AKG D-5 S Set

Set bestehend aus:

AKG D5 S Dynamisches Gesangsmikrofon

  • mit Schalter
  • Richtcharakteristik: Superniere
  • Frequenzgang: 70 - 20000 Hz
  • 156 dB SPL max.
  • Impedanz: 600 Ohm
  • Laminat-Variation Membran
  • elastische Aufhängung der Kapsel für geringe Griffgeräusche
  • schwarzes Gehäuse
  • Gewicht: 340 g
  • inkl. Tasche und Klemme

Millenium MS 2003 Mikrofonstativ mit Galgen

  • Guß-Sockel mit ausklappbaren Füßen
  • Metall-Knebelschraube am Galgengelenk
  • 3/8" Gewinde für Mikrofonklemmen
  • Höhe von 105 - 170 cm justierbar
  • Schwenkarm: 75 cm
  • Farbe: Schwarz
  • inkl. 3/8" auf 5/8" Gewindeadapter

pro snake TPM 10 Professionelles Mikrofonkabel

  • Länge: 10 m
  • Schwarze Yongsheng XLR-Stecker (made by Neutrik)
  • XLR male --> XLR female
  • inkl. Klett-Kabelbinder
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Female Ballad
  • Female Soul
  • Male Ballad
  • Male Soul
  • Ballad Male Dry
  • Balld Female Dry
  • Soul Female Dry
  • Soul Male Dry
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Mikrofonset für Gitarre Nein
Mikrofonset für Drums Nein
Mikrofonset für Gesang / Sprache Ja
Mikrofonset für Kamera Nein
Mikrofonset für Blasinstrumente Nein
25 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Top Bühnenmikro
Stephan542, 18.12.2009
· Übernommen von AKG D5 S
Ich habe mich lange vor dem Kauf des AKG´s mit zahlreichen Vertretern in dieser Preisklasse auseindergesetzt. Unter Ihnen die üblichen Verdächtigen Sure SM58, Beyedynamic TG-X58, Sennheiser E845 und EV N/D767A N/DYM-SERIE. Im Prinzip alles hervorragende Mikrofone für den Live-Einsatz.

Mir gefiel an dem AKG besonders die unglaublich saubere und detailreiche Wiedergabe. Das Mikro ist hervorragend abgenommen und verträgt einen sehr hohen Pegel (das war für mich als Sänger mit tiefer, kräftiger Stimme, der auch mal schreit sehr wichtig). Was mir auch gefiel: von allen Mikrofonen war das AKG am wenigsten Feedbackanfällig.

Es begleitet mich nun seit einigen Monaten bei allen Live-Auftritten und Proben. Ein einziges mal musste ich auf ein Sure SM58 zurückgreifen. Sofort kam mir der Gesang während des Konzerts "dünner" als sonst vor (ist natürlich rein subjekiv).

Das AKG ist sehr robust verarbeitet. Es hat ein ziemlich hohes Eigengewicht, was den einen oder die andere stören mag. Ich persönlich schätze das Gewicht, da ich damit ein richtiges Arbeitsgerät in der Hand halte. Außerdem scheint es so, als würde es auch Stürze problemlos überstehen.

Sicherlich ist das AKG eher ein Geheimtip, den selbst zahlreiche Tontechniker schon unterschätzt haben. Jeder der es bisher gehört oder irgendwie verwendet hat war begeistert.

Es ist auch super zur Abhnahme von Instrumenten geeignet. Selbst für Radioproduktionen habe ich es schon verliehen. Es kam nur positives Feedback.

Alles in allem ein tolle Mic zu einem fantastischen Preis. Zieht es auf jeden Fall für euren nächsten Mic-Kauf in Erwägung.

Von mir gibts zwei Daumen hoch!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Qualität für Gesang
Walther, 22.10.2009
Beim Hörvergleich gegen ein häufig eingesetztes Mikrofon eines anderen Herstellers über Bühnenlautsprecher und über HiFi-Monitore fällt die sehr gute Höhenwiedergabe auf sowie die gute Sprachverständlichkeit auf (DAT-Aufnahme).

Das höherwertige Kabel ( schwarze Stecker/Kupplung) besitzt eine besser sitzende XLR-Kupplung als das Thomann-Basismodell ( verchromte Stecker/Kupplung). Das mitgelieferte Stativ ist ebenfalls sicherer in der Bedienung als das Basismodell ( letzteres ist mit der Anschlußmöglichkeit für 2 Mikrofone jedoch ideal für die Aufnahme schwieriger Instrumente, z.B. Klarinette ).
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Absolute Spitze
Katrin P., 12.12.2009
· Übernommen von AKG D5
Nach dem ersten Test mit diesem Mikrofon war mir eins klar:
Die 58 aus meinem Mikrofonkoffer müssen weichen.

Seit nunmehr einigen Wochen mische ich ausschließlich mit den D5 an den Vocals und bin nachwievor begeistert.

Features:
Zufrieden! Nicht wirklich innovative Veränderungen, aber warum auch.
Ein normales Supernieren Mikrofon das funktioniert.
Ein bisschen komisch war nur das ich jetzt 3 Mikros gekauft habe und dabei 2 unterschiedliche Mikrotaschen bekommen habe. Außerdem gibt es bei der Klemme keine Schraube die man einfach nachziehen kann. Ist diese also locker, ist sie unbrauchbar.

Sound:
sehr zufrieden! Ich liebe es. Gerade im unteren Frequenzbereich eine Ohrenweide.
Ich bin sehr viel mit Metalbands unterwegs und bei ihnen schätze ich das D5 besonders.
Den Klang eines Mikros zu beschreiben ist bekanntlich schwer, darum sag ich nur:
Für mich funktioniert es!

Verarbeitung:
sehr zufrieden! Ein grundsoliedes Mikrofon das auch mal auf den Boden fallen darf.
Nimmt man es in die Hand, dann merkt man schon sehr schnell das man hier ein Top-Mikrofon hat.


Alles in allem muss ich sagen:
Antesten ist Pflicht
Kaufen ist geschmack

Mich hat das Mikrofon überzeugt!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Endlich komm ich besser durch...
LoTone, 05.12.2012
· Übernommen von AKG D5 S
Anscheinend hab ich keine alltägliche Stimme, denn sonst hätte das SM58 nicht so eine Verbreitung gefunden. Das hat es aber und so stolpert man ständig über diesen Klassiker. Dumm nur, dass ich mich damit nie durchsetzen konnte. Bevor meine Stimme laut genug wurde, fing das Koppeln an. Zugegeben, ich bin auch kein doller Sänger und schon gar nicht ausgebildet oder trainiert.

Mit dem AKG D5 gehören diese Probleme endlich der Vergangenheit an. Es klingt viel transparenter und fängt viel später an rückzukoppeln, als alle SM58 und -Derivate auf dieser Welt.

Mir persönlich passt es sogar besser als das Beta58 meines Bandkollegen!

Im gesamten Band-"Lärm" höre ich mich jetzt endlich und es kommen auch Details in den Höhen zum Vorschein, wodurch eine wesentlich bessere Selbstkontrolle möglich ist.

Bei meiner eher tiefen Singstimme kommt es durch den Nahbesprechungseffekt zugunsten der Feedback-Sicherheit natürlich zu einem heftigen Boost in den Bässen, aber das kann man mit einem beherzten Linksdreh am EQ des Pults leicht beheben.

Danke, liebes D5, du hast mich gerettet ;-)

An der Verarbeitung kann ich bislang nichts Schlechtes finden, aber das muss ja auch die Zeit zeigen...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 4-5 Wochen lieferbar
In 4-5 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Live-Gesangsmikrofone
Live-Gesangs­mi­kro­fone
Die Auswahl an Live-Mikro­fonen ist wohl genauso riesig, wie die Stimmen verschieden sind, die sie übertragen sollen.
Online-Ratgeber
Choraufnahme
Choraufnahme
Choraufnahmen stellen immer eine Her­aus­for­de­rung dar, auch wenn es anfänglich nicht danach aussieht.
Online-Ratgeber
Podcasting
Podcasting
Podcasts im Homestudio auf­zu­zeichnen, ist gar nicht so schwer. So richtig Spaß macht es, wenn das richtige Setup das Recording vereinfacht.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
Kürzlich besucht
Novation Circuit Rhythm

Novation Circuit Rhythm; Sampler / Sequenzer; 8 Sample Spuren mit je 32 Step-Patterns, kaskadierbar für bis zu 256 Schritte pro Spur; Funktionen wie Slice, Reverse, Loop, chromatisch Spielen; Wahrscheinlichkeits- und Pattern-Mutate-Funktionen; integrierte Effekte wie Lofi-Tape, Shutter, Hall, Delay und Summekompressor;…

1
(1)
Kürzlich besucht
Arturia Keystep 37 Black Edition

Arturia KeyStep 37 Black Edition; USB/MIDI Controller Keyboard; 37 anschlagdynamische Tasten (Slimkey) mit Aftertouch; 64-Step Sequenzer; Akkord- und Skalenfunktionalität; Arpeggiator; LED-Display; 4 frei blegbare Regler; Transport-Tasten; Touch Stripes für Pitch- und Modulation; RGB LED-Leiste; Anschlüsse: 3x CV-Ausgang (3,5mm Klinke), Clock…

5
(5)
Kürzlich besucht
SSL UC1

SSL UC1; USB DAW Controller; Plug-In Controller mit komfortablem Mischpult-Layout und legendärem SSL Workflow; 1:1 Hardware Steuerung für die im Lieferumfang enthaltenen SSL Plug-Ins Channel Strip 2 und Bus Compressor 2; visuelles Feedback durch LED Ringe an den Drehreglern; Display…

8
(8)
Kürzlich besucht
Harley Benton SC-550 II DFB

Harley Benton SC-550 II Desert Flame Burst; Deluxe Serie; E-Gitarre; Mahagoni Korpus (Swietenia Meliaceae) (mit gewichtsreduzierender Fräsung); gewölbte und geflammte AAA Ahorn Decke; eingeleimter Mahagoni Hals (Swietenia Macrophylla King); Pau Ferro Griffbrett; 60er Hals Profil; 305mm (12,00") Griffbrettradius; Halsdicke am…

Kürzlich besucht
Fender SQ Aff. P Bass MN PJ PACK BK

Fender Squier Affinity P Bass MN PJ PACK Black; Precision E-Bass, Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Griffbrett: Ahorn; Einlagen: Black Dots; 20 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 41,3 mm (1,63"); Mensur: 864 mm…

Kürzlich besucht
J. Rockett Audio Designs Clockwork

J. Rockett Audio Designs Clockwork; Analoges Stereo Delay mit zuschaltbarer Modulation; Designt in Zusammenarbeit mit Howard Davis (Schöpfer des originalen “Deluxe Memory Man”); Klassisches Analog-Design mit BBD Chips; Tap-Tempo Steuerung Digital; Bis zu 600 ms Delay Zeit; Zuschaltbare Modulation mit…

Kürzlich besucht
Sennheiser CX True Wireless Black

Sennheiser CX True Wireless Black kabelloser In-Ear Headset Kopfhörer, 7 mm High End Wandler, Bluetooth 5.2, bis zu 9 Std. Betriebszeit max. 27 Std. Betriebszeit mit Ladebox, SBC, AAC, aptX Codec-Unterstützung, Empfindlichkeit 110 dB SPL (1 kHz / 0 dBFS)…

Kürzlich besucht
Soundbrenner Minuendo Lossless Earplugs

Soundbrenner Minuendo Lossless Earplugs; Earplugs mit passivem Hifi-Filter - perfekt für Proben, Konzerte und in jeder anderen lauten Umgebung; Stufenlos regelbare Lautstärkedämpfung (-7db bis - 25 db) ohne Klangverluste; Neutraler und natürlicher Klang; Patentierte regelbare Membran zur Lautstärkedämpfung; Einsetzbar bei…

2
(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton SC-550 II PAF

Harley Benton SC-550 II Paradise Amber Flame; Deluxe Serie; E-Gitarre; Mahagoni Korpus (Swietenia Meliaceae) (mit gewichtsreduzierender Fräsung); gewölbte und geflammte AAA Ahorn Decke; eingeleimter Mahagoni Hals (Swietenia Macrophylla King); Pau Ferro Griffbrett; 60er Hals Profil; 305mm (12,00") Griffbrettradius; Halsdicke am…

Kürzlich besucht
Fender SQ Aff. P Bass PJ PACK 3-SB

Fender Squier Affinity P Bass PJ PACK 3-Color Sunburst; Precision E-Bass, Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Griffbrett: Lorbeer; Einlagen: Pearloid Dots; 20 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 41,3 mm (1,63"); Mensur: 864 mm…

Kürzlich besucht
KMA Audio Machines Tyler Deluxe Freq. Splitter

KMA Machines Tyler Deluxe Freq. Splitter; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Zweikanaliger Signalsplitter mit variablem 12 dB/Okt. Low/High Pass Absenkung, vollisolierte und transformator basierte FX Loop Sends, Clean Blend und Mix Regler ermöglichen die perfekte Balance von Höhen und Bässen;…

Kürzlich besucht
Bowers & Wilkins PI 7 CG

Bowers & Wilkins PI 7 CG; In-Ear True Wireless Kopfhörer; echte 24-bit Audio-Verbindung; 2-Wege-Treiberdesign; High Performance DSP; Bluetooth 5.0 mit AptX Adaptive; adaptives, aktives Noise Cancelling (ANC); Lade-Case mit Audio-Übertragung; Kabellose und USB-C-Ladung; unterstützt Schnell-Ladung; Frequenzbereich: 10 Hz - 20…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.