Akai MPC X

Groovebox/Sampler

  • Standalonebetrieb (ohne Computer) und computergestützt mit PC und Mac
  • vollfarbiges 10.1 Zoll Multi-Touch Display mit verstellbarem Blickwinkel
  • 16 hintergrundbeleuchtete MPC-Pads
  • 16 Q-Link Regler mit OLED Display pro Regler
  • Audiopegelanzeige mit zusätzlichem OLED-Display
  • 16 GB interner Speicher (über 10 GB an Sounds enthalten)
  • SD-Card Slot
  • 2.5" SATA-Anschluss für optionale Festplatte (SSD oder HDD)
  • viele Menüpunkte und Befehle direkt per Taster erreichbar
  • MPC Note Repeat
  • MPC Swing und MPC Transport
  • Mikrofoneingang mit 48V Phantomspeisung
  • MPC Software inkl. Audio-Track-Aufnahme, Realtime-Time-Stretch und Pitch-Shift, optimierte Q-Link Bedienung und Audio/MIDI Drag and Drop
  • MPC-Software kann auf der MPC X im Standalonemodus laufen oder, wenn sie mit dem Computer verbunden ist, über PC und Mac betrieben werden
  • MPC Software 64Bit Support für alle Versionen (Standalone, VST, AAX und AU)
  • unterstützte Audioformate: WAV, MP3, AIFF, REX und SND
  • Bluetooth 4.0
  • 2 MIDI-Eingänge und 4 MIDI-Ausgänge in Standardgröße
  • 2 Combibuchseneingänge (XLR, 6,3 mm Klinke) für Mikrofon- und Linepegel
  • 8 6,3 mm Klinke-Audioausgänge
  • 2 6,3 mm Klinke-Kopfhörer Ausgänge
  • 8 3,5 mm Klinke-CV/Gate Ausgänge für die analoge Kontrolle von modularem Equipment, z.B. Synthesizer
  • Audioeingang 3/4 umschaltbar zwischen Linepegel (6,3 mm Klinke auf Front- und Rückseite) und Phonoeingang mit Ground-Klemme
  • 2 USB-A 3.0 Anschlüsse für USB-Sticks oder MIDI Controller
  • Netzeilanschluss mit Kabelsicherung
  • Maße (B x T x H, Display eingeklappt): 505 x 424 x 87 mm
  • Gewicht: 5,66 kg
  • inkl. Netzteil und MPC-Computersoftware (Onlinezugang für Registrierung und mögliche Downloads erforderlich)

Weitere Infos

Display Ja
Pads 16
Fader 0
Effekte Ja
Sampling Funktion Ja
Speichermedium HD, SD Card
MIDI Schnittstelle 2x In, 4x Out
USB Ja
Anzahl der analogen Ausgänge 6
Kopfhöreranschluss Ja
8 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
5 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Jahrelang gewartet...

Stefan34, 16.08.2017
und trotzdem enttäuscht!
Als MPC-Nutzer der ersten Stunde (1988 MPC-60, seit 2003 MPC-4000) habe ich jahrelang auf einen würdigen Nachfolger meiner MPC-4000 gewartet. Die ersten Ankündigungen bereits vor 2 Jahren klangen schon sehr vielversprechend. Nun, nach Erhalt der MPC-X waren die ersten Tests äußerst enttäuschend! Viele Funktionen, wie der von mir dringend benötigte "Tempo-Track", oder der Step-Editor zur Darstellung der einzelnen Events fehlen ganz einfach. Ein klärender Anruf bei Akai läßt zwar "irgendwann" auf ein Software-Update hoffen, dennoch ist dieses Gerät für mich auf der Bühne im jetzigen Zustand nicht nutzbar! Sehr schade! Habe mich schweren Herzens dazu entschlossen, die MPC-X zurückzusenden und hoffe auf ein möglichst baldiges Update!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
fr Automatisch übersetzt (Original zeigen)
frOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Fabulous !!!

Human S, 19.08.2017
Ich fand diese große Maschine!
Das Konzept hat mich träumen, aber ich hatte Angst, ein wenig enttäuscht zu sein, vor allem nach acht Monaten des Wartens ... wir uns vorstellen, und wir lesen eine Menge Dinge zu warten. Und dann die erste glücklich Hedonisten MPC Live-Set bereits den Ton an, weil es die meisten mit X. teilt zögerte ich tatsächlich eine Menge zwischen Mobilität und Ergonomie miteinander.
Nun, ich muss sagen, dass das MPC X auch über meine Erwartungen hinaus geht.

Die Maschine ist sehr schön und das Design ist gut durchdacht, klar und intuitiv.

Aber ich mag das Handbuch nicht, finde ich es chaotisch, es mühsam Lesen macht, wenn für eine einfache Antwort suchen. Web-Seite über X gibt es nicht viel, sah ich einige Tutorials auf Live zu versuchen, mich zu imprägnieren.
Aber ich fand schnell meine Lager und erkunden gerade seinen Betrieb zu verstehen.

Die Produktion ist Qualität und Materialien sind sehr angenehm zu berühren. der Bildschirm ist durch seine Größe und Helligkeit, ungewöhnlich in Instrumenten beeindruckend. Durch die Nachteile verstehe ich nicht, dass ein Produkt dieser Preis, es ist eine schlechte Qualität Schutzkleber ist die, wenn sie entfernt, wobei ein Klebstoff Stiel verlässt. Schwierig dann Zoom auf dem Touch-Screen, da dies eine klebrig ist. Zum Glück schwindet es mit der Zeit.

Q-Verbindungen sind sehr praktisch und viele Parameter steuern können. Die Funktionsanzeige und OLED-Bildschirm Werte für jedes Potentiometer ist sowohl nützlich als auch Klasse. Es ist ein MacBook Pro Seite.

Der Sound ist klar und sendet schwer! Akai ist nicht geizig, fast 20 GB Samples, es gibt viel zu tun ist. Jedoch missbrauchen sie ein wenig durch eine Software-Installation ermöglicht. Nicht cool, wenn Sie einen Turm und einen Laptop haben.

Die MPC X zugeführt wird und -ausgabe, genug, um mit der Vergangenheit und Zukunft zu kommunizieren. USB, MIDI, CV-Tor ... gleiche gilt für Audio-Sampler lässt sich einfach und Fassaden Einträge von Bedeutung sind.

Ich installierte intern eine SSD, dass ich gesprochen wichtig, wenn wir maximalen Nutzen aus dem Potential des Tieres nehmen wollen.

Die Verbindung mit dem Mac ist flüssig und leicht und weich MPC 2.0 beta, die zu rollen scheint und ist nützlich für die Instrumente und Plug-ins dritte. Es ist jedoch bedauerlich, dass n''est nicht möglich loader eigenständiges Projekt, der Controller-Modus gespeichert wurde. So wie wir, abgesehen von der Verbindung MPC X> MPC 2.0 können Sie nicht MIDI über USB übertragen, was es notwendig macht nur die MIDI-Anschlüsse zu verwenden.

Diese ersten Eindrücke, aber ich bin sicher, dass MPC meine Kreativität freisetzen wird, weil es bereits gibt mir eine große Freude.

Wenn bei Thomann, kühl und effizient wie immer.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Testbericht
Testbericht
Testbericht
Testbericht
Testbericht
Testbericht
Testbericht
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Grooveboxen
Grooveboxen
Drum­ma­schinen, Drumcomputer, Grooveboxen, Rhythm­ma­schinen: Hier gibt es den Überblick zu elek­tro­ni­schen Schlag(er)zeu­gern.
 
 
 
 
 
Video
Akai MPC X
4:44
Akai MPC X
Rank #7 in Grooveboxen
Video
Akai MPC X
3:05
Akai MPC X
Rank #7 in Grooveboxen
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(6)
Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete Kontrol M32

Native Instruments Komplete Kontrol M32; Kompaktes Controlle r-Keyboard; 32 anschlagdynamische Synth-Action Mini-Tasten; zwei Touch-Strips für Pitch und Modulation; acht berührungs empfindliche Drehregler; OLED Display; 4D-Push-Encoder; Smar t Play; Maschine Integration; Steuerung von Logic ProX,Ablet on Live, Garage Band, Cubase und...

Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete Audio 2

Native Instruments Komplete Audio 2; USB Audio-Interface; 24-Bit / 192 kHz; 2x Mikrofon- / Line-Eingänge (XLR / TRS Combo-Buchse), auf Hi-Z umschaltbar; 1x Stereo Kopfhörerausgang (6.3 mm Klinke); 1x stereo line output (6.3 mm Klinke); Regler für Lautstärke und Direct-Monitoring-Mix;...

(2)
Kürzlich besucht
Two Notes Torpedo C.A.B. M Speaker Sim

Two Notes Torpedo C.A.B. M Speaker Sim; Effektpedal; Verwende deine Lieblingspedale und reproduziere ihre Interaktion mit einem Verstärker samt Box oder verbinde den Lautsprecherausgang deines Verstärkers mit dem Torpedo C.A.B. M-Eingang und der Speaker-Ausgang des C.A.B. M mit deiner Box...

(2)
Kürzlich besucht
Line6 Relay G10S

Line6 Relay G10S, 2,4 GHz Wireless System für Gitarre und Bass, bis zu 40m Reichweite (freie Sicht), digitale 24-bit Übertragung, robuste Metallkonstruktion, Ausgänge: XLR (symmetrisch) und 6,3 mm Klinkenbuchse, eingebauter Akku, Frequenzauswahl: automatisch oder manuell, Stromversorgung über 9V DC Netzteil...

(2)
Kürzlich besucht
ADJ mydmx GO

ADJ mydmx GO, App zur DMX-Beleuchtungsteuerung für iPad oder Android-Tablet, 256 DMX-Kanäle, Kompatibel mit Ableton-Live, DMX über WLAN und USB, Bibliothek von mehr als 15.000 Beleuchtungsgeräten, manuelle Kanalsteuerung, Kalibrierung der Lichtposition, 21 automatische Effekte, 50 benutzerdefinierte Voreinstellungen, Steuerung von Speed/Size/Shift/Fade/Fan...

Kürzlich besucht
Erica Synths Plasma Drive

Erica Synths Plasma Drive; Eurorack Modul; Verzerrer-Modul mit Plasma-Technologie von Gamechanger Audio; Regler für Eingangspegel, Wet / Dry Mix, Verzerrungsgrad (Voltage) und Voltage-CV; Treble / Bass Equalizer; EQ-Bypass-Schalter; zusätzliche Obertöne über Octave Up / Down Schalter; CV-Eingänge für Voltage und...

Kürzlich besucht
Chapman Guitars ML1 Modern Midnight Sky V2

Chapman ML1 Modern Midnight Sky V2, E-Gitarre, Mahagoni Korpus, Riegelahornfurnier Decke, Ahorn Hals, Ebenholz Griffbrett mit Dot Einlagen, Sattelbreite: 42 mm, Radius: 350 mm, 24 Bünde, 648 mm (25,5 Zoll) Mensur, Chapman Sonorous Zero Humbucker Tonabnehmer, Master Volume und Master...

Kürzlich besucht
Fender FC-1 Classical Guitar

Fender FC-1 Classical Guitar Klassikgitarre, Decke Fichte laminiert, Tone Bar Bracing, Boden und Zargen Linde, Mahagoni Hals, U-Shape, Griffbrett und Brücke Walnuss, Sattelbreite 52mm (2,04"), 19 Bünde, Mensur 650mm, Finish Natur Hochglanz, Originalbesaitung Fender 100 (241736)

Kürzlich besucht
Fishman Fluence Modern Aln HB Set BK N

Fishman Fluence Modern Alnico HB Set BK N; Aktives Tonabnehm er Set für E-Gitarre; Konstruktion: Humbucker; Output: Mediu m; 2 Voicings pro Pickup: Voice 1: Modern Active High Output , Voice 2: Crisp, Clean & Fluid; Stromversorgung mit einer 9...

Kürzlich besucht
Millenium MX422 Standard Set BL

Millenium MX422 Standard Set BL, komplettes Schlagzeugset, Standard Ausführung, Finish: Blue Lining, folierter 9-lagiger Pappel - Birkenholzkessel, bestehend aus 22"x16" Bassdrum (gebohrt), 10"x08" Tom Tom, 12"x09" Tom Tom, 16"x16" Standtom, 14"x5,5" Snare Drum, Galgenbeckenständer, gerader Beckenständer, Hi-Hat Maschine, Snare Drum...

Kürzlich besucht
the t.bone SC 500 USB

the t.bone SC 500 USB, USB Recording Mikrofon mit integrierten 24Bit /192kHz USB Audiointerface, Mikrofonelement mit drei 16 mm Kondensator-Mikrofonkapseln. Richtcharakteristik schaltbar. Stereo, Niere, Kugel und Acht. Rauscharmer Mikrofonvorverstärker mit regelbarer Eingangsempfinlichkeit. Integrierter regelbarer Kopfhörerverstärker zum latenzfreien Abhören (3,5 mm...

Kürzlich besucht
Fender Tre-Verb

Fender Tre-Verb ; Effektpedal; Reverb/Tremolo, Das Tre-Verb ist eine originalgetreue Fender-Schaltung, Reverbvarianten von klassischen Fender Verstärkern von 1963 und 1965, Tap T empo für Tremolo rate; Regler: Wave, Rate, Depth, Blend, Dwe ll, Tone; Schalter: 2 mini toggles für Reverbvarianten...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.