmesser, während Snare Pad sowie Hi-Hat und Cymbal Pads mit zehn Zoll Durchmesser etwas größer ausfallen. Alle Komponenten bis auf die Pedale und das Bassdrum Pad sind an einem massiven Rack befestigt. Mit 671 Sounds und 74 Drumkits – 54 Preset- und 20 User Kits – bietet das Modul eine große Vielfalt an Klängen. Zum Üben gibt es 70 interne Songs, und auch eine Möglichkeit, eigene Samples zu importieren, ist vorhanden.

Alesis E-Drumset mit Mesh Heads

Hohe Konnektivität dank USB/MIDI

Die Tom Pads sowie die Snare verfügen allesamt über zwei Triggerzonen und können folglich mit je zwei unterschiedlichen Sounds belegt werden. Crash und Ride können nach dem Anschlagen mit der Hand abgestoppt werden und sind groß genug, um ein authentisches Spielgefühl zu vermitteln. Das Bassdrum Pad wird mit einer im Lieferumfang enthaltenen Standard-Fußmaschine bedient, was bedeutet, dass an diesem Kit alle gängigen Fußtechniken ohne Einschränkungen umgesetzt werden können. Trotz der riesigen Menge an Sounds ist noch Luft nach oben, denn es stehen 15MB Speicherplatz für eigene Samples zur Verfügung. Das entspricht etwa 180 Sekunden und dürfte für die meisten Zwecke ausreichen. Dank MIDI Ein- und Ausgängen sowie einem USB Port kann das Command Kit mit einem Rechner oder beliebigen MIDI-Geräten kommunizieren, um beispielsweise MIDI-Daten in eine DAW einzuspielen oder externe Sounds zu triggern.

Alesis E-Drum Modul

Übungskit für Jung und Alt

Wer ein gut ausgestattetes E-Drumset zum Üben in der Wohnung sucht und dabei Wert auf eine umfangreiche Soundbibliothek und eine große Auswahl an Übungssongs sucht, findet mit dem Alesis Command Mesh Special Edition E-Drumset den perfekten Partner. Die Spielflächen der Drumpads sind groß genug, um unterschiedliche Schlagtechniken zu trainieren und erzeugen dank der robusten Mesh Heads einen Rebound, der herkömmlichen Trommelfellen stark ähnelt. Dabei sind alle Komponenten höhenverstellbar und ermöglichen eine Aufbauhöhe, mit der auch Kinder problemlos zurecht kommen. Eigene Aufnahmen können spielend leicht auf einem USB-Stick gespeichert werden, der in einen Slot an der rechten Gehäuseseite des Moduls eingesteckt wird.

Alesis Rahmen mit Halterungen für Drums

Über Alesis

Die Firma Alesis wurde im Jahr 1984 von Keith Barr im kalifornischen Hollywood gegründet und hat sich zu einem der führenden Hersteller von Signalprozessoren, Drumcomputern, Synthesizern und diversem Studio-Equipment entwickelt. Die erfolgreichsten Produkte der frühen Jahre waren das MIDIverb, die HR-16 Drum Machine sowie die ADAT Multitrack Digital-Recorder. Seit 2001 steht Alesis unter der Führung von Jack O'Donnell, dem Inhaber der Firma Numark, der auch AKAI, Denon und viele weitere Hersteller ins Boot holte und derzeit zahlreiche Brands unter dem Dach von InMusic vereint. Alesis spielt seit vielen Jahren eine entscheidende Rolle im Bereich der E-Drums und bietet in diesem Segment Produkte in allen Preisklassen an.

Geräuscharm und ausbaufähig

Das Alesis Command Mesh Special Edition E-Drumset ermöglicht es Schlagzeugern jeglichen Alters, zu Hause zu üben. Dank der Ausstattung mit Mesh Head Pads und einem Kopfhöreranschluss im Miniklinken-Format gelingt dies sogar, ohne die Nerven der Mitbewohner oder Nachbarn zu strapazieren, denn das Anschlaggeräusch dieser speziellen Gewebefelle ist gegenüber Gummipads stark reduziert. Dabei stellen 50 Preset Drumkits und fast 700 interne Sounds sicher, dass das Üben niemals langweilig wird. Und als ob das nicht bereits genug wäre, gibt es sogar die Möglichkeit, User Samples in das Modul zu importieren, sei es nun die Lieblingssnare, ein abgefahrener Effekt oder ein Loop. Übrigens ist das Command Mesh E-Drumset sogar ausbaufähig. Am Modul stehen Anschlüsse für ein viertes Tom Pad sowie ein zweites Crashbecken bereit, wodurch sich die Möglichkeiten noch einmal deutlich erweitern.