AKG C 391 B Kondensator-Mikrofon

Modulares Kondensator-Mikrofon

  • Nieren-Charakteristik (CK-91-Kapsel)
  • inkl. Speiseteil SE300B mit schaltbarem HP (75 Hz)
  • Pegelabschwächung (-10 dB)
  • inkl. Windschutz und Klemme SA60
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Bossa Dry
  • Bossa Wet
  • Strumming Dry
  • Strumming Wet
  • Block Dry
  • Block Wet
  • Ride

Weitere Infos

Batteriespeisung Nein
Richtmikrofon Nein
Stereo Paar Nein
Schaltbarer Lowcut Ja
Schaltbarer Pad Ja
Charakteristik Niere

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 8 % sparen!
AKG C 391 B 2x + K&M 210/9 Black 2x + the sssnake SM10 BK 2x +
3 Weitere
43 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Kleinmembran Niere
18.02.2017
Das AKG C 391B ist ein Kleinmembranmikro aus dem unteren/mittleren Preissegment. Das sollte man wissen, wenn man es kauft. Wer den Klang eines Neumann oder eines Schoeps erwartet oder Ausgangspegel und Rauschfreiheit wie bei einem Sennheiser MKH, der muss entsprechend mehr ausgeben.
Das C391 tut bei mir, was es soll. Es ist robust, verfärbt den Klang aus der Hauptachse nur wenig. Rückwärtiger / seitlicher Schall ist natürlich leicht coloriert. Als Hauptmikrofon für eine Klassikdarbietung ist es demnach nicht geeignet.
Es verarbeitet hohe Schallpegel sauber und liefert nicht zu hohe Ausgangspegel. Sehr leise Geräusche oder Atmosphären verlangen also nach einem sehr guten Vorverstärker. Eigenrauschen gibt es dann auch etwas.
Ich nutze es für Geräuschaufnahmen im Studio und im Freien, auch wenn es mal "grob" und "schmuddelig" wird. Es klingt dafür gut und rund, ohne Überzeichnung in Höhen oder Tiefen. Die Mics tun was sie sollen und das zuverlässig. Bei dem Preis ist ggf. ein "Verlust im Flede" auch zu verkraften. Da wäre bei einem der o.g. Mikros der Schmerz stärker.
Fazit: Wer weis, was er kauft und das Mikro adäquat einsetzt, wird zufrieden sein.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
AKG C 391 - gut geeignet bei zu hell/scharf klingenden Instrumenten
DORA Music, 29.12.2011
Ich besitze mittlerweile eine ganze Reihe von Mikrofonen: Neumann KM 184, Audio Technica 4041, AKG C 514, Oktava Mk 012, Beyerdynamic, Earthworks ...

Wahrend einige davon manchmal zu "spitz" klingen (sicher auch abhangig von der Schallquelle), klingen die AKG C 391 merklich "runder". Da ist hinterher bei den Aufnahmen nichts zu hell oder zu scharf. Denn wenn helle Schallquellen mit hell klingenden Mikrofonen aufgenommen werden, kann das Ergebnis schnell nervig wirken.

Am ehesten sind sie zu vergleichen mit den Oktava Mk 012 - ohne jedoch Oktava-typisch zu farben; oder auch mit den Neumann KM 184 - jedoch sind sie (naturlich) nicht so hoch auflosend und detailtreu (man muss aber fairerweise auch den Preis-Unterschied zwischen den beiden beachten!).

Fazit: Alles in allem sind die AKG C 391 gute Mikrofone, die ich vor allem als Stutzen einsetze. An der richtigen Stelle platziert, verrichten sie ihre Arbeit recht ordenlich im Gesamtklang.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Sehr braves Mikrophon
Wurm, 30.10.2011
Es erfüllt alle meine Erwartungen. Ich benutze es hauptsächlich als HiHat-Abnahme und dafür ist es 100% geeignet. Sehr nützlich mit 75Hz Filter ausgerüstet, robust und klanglich voll überzeugend. Ich hab's auch schon als Tom-Mikrophon missbraucht und auch da hat es brauchbares abgeliefert - hier war natürlich der Vordämpfer (-10dB Pad) von großem Vorteil.

Ich habs auch mal bei einer Gesangsaufnahme mitlaufen lassen (aus Neugier) und muss sagen, dass es gar nicht sooo schlecht war. Klanglich nicht wirklich die Paradeanwendung vom C391B aber als Notnagel sicher machbar.

Die Handhabung ist top die Verarbeitung lässt keine Wünsche offen. Der Schalter erlaubt entweder nichts, Pad oder Filter und man braucht einen Stift zum Schalten (ist auch gut so). Die Halterung hält bombenfest.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Overhead Liebling
Ulf S., 03.11.2009
Also dieses Micor is einfach der Hammer.... ich kenne kein Overhead (incl. Neumann) ... welches die Becken einfach so klar brilliant und räumlich plazieren kann !! (geht nat. auch für Hihat und Ride).

Alle Daumen hoch !!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Tel: 09546-9223-40
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Kleinmembranmikrofone
Klein­mem­bran­mi­kro­fone
Klein­mem­bran­mi­kro­fone sind eine unterschätzte Gattung - dabei wird ein Großteil pro­fes­sio­neller Aufnahmen mit ihnen gemacht!
Online-Ratgeber
Choraufnahme
Choraufnahme
Choraufnahmen stellen immer eine Her­aus­for­de­rung dar, auch wenn es anfänglich nicht danach aussieht.
 
 
 
 
 
Downloads
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(4)
Kürzlich besucht
Behringer 140 Dual Envelope/LFO

Behringer 140 Dual Envelope/LFO; Eurorack Modul; zwei unabhängige analoge ADSR-Hüllkurven; für jede Hüllkurve: manueller Trigger-Taster, Gate-Eingang, Fader für Attack, Decay, Sustain und Release, 2 Signalausgänge und invertierter Ausgang; analoger LFO mit 5 Wellenformen; Fader für Frequenz und Delayzeit; drei Frequenzbereiche...

(1)
Kürzlich besucht
Novation Launchkey 37 MK3

Novation Launchkey 37 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 37 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

Kürzlich besucht
Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA

Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA DMX, 60 W LED, 50 cm; Dekorationselement für Bühnen, Clubs und Events; stabile Metall-Konstruktion; beleuchteter Reflektor mit einzigartigem Look; Technische Daten: Lichtquelle: 60 Watt RGBA 4in1 LED; Ansteuerung: DMX (4/6/8 Kanäle), Master / Slave,...

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS

Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS, Headless E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm...

Kürzlich besucht
Recording King RO-328 All Solid OOO

Recording King RO-328 All Solid OOO; Westerngitarre; 000 Size; Decke gealterte Adirondack Fichte massiv; X-Bracing; Herringbone Binding; Boden und Zargen indischer Palisander (Dalbergia Latifolia) massiv; Hals Mahagoni; Thin V Hals Shape; Griffbrett und Steg Palisander (Dalbergia Latifolia); 20 Bünde; Sattelbreite...

Kürzlich besucht
Blackmagic Design UltraStudio Recorder 3G

Blackmagic Design UltraStudio Recorder 3G; Videoaufnahmegerät für 3G-SDI- und HDMI-Playback über mit Thunderbolt 3 ausgerüstete Laptops oder Desktopcomputers; zeichnet unkomprimiertes und komprimiertes Video in höchster 10-Bit-Qualität auf und ist mit allen gebräuchlichen Videosoftwares kompatibel. Beispielsweise DaVinci Resolve, Avid Media Composer,...

Kürzlich besucht
Thomann FetAmp

Thomann FetAmp - Mikrofonvorverstärker, extrem rauscharmer Class A JFet Verstärker, für dynamische und Bändchenmikrofone, 2 aufeinander abgestimmte JFet-Transistorpaare, Eingang: sym. XLR 3 pol female, Ausgang: sym. XLR 3 pol male, Eingangsimpedanz: 20 kOhm, Verstärkung: 28 dB (@ 3 kOhm Quellimpedanz),...

Kürzlich besucht
TC-Helicon Go Twin

TC-Helicon Go Twin; 2-Kanal Audio/MIDI Interface für mobile Devices; integrierte Mikrofonvorverstärker; +48V Phantomspeisung; Anschlüsse: 2x Mikrofon-/Line-/Instrument Eingang Combo XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, Stereo Kopfhörerausgang, 2x 2.5 mm MIDI Ein- und Ausgang (inkl. Adapterkabel 5-Pin DIN),...

Kürzlich besucht
Blue Spark Blackout SL

Blue Spark Blackout SL; Großmembran Kondensatormikrofon; Richtcharakteristik: Niere; Frequenzgang: 20 - 20000 Hz; Empfindlichkeit: 34,9 mV / Pa bei 1 kHz (1 pa = 94 dB SPL); Ausgangsimpedanz: 50 Ohm; Maximum SPL: 136 dB SPL (1k, THD 0,5%); S /...

(1)
Kürzlich besucht
Presonus Studio One 5 Pro UG 1-4 Pro

Presonus Studio One 5 Professional Upgrade 1-4 Professional / Producer (ESD); Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); Upgrade von Studio One 1-4 Professional / Producer auf Studio One 5 Professional; konsequente Ein-Fenster-Philosophie; durchgängige Drag-and-Drop-Funktionalität; Projektseite ermöglicht integriertes Mastering mit DDP-Export, Redbook-CD-Erstellung und Onlineveröffentlichung; Show...

(1)
Kürzlich besucht
Electro Harmonix Oceans 12 Reverb

Electro Harmonix Oceans 12 Reverb; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Basiert auf dem Oceans 11 mit noch mehr Reverbs und Funktionalität; zwei simultane, unabhängige Stereo-Hall Prozessoren; 24 Presets und erweiterte I/Os, die Stereo-In/Out oder Mono-Send/Return mit Pre- und Post-Hall-Optionen ermöglichen;...

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK

Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK, Headless E-Gitarre; Korpus: Mahagoni; Decke: geflammtes Ahornfurnier; Hals: Ahorn; Ebenholz Griffbrett; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Perloid Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65");...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.