Akai Fire Controller Only

USB-Controller für FL Studio

  • Plug-und-Play Integration mit FL Studio
  • 4 x 16 Matrix mit anschlagdynamischen RGB Pads
  • grafisches OLED Display
  • 4 Bänke mit zuweisbaren berührungsempfindlichen Reglern
  • Transport-Funktion
  • Aufnahme von Noten im Performance Modus
  • USB bus-powered
  • Abmessungen (B x H x T): 316 x 43 x 166 mm
  • Gewicht: 0,76 kg

Weitere Infos

USB Ja
Bluetooth Nein
5-Pol DIN MIDI Nein
Ethernet Nein
Fader 0
Drehregler 5
Audio I/O Nein
Transport-Funktion Ja
Fußschalter Anschluss Nein
Fußcontroller Anschluss Nein
Bus-Powered Ja
Jog Nein
Joystick Nein
Weitere Features keine

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

AKAI Professional Fire Controller Only
51% kauften genau dieses Produkt
AKAI Professional Fire Controller Only
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
108 € In den Warenkorb
AKAI Professional APC mini
9% kauften AKAI Professional APC mini 68 €
AKAI Professional APC 40 Mk2
5% kauften AKAI Professional APC 40 Mk2 266 €
Novation Launchpad X
4% kauften Novation Launchpad X 169 €
Novation Launch Control XL MK2
4% kauften Novation Launch Control XL MK2 159 €
Unsere beliebtesten DAW-Controller
24 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.2 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Verarbeitung
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
FL - Fernbedienung
Frank193, 09.01.2020
Die Hardware entspricht meinen Erwartungen. Die Encoder mit Metallachsen sind mit dem Plastikgehäuse verschraubt und hinterlassen einen stabilen Eindruck. Deren Drehwiderstand verhindert versehentliches Verstellen ebenso zuverlässig wie schnelle Parameteränderungen. Das Display ist wie so häufig am entgegengesetzten für eine ergonomische Bedienung sinnvollen Seite des Gehäuses platziert. Bedientechnisch logisch gehört das in die Mitte der Unterkante, direkt vor die Nutzernase (wie Modal Argon 8, geht doch!). Die Darstellung nach dem Motto "Winzigkeit kennt keine Grenzen" erleichtert das Ablesen ebenfalls nicht.
Da das Lesen dieses Textes nur für FL-Nutzer Sinn ergibt geht?s gleich ans Eingemachte und im Vergleich zur Arbeit mit der Maus. Das Umschalten zwischen den Fenstern erfordert beide Hände. Alt-Taste gedrückt halten und Grid-Taster durchsteppen. Beispiel: Ich programmiere in Channel Rack einen Beat und möchte die Kick lauter. Mit Fire: linke Hand Alt-Taste gedrückt halten, rechte Hand einen Grid-Taster drücken bis der Mixer gewählt ist, Mit dem Click-Encoder den Kanal der Kick im Mixer auswählen, Laustärke mit dem Volume-Encoder einstellen. Mit Maus: Mixer anklicken, Cursor zum Fader des Kick-Kanals bewegen, naja, wie der Rest geht, wisst ihr. Ja, man kann im Channel Rack Tonales eingeben, auch die Anschlagstärke einstellen, es ist halt recht umständlich, die Dauer leider ebenso wenig wie das Timing oder Glides. Tonales ist mit der Maus in der Pianorolle wesentlich schneller eingegeben. Die entsprechende Nachbearbeitung von Beats ebenfalls. Spass macht Fire bei der flotten Programmierung gerader Beats, die Bedienoberfläche prädestiniert ihn hierzu.
Die Software hat noch Kinderkrankheiten, wobei ich eine besonders lästig finde: Fires Bedienoberfläche stellt einen Ausschnitt des Channel Racks dar. Welcher Ausschnitt das ist, zeigt ein roter Rahmen um den Arbeitsbereich auf dem Monitor. Allerdings nur, während er verstellt wird. Ist man sich also nicht mehr sicher, wo man sich im Channel Rack befindet, muss man den Arbeitsbereich verstellen, um ihn angezeigt zu bekommen. Und das in der Horizontalen mit den Grid-Tastern und in der Vertikalen mir dem Click-Encoder, damit?s nicht zu intuitiv wird.
Der erste Controller für FL. Manches lässt sich softwareseitig verbessern, noch viel mehr bei der Hardware des Fire 2: Display und dessen Darstellung grösser und Mitte Vorderkante, dedizierte Taster zur Direktanwahl der Arbeitsfenster, Cursorkreuz zur Einstellung des Arbeitsbereichs im Channel-Rack, und gerne 12 Reihen mehr, dann macht auch der Performance-Modus mehr Spass.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Für Anfänger gut
LWTyM, 20.01.2020
Für Anfänger ist der Controller definitiv hilfreich. Er kommt aber schnell, trotz seiner vielen Funktionen, an seine Grenzen. Bei "anspruchsvolleren" Produktionen ist es dann etwas ungeschickt.
Z.B.
1. Wenn man die Drums setzt kann man sie nur auf das Grid und mit gleicher Lautstärke setzen. Kann man natürlich im Nachhinein anpassen aber man könnte das auch alles direkt per drag & drop lösen (wäre schneller gewesen).
2. Man kann den Controller auch als Drumpad verwenden, da ist leider alles auch die selbe Lautstärke unabhängig vom der Intensität mit der ich die Taste gedrückt haben.
3. Man verliert im Step/Pattern mode schnell den Überblick, da man ja nur ein bestimmten Abschnitt und nur 4 Instrumente im Blick hat (würde sich meiner Meinung nach mit mehreren Controllern lösen).

Die Play, Stop und Record Tasten sowie die Pattern "wechsel" Taste sind hilfreich aber deshalb der Controller?
Beleuchtung hat mir sehr gefallen :) hat aber leider geflackert (weiß nicht ob das bei allen Controllern der Fall ist).
Für mich insgesamt zu viele kleine Nachteile.

Für Anfänger oder kurze Songs ist der Controller bestimmt hilfreich und einen Test wert. Fühlt sich natürlich auch besser an mit Controller, anstatt alles mit der Maus zu machen.

Für fortgeschrittene Produktionen leider oft nur am Anfang zu gebrauchen, dann war der Controller für mich ohne Verwendung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
se Originalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Begränsad och funktioner som inte går att använda
Missnöjd, 01.11.2020
Fungerar i första hand till Fl-studio vilket i sig är lite begränsande men det visste man.
Men att de skriver att det är anslagskänsliga pads men att det i verkligheten inte fungerar är mycket dåligt.
Om man inte bryr sig om det är produkten bra men vilseledande.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
gb Originalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Dub412, 12.04.2020
Overall a good controller for FL Studio; one that is natively supported without any configuration required.
The main advantage is the step sequencer which is a breeze to use via the numerous pads.
However, note mode is quite hard to use as pads are small, and do not respond that well.
I also like the two user modes that allow you to map the four knobs to whatever you want in FL Studio.
I would recommend this controller to anyone serious about FL Studio.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 6.03. und Montag, 8.03.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Controller
Controller
Musiker erleben hautnah die zunehmende Komplexität ihrer Gerätschaften und Instrumente - gewinnen Sie ein Stück Kontrolle zurück!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
(2)
Kürzlich besucht
Roland FP-30X BK

Roland FP-30X BK; Digital Piano; 88 Tasten PHA-4 Tastatur mit Ivory Feel; Klangerzeugung: 12 SuperNATURAL Piano Klänge, 20 E-Pianos und 24 andere Klänge; max. Polyphonie: 256 Stimmen; Bluetooth Audio (V3.0) und Bluetooth MIDI (V4.0); integriertes Lautsprechersystem (2x12cm) mit 2x 11...

Kürzlich besucht
Audient iD14 MKII

Audient iD14 MKII; USB 3.0 Audiointerface; Anschluss: USB C; 24 bit / 44,1 – 96 kHz; ADC Dynamikumfang: 121 dB; DAC Dynamikumfang: 126 dB; 2x Audient Class A Konsolen-Mikrofon-Vorverstärker; 2x kombinierte Mic-/Line-Eingänge über XLR/Klinke Kombibuchsen; Mic Gain 58 dB,

Kürzlich besucht
Roadworx Microphone Arm

Roadworx Microphone Arm, Tisch-Mikrofonarm mit Kabelführung, es können Kabel mit bis 8mm Durchmesser mit einem Clip-System an der Unterseite der Arme angebracht werden, Aluminium-Konstruktion, verriegelndes Mittelgelenk, 3/8" Gewindeanschluss mit 5/8" Adapter, Tischklemme bis 56mm oder Tischdurchführung bis 45mm (20mm Bohrung),...

(1)
Kürzlich besucht
Kali Audio IN-5

Kali Audio IN-5; Aktiver Nahfeldmonitor; 3 Weg System mit koaxialem Mittel-/Hochtöner; 5" Tieftöner; 4" Mitteltöner; 1" Soft Dome Hochtöner; Leistung: 160Watt (80/40/40Watt Tri-Amped); Frequenzbereich: 39Hz – 25kHz; max. SPL: 112dB; EQ zur Anpassung an den Aufstellungsort; Anschlüsse: XLR und Klinke...

(5)
Kürzlich besucht
iZotope Tonal Balance Bundle CG 2

iZotope Tonal Balance Bundle Crossgrade 2 (ESD); Plugin-Bundle; Crossgrade von jedem bezahlten iZotope- / Exponential Audio-Produkt auf Tonal Balance Bundle; professionelle Software-Werkzeuge für Produktion, Mischung und Mastering; bestehend aus Neutron 3 Advanced, Nectar 3 Plus inkl. Celemony Melodyne Essential und...

(1)
Kürzlich besucht
Zoom Am7

Zoom Am7, Mitte-Seite-Stereomikrofon für Andriod-Geräte; USB Typ-C Anschluss; 90º / 120º / M-S-Betrieb umschaltbar; max. SPL: 120dB; Auflösung: 44,1kHz / 16Bit, 48kHz / 16Bit; zur Erstellung von Videos, Podcasts, Vlogs und mehr; zwei Modi: Audio und Video; Flip-Funktion; mit Gain-Regler...

Kürzlich besucht
Electro Harmonix Nano Metal Muff Distortion

Electro Harmonix Nano Metal Muff Distortion; Effektpedal; Intensiver, aggressiver Klang speziell für moderne Metal-Stile; der 3-Band-EQ bietet eine große Bandbreite; das Noise Gate eliminiert unerwünschte Geräusche, wenn Sie aufhören zu spielen; kompakte Bauweise; Regler: Vol, Gate, Dist, Treble, Mid, Bass;...

(1)
Kürzlich besucht
Rode VXLR Pro

Rode VXLR Pro; Steckeradapter mit Übertrager und Spannungswandler; TRS-Miniklinkenbuchse (3,5mm) auf XLR3M; integrierter Spannungswandler von Phantomspeisung (12-48V) auf Plugin-Power (4V); zum Anschluss von VideoMic, VideoMic GO, VideoMicro, VideoMic Pro, VideoMic Pro+, VideoMic NTG an XLR-Mikrofoneingänge sowie für HS2, RODELink LAV...

Kürzlich besucht
Decksaver Pioneer DJ DJM-S11

Decksaver Pioneer DJ DJM-S11 - passend für Pioneer DJ DJM-S11; Schützt vor Staub, Schmutz, Flüssigkeiten und Schlägen; Milchig transparente Oberfläche; Hochwertige Qualität; aus Polycarbonat hergestellt; Abmessungen (BxHxT): 27,20 x 43,00 x 3,5 cm, Gewicht: 0,5 kg

Kürzlich besucht
Showtec ACT Fresnel 50 WW

Showtec ACT Fresnel 50 WW; DMX gesteuerter Fresnel Theater-Spot komplett mit Barndoor, Filterrahmen und 1,5 m Anschlusskabel; 40 W-COB-LED; Farbtemperatur: 3200 K; Lichtstrom: 3400 lm; manueller Zoom (10° - 58°); manueller und DMX gesteuerter Dimmer; Stromanschluss: Power Twist In /...

Kürzlich besucht
Zaor Miza 88 Flex Wengé Grey

Zaor Miza 88 Flex Wengé Grey; Studiotisch mit 19" Rack und Keyboardauszug; bietet Platz für Computerbildschirme (2 x 30"), Tastatur, Maus, DAW Controller, Monitorcontroller usw.; 2 x 4HE 19" Rack-Einbauschächte und zentrale Schublade; ausziehbare Ablage, höhenverstellbar in 6 Stufen, für...

Kürzlich besucht
Surfy Industries Surfybear Compact RD

Surfy Industries Surfybear Compact RD; Effektpedal für E-Gitarre; originaler Accutronics Type-8 Federhall untergebracht in einem kleineren, Pedalboard-freundlichen Aluminium Gehäuse, ohne den Klang zu beeinträchtigen; ideal für Surf-Gitarristen und viele andere Stile; zwei fußschaltbare Mixer-Regler ermöglichen das Umschalten zwischen zwei Reverb-Einstellungen;...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.