AKG K-361

78

Studio Kopfhörer

  • für Studio, Bühne und unterwegs
  • geschlossen
  • ohrumschließend
  • 50 mm Treiber
  • Impedanz: 32 Ohm
  • Empfindlichkeit: 114 dB SPL/ V
  • Übertragungsbereich: 15 - 28000 Hz
  • hohe Außenschallisolierung
  • Bügelbandautomatik
  • innovativer Faltmechanismus
  • ovale Kunstleder-Ohrpolster
  • einseitige Kabelführung
  • faltbar
  • Gewicht: 219 g
  • inkl. 2 Kabel (3 m und 1,2 m lang), 6,3 mm Adapter und Aufbewahrungsbeutel
Erhältlich seit August 2019
Artikelnummer 470713
Verkaufseinheit 1 Stück
Bauform Over-Ear
System Geschlossen
Impedanz 32 Ohm
Frequenzgang 15 Hz – 28000 Hz
Adapter Ja
Kabel austauschbar Ja
Farbe Schwarz
Empfindlichkeit 114 dB
Max. Schalldruckpegel 114 dB
Steckerart Miniklinke
Gewicht 219 g
Mehr anzeigen
99 €
158,27 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 29.09. und Freitag, 30.09.
1

78 Kundenbewertungen

54 Rezensionen

M
Sehr zufrieden
Madrith 03.05.2021
Seit einiger Zeit spiele ich wieder auf meinen alten Instrumenten (Digitalpiano Clavinova CLP-860 von Yamaha und Korg Workstation T2) und habe dazu einige Kopfhörer getestet. Da ich komplett unerfahren bin, ist die Einschätzung der Klangqualität natürlich sehr subjektiv.
Im Test waren die folgenden 7 Produkte. Wichtig für mich war die geschlossene Ausführung, da bei der halboffene Variante das Geräusch der Tasten störend war. Darüber hinaus sollten es bequeme OverEar-KH mit einem ausreichend langen Kabel für langes und ungestörtes Tragen am Instrument sein.

Folgende KH waren im Test, Preis absteigend, alle unter 100,00 €:
Audio-Technica ATH-M40X
Mackie MC-150
AKG K-361
Yamaha HPH-100B
OneOdio Fusion A7
OneOdio Pro-10
Roland RH-5

Hier die Bewertung für den KHAKG K-361:
Pro:
- Bestellung und Lieferung gingen schnell und problemlos
- Verpackung sehr solide
- Ausführung qualitativ hochwertig; vollständiges Zubehör
- Kopfbügel ausreichend groß für Kopfgröße 56
- Kabellänge sehr gut; sehr stabile Ausführung
- Klinkenstecker mit Gewinde für Adapter und Klickverschluss am Kopfhörer zur Sicherheit gegen Kabelbruch sehr gut
- Ohrpolster und Kopfbügel angenehm weich
- sowohl bei den mittleren und tiefen Tönen als auch bei den Höhen sehr gute Klangqualität
- auch nach langem Tragen noch sehr bequem
- Ohrmuscheln lassen sich einklappen, wodurch er sehr gut in den Beutel passt

Contra:
- nichts

Fazit: der AKG K-361 war der einzige KH im Test, der die Höhen klar und weich wiedergegeben hat; bei allen anderen waren die Höhen schrill und z. T. verzehrt, daher ist die Wahl auf diesen KH gefallen.
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
5
0
Bewertung melden

Bewertung melden

K
Tolle Kopfhörer für Alltag & Studio
KaffeeUndKamillentee 25.10.2020
Die AKG K-361 sind ein sehr tolles Paar Kopfhörer mit einem sehr klaren und dynamischen Klang. Die Bässe sind nicht zu dick, eventuell etwas zu dünn für Fans von fetten Bässen. Dafür ist dann aber der Klang viel ausgewogener und angenehmer für das Langzeittragen.

Ich benutze die Hörer für allgemeines Musikhören, aber auch zum Einspielen von Gitarre und Bass über ein Studiointerface. Hierbei fällt mir die gute Schallisolierung, und wie oben geschrieben, der ausgewogene Klang auf. Weiterer Pluspunkt sind die abnehmbaren Kabel in zwei verschiedenen Längen sowie ein Adapter für das Studiointerface. Nachteilig finde ich, dass relativ viel Plastik verbaut wurde; dafür nimmt aber die Wertigkeit der Kopfhörer kein Stück ab. Das Design ist sehr puristisch, ohne viel Schnickschnack, was auch sehr dem Tragekomfort beisteuert.
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

s
Generell gut. Für den Preis quasi unschlagbar
shadACII 14.05.2022
Ich habe die Kopfhörer gekauft um meine Kollegen nicht mehr mit meinen offenen Kopfhörern zu belästigen. Also musste ein geschlossener KH angeschafft werden. Vergleichen kann ich mit meinen HD58X und Etymotic ER3SE.

Der K361 spielt längst nicht so offen wie der HD58X, aber das ist bei geschlossen vs offen ja zu erwarten.

Bass: Ich bin ein Fan von eher trockenem klar definiertem Bass. Der K361 trifft hier nicht ganz meinen Geschmack. Der Bass ist leicht verwaschen und nicht so schön knackig wie der vom ER3SE. Immerhin dröhnt er auch nicht oder ist übermäßig betont. 3/5

Mitten: Hier liefert der K361 solide ab. Er ist generell etwas kühler abgestimmt, perfekt für Metal, Grunge, Rock, Punk etc. Warmer Jazz geht auch ist aber nicht so angenehm wie die warmen Mitten vom HD58X. Dafür kann ich mit dem K361 die Instrumente klarer Unterscheiden, was mich zum letzten Punkt bringt.

Hohen: Einfach Wow. 5/5. Man kann quasi das kratzen des Plektrums auf der Seite hören und das schafft der Kopfhörer ohne anstrengend oder ermüdend zu spielen.

Schlussendlich bin ich sehr zufrieden mit dem K361. Er ergänzt meinen HD58X ziemlich gut und spielt seine Stärken vorallem in schnellen Stücken aus ohne dabei meine Kollegen zu nerven (die Isolation innen->außen ist echt super, außen->innen ist nur okay). Ein kleiner Wermutstropfen für Brillenträger bleibt, denn die Polster dichten aufjedenfall besser ab ohne das Brillengestell. Trotzdem alles in allem super P/L für das gebotene. Würde ihn nochmal kaufen wenn ich ihn nicht schon hätte.
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

So
Spielfreude!
Son of Noise 23.09.2020
Dieser Kopfhörer hat mich anfänglich schwer begeistert, weil er so wunderbar frisch und dynamisch aufspielt. Ich bin spontan in der Wohnung rumgetanzt, und das will bei mir was heißen. Straffe Bässe und wunderbar klare, direkte Gesangspassagen. Auch die Räumlichkeit ist sehr gut. Super verarbeitet, dezente, moderne Optik und ein klasse Sitz auf der Birne.
Doch auf die Dauer fand ich dann doch die etwas unsauberen Präsenzen etwas schade und hab mir den großen Bruder K-371 bestellt. Da passt dann wirklich alles. Zumindest, wenn man leicht überbetonte, STRAFFE Bässe mag. Für den Preis gibt es zum Monitoring im Übungsraum oder auch für unterwegs am Smartphone (und sei's zum Rasenmähen ;)) nix Besseres. Ich hab einiges probiert, danke Thomann für die kulante Rücksendepraxis.
Ein toller Hörer für den Preis. Aber Leute, legt noch ein paar Euro drauf und kauft Euch den K-371. Super, das Teil.
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube