Akai MPD 226

USB Controller

  • 16 anschlag- und druckdynamische MPC Pads mit Beleuchtung in RGB mit 4 Bänken
  • 4 zuweisbare Fader
  • 4 zuweisbare Q-Link Drehregler
  • 4 zuweisbare Q-Link Taster
  • 36 zuweisbare Bedienelemente in 3 Bänken
  • Classic MPC Note Repeat, MPC Swing
  • 16 Level, Full Level and Tap Tempo
  • insgesamt 30 Presets mit Konfigurationen für die üblichen DAWs
  • iOS kompatibel über das Camera Connection Kit (separat erhältlich, nicht im Lieferumfang enthalten!)
  • MIDI Ein- und Ausgänge um zusätzliches Equipment anzusteuern
  • System: Mac, PC
  • Abmessungen (B x T x H): 330 x 253 x 48 mm
  • Gewicht: 1 kg
  • inkl. Ableton Live Lite (Download erforderlich)

Weitere Infos

USB Ja
Bluetooth Nein
5-Pol DIN MIDI Ja
Ethernet Nein
Pads 16
Display Ja
Drehcontroller 5
Fader 4
Zugriegel Nein
Erweiterung Nein
32 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Ableton Drum Rack/Simpler Slices
DS#1, 23.05.2020
Ich verwenden den Controller hauptsächlich damit ich in Ableton Live so arbeiten kann, wie man es auf den klassischen MPCs gewohnt ist.

Die Verarbeitung wirkt erst ein wenig günstig, aber die Pads fühlen sich meiner Meinung nach super an (genau so wie auf MPC Touch/Live/X) und erkennen die Anschlagdynamik recht gut, die Drehregler sind endlos und haben einen angenehmen Wiederstand. Die Schieberegler sind ebenfalls tauglich.
Allein die Klickknöpfe für den Rest der Bedienfelder wirken schlecht, was aber nicht weiter stört.

Das Gerät kommt mit voreingestellten Presets für verschiedene DAWs. Ich benutze das Live Preset. Lediglich die Farben der Padbeleuchtung wurden geändert.

An Zusatzfunktionen erhält man hier neben den Transporttasten lediglich eine Repeatfunktion, mit der man jedes Sample auf den jeweiligen Pads in 1/4, 1/8, 1/16 und 1/32 Noten einspielen kann in dem man die Funktion aktiviert und das Pad gedrückt hält.

Für den Preis absolut ok. Ich bin zufrieden.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Top-MIDI-Pad-Controller
LuisLyrisch, 04.06.2017
Der MPD 226 von Akai ist ein hervorragender MIDI-Pad-Controller, einfach über USB mit dem Rechner verbinden und los geht es. Außerdem hat er noch MIDI-Ein- und -Ausgänge um noch anderes Equipment anschließen und steuern zu können.
Die Pads sind sehr genau, somit ist ein präzises Einspielen von Rhythmen sehr gut möglich und geht leicht von der Hand. Ich habe selten einen so genauen MIDI-Pad-Controller erlebt (und ich hatte schon einige). Auch die Fader und Drehregler sind sehr gut (hier hat Akai sich noch gesteigert, denn die neuen Fader und Drehregler sind meiner Meinung nach noch besser als die alten). Sie gehen schwerer und sind auch noch genauer.
Alles in allem ist das Gerät sehr gut verarbeitet und sehr robust.
Außerdem ist die Beleuchtung ein optischer Hingucker. ;-)

Zusammen mit der richtigen Software (ich würde Ableton Live und FXpansion's Geist 2 empfehlen) und einem schnellen Audio-Interface ist alles was auf einem MPC möglich ist, auch möglich auf dem eigenen Rechner und sogar noch mehr.

Also wer das MPC-Feeling auf seinen Rechner holen will, dem kann ich dieses feine Gerät sehr empfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Für den Preis vollkommen OK
Cozy_Cose, 13.03.2018
+ Sieht gut aus, fühlt sich gut an, Bedienung ist selbsterklärtend und einfach, tut was es soll. LED Farben lassen sich beliebeig konfiguriueren.

- Wenn Velocity ausgeschaltet ist (Full Level Button aktiviert) entstehen manchmal doppelt-getriggerte Noten. Je nachdem wie man die pads anschlägt, kann man es bis zu einem gewissen grad vermeiden, passiert aber doch immer wieder und kann einem schon manchmal den Spaß verderben.

Für den Preis allerdings voll OK
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Sehr schlechtes Feedback der Tasten.
_Lukas _, 12.04.2020
Auch wenn ich viele Berichte gelesen habe das es den meisten Leuten zu sensibel ist habe ich das Problem, obwohl ich alle Einstellungen durchprobiert habe, das ich fast ein Loch in das Gerät "schlagen" muss um eine Reaktion hervorzurufen.
Das finde ich leider etwas schade da es somit fast unmöglich ist einen schönen oder konstanten Rhythmus zu erzeugen.
Ich werde das Produkt auf jeden Fall umtauschen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Mittelfristig lieferbar
Mittelfristig lieferbar

Falls Sie den Artikel dringend benötigen, kontaktieren Sie uns bitte, damit wir einen konkreten Liefertermin bestätigen können.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Controller
Controller
Musiker erleben hautnah die zunehmende Komplexität ihrer Gerätschaften und Instrumente - gewinnen Sie ein Stück Kontrolle zurück!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(4)
Kürzlich besucht
Millenium MPS-750X E-Drum Mesh Set

Millenium MPS-750X E-Drum Mesh Set, Set beinhaltet 1x 10" Zwei Zonen Mesh Snare Pad, 3x 10" Zwei Zonen Mesh Tom Pads, 1x 8" Mesh Head Kick Pad inklusive Bass Drum Pedal, 1x 10" Hi-Hat Pad mit Controller auf Stativ, 1x...

(4)
Kürzlich besucht
Behringer CAT

Behringer CAT; analoger Synthesizer; VCO 1 mit 4 michbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck, Pulse und Suboktave), Pulsweitenmodulation und zwei regelbaren Modulationsquellen; VCO 2 mit 3 mischbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck und Suboktave) und zwei regelbaren Modulationsquellen; Tiefpassfilter mit Resonanz, zwei regelbaren Modulationsquellen...

(2)
Kürzlich besucht
iZotope Music Maker's Bundle

iZotope Music Maker's Bundle (ESD); Plugin-Bundle; acht grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus BreakTweaker Exp, Stutter Edit, Trash 2, Iris 2, Elements Suite (Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements und RX Elements); unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2...

Kürzlich besucht
K&M 80310

K&M 80310 Desinfektionsmittelständer mit Klemmbügel; Abmessungen Flaschenhalter: 102 x 91 mm; Aufstellmaß ø: 275 mm; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; mit Klemmbügel zum Fixieren der Desinfektionsflasche; Rundsockel; Gewicht: 3,6kg; Farbe: reinweiß; Lieferung ohne Desinfektionsmittel;, ACHTUNG: kein medizinisch zertifiziertes Produkt!

Kürzlich besucht
SE Electronics Reflexion Filter X White

SE Electronics Reflexion Filter X White, Akustikschirm zur Reduzierung von Raumeinflüssen bei Mikrofonaufnahmen, wirkungsvolle Multi-Layer-Technologie, durch geringes Gewicht nahezu mit jedem Mikrofonstativ kompatibel, Abmaße und Gewicht: Durchmesser/Breite: 41cm, Höhe: 31cm, Tiefe: 20cm, Gewicht mit Klemme: 1,6kg, Gewicht ohne Klemme: 1,1kg

Kürzlich besucht
Adam T8V

Adam T8V; Aktiver Nahfeldmonitor; 8" Tieftöner; 1.9" U-ART Bändchenhochtöner; 2x Class-D Verstärker: 70 Watt RMS Tieftöner, 20 Watt RMS Hochtöner; Frequenzbereich: 33 Hz - 25 kHz; Übergangsfrequenz: 2.6 kHz; max. SPL: 118 dB (1m / Paar); rückseitige Bassreflexöffnung; einstellbare +/-...

Kürzlich besucht
Rode Wireless GO White

Rode Wireless GO White; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse...

Kürzlich besucht
Rode Lavalier GO White

Rode Lavalier GO White; Kondensator-Lavaliermikrofon; perfekt abgestimmt auf Røde Wireless GO (Artikel 463781); passend auch für andere Geräte mit 3,5 mm Mikrofoneingang; kompatibel z.B. mit Notebooks, DSLR-Kameras und Mobilrecordern; Miniatur-Kondensatorkapsel mit Kugelcharakteristik; sendefähige Tonqualität; Übertragungsbereich: 20Hz - 20kHz; Grenzschalldruckpegel: 110dB;...

Kürzlich besucht
Warm Audio WA-Classic

Warm Audio WA-Classic; Großmembran-Kondensatormikrofon; Richtcharakteristik: Niere, Kugel, Acht; Custom Warm Audio Kapsel; 100% diskrete Schaltung mit Fairchild FETs, Tantal, Polystyrol und WIMA-Folienkondensatoren; LoCut: 80Hz; Pad: -10db; Max. SPL: 125 / 132dBSPL (@ 1kHz 1kOhms 0.5% THD, 0 / -10dB); Frequenzgang:...

(1)
Kürzlich besucht
Mackie CR3-X

Mackie CR3-X; 3" Creative Reference Multimedia Monitore; 3" Tieftöner; 0.75" Hochtöner; 50 Watt Class D; Frequenzbereich: 80 Hz - 20 kHz (-3 dB); MDF Gehäuse; max. SPL: 97 dB; Lautstärkeregler an der Vorderseite; Anschlüsse: 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 2x...

Kürzlich besucht
Behringer 121 Dual VCF

Behringer 121 Dual VCF; Eurorack Modul; Authentische Reproduktion der originalen "System 100M" Schaltung; 2 Tiefpassfilter mit Grenzfrequenz- und Resonanzsteuerung; jeder Filter verfügt über 3 Audioausgänge und 3 CV-Eingänge mit Abschwächer; jedes VCF verfügt über einen zusätzlichen schaltbaren 3-Modus Hochpassfilter; 3-Kanal-Mixer...

Kürzlich besucht
Saramonic Blink 500 B4

Saramonic Blink 500 B4; sehr kompaktes 2,4 GHz Zwei-Kanal drahtloses Mikrofonsystem mit 2 Sendern und Lavalier, Broadcast-Qualität für Apple iPhone und iPad; sehr leichter, batterieloser, Apple Lightning MFI zertifizierter Empfänger; der Anstecksender hat ein eingebautes Mikrofon oder kann mit dem...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.