Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

AKAI Professional APC mini

342

Portabler All-in-One Ableton Controller für Ableton Live

  • nahtlose Integration in Ableton Live - - für optimale Nutzung wird Ableton 9.1.3 oder neuer benötigt
  • 8 x 8 Clip-Launch Matrix mit farbiger Beleuchtung zeigt aktuellen Clip Status
  • 8 zuweisbare Fader + 1 Master Fader
  • Spannungsversorgung über USB Class Compliant
  • inkl. Softwarepaket PC & Mac (Downloadversionen): Ableton Live Lite, Hybrid 3 by AIR Music Tech, Toolroom Records Artist Launch Packs
USB Ja
Bluetooth Nein
5-Pol DIN MIDI Nein
Ethernet Nein
Fader 9
Drehregler 0
Audio I/O Nein
Transport-Funktion Ja
Fußschalter Anschluss Nein
Fußcontroller Anschluss Nein
Bus-Powered Ja
Jog Nein
Joystick Nein
Weitere Features 64-Pads
Erhältlich seit August 2014
Artikelnummer 339382
69 €
107,99 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 29.10. und Samstag, 30.10.
1
2 Verkaufsrang

342 Kundenbewertungen

5 228 Kunden
4 93 Kunden
3 14 Kunden
2 4 Kunden
1 3 Kunden

Bedienung

Features

Verarbeitung

E
Super zufrieden! AKAI Professional APC mini
EliasDerMessias 10.10.2021
Ich habe mir das AKAI Professional APC mini fürs Steuern von Daslight und Ableton Live angeschafft. Live konnte ich das Gerät aufgrund der Pandemie leider noch nicht einsetzen, jedoch hat es mir beim Programmieren von Daslight Shows extrem geholfen! Die midi Zuweisung hat bei allen Programmen problemlos funktioniert, somit bin ich mit der Software mehr als zufrieden! Das Gerät kommt in einem schicken Karton an und ist wertig verpackt. Auch die Verarbeitung des Controllers ist für den Preis perfekt! Nach 2 Stürzen vom Tisch auf den Boden hat man keine Sprünge oder Kratzer gesehen. Jedoch habe ich das Gefühl, dass der Master fader seit dem etwas leichtgängiger als zuvor gleitet, doch das finde ich nicht sehr schlimm. Die Bedingung kommt immer auf das genutzte Programm an, aber bei Daslight und Ableton Live hatte ich keinerlei Probleme und es war alles selbst erklärend! Die Tasten sind auch sehr hochwertig und gut zu bedienen.

Kommen wir nun zum Fazit:
Für die Preisklasse ist das AKAI Professional APC mini ein super midi Controller zum steuern von Ableton Live und Daslight (Sicher auch viele andere Programme, die ich jedoch nicht nutze). Ich kann ihn nur weiter empfehlen! Ob man Studio Techniker ist, eine kleine Daslight Show fahren möchte oder sich einfach ein bisschen in Ableton Live austoben will, das AKAI Professional APC mini ist eine sehr gute, preisgünstige und handliche Lösung!

(Stand 10.10.2021)
Verarbeitung
Features
Bedienung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

DT
Dan Torque 08.03.2016
HAPTIK:
Der APC Mini überzeugt durch ein ungewöhnlich hohes Gewicht für seine Größe. Das Plastikgehäuse fühlt sich wertig an und scheint auch robust genug für den mobilen Einsatz. Die Fader sitzen alle sehr straff und haben ein angenehmes Regelverhalten. Trotz des kurzen Regelwegs sind hier präzise Einstellungen möglich!
Die Buttons der Clipmatrix sind etwas kräftig und gummiartig geraten, die Systembuttons hingegen sind so wie ich sie mir auch für die Clipmatrix gewünscht hätte; Etwas softer mit schwächerem Druckpunkt. Das ganze ist jedoch verkraftbar und der Größe und Bauform geschuldet, schließlich sind die Clip-Buttons nur ein viertel so groß wie ein MPC-Pad! Die Beleuchtung ist sehr kräftig und modern und kommt auch bei Tageslicht zur Geltung.

BEDIENUNG:
Das Gerät erfüllt alle Grundfunktionen wie sie auch in enschlägigen Produktvideos beschrieben werden. Mein Gefühl für das Gerät ist, dass es eher für ruhige und vorbereitete Abläufe gedacht ist. Drumpattern oder Oneshots abzufeuern stelle ich mir schwierig vor, da die Größe und der Druckpunkt es schwer machen, immer zu treffen. Arbeitet man loopbasiert sollten keine Probleme entstehen, da es wiegesagt ein langsamerer Ablauf ist.

FAZIT:
Der APC Mini ist sehr gut auf Ableton Live und seine Bedürfnisse zugeschnitten. Mappings für andere Software sind schwer zu finden oder mit viel Programmierung (auf geringem Niveau) verbunden. Insgesamt ist das Gerät ein guter Einstieg in die Welt der Midi-Controller und Ableton.
Verarbeitung
Features
Bedienung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

JD
Klein, Fein, Gut, Preiswert
Jörg D. 18.05.2020
Ich nutze den Akai APC mini zur Steuerung meiner Daslight Software für mobile Anwendungen.
Das Einstellen geht relativ einfach und schnell.
Mir war es wichtig, nicht immer mit der Maus o.ä. am Laptop rum zu suchen und schnell auf die einzelnen Szenen zugreifen zu können und Einstellungen zu ändern.
Das klappt prima und in meinem Fall soll es auch nicht mehr.
Dazu ist es noch günstig
Daher eine klare Empfehlung,
Verarbeitung
Features
Bedienung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

i
Perfekt zum Einspielen von Geräuschen beim Theater
ixix 12.06.2019
Ich verwende den Controller für ein kleines Amateurtheater, um Live Geräusche sowie Musik vor und nach der Szene abzuspielen. Bisher hatte ich mit solchen Controllern noch keine Erfahrung.
Ich habe mich für diesen Controller entschieden da dieser Fader besitzt und ich so die einzelnen Geräusche besser einpegeln kann. Dafür ist er perfekt geeignet. Mit der beiliegenden Software Ableton Live Lite harmoniert der Controller perfekt. Selbst lange Files, wie z.B. Hintergrundgeräusche einer Bar mit einer Länge von 2 Stunden sind für das Programm sowie für den Controller kein Problem. Die andere Software sowie die Samples habe ich bisher noch nicht benötigt.
Zwei negative Punkte sind mit aufgefallen. Einmal findet Ableton den Controller einfach nicht, was nach einem Neustart meistens behoben ist. Allerdings weiß ich nicht ob das nun am Controller oder an der Software liegt. Das zweite Problem sind die Fader. An sich funktionieren sie perfekt, allerdings merkt sich der Controller die Stellung der Fader nach ausschalten nicht. Vor der Aufführung muss ich nach dem Anschalten alle Fader einmal bewegen damit ich diese anschließend verwenden kann. Wenn man das nicht macht "springt" die Lautstärke kurzzeitig direkt aufs Maximum, was während einer Vorstellung natürlich ungünstig ist.
An sich kann man für den Preis echt nichts falsch machen.
Verarbeitung
Features
Bedienung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube

Beratung