• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

AKG C-5 Kondensator Gesangsmikrofon

Kondensator-Gesangsmikrofon

  • Charakteristik Niere
  • Frequenzgang: 65 - 20000 Hz
  • Schalldruck 145 dB SPL max.
  • Impedanz: 200 Ohm
  • zum Betrieb ist Phantomspeisung erforderlich
  • 24 Karat vergoldeter XLR-Anschluss
  • 24 Karat Goldbeschichtete Kapsel zum Schutz vor Korrosion und Feuchtigkeit
  • elastische Aufhängung der Kapsel für geringe Griffgeräusche
  • schwarzes Gehäuse
  • Gewicht: 345 g
  • inkl. Tasche und Klemme
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Ballad Female
  • Ballad Female Dry
  • Ballad Male Dry
  • Ballad Male
  • Soul Female
  • Soul Female Dry
  • Soul Male
  • Soul Male Dry
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Schalter Nein
Charakteristik Niere

Kunden, die sich für AKG C-5 Kondensator Gesangsmikrofon interessierten, haben danach folgende Produkte bei uns gekauft

AKG C-5 49% kauften genau dieses Produkt
AKG C-5
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
199 € In den Warenkorb
the t.bone MB 78 Beta 15% kauften the t.bone MB 78 Beta 49 €
Audio-Technica AT 2010 15% kauften Audio-Technica AT 2010 115 €
Rode M2 6% kauften Rode M2 99 €
Sennheiser E 865 S 5% kauften Sennheiser E 865 S 229 €
Unsere beliebtesten Kondensator Gesangsmikrofone
25 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 / 5.0
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
12 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Richter Condensersound zum günstigen Preis!

chelijah, 09.04.2014
War und bin mit meinen bisherigen dynamischen Micro`s (Sennheiser E945 und E935) absolut zufrieden. Habe mir das C5 eingentlich aus Neugier besorgt...nur um mal zu sehen, wie der Unterschied ist. Das C5 ist ja ein preisgünstiges Condenser, aber in der selben Preislage wie die obengannten Dynamischen. Nach den ersten Tests war mir aber sofort klar, dass ich mich wohl von der dynamischen Welt verabschieden werde...Ich stehe schon beinahe 30ig Jahre auf der Bühne, die letzten 20ig als Solist. (Akustik Gitarre/Vocals) Und ich finde, dass beim AKG die Sprache noch verständlicher übertragen wird, als beim E945. Würde sagen, dass - gerade bei den Singer/Songwritersachen, wo keine so große Lautheit verlangt wird, ein Condenser klar die bessere Wahl ist. Und bitte...ich habe hier ein günstiges Condenser mit einem der besten dynamischen Micros verglichen....

Fazit:
Sehr schöne Sprachverständlichkeit sowohl bei geflüstertem wie auch lauten Gesang
Sehr schöne, warme Bässe
Der untere Mittenbereich könnte leicht ausgeprägter sein...da gefällt mir das E945 besser...

Ja...nach über 40ig Gigs kann ich sagen, dieses Mikro gefällt mir ausserordentlich..
Und das Preis/Leistungsverhältnis stimmt!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Gutes und solides Kondensatormikro

Frank aus W., 26.10.2009
Nachdem ich immer nur dynamische Mikros gewohnt war, kam jetzt der Umstieg auf das AKG C-5 als erstes phantomgespeistes Kondensatormikrophon.

Der Unterschied ist anfangs sehr gewöhnungsbedürftig gewesen, da das Mikrophon doch wesentlich empfindlicher auf die Dynamik im Gesang reagiert. Letztlich war aber ja genau das gewünscht. Weniger Schreien bei Rock und mehr Spielraum für stimmlichen Ausdruck bei zarteren Stücken, wie Balladen. Hier ist das AKG ein Allrounder: Die Stimme kommt gut rüber, brilliante Höhen und dynamische Mitten und satte Bässe werden an die PA geliefert, mit denen man auch in der Stimmfarbe genug "Rohmaterial" für eine kreative Bearbeitung des Klangs über den Equalizer hat.

Für Umsteiger von dynamischen Mikros wie dem guten alten Shure SM 58 ist die Handhabung ein wenig übungsbedürftig, auch der Abstand zum Mikro lässt sich nun stimmlich viel intensiver nutzen, muss auch bei starken Schwankungen in der Dynamik der Stimme genutzt werden, wenn den Leuten nicht die Ohren bluten sollen :-). Wichtig: Vorher unbedingt am Mischpult schauen, ob Phantomspeisung bedient wird. Sonst benötigt man ein zusatz-Gerät für die Spannungsversorgung am Mikro.

Das Ding gibt sonst keinen Mucks von sich. Alles in allem: völlig empfehlenswert. Mit AKG liegt man da auch selten falsch, was den "normalen" Anwendungsbereich von Gesangsmikros angeht.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
199 €
Sie sparen 20,08 % (50 €)
inkl. MwSt. und Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Testbericht
Testbericht
Online-Ratgeber
Live-Gesangsmikrofone
Live-Gesangs­mi­kro­fone
Die Auswahl an Live-Mikro­fonen ist wohl genauso riesig, wie verschieden auch die Stimmen sind, die sie übertragen sollen.
Online-Ratgeber
Choraufnahme
Choraufnahme
Choraufnahmen stellen immer eine Her­aus­for­de­rung dar, auch wenn es anfänglich nicht danach aussieht.
Online-Ratgeber
Großmembranmikrofone
Groß­mem­bran­mi­kro­fone
Sie sind die universellen Mikrofone im Studioalltag. Groß­mem­bran­mi­kro­fone sind aus dem Studio nicht mehr wegzudenken.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
the box pro DSP 112 Behringer DeepMind 6 Boss MS-3 Multi Effects Switcher JBL LSR 305 White Limited Edition IK Multimedia iRig Pro I/O Baton Rouge UR1-S smile-bws Fluid Audio Strum Buddy Behringer DeepMind 12D Darkglass Microtubes B7K Ultra LTD M-Audio BX8 D3 RCF Art 712-A MK IV Kala KA T EQ Mahagoni Tenor
(1)
Für Sie empfohlen
the box pro DSP 112

the box pro DSP 112, aktiver 12" 1,35" Lautsprecher mit 1200 Watt, Class D Endstufe, 12" Woofer und 1,35" Kompressions Treiber, eingebauter DSP mit 4 Presets, Low Cut, 2x XLR Klinke Eingang, 1x XLR Ausgang, Max SPL 134 dB, Abstrahlverhalten...

Zum Produkt
229 €
(1)
Für Sie empfohlen
Behringer DeepMind 6

Behringer DeepMind 6; 6 Stimmiger Analog Synthesizer; 37 halbgewichtete full-size Tasten velocity sensitive und mit Aftertouch; 4 FX Engines powered by tc electronic & Klark Teknik; 12 Oszillatoren - zwei OSCs und LFOs pro Stimme; 3 ADSR Generatoren, zuschaltbarer 2-...

Zum Produkt
739 €
(1)
Für Sie empfohlen
Boss MS-3 Multi Effects Switcher

Boss MS-3, Effektpedal, Multi Effects Switcher, Pedal-Board Effekt-Loop-Switcher mit 112 eingebauten Effekten für Gitarre & Bass inkl. Tuner, Noise reduction, globalem Equalizer, Midi, Amp switching, USB Anschluß & Editor, Regler: Knob 1 to 3, Schalter: On/Off - Menu - Edit...

Zum Produkt
447 €
(3)
Für Sie empfohlen
JBL LSR 305 White Limited Edition

JBL LSR 305 White Limited Edition, Aktiver 2-Weg-Studio-Monitor, 5" (127mm) -Tieftöner, 1" (25mm) -Hochtöner, 41 Watt Class-D Verstärker für Tieftöner und 41 Watt Class-D Verstärker für Hochtöner, 43 Hz - 24 kHz, 108 dB max. SPL (C-Weighted), Eingänge: XLR &...

Zum Produkt
134 €
(1)
Für Sie empfohlen
IK Multimedia iRig Pro I/O

IK Multimedia iRig Pro I/O; Universelles Audio- und MIDI-Interface für Mobile-Devices und Computer; Kombi-Eingang XLR und 6,3 mm Klinke für Mikrofon-, Line- und Instrumenten-Signale; hochwertiger Vorverstärker mit regelbare Verstärkung; hochwertige ADDA-Wandlung mit bis zu 24 Bit / 96 kHz; regelbarer...

Zum Produkt
165 €
Für Sie empfohlen
Baton Rouge UR1-S smile-bws

Baton Rouge UR1-S smile-bws, Sopranukulele, Korpus Linde, Hals Okoume, Griffbrett Walnuss, 12 Bünde, Smilie Motiv, offene Gitarrenmechaniken mit schwarzen Flügeln, Mensur 34cm, Sattelbreite 3,5cm, Aquila Saiten in Boomwhackers Farben, G = grün, C = rot, E = gelb, A =...

Zum Produkt
54 €
Für Sie empfohlen
Fluid Audio Strum Buddy

Fluid Audio Strum Buddy, E-Gitarren Monitor/Verstärker mit Akku Stromversorgung, wird mit Saugnapf an die Gitarre montiert, ca. 3,5 Std. Spielzeit mit geladenem Akku, Kanäle: 1, Leistung: 6 Watt, Bestückung: 40 mm Neodymium Magnet Lautsprecher, Konstruktion: ABS Plastik Gehäuse, Effekte: Distortion,...

Zum Produkt
89 €
Für Sie empfohlen
Behringer DeepMind 12D

Behringer DeepMind 12D; 12 Stimmiger Analog Desktop Synthesizer; 4 FX Engines powered by tc electronic & Klark Teknik; 24 Oszillatoren - zwei OSCs und LFOs pro Stimme; 3 ADSR Generatoren, zuschaltbarer 2- oder 4-poliger Low-Pass Filter pro Stimme, High-Pass Filter;...

Zum Produkt
949 €
Für Sie empfohlen
Darkglass Microtubes B7K Ultra LTD

Darkglass Microtubes B7K Ultra LTD, Effektpedal, Bass Overdrive/Preamp, Regler für Master Volume, Blend, Level, Drive, Bass +-12DB, Low-Mid +-12DB, Toggle switch 250HZ, 500HZ und 1KHZ, Hi-Mid +-12DB Toggle switch 750HZ, 1.5KHZ, 3KHZ., Treble +-12DB, Switches for Grunt, Attack, Direct Output...

Zum Produkt
419 €
Für Sie empfohlen
M-Audio BX8 D3

M-Audio BX8 D3, aktiver 2-Wege Nahfeld Referenz-Studiomonitor; Tieftöner: 8 Zoll (203 mm) 70 W Tieftöner mit Kevlar-Membran; Verstärker: 150 Watt RMS Bi-Amp Class A/B Endstufe; Schalldruck (max. SPL): 114 dB; Frequenzweiche: 1,9 kHz; Weitere Klanganpassungen: Acoustic Space; Frequenzbereich: 37 -...

Zum Produkt
149 €
Für Sie empfohlen
RCF Art 712-A MK IV

RCF Art 712-A MK IV Aktiver Fullrangelautsprecher, FIRPhase-Technologie, 12" RCF High-Power Woofer mit 2,5" VC, 1" RCF Hochtontreiber mit Titanmembran und 1,75" VC, Digital Bi-Amped inkl. DSP, 1400 Watt/PRG, 700 Watt/RMS, SPL max. 129 dB, Frequenzgang 50 Hz - 20...

Zum Produkt
599 €
Für Sie empfohlen
Kala KA T EQ Mahagoni Tenor

Kala KA T EQ Mahagoni Tenor, Tenor Korpusgröße, 431 mm Mensur, Mahagoni Decke, Mahagoni Zargen und Boden, Mahagoni Hals, 18 Messing Bünde, Schwarznuss Griffbrett, Schwarznuss Brücke, verchromte, geschlossene, übersetzte Mechaniken, Aquila Super Nylgut Saiten, seidenmatte Oberfläche, KALA UK-300-TR Elektronik mit...

Zum Produkt
195 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.