AKG K-240 MKII Studio Stereo Kopfhörer

Studio Stereo Kopfhörer

  • halboffen
  • ohrumschließend
  • dynamisch
  • Nennimpedanz: 55 Ohm
  • Nennbelastbarkeit: 200 mW
  • Übertragungsbereich: 15 - 25.000 Hz
  • Schalldruckpegel: 91 dB/V
  • abnehmbares Kabel, einseitiger Kabelanschluss
  • 3m gerades Kabel mit 3,5 mm Klinkenstecker
  • 5m Wendelkabel mit 3,5 mm Klinkenstecker
  • schraubbarer Adapter 3,5 mm auf 6,3 mm Klinke
  • Gewicht ohne Kabel: 226 g
  • Gewicht mit Kabel: 281 g
  • inkl. 1 Paar Velours Ohrpolster

Weitere Infos

Bauform Over-Ear
System Halboffen
Impedanz 55 Ohm
Frequenzgang 15 Hz – 25000 Hz
Adapter Ja
Kabel austauschbar Ja
Farbe Schwarz

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 8 % sparen!

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

AKG K-240 MKII
40% kauften genau dieses Produkt
AKG K-240 MKII
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
60 € In den Warenkorb
AKG K-240 Studio
13% kauften AKG K-240 Studio 55 €
beyerdynamic DT-770 Pro 80 Ohm
8% kauften beyerdynamic DT-770 Pro 80 Ohm 129 €
Superlux HD-681
5% kauften Superlux HD-681 25 €
AKG K-271 MKII
5% kauften AKG K-271 MKII 89 €
Unsere beliebtesten Studio Kopfhörer
769 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • Sound
  • Tragekomfort
  • Verarbeitung
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Ja, ja... einfach nur: ja
MenschEden, 05.01.2021
Als erstes muss ich unbedingt den Tragekomfort angeben.

Auch nach Stunden an der DAW merkt man kaum, dass man Kopfhörer aufsitzen hat, Sie sitzen astrein, spannen nicht zu sehr, wackeln nicht herum. Für meine recht großen Ohren sind die Muscheln wie gut sitzende Fäustlinge. Die Velourüberzüge kommen dazu einfach nur edel und fühlen sich gut an. Wobei auch schon die normalen Kunststoffüberzüge nicht verkehrt sind und auch keinen Schweiss auf die Haut treiben. Es entsteht allgemein wenig Wärmestau unter den Ohrmuscheln, die dazu sehr angenehm aufliegen.

Das 5m Spiralkabel wirkt wie ein zwei Meter-kabel im -scherzhaften- Vergleich zu den drei Metern des normalen Rundkabels. Auch wird ein eigener Anschluss und keine Klinke verwendet, was das eventuelle Auswechseln etwas aufweniger gestaltet. Und trotz allgemein guter Qualität, merkt man, dass bei der Kabellage gespart wurde. Sie wirken etwas ... billig.

Zur Sound-Bewertung muss ich anmerken vorab nur PC-Tröten und weniger gute Kopfhörer genutzt zu haben. Meine Fähigkeiten, einen guten Sound anzugeben, halten sich in Grenzen. Mehrheitlich arbeite ich via Analyzer *welchschande

Dennoch:
die K-240 MKII klingen krisp, klar, mit guten, ausgeglichenen -vllt sogar etwas zu satten- Tiefen und einem angenehmen Schwung, den ich nicht beschreiben kann. Es klingt "vibrant". Fast möchte ich die Hörer gar nicht mehr abnehmen.

Mit meinen vorherigen SuperLux bekam ich nach kurzer Nutzung ein unwohles Gefühl im Kopf. Obs an den Muscheln lag oder an den Magnetscheiben in den Lautsprechern, kann ich nicht sagen. Aber, mit den AKG ist das Geschichte. Bin als bescheidener Nutzer einfach nur überwältigt und froh, den Kauf getätigt zu haben. Bei einem Preis (im ANgebot) von 59 Euro absolut unschlagbar.

Auch toll war die schnelle Lieferung. Durch das Umschalten auf's neue Jahr, gab es eine kleine Verzögerung via DHL, doch der Versand seitens Thomann geschah quasi umgehend. Aber, wie dem auch alles sei:

ich bin mächtig zufrieden. Vielen Dank
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Positiv überrascht - solide Studiokopfhörer
Scherenhand, 30.09.2020
Ich und meine DT-770 Pro sind eigentlich unzertrennlich, trotzdem habe ich die K-240 beim Kauf eines Synthesizers ohne große Erwartung einfach mal mit bestellt - zum gelegentlich nächtlichen Schrauben werden sie schon ausreichen..
Und was soll ich sagen, ich bin sehr positiv überrascht.
Beim Jammen und Schrauben sagt mir die halboffenen Bauweise mehr zu, da sie auf Dauer nicht so "anstrengend" ist wie eine geschlossene Form, irgendwie weniger Helm. Dabei ist bestimmt auch das geringe Gewicht der Kopfhörer ausschlaggebend, wodurch sie anfänglich durch die Bügelkonstruktion etwas klapprig wirkten. Jedoch macht das Ganze dann doch einen recht wertigen Eindruck und passt sich gut der Kopfform an.
Die Polster habe ich direkt durch die mitgelieferten Velours-Polster ausgetauscht, wobei ich etwas Angst hatte irgendetwas abzureißen, aber es hat letztendlich alles gut funktioniert. Ebenfalls die austauschbaren Kabel sind für mich ein großes Plus.

Die Beschreibung des Klangs ist immer so eine Sache.. ich finde sie klingen recht neutral und unaufgeregt, was zum Arbeiten besser ist als zum Musikhören oder Jammen, da dort der Bassbereich etwas zu dünn ausfällt. Ich habe auch den Eindruck, dass die Ohren schneller müde werden und eine kleine Pause brauchen.

Alles in allem bin ich aber froh sie mit bestellt zu haben, da sie bei einem hervorragendes Preis/Leistungsverhältnis ein anderes Terrain abdecken als meine beyerdynamic. Also eine gute Ergänzung in meinem Falle.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Starke Mitten
Zille, 04.03.2013
Der AKG K 240 MK II.

Kopfhörer von AKG gehören schon seit Jahren zum Standard vieler Tonstudios. Immer wieder sieht man sie dort auf den Ohren von Musikern. Besonders ausfällig war immer wieder der AKG K 240 (Vorgänger des K 240 MK II), mit seinen goldfarbenen Ohrmuscheln.

Der K 240 besticht durch einen sehr musikalischen Klang und einem angenehmen Tragekomfort, sowie des besonders leichtem Gewichts.
Im Vergleich zu seinem Vorgänger lösen die MK II ein bisschen feiner auf! Manch einem vielleicht sogar schon zu fein, oder zu spitz! Ich finde das Verhältnis jedoch sehr ausgewogen.

Der K 240 MK II ist nicht sonderlich Bassbetont und geht auch nicht allzu tief.
Bei DJ´s oder bei Leuten mit Vorliebe von dröhnenden Bässen wird dieser Kopfhörer sicherlich keine Lorbeeren ernten.
Mich überzeugte dieser Kopfhörer vor allem im Mittenbereich. Dort löste er sehr präzise auf und hilft mir vor allem beim Mischen im Studio dort Ordnung zu halten.

Zum Konzept des K240 Mk II lassen sich ein paar Dinge besonders hervorheben.

Zum einen wäre da das Kabel mit dem lösbaren Mini XLR Stecker!
Das ist etwas sehr nützliches, denn nichts ist ärgerlicher als ein toller Kopfhörer mit Kabelbruch welche sich meist nur durch hässliches Flicken oder tauschen des ganzen Geräts reparieren lassen.

Allerdings gibt es auch immer wieder Probleme mit diesem System.
Drei mal ist bisher ein Lötkontakt im inneren des Kopfhörers über dem Mini XLR Eingang losgegangen!
Es lässt sich zwar recht schnell wieder beheben, aber trotzdem ist so etwas nicht akzeptabel zumal das Konzept des Wechselbaren Kabels so keinen Sinn macht!

Der andere positive Aspekt wäre der sich anpassende Bügelband. Dieser passt sich an jeden Kopf an ohne das man etwas verschieben oder drehen muss!

AKG typisch ist das Zubehör wieder einmal ausreichend bestückt!

Neben einem verschraubbaren mini (3,5mm) Klinke auf große (6,3mm) Klinke, gibt es zwei Kabel von mini Klinke auf mini XLR. Eines in 3 Metern und eines in 5 Metern Spiralausführung.
Außerdem gibt es 2 paar Polster für die Ohren. Kunstleder und Velours.

Fazit:
Das Preisleistungsverhältnis stimmt und wer einen ausgewogen klingenden Kopfhörer haben möchte und nicht unbedingt auf dröhnende Bässe besteht, sollte dem K 240 Mk II von AKG mal eine Chance geben.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Absolute Preisempfehlung
Baluchitherium, 12.01.2021
Einsatz:
Ich habe den AKG K-240 MKII für das Homerecording via DAW Software gekauft. Des Weiteren dient er als Kopfhörer für das "leise" Gitarre spielen zu Hause.
Optik / Haptik:
Das leichte Gewicht (ca. 240gr) und die mitgelieferten alternativen Velours-Ohrpolster, die automatische Größenanpassung sowie die großzügig dimensionsierten Ohrmuscheln machen aus dem K 240 MKII einen komfortablen Kopfhörer.
Klang:
Der Kopfhörer hat einen natürlichen, plastischen Wiedergabecharakter ohne großartige Überzeichung bestimmter Frequenzbereiche. Untere Tiefen und obere Höhen werden etwas milder wiedergegeben, ohne etwas zu kaschieren.
Pro & Cons:
• natürlicher Wiedergabecharakter
• guter, transparenter Raumeindruck
• sehr guter Tragekomfort
• austauschbare Kabel
• geschraubter Klinkenadapter
• austauschbare Ohrpolster
• sehr gutes Preis / Leistungsverhältnis
Cons:
• milde Wiedergabe von Tiefen & Höhen
Fazit:
Der K-240 ist mittlerweile ein Klassiker. Die Wurzeln des Kopfhörers reichen zurück in das Jahr 1975. In Bezug auf das Gesamtpaket und den Preis, ist der K-240 MKII eine absolute Kaufempfehlung und er kann ohne Probleme mit Kopfhörer aus höheren Preisklassen mithalten.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 15.06. und Mittwoch, 16.06.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-33
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Home-Recording
Home-Recor­ding
Com­pu­ter­re­cor­ding im Heimstudio – ein Cocktail, der es in sich hat!
Online-Ratgeber
Kopfhörer
Kopfhörer
Kopfhörer gehören zur Grund­aus­stat­tung jedes Studios, jedes DJs usw. Doch Kopfhörer ist nicht gleich Kopfhörer.
Online-Ratgeber
Podcasting
Podcasting
Podcasts im Homestudio auf­zu­zeichnen, ist gar nicht so schwer. So richtig Spaß macht es, wenn das richtige Setup das Recording vereinfacht.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Video
AKG K-240 MKII Studio Stereo Kopfhörer
1:32
Thomann TV
AKG K-240 MKII Studio Stereo Kopf­hörer
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
Kürzlich besucht
iZotope Community Appreciation Bundle

iZotope Community Appreciation Bundle (ESD); Plugin-Bundle; 11 grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements, RX Elements, BreakTweaker, Stutter Edit 2, Iris 2, Trash 2 sowie Exponential Audio Excalibur, PhoenixVerb und R2

3
(3)
Kürzlich besucht
DSM & Humboldt Simplifier DLX Amp/Cab Sim

DSM & Humboldt Simplifier Deluxe Amp/Cab Simulator; Effektpedal für E-Gitarre; Vorverstärker-, Endstufen- und Boxensimulator; vollständig analoger 0 Watt Zweikanal-Verstärker, mit Boxensimulator, mehrstufigem Reverb und vielseitigen Anschlussmöglichkeiten; alles in einem extrem kleinen Format; 2 Vorverstärker in Studioqualität; jeder Kanal bietet: 3…

2
(2)
Kürzlich besucht
Quilter Superblock US

Quilter Superblock US, Transistor Pedalboard Verstärker für E-Gitarre; Drei klassische US-Verstärker Voicings: 60 Tweed, 62 Blonde & 65 Black; vergleichbare Leistung wie ein 25-Watt-Röhrenverstärker, mit dem mitgelieferten PS-24 Netzteil oder 1-Watt Low-Power Modus mit einem herkömmlichen 9-V-Netzteil; zwei Cab Sims…

Kürzlich besucht
Blackmagic Design Web Presenter HD

Blackmagic Design Web Presenter HD; Komplettlösung fürs Streaming; Hardware-Streaming-Engine, um per Ethernet direkt an YouTube, Facebook, Twitter und andere Plattformen zu streamen; kann per Ethernet ins Internet zu streamen oder über ein angeschlossenes 5G- oder 4G-Handy mobile Daten nutzen; Da…

Kürzlich besucht
Casio CT-S1BK

Casio CT-S1BK Keyboard im Piano-Look, 61 anschlagdynamische Tasten, AiX Sound Source Klangerzeugung, 64 stimmig polyphone, 61 Sounds, Reverb, Chorus, Delay, DSP, Master EQ, Volume Sync EQ, Anbindungsmöglichkeit an die kostenlose Chordana Play For Keyboard Lern-App, Midi, Transponierung, Metronom, Midi Recorder,…

Kürzlich besucht
Polyend Tracker AE Legowelt

Polyend Tracker AE Legowelt; Limited Artist Edition; individuelles Design; inkl. orig. Projektdateien und Sample Packs; Stand Alone Hardware Tracker; Step Sequencer & Song Arranger; Sampler (Forward, 1 Shot, Backward, Ping-Pong); Granular Synthesizer; Wavetable Synthesizer (kompatibel zu Ableton Wave und Serum);…

Kürzlich besucht
RAV Vast D Major red

RAV Vast2 D-Dur red edition, d/ g, a,h, c#1, d1, e1, f#1, a1, Zungentrommel in Handpan-Optik, 2mm Stahl, Durchmesser 51cm, Höhe 17cm, Gewicht 5,9kg, inkl.Tasche

2
(2)
Kürzlich besucht
Austrian Audio Hi-X65

Austrian Audio Hi-X65; offener Studiokopfhörer; ohrumschliessend; Scharniere und Bügel aus Metall für maximale Haltbarkeit; klappbar zum einfachen Transport; Frequenzbereich: 5 Hz – 28 kHz; Empfindlichkeit: 110 dBspl/V; Klirrfaktor (@ 1kHz): < 0.1%; Impedanz: 25 Ohm; Nennbelastbarkeit: 150 mW; inkl. abnehmbare…

39
(39)
Kürzlich besucht
Blue Microphones Yeti Blackout

Blue Microphones Yeti Blackout; Multi-Pattern USB Kondensatormikrofon für Recording und Streaming; drei 14 mm Kondensatorkapseln mit vier unterschiedlichen Richtcharakteristiken; Richtcharakteristik: Niere, Acht, Kugel, Stereo; Frequenzbereich: 20Hz - 20kHz; Max. Schalldruck: 120 dB (THD: 0,5% 1 kHz); Samplerate: 48 kHz; Auflösung:…

3
(3)
Kürzlich besucht
Universal Audio UAFX Golden Reverberator

Universal Audio UAFX Golden Reverberator; Stereo Reverb Pedal mit Spring, Plate und Vintage Digital Effekten; True oder Buffered Bypass; Preset abspeicherbar; zusätzliche Effekte dowloadbar; Live/Preset Modus; Dual-Prozessor UAFX Engine; benötigt externes 9V DC 400mA Netzteil (nicht im Lieferumfang enthalten); Anschlüsse:…

2
(2)
Kürzlich besucht
Thomann Cats Kalimba Brown

Thomann Cats Kalimba Brown, aus Mahagoni, 17 Zungen in C-Dur Stimmung, Farbe: braun, Schalloch in Form zweier Katzen, inklusive robustem case, Stimmhammer und Reinigungstuch

Kürzlich besucht
Polyend Tracker AE Pete Cannon

Polyend Tracker AE Pete Cannon; Limited Artist Edition; individuelles Design; inkl. orig. Projektdateien und Sample Packs; Stand Alone Hardware Tracker; Step Sequencer & Song Arranger; Sampler (Forward, 1 Shot, Backward, Ping-Pong); Granular Synthesizer; Wavetable Synthesizer (kompatibel zu Ableton Wave und…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.