AKG P420

107 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
Ryan H, 14.04.2018
Ich nutze dieses Mikro seit etwa einem Jahr. Für den Preis ist das P420 echt gut. Für Home-Recording und Demos ist es sehr gut. Das Mikro ist vielfältig, gut gebaut und der Klang ist sehr gut. Die Höhen sind ein kleines bißchen zu "präsent" oder leicht angehoben, was ganz oft mit preiswerten Mikros der Fall ist. Wenn man das weißt, kann man mit EQ alles regeln. Kann man das P420 mit einem Neumann vergleichen? No way! Natürlich nicht, aber für zu Hause ist das P420 gut. Meiner Erfahrung klingt das Mikro besonders gut für Frauen-Stimmen (Alt bis Mezzo, habe noch keine echte Sopran damit aufgenommen), das Mikro ist auch nicht schlecht als Raum-Mikro mit E-Gitarren-Cab-Aufnahme und hat Mich völlig überrascht, als Ich im Not das Mikro als Overhead (Mono!) für Schlagzeug verwendet habe. Ich habe es für Podcasts, Video und Voiceovers genutzt und es macht keinen schlechten Eindruck.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Kaufempfehlung!
MiPu, 11.05.2018
Endlich sind die Tests unserer neuen Mikros zu Ende. Im Fokus standen das AKG P420, Rode MP5 und ein paar Mikros ohne Kondensator. Beim AKG war sofort klar, dass es mit dem großen mithalten kann, obwohl es unter 200.- Euro kostet.

Neben den sehr guten Eigenschaften bei der Gesangsaufnahme sind wir auch von den Aufnahmen akustischer Holzinstrumente begeistert.

Das Mikro ist äußerst hellhörig. Für Home Studios, die kein absolut leises Umfeld bieten, ist es eher ungeeignet. Ist es jedoch ruhig, bekommt man eine rauscharme und trockene Aufnahme. Klingt alles sehr lebendig und frisch.

Die umschaltbare CHarakteristik ist praktisch. Wir haben jedoch nur die Niere getestet und sind sehr froh, das Mikro gekauft zu haben.

Die im Transportkoffer beigelegte Spinne ist sehr hochwertig. Das Mikro lässt sich fest an ihr montieren und alles hat tadellosen Sitz. Nebenbei ist die Spinne komplett aus Metall und sehr gut verarbeitet - genau wie auch das Mikro selbst. -10db und lowcut sind auch eingebaut und machen einen guten Dienst.

Geliefert wird das Mikro mit Spinne und Stativadapter in einem sehr robusten und stabilen Metallkoffer.

Ich empfehle das P420 allen, die hohe Qualität in einer ruhigen Umgebung haben wollen und keine 1000 Euro zu verfügung haben. Gerade bei Mikrofonen gilt, dass weniger auch mal mehr sein kann. Kaufempfehlung mit vollen Sternen von mir! Viel Mikro zum kleinen Preis.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Über jeden Zweifel erhaben
Dominique Bretodeau, 23.05.2020
Super Mikro, auch im Profibereich für kleines Geld. AKG typische Verarbeitung und Technik, Da gibt es absolut nichts zu meckern. Einziges Manko vielleicht, das Mikro ist extrem schwer (z. B. im Vergleich zum AT 2020 oder 2035).
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Endlich klappt?s auch....
Torhah, 15.03.2020
...mit dem Mix!
Ich habe bisher immer mit Eigenmarken aufgenommen und bei Folkproduktionen im Heimstudio eigentlich auch ganz passable Ergebnisse erzielt. Nur im Mix wurde alles irgendwie mumpig, zu laut oder zu leise, ganz weit hinten oder mitten in die F.... . Mit den AKG P420 erlebe ich plötzlich eine ganz andere Welt! Die Aufnahmen klingen je Spur schon besser, und die Signale lassen sich selbst für mich als Laien gut im Mix dahin bringen, wo sie sein sollen.
Dabei ist die Qualität der Aufnahme nicht in dem Maß abhängig von der exakten Position, wie bei den Eigenmarken.
Insgesamt also unkomplizierte Mikrofone mit transparentem und relativ neutralem Klang. Die Umschaltung der Charakteristik erweitert die Anwendungen enorm. Klare Empfehlung für Heim- und Projektstudios.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Scharfe Höhen sonst gut
Elias Felix, 11.02.2020
Das Mic hat für meinen Geschmack einen zu scharfen klang.. ein bisschen mehr Wärme wäre wünschenswert. Habe das Gefühl die Höhen sind etwas zu präsent. Die Verarbeitung ist gut und das Mic wirkt für den Preis hochwertig.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Sehr anständiger Klang
J_62, 20.09.2019
Wirklich sehr klarer Aufnahmen und eine deutliche Verbesserung zum vorherigen SM58. Auch in ungünstiger Aufnahmeumgebung bleiben Stimmen durch das P420 sehr sauber und ohne Beeinträchtigung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Geniale mikros für wenig geld
Leo The Metal, 25.06.2018
Es sind meine erste großmembran kondensator mikros, bin damit völlig zufrieden. Habe akustische gitarre und gesang damit aufgenommen...sagen wir es so, wenn man damit keine gute qualität bekommen kann, braucht man keine teuere mikros, da muss man eher an sich selbst als tontechniker arbeiten. Die mikros kann man als nieren, kugel oder achter mikros nutzen, die sind dadurch vielseitig und universel. nur zu empfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Gutes Mikrofon
Mr. Dursley, 14.03.2018
Ich benutze das Mikrofon jetzt seit ca 5 Monaten hauptsächlich für Gesangs-, Rap- und Sprachaufnahmen, habe also bisher nur die Nierencharakteristik genutzt. Ich bin sehr zufrieden damit.
Die Höhen werden teilweise etwas Laut dargestellt und es sollte aufjedenfall ein Pop-Schutz verwendet werden. Der integrierte Low-Cut liegt bei ca 300Hz was für meine Belange etwas zu Hoch ist und ich diesen somit nicht nutzen kann.
Das Mikrofon kommt in einem stabilen kleinen Koffer und die mitgelieferte Spinne ist einfach zu nutzen und mit dem Mikrofon verschraubbar.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Ein Allrounder
lucky-luke, 20.03.2018
Ich benutze das AKG P420 für alle möglichen Dinge. Abnahme der Cajon, Gitarre oder des Accordeons bei Aufnahmen oder live. Auch der Gesang wird wunderbar abgenommen. Die Verarbeitung ist top und auch die Metallspinne inklusive Koffer sind äußerst stabil und wirken hochwertig.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bestes Mikrofon im Preisbereich
LukasMattioli, 08.06.2018
Ich denke, dass ich über die AKG Reihe nur positiv berichten kann.
2012 habe ich mir damals mein erstes AKG aus der P-Reihe besorgt. Das 120. Mit diesem war ich auf ewig lang bedient, nur habe ich festgestellt, dass die verstellbaren Charakteristiken mir in meiner Zukunft helfen werden. Nun denn. Da habe ich also das 120 mit dem 420 ausgetauscht und es nicht bereut. Anfangs hört man den Unterschied nicht ganz so doll. Was man aber im Post anstellen kann, ist der Wahnsinn. Für jeden, der sich interessiert, wie das Mikro klingen kann, wenn es gut abgemischt wird (von mir), der sollte sich unter aktuelles Album anhören. Aufgenommen mit einem Yamaha Audiogram 3 Pre-Amp.

Von mir gibts volle Fünf Sterne. Ich denke der erste sinnvolle gedanke wäre das Sennheiser Mk4
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Perfekt für meine Zwecke
Markus M. 5172, 12.01.2018
Verwende das Mikro für MS Mikrofonierung (acht), bisherige klangliche Eigenschaften waren sehr gut und bin sehr zufrieden mit dem Mic. Kann es für diesen Einsatzbereich ohne bedenken weiterempfehlen um diesen Preis. Preis Leistung - Top
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Hammer Mikrofon
Sandro aus L., 10.06.2018
Hatte schon viele da. Auch die alte AKG Perception reihe. Das Neue p420 klingt auf jeden fall um weiten besser als die alten blauen.
Für mich klanglich besser als das Rode Nt1a und Nt2a was ich auch schon da hatte. Natürlich muss es auch zur stimme passen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Tadellos
Nikolaus R., 18.12.2017
Super und tadellos , über einen Acus one-6 mit etwas Hall und dann in?s Tascam-Gerät eingespielt : traumhaft , kann man vorzeigen :-) Und ein durchaus angemessener Preis , dazu Spinne und Lieferservice von Thomann , es ist wie Weihnachten . . . :-)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Gutes Preis/Leistungs Mic
Nötsch, 14.11.2016
Verwende das Mikrofon im Homestudio für Vocals und Akustik Gitarre und seit ich es als Ergänzung zu meinem SM57 testweise vor den Amp gestellt habe wird es auch für Ampaufnahmen immer verwendet, da es super mit demSM57 harmoniert und durch das Mischen der beiden Signale ein richtig geiler Klang entsteht.

Toll zum probieren und Sound suchen sind die umschaltbaren Patterns und auch das zuschaltbare Pad ist (besonders vor dem Amp) ein tolles Feature. Außerdem verfügt das Mic über einen Tiefpass um den Trittschall herauszufiltern.

Alles in allem lässt sich sagen, dass das Mic ein super Preis Leistungsverhältnis bietet (seit ich es gekauft habe ist es ca nochmal um ~40¤ gefallen, also mittlerweile sogar noch besser), da es sehr viele Funktionen bietet und auch der Klang überzeugt
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Solide
Sephallas, 02.06.2016
Ein solides Mikrofon, mit ausgezeichneter Preisleistung. Ich empfehle zu einem ähnlichen Preis das MK4 von Sennheiser. Ein Besseres Mikro unter 500 ¤ ist nicht zu bekommen!!!! Dem P420 fehlt es einfach an Brillianz....leider musste ich es deshalb zurückschicken...ansonsten hat es einen sehr brauchbaren Klang, mit guten Features.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

AKG P420

Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Großmembranmikrofone
Groß­mem­bran­mi­kro­fone
Sie sind die universellen Mikrofone im Studioalltag. Groß­mem­bran­mi­kro­fone sind aus dem Studio nicht mehr wegzudenken.
Online-Ratgeber
Podcasting
Podcasting
Podcasts im Homestudio auf­zu­zeichnen, ist gar nicht so schwer. So richtig Spaß macht es, wenn das richtige Setup das Recording vereinfacht.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
(72)
Kürzlich besucht
Presonus AudioBox USB 96 Black

Presonus AudioBox USB 96 Black; 2x2 USB 2.0 Recording-Interface 24-Bit / 96 kHz; Anschlüsse: 2x Mic/Instrument Eingang XLR Combobuchse, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, MIDI Ein- und Ausgang, Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm Klinke, USB 2.0 Anschluss; +48V Phantomspeisung zuschaltbar;...

Kürzlich besucht
DAngelico Deluxe Bedford Nat Swamp Ash

DAngelico Deluxe Bedford Natural Swamp Ash; Solid Body Gitarre mit Offset Korpus Form. Korpus, Boden und Zargen aus Sumpfesche;. 3 lagiger Hals aus Ahorn / Walnuss / Ahorn. Hals mit satiniertem finish für bessere Bespielbarkeit. C-Shape Neck. Pau Ferro Fingerboard...

(1)
Kürzlich besucht
Source Audio SA 270 - One Series EQ2

Source Audio SA 270 - One Serie EQ2 Programmable Equalizer; 10-Band Equalizer Effektpedal, 10 editierbare Frequenzbänder von 31 Hz bis 16 kHz mit +/- 18 dB Boost/Cut pro Band, parametrische Regelmöglichkeiten verändern Frequenz-Bereich oder Q-Faktor, 4 Onboard-Presets (bzw. 8 im...

Kürzlich besucht
Numark Mixtrack Platinum FX

Numark Mixtrack Platinum FX, 4-Deck DJ-Controller mit Jogwheel-Displays und Effektpaddeln, Schnellstart-Effekte mit dualen Paddel-Triggern, Dedizierte Instant-Loop-Kontrolle mit Multiplikatortasten,Vollständiger 3-Band EQ und Filterregler für die Erstellung von Audio-Sweeps, Performance Pads pro Deck für den Zugriff auf Cues, Loops, Fader, Cuts und...

Kürzlich besucht
Behringer CP1A

Behringer CP1A; Netzteilmodul für Eurorack-Systeme; Kontroll-LEDs für +12V, -12V und +5V; Steckplätze für 2 Flying Bus Boards; Leistung: 1A (+12V) / 1A (-12V) / 0.5A (+5V); Breite: 4 TE; Tiefe: 52mm: inkl.: externes Netzteil (13V DC, 3A), 2 Flying Bus...

Kürzlich besucht
Marshall Electronics VAC-23SHU3

Marshall Electronics VAC-23SHU3 Web Presenter Streamer; Signalwandler / Converter SDI / HDMI auf USB 3.0; Verwandelt SDI & HDMI-Signale in USB 3.0; der HDMI-Eingang verfügt zusätzlich über einen active loop-through-Ausgang, um das Signal durchzuschleifen, das dann an weitere Monitore oder...

Kürzlich besucht
Behringer MIC2200 V2

Behringer MIC2200 V2 Ultragain Pro - Audiophiles Vakuum-Röhren-Mic/Line-Preamp; 2 kanalig; große Bandbreite von 10 Hz bis 200 kHz für "offenen" Sound; Mic/Line schaltbar; Phantomspannung 48V; durchstimmbare Hi und Lo Cut; Phasereverse; Outputlevel regelbar (VU-Meter); Ein- und Ausgägnge: sym. XLR/Klinke; 19"/1HE

(2)
Kürzlich besucht
Mackie CR8S-X BT

Mackie CR8S-X BT; Aktiver 8" Multimedia Subwoofer mit Bluetooth und kabelgebundener Fernbedienung; Frequenzbereich: 40 Hz - 180 Hz (-3 dB); max. SPL: 112 dB; Verstärker: 200 Watt Class D; Trennfrequenz einstellbar (40 Hz - 180 Hz); Eingangs- und Ausgangslautstärke einstellbar;...

Kürzlich besucht
Nektar MIDIFLEX 4

Nektar MIDIFLEX 4; USB Midi-Interface mit Merge- und Splitfunktionen; 4 Port Autosense Betrieb; Flexible Betriebsarten 1 In/3 Out, 2 In/2 Out oder 4 Out; Mehrere MIDIFLEX 4 kaskadierbar; kann im Standalone-Modus als 2 in 1 Merger oder 1 auf 3...

Kürzlich besucht
Marshall Stockwell II Black

Marshall Stockwell II Black Bluetooth Lautsprecher, Zwei 10-Watt-Verstärker Klasse D für den Tieftöner, Zwei 5-Watt-Verstärker Klasse D für die Hochtöner, Bluetooth 5.0, Multi-Host-Funktion (leichtes Wechseln zwischen zwei Bluetooth Geräten), Frequenzgang: 60-20000 Hz, Eingang: 1x 3,5mm Stereoklinke, Regler für Volumen Bass...

(1)
Kürzlich besucht
Celemony Melodyne 5 studio UD 4 studio

Celemony Melodyne 5 studio Update studio 4 (ESD); Tonhöhen- und Timing-Korrektur-Software und -Plugin; Update von Celemony Melodyne 4 studio auf Melodyne 5 studio; weitgehend freie Bearbeitung mono- und polyphonen Audiomaterials auf der Frequenz- und Zeitebene in hervorragender Klangqualität; DNA (Direct...

Kürzlich besucht
Turbosound TS-12W350/8W

Turbosound TS-12W350/8W, 12" Tieftöner, 8 Ohm, 350 Watt RMS, 1400 Watt Peak, 61 Hz - 3 kHz, SPL: 95 dB (1 W / 1 m), Aluminiumdruckgussrahmen, Durchmesser des Befestigungslochs: 299 mm (11,77 "), Gesamtdurchmesser: 316 mm (12.44"), Gewicht: 6,1 kg

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.