Monitor-Kopfhörer

  • geschlossen
  • ohrumschließend
  • hohe Außenschallisolierung
  • 50 mm-Treiber
  • Impedanz: 32 Ohm
  • Empfindlichkeit: 112 dB SPL/V
  • Übertragungsbereich: 10 - 28000 Hz
  • Nennbelastbarkeit: 500 mW
  • 3D-Axis Faltmechanismus
  • Gewicht ohne Kabel: 255 g
  • Farbe: Schwarz
  • inkl. abnehmbares, glattes 3 m-Kabel und 6,3 mm Klinke-Adapter

Weitere Infos

Bauform Over-Ear
System Geschlossen
Impedanz 32 Ohm
Frequenzgang 10 Hz – 28000 Hz
Adapter Ja
Gewicht 255 g
Kabel austauschbar Ja
Farbe Schwarz

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

AKG K-182
53% kauften genau dieses Produkt
AKG K-182
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
95 € In den Warenkorb
Audio-Technica ATH-M40 X
20% kauften Audio-Technica ATH-M40 X 89 €
Sennheiser HD-25
9% kauften Sennheiser HD-25 99 €
Sennheiser HD-280 Pro New Facelift
4% kauften Sennheiser HD-280 Pro New Facelift 79 €
Shure SRH750 DJ
2% kauften Shure SRH750 DJ 82 €
Unsere beliebtesten DJ-Kopfhörer
136 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 /5
  • Außengeräuschisolierung
  • Sound
  • Tragekomfort
  • Verarbeitung
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Außengeräuschisolierung
Mehr braucht man nur ganz selten
Manfred439, 30.06.2018
Verarbeitung: guter China-Standard, es gibt nur ganz kleine Mängel, vernachlässigbar.
Außengeräuschisolierung: gut, das einzige Problem stellt der Kabelanschluss am Kopfhörer selber da, bei zuviel Bewegung macht?s Geräusche, also ruhig bleiben oder Lautstärke erhöhen.(Oder das Kabel so verdrillen, dass der Anschlussbereich an der Hörmuschel unbewegt bleibt). Mich stört?s nicht wirklich.
Klang:
Der AKG wird über einen FiiO X 3 betrieben, dieser hat eine Ausgansleistung von mehr als 260mW an 32 Ohm.
Je nach Output der Datei reicht das definitiv für sehr rockige Lautstärken.
Man gebe dem Kopfhörer ein paar Stunden zum Einspielen!
Der Klang ist sehr dynamisch, er wirkt "dekomprimiert"; ich habe CD-Dateien noch nie so vernommen, auch nicht mit so hochgelobten "HiFi"-Kopfhörern wie z.B. Beyerdynamic DT 880 (32 Ohm).
Meiner Meinung nach kranken viele solcher Super-HiFi-Kophörer an diesen typischen strahlenden Höhen, die Transparenz vorgeben, aber mit der Zeit doch nur nerven, während sie das Mittenspektrum zurückstellen, um "angenehm" zu klingen. Ich würde es leblos nennen.
Der AKG K 182 begeistert mich zunächst mal durch eine Wahnsinns-Schlagzeug-Wiedergabe. Das Fell der Bassdrum oder auch Stand-Tom spürt und sieht man schon fast schwingen! Auch der Bass wird tief und mächtig gebracht, aber ohne Dröhnen und auch nur dann, wenn er so auf der Aufnahme ist.
Die Mitten sind für mich absolut überzeugend und haben eine tolle Transparenz. Dazu kommt, daß sie bei manchen Stimmen und auch Gitarren nerven ! Das finde ich dann endlich mal eine lebensechte Wiedergabe, denn so ist es doch auch im wirklichen (Musik-)Leben. Ich kann mir nicht helfen, ich glaube bei vielen "HiFi"-Kopfhörern wird diese Frequenz unterdrückt, weil sie dem gediegenen Hörer nicht gefällig ist. Das heisst jedoch keinesfalls, dass der AKG spitz klingt oder nervt, im Gegenteil, sehr ausgewogen auch in den Höhen, die fein, aber eben nicht übertrieben strahlend dargestellt werden. Es kommt also auf den Mix der Aufnahme an.
Die 50-mm Treiber legen sich ordentlich ins Zeug und vertragen glaub ich 500mW Maximalleistung. Da ist also genug Platz nach oben.

FAZIT: Für mich ist der AKG K-182 der beste Kopfhörer in dieser Klasse und auch noch ein gewaltiges Stück darüber hinaus. Gerade auch für mobilen Einsatz bietet er genügend Lautstärke, hat man einen halbwegs kräfigen Player. Ich bin begeistert!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Außengeräuschisolierung
Preis-Leistungs Sieger
Acoustic Pollution, 14.06.2017
Bei mir werden die K-182 als DJ Kopfhörer genutzt.
Da ich kein Freund von Ohr-aufliegenden Kopfhörern bin kam das Hit Modell von Sennheiser nicht in Frage, folglich brauchte es eine preislich ähnlich gelagerte Alternative.

Die Anforderungen waren:
- gute Isolierung (im Club muss ich die Kopfhörer hören)
- solide Verarbeitung (mehrere Transporte überstehen)
- hoher Tragekomfort (2-3 Stunden am Stück müssen drin sein)

Der AKG punktet besonders beim Tragekomfort, 4 Stunden am Stück waren gar kein Problem. Der Anpressdruck ist angenehm und das Gewicht sehr gering, trotzdem verrutscht dabei nichts.

Die Isolierung ist absolut ausreichend, da hab ich schon besseres gehört, aber auch schon schlechteres. Der erzeugt Schallpegel des AKG ist aber absolut Clubtauglich.

Die Verarbeitung wirkt auf den ersten Blick nicht so Vertrauens erweckend, hat sich aber bisher bewährt. In einem Jahr kann ich dazu nochmal mehr sagen.

Zu guter letzt der Sound (wobei ich mir bei AKG da selten Gedanken mache), der ist gut. Die Bässe (der Mode entsprechend) lauter, aber sehr straff, da dröhnt oder matscht nix, die Mitten präsent, könnten nen ticken präsenter sein, aber für meine Bedürfnisse ausreichend und die Höhen peitschen schön, allerdings nicht seidig mehr knackig, gut zum Beatmatchen.

Für DJs Empfehlenswert.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Außengeräuschisolierung
AKG K182
Bassriegel, 07.10.2017
Ich habe sehr lange nach guten Kopfhörer in der mittleren Preissektion gesucht. Letztenendes habe ich die AKG, Audiotechnica ATH-PRO5 MK3 und Shure SRH750 DJ verglichen. Die Audiotechnica waren am schlechtesten verarbeitet und wirkten sehr billig was auch die Klangqualität bestätigte diese haben am schlechtesten abgeschlossen. Die Shure waren gut verarbeitet und der Klang war ok die mitten fehlen etwas aber sonst ausreichend, dennoch ist der Tragekomfort sehr bescheiden und für etwas größere köpfe ungeeignet. Die AKG waren absolut Top. Verarbeitung Top keine Geräusche bei Verwindung. Tragekomfort wahnsinn!! In allen Lagen und erdenklichen Positionen. Auch für lange Sessions bestens geeignet. Die Fotos überzeugen nicht vom Design doch wenn man die Kopfhörer in der Hand hat passt dies auch. Der Klang ist optimal ausgewogen Tiefen und Mitten klingen satt aber nicht übertrieben die höhen sind etwas zu leise doch das ist meckern auf hohem niveau. Hab schon einige Kopfhörer gehabt und kann jedem, der vorallem elektronische Musik oder auch sehr Drummlastige Musik macht und hört, dazu raten. Auch im alltag gut zum normalen Musikhören.. TOP!!!!!
PS: an den Hersteller: Den komplizierten Faltmechanismus kann man sich sparen und lieber einfach und solide ausführen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Außengeräuschisolierung
Einsteiger-DJ-Kopfhörer mit abnehmbarem Kabel
Nele96, 19.03.2020
Als DJ-Kopfhörer kann ich sie bequem mehrere Stunden tragen. Sie sind laut genug, trotzdem könnte die Außengeräuschisolierung noch besser sein. Der Klang ist überraschend ausgewogen und klar.
Das Kabel ist abnehmbar, allerdings wird als Anschluss ein Mini-XLR verwendet, dessen Haltbarkeit mir fragwürdig erscheint (sehr dünne Pins).
Alles in allem kann ich sie aber gut empfehlen.

+ Tragekomfort
+ Abnehmbares Kabel
+ laut
+ vergleichsweise linear

- Mini XLR-Kopfhörerkabelanschluss mit dünnen Pins
- Kein Knickschutz am Kabel
Ersatzkabel werden von AKG für 20-30 angeboten.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-33
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-33
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Testbericht
AKG K182
AKG K182
Professional Audio (5/2017)
Test lesen · Fazit lesen
Testbericht
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Kopfhörer
Kopfhörer
Kopfhörer gehören zur Grund­aus­stat­tung jedes Studios, jedes DJs usw. Doch Kopfhörer ist nicht gleich Kopfhörer.
Online-Ratgeber
DJ Setups
DJ Setups
Setze ich als DJ auf Turntables oder auf MP3's? Benötige ich einen Controller für das Laptop, oder einen analogen Mixer? Hier finden Sie Antworten.
Online-Ratgeber
DJ-Plattenspieler
DJ-Plat­ten­spieler
Plat­ten­spieler? Wer braucht denn noch so etwas? Schaut man sich Clubs und Discotheken an, sind sie gleich paarweise anzutreffen.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(4)
Kürzlich besucht
Behringer CAT

Behringer CAT; analoger Synthesizer; VCO 1 mit 4 michbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck, Pulse und Suboktave), Pulsweitenmodulation und zwei regelbaren Modulationsquellen; VCO 2 mit 3 mischbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck und Suboktave) und zwei regelbaren Modulationsquellen; Tiefpassfilter mit Resonanz, zwei regelbaren Modulationsquellen...

Kürzlich besucht
Adam T8V

Adam T8V; Aktiver Nahfeldmonitor; 8" Tieftöner; 1.9" U-ART Bändchenhochtöner; 2x Class-D Verstärker: 70 Watt RMS Tieftöner, 20 Watt RMS Hochtöner; Frequenzbereich: 33 Hz - 25 kHz; Übergangsfrequenz: 2.6 kHz; max. SPL: 118 dB (1m / Paar); rückseitige Bassreflexöffnung; einstellbare +/-...

Kürzlich besucht
K&M 80310

K&M 80310 Desinfektionsmittelständer mit Klemmbügel; Abmessungen Flaschenhalter: 102 x 91 mm; Aufstellmaß ø: 275 mm; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; mit Klemmbügel zum Fixieren der Desinfektionsflasche; Rundsockel; Gewicht: 3,6kg; Farbe: reinweiß; Lieferung ohne Desinfektionsmittel;, ACHTUNG: kein medizinisch zertifiziertes Produkt!

(2)
Kürzlich besucht
iZotope Music Maker's Bundle

iZotope Music Maker's Bundle (ESD); Plugin-Bundle; acht grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus BreakTweaker Exp, Stutter Edit, Trash 2, Iris 2, Elements Suite (Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements und RX Elements); unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2...

Kürzlich besucht
Rode Wireless GO White

Rode Wireless GO White; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse...

Kürzlich besucht
Rode Lavalier GO White

Rode Lavalier GO White; Kondensator-Lavaliermikrofon; perfekt abgestimmt auf Røde Wireless GO (Artikel 463781); passend auch für andere Geräte mit 3,5 mm Mikrofoneingang; kompatibel z.B. mit Notebooks, DSLR-Kameras und Mobilrecordern; Miniatur-Kondensatorkapsel mit Kugelcharakteristik; sendefähige Tonqualität; Übertragungsbereich: 20Hz - 20kHz; Grenzschalldruckpegel: 110dB;...

(1)
Kürzlich besucht
Presonus ioStation 24c

Presonus ioStation 24c; Audio Interface und Controller; 2x2 USB 2.0 (USB C) Recording-Interface mit 24-Bit / 192 kHz; 2x Mic/Line/Instrument XLR Combo-Eingangsbuchsen; 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch; Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm Klinke; +48V Phantomspeisung zuschaltbar; 60dB Gain; berührungsempfindlicher 100...

Kürzlich besucht
Yamaha PSR-E273

Yamaha PSR-E273 Keyboard, 61 Standard-Tasten, 384 Sounds + 17 Drum/SFX Kits, 143 Preset Styles, 112 interne Songs, 32 stimmige Polyphonie, Effekte: Reverb, Chorus, Ultra-Wide Stereo, Master EQ; One Touch Setting, Metronom, Transpose, Duo-Modus, Lernfunktion, Quizmodus, Record, Anschlüsse: AUX In (Stereo-mini),...

(1)
Kürzlich besucht
Behringer Eurorack Go

Behringer Eurorack Go; Eurorack-Gehäuse; zwei Reihen mit je 140 TE; integriertes Busboard mit 32 Steckplätzen für Eurorack-Module; senkrechte Aufstellung durch integrierten Standfuß möglich; 96 Gleitmuttern (M3) vorinstalliert; maximale Modultiefe: 40mm (untere Reihe), 62mm (obere Reihe); Netzteil: +12V / 3000mA, -12V...

(1)
Kürzlich besucht
Mackie CR3-X

Mackie CR3-X; 3" Creative Reference Multimedia Monitore; 3" Tieftöner; 0.75" Hochtöner; 50 Watt Class D; Frequenzbereich: 80 Hz - 20 kHz (-3 dB); MDF Gehäuse; max. SPL: 97 dB; Lautstärkeregler an der Vorderseite; Anschlüsse: 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 2x...

(1)
Kürzlich besucht
K&M 80320

K&M 80320 Desinfektionsmittelständer für Eurospender; Aufstellmaß ø: 275 mm; Rundsockel; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; zwei verschiedene Bohrbilder, so können Eurospender für Behältnisse mit 350/500 ml und 1.000 ml befestigt werden ; Gewicht: 4,1kg; Farbe: reinweiß; Desinfektionsmittel nicht im...

Kürzlich besucht
Saramonic Blink 500 B4

Saramonic Blink 500 B4; sehr kompaktes 2,4 GHz Zwei-Kanal drahtloses Mikrofonsystem mit 2 Sendern und Lavalier, Broadcast-Qualität für Apple iPhone und iPad; sehr leichter, batterieloser, Apple Lightning MFI zertifizierter Empfänger; der Anstecksender hat ein eingebautes Mikrofon oder kann mit dem...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.